Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 4.828 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
Jose3
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 88
Mitglied seit: 17.03.2006

Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 11:31

Hallo,
mich würde mal interessieren, wer schon in Cuba/Holguin mit Zahnprobleme zu tun hatte?
Habe hier in D meine Zähne grundsanieren lassen.
Jetzt brauch ich noch ne kleine Prothese oder Brücke über 2 Zähne.
Im April wäre ich 4 Wo in Holguin und würde das Problem gerne dort lösen

Wer kann mir sagen, wie dort die Versorgung ist und ich dem Gedanken weiter nachgehen kann.
Die Zahnärzte hier in D haben jede Hemmung verloren Ihre Patienten abzuziehen.
Wer ist so nett und schreibt mir was hierzu?
Schönen Sonntag
Saludos Jose3

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.766
Mitglied seit: 02.09.2006

#2 RE: Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 12:51

Zitat von Jose3 im Beitrag #1
Hallo,
mich würde mal interessieren, wer schon in Cuba/Holguin mit Zahnprobleme zu tun hatte?
Habe hier in D meine Zähne grundsanieren lassen.
Jetzt brauch ich noch ne kleine Prothese oder Brücke über 2 Zähne.
Im April wäre ich 4 Wo in Holguin und würde das Problem gerne dort lösen

Wer kann mir sagen, wie dort die Versorgung ist und ich dem Gedanken weiter nachgehen kann.
Die Zahnärzte hier in D haben jede Hemmung verloren Ihre Patienten abzuziehen.
Wer ist so nett und schreibt mir was hierzu?
Schönen Sonntag
Saludos Jose3


aus den Erfahrungen mit meiner Frau kann ich Dir nur raten, das genau zu überdenken .... ich weiss nicht wie es gerade heute ist, aber es fehlte öfters an Material, dazu wird z.B. auch noch munter mit Amalgam experimentiert (so es dann verfügbar ist ), d.h. ist nicht auf einem für uns aktuellen Stand. Das ganze galt für Santiago de Cuba und ist etwa 3 Jahre her. Wenn dann wäre so etwas für mich höchstens in Havanna eine Option.

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#3 RE: Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 13:51

Aus den Erfahrungen meines ex in Havanna kann ich davon auch nur abraten. er hatte jede Menge Prothesen, die jetzt so nach und nach in D saniert/ ausgewechselt wurden, da schlechtes Material und Verarbeitung

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.570
Mitglied seit: 05.11.2010

#4 RE: Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 14:03

Bei der Gelegenheit gleich noch ´ne Ergänzungsfrage:

Machen die Kubaner auch "feste Lösungen" - also mit Implantaten?

Können die das?

Man liest immer mal wieder, dass sich viele Kanadier in Kuba die Zähne machen lassen.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.320
Mitglied seit: 28.06.2013

#5 RE: Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 14:22

Zitat von Flipper20 im Beitrag #4
Bei der Gelegenheit gleich noch ´ne Ergänzungsfrage:

Machen die Kubaner auch "feste Lösungen" - also mit Implantaten?

Können die das?

Man liest immer mal wieder, dass sich viele Kanadier in Kuba die Zähne machen lassen.




Es soll da eine Praxis geben in HAV sage ich mal mit aller Vorsicht, Preise europaeisch und Implantate wuwerde ich nicht mal in Deutschland

von jedem Zahnarzt machen lassen!!!!

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.570
Mitglied seit: 05.11.2010

#6 RE: Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 14:37

Zitat von Espanol im Beitrag #5
Zitat von Flipper20 im Beitrag #4
Bei der Gelegenheit gleich noch ´ne Ergänzungsfrage:

Machen die Kubaner auch "feste Lösungen" - also mit Implantaten?

Können die das?

Man liest immer mal wieder, dass sich viele Kanadier in Kuba die Zähne machen lassen.




Es soll da eine Praxis geben in HAV sage ich mal mit aller Vorsicht, Preise europaeisch und Implantate wuwerde ich nicht mal in Deutschland

von jedem Zahnarzt machen lassen!!!!

Ja, Implantate setzen scheint nicht so einfach zu sein.

Aber wenn man die "europäischen" Preise anschaut, da kann einem wirklich schlecht werden: Komplett-Lösung Ober-Kiefer € 15.000,-

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

ull
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.089
Mitglied seit: 08.11.2012

#7 RE: Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 14:41

15 000 Euro...
Damals war es bei uns kostenlos...
Aber der Preis ist typisch Democratie oder.....es geht nur weniger Democratie aber zugang zu guter medicin und so weiter oder lieber nicht?????

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.303
Mitglied seit: 19.03.2005

#8 RE: Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 14:44

Zitat von ull im Beitrag #7
15 000 Euro...
Damals war es bei uns kostenlos...

Du willst mir/uns doch nicht erzählen, dass es im Kuba vMT Gebisssanierungen mit Implantaten gab?!

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.986
Mitglied seit: 03.07.2004

#9 RE: Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 14:48

Das Problem habe ich auch im Moment.Bei mir ruft der Blutsauger
12000 auf,Krankenkassenzuschuss schon abgezogen.
Über Reparatur in Cuba habe ich auch schon nachgedacht,aber…..

Félix
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.336
Mitglied seit: 14.12.2011

#10 RE: Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 15:37

Zitat von Flipper20 im Beitrag #4
Bei der Gelegenheit gleich noch ´ne Ergänzungsfrage:

Machen die Kubaner auch "feste Lösungen" - also mit Implantaten?

Können die das?

Man liest immer mal wieder, dass sich viele Kanadier in Kuba die Zähne machen lassen.

Ich war vor Jahren in Matanzas mit einem Prof. für Kieferchirurgie befreundet. Der sagte mir ganz deutlich wenn du Geld hast für Implantate dann lass sie dir in D, Schweiz oder Austria einpassen, die sind weltführend. Wenn du kein Geld hast dann geh nach Africa aber nicht wundern, aber keines Falls in Cuba sowas machen lassen.
Man wird nur abgezockt und man erhällt minderwertige und merwürdige Dinge verpasst.

LG
Felix

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.570
Mitglied seit: 05.11.2010

#11 RE: Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 15:45

Nun ja, was hier € 15.000,- kostet, bekäme man ja noch in Polen für € 5.000,- bis € 6.000,- gemacht.

Aber auch da erzählt jeder was anderes über Ausführung und Qualität.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.766
Mitglied seit: 02.09.2006

#12 RE: Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 15:45

Preise sind relativ; mein Bruder ist für einen Stiftzahn nach Deutschland gefahren, weil es dort soviel günstiger war als in der Schweiz ; ansosnten werden hier auch "Zahnsanierungsferien in Ungarn" angeboten. Die Resultate des Ungarn Trips sind aber öfters eine Grundlage für unerfreuliche Diskussionen und sehr teuren Nacharbeiten. Die Resultate cubanischen Bemühens betreffend Zahnsanierung geben bei jedem Zahnarztbesuch meiner Frau ausserhalb von Cuba Diskussionsstoff in der Zahnarztpraxis ; aber alle in der Praxis kennen danach die Cubana.
Wenn Du in Cuba eine Chance haben möchtest eine halbwegs vernünftige Praxis zu finden, dann frag auf der Botschaft nach, wohin die gehen. Was die nicht finden wirst Du selber auch nicht finden. In Mexico bin ich selber auch so bei einem Zahnarzt gelandet welcher war.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#13 RE: Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 16:29

Zitat von Ralfw im Beitrag #12
Preise sind relativ; mein Bruder ist für einen Stiftzahn nach Deutschland gefahren, weil es dort soviel günstiger war als in der Schweiz ; ansosnten werden hier auch "Zahnsanierungsferien in Ungarn" angeboten.


Ich müßte zwar nachschauen - aber ich glaube irgendwo im Lager hab ich noch ne Kiste mit alten Prothesen - man müßte vielleicht mal feucht drüberwischen, aber die Exbesitzer haben sie pfleglich behandelt und somit sollten die noch ein paar Jahre gute Dienste leisten können.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#14 RE: Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 16:57

Vor einigen Jahren war mal eine Karikatur im stern des Gröfaz mit eingefallenen Wangen, Aufenthaltsort: Argentinien.lol

Die haben mein Gebiß gefunden!

++++
Der Leiche wurden laut offiziellem sowetischem Bericht entnommen: "Eine Oberkieferbrücke aus gelbem Metall, bestehend aus neun Zähnen" und "ein angesengter Unterkiefer, bestehend aus fünfzehn Zähnen" -- wichtigste Beweisstücke für die Identifizierung des Toten.
++++

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#15 RE: Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 16:58

Zitat von George1 im Beitrag #13

Ich müßte zwar nachschauen - aber ich glaube irgendwo im Lager hab ich noch ne Kiste mit alten Prothesen - man müßte vielleicht mal feucht drüberwischen, aber die Exbesitzer haben sie pfleglich behandelt und somit sollten die noch ein paar Jahre gute Dienste leisten können.


Wie bist du denn dazu gekommen? Hast du mal in der Leichenhalle gearbeitet.(Ok, gibt vielleicht noch andere Beschaffungsmöglichkeiten, aber diese kam mir zuerst in den Sinn.)

Gruss
kdl?

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.570
Mitglied seit: 05.11.2010

#16 RE: Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 17:06

Unsere "Kubaner" wie Chris und Du, kdl, Ihr müsst doch wissen, wie Zahnbehandlungen in Kuba aussehen und ablaufen.

Kann man da Vertrauen haben?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#17 RE: Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 17:13

HILTI, MAKITA; BOSCH?

Vor 10 Jahren hatte ich einer novia 2 neue Schneidezähne spendiert.
Sie waren vorher schwarz.

Zuzahlung 20 USD.
War alles ok.
.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.802
Mitglied seit: 09.05.2006

#18 RE: Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 17:24

Zitat von Flipper20 im Beitrag #16


Kann man da Vertrauen haben?


Klar

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.802
Mitglied seit: 09.05.2006

#19 RE: Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 17:32

Zitat von cardenas im Beitrag #9
Das Problem habe ich auch im Moment.Bei mir ruft der Blutsauger
12000 auf,Krankenkassenzuschuss schon abgezogen.
Über Reparatur in Cuba habe ich auch schon nachgedacht,aber…..


Oha; wenn ich das lese wird mir aber anders mein Zahnarzt will mir
drei Zähne Überkronen,morgen rufe ich dort wegen der Kosten an.

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#20 RE: Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 18:28

Zitat von Pauli im Beitrag #19

Oha; wenn ich das lese wird mir aber anders mein Zahnarzt will mir
drei Zähne Überkronen,morgen rufe ich dort wegen der Kosten an.


Überkronung ist ja auch was vollkommen anderes als ein Implantat.
Pro Überkronung bist du mit ca. 380 Euro Eigenanteil dabei..

Nos vemos


Dirk

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.802
Mitglied seit: 09.05.2006

#21 RE: Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 18:32

Zitat von dirk_71 im Beitrag #20
Zitat von Pauli im Beitrag #19

Oha; wenn ich das lese wird mir aber anders mein Zahnarzt will mir
drei Zähne Überkronen,morgen rufe ich dort wegen der Kosten an.


Überkronung ist ja auch was vollkommen anderes als ein Implantat.
Pro Überkronung bist du mit ca. 380 Euro Eigenanteil dabei..



Super damit könnte ich leben,und das neue Auto bestellen.

Mirle
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 218
Mitglied seit: 04.06.2009

#22 RE: Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 19:16

Vorbemerkung:Die beste Zahnbehandlung in Holguin besteht wohl darin Zähne zu ziehen,da einige meiner Bekannten große Zahnlücken haben.
Mit 2 Beispielen kann ich keine tiefergehende Behandlung speziell in Holguin empfehlen.
Es fehlt meistens die Grundausstattung!!

1.Beispiel:Ein 9-jähriges Kind verletzt sich auf dem Spielplatz an den Schneidezähnen.In der nahen Klinik Pedro Diaz Cuello war der Schleifer und die Wasseranlage defekt.Danach in Pueblo Nuevo in der größeren Poliklinik war ebenfalls die Wasseranlage defekt,kein Schleifer vorhanden.Also nichts zu machen!!
Danach zu einem befreundeten Zahnarzt nach Floro Perez.Hier war gerade eine neue wunderbare Bestuhlung installiert.Leider fehlten wesentliche Anschlüsse.Mit einem Provisorium hat der Zahnarzt die teilweise schmezhafte Behandlung hinbekommen.

2.Beispiel:Poliklinik Alcedes Pino:
Die Klinik ist groß und relativ gut ausgestattet.Ein Deutscher hatte Schmerzen an seinen überkronten Kauzähnen.Die Zahnärztin durfte nach Rücksprache mit den Funktionären eine schmerzstillende Behandlung machen u hat einen Zahn gezogen.Anschließend erklärte sie(sehr privat) aber ehrlich,daß es kein entsprechendes Material für Ersatzzähne in Holguin vorhanden ist.Kurz vor der Abreise kamen 2 Funktionäre zur CP mit Formularen u Rechnung über 68 CUC.
Gruß Mirle

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.570
Mitglied seit: 05.11.2010

#23 RE: Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 20:02

Ich musste bei meinem letzten Aufenthalt auch zweimal in eine Zahnklinik in Ciego wegen eines Implantates, was sich entzündet hatte und vereitert war. Es war zwar nicht besonders schmerzhaft, aber es musste was unternommen werden.

In der ersten Klinik hat der Zahnarzt mich (und meine geschwollene Backe) nur angesehen und mir ein Rezept für zwei Antibiotika gegeben. Sollte das eine nicht verfügbar sein, sollten wir nach dem anderen fragen.
Novia hat natürlich beide geholt.

Zwei Tage später haben das Antibiotikum noch nicht gewirkt. Eine Nachbarin von Novia ist Ärztin. Sie kennt einen Zahnarzt in einer der anderen Zahnklinik und hat uns einen Termin bei ihm gemacht.

Dort kam ich dann auch in ein Behandlungszimmer auf einen Stuhl. Der Zahnarzt war sehr freundlich, hat sein Besteck aus Papier ausgerollt und sich die Sache mal angesehen.
Gemacht hat er schließlich gar nichts, sondern nur bestätigt, dass ich weiterhin das Antibiotikum nehmen und abwarten solle - er könne da jetzt nicht eingreifen, weil es nicht sinnvoll sei.

O.K., später ging dann die Vereiterung und die Schwellung tatsächlich zurück.

Aber das, was ich dort als Behandlungszimmer und Ausstattung gesehen habe, war nicht besonders vertrauenerweckend - alles sehr alt und verschlissen.
Die Lampe hat nicht funktioniert (stattdessen hatte er eine kleine Taschenlampe) und so etwas wie ein Spülbecken gab es gar nicht.

Aber irgendwie müssen doch die Kubaner damit auch zurechtkommen, oder?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.802
Mitglied seit: 09.05.2006

#24 RE: Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 20:44

Zitat von Flipper20 im Beitrag #23


Aber irgendwie müssen doch die Kubaner damit auch zurechtkommen, oder?



Bei sehr starken Schmerzen nehmen sie Rum.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.227
Mitglied seit: 25.05.2005

#25 RE: Zahnarzt in Holguin
16.02.2014 22:44

Zitat von jan im Beitrag #17
Vor 10 Jahren hatte ich einer novia 2 neue Schneidezähne spendiert.

Da war der Kumpel mit den beiden Brüsten, die er seiner novia aus Havanna zum Geburtstag spendiert hat aber nicht so knausrig!

Ich meinte zwar vorher noch zu ihm, er sollte erstmal eine machen lassen um dann das Ergebnis zu sehen, aber er hat dann doch komplett aufpushen lassen.

Nun, jedem das Seine.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
mit dem Mietwagen von Trinidad nach Holguin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Fonsi2011
14 05.09.2016 10:27
von Tamara_84 • Zugriffe: 562
Januar 2016 Sammeltaxitransfer Flughafen Holguin-Santiago oder Santiago-Flughafen Holguin
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Edmundo Dantes
0 18.12.2015 14:35
von Edmundo Dantes • Zugriffe: 316
Dezember 2015 Sammeltaxitransfer Flughafen Holguin-Santiago oder Santiago-Flughafen Holguin
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Edmundo Dantes
0 18.12.2015 14:32
von Edmundo Dantes • Zugriffe: 294
Anerkennung des kubanischen Zahnarztes in Deutschland
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von Olfert
14 14.11.2016 21:18
von andyy • Zugriffe: 2169
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de