Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 109 Antworten
und wurde 6.532 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.314
Mitglied seit: 28.06.2013

#51 RE: Kuba in einem Satz
09.04.2014 12:46

Zitat von Sisyphos im Beitrag #49
Zitat von cubaña im Beitrag #48
... Es heißt "el problema". Auch wenn es auf -a endet, ist es maskulin, genau wie ....
Das ist doch aber unfair! Wieso haben sie denn im Spanischen solche Regeln, wenn sie ständig dagegen verstoßen? So etwas kann sich doch kein Comandante merken. Da könnte man ja auch gleich la mano sagen. Wo kämen wir denn da hin?

Noch absurder wird es ja beispielsweise mit agua
el agua fria

Ein weibliches Substantiv mit el - nur weil es sich besser spricht? Manchmal hasse ich die Erfinder des Spanischen.



Und da ich gerade eine Gespraech mit einem Mann aus Barcelona hatte, wir reden hier ueber Castellano und nicht
ueber Spanisch Die Katalanen, Basken und Gallegos machen da schon einen Unterschied

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.288
Mitglied seit: 19.03.2005

#52 RE: Kuba in einem Satz
09.04.2014 12:52

Laut der kubanischen Verfassung heißt die Amtssprache dort Español.

Auf nationalistische Separatisten in Spanien können wir da leider keine Rücksicht nehmen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#53 RE: Kuba in einem Satz
09.04.2014 13:07

Die Katalanen wollten doch eine Abstimmung der Loslösung von Madrid durchführen.
.
Oder so?
Wir sollen blöd gehalten werden. Könnten ja auf die Idee kommen, den Freistaat Sachsen abzukoppeln. Oder den Freistaat Gohlis.

Euch eine schöne Woche wünscht

Johnnie

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.610
Mitglied seit: 21.09.2006

#54 RE: Kuba in einem Satz
09.04.2014 13:14

Zitat von jan im Beitrag #53

Könnten ja auf die Idee kommen, den Freistaat Sachsen abzukoppeln.


Da wäre ich dafür!und alle Sachsen die sich woanders hin verkrümelt haben zwangsumsiedeln.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.288
Mitglied seit: 19.03.2005

#55 RE: Kuba in einem Satz
09.04.2014 13:23

Zitat von jan im Beitrag #53
Euch eine schöne Woche wünscht

Johnnie


ELA soll sich einloggen, wenn er was zu sagen hat.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#56 RE: Kuba in einem Satz
09.04.2014 13:26

Woher willst du wissen, wer dies verfasst hat?

Habe extra keinen nick genannt.
++++++++

Ich stimme auch dafür, dass er wieder schreibt.

Sisyphos
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.543
Mitglied seit: 14.08.2012

#57 RE: Kuba in einem Satz
09.04.2014 13:45

Zitat von cabeza mala im Beitrag #54
Zitat von jan im Beitrag #53

Könnten ja auf die Idee kommen, den Freistaat Sachsen abzukoppeln.


Da wäre ich dafür!und alle Sachsen die sich woanders hin verkrümelt haben zwangsumsiedeln.

Warum nicht, der Gedanke hat etwas verführerisches. Am besten, wir machen die DDR wieder auf und kassieren dann für Reisen nach Berlin richtig viel Geld, vor allem für Überflüge. Das lohnt sich dann wahrlich, weil unsere Politiker ja ständig irgendwohin unterwegs sind. Das reicht vielleicht schon als Wirtschaftsmodell für die paar Ossis, die hier noch leben. Hauptsache nur, dass Bonn nicht wiederbelebt wird.

Ich habe vor einer ganzen Weile ein wunderschönes Radiofeature über die blühenden Landschaften im Osten. Das führte klar aus, was sich immer mehr andeutet. Es wird blühende Städte im Osten geben. Dresden beispielsweise, Schwerin - Berlin natürlich auch. Daneben wird es dann blühende Landschaften geben. Dann kommen Massenhaft Touristen, um beispielsweise von Dresden aus in der Sächsischen Schweiz Bären zu sehen und von Schwerin aus auf Wolfs- und Elchjagd zu gehen.

Spätestens dann beneiden uns alle wieder.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.314
Mitglied seit: 28.06.2013

#58 RE: Kuba in einem Satz
09.04.2014 13:45

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #55
Zitat von jan im Beitrag #53
Euch eine schöne Woche wünscht

Johnnie


ELA soll sich einloggen, wenn er was zu sagen hat.




Genau, und ich kenne da jemanden im Forum der dann einen multiplen Orgasmus bekommt

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.873
Mitglied seit: 01.07.2002

#59 RE: Kuba in einem Satz
09.04.2014 16:02

Zitat von jan im Beitrag #56
Woher willst du wissen, wer dies verfasst hat?


Wieviele Johnnies, die Gohlis (Leipzig) kennen, gibt es denn hier im Forum?

62 = 3.500.000.000 (2016)

clara
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 849
Mitglied seit: 26.12.2011

#60 RE: Kuba in einem Satz
10.04.2014 12:10

Auf das Thema des Threads zurückkommend... (sorry )


"Si tu mal tiene cura - por que te apuras? Y si no tiene cura - por que te apuras?"

Wenn dein Problem eine Lösung hat - warum beeilst du dich? Und wenn es keine Lösung hat - warum beeilst du dich?

(*kubanische Redewendung, finde ich sehr treffend)

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.754
Mitglied seit: 06.10.2011

#61 RE: Kuba in einem Satz
10.04.2014 18:29

Es ist halt wirklich so, dass einige Kubaner immer wieder neue Geschichten erfinden um Geld oder sonstige Zuwendungen von Touristen zu erhalten. Und dies ist eine der ganz großen Probleme für Touristen, weil dies ein kubanischer Volkssport ist. Oder wie mir mal eine Kubanerin in Deutschland sagte: " Wir vera...... die Touristen". Außerdem ist diese Einstellung der Kubaner verständlich, da das ganze Land schon lange von Geld und auch günstigen Rohstoffen woe Erdöl aus dem Ausland lebt.

Regionale Unterschiede gibt es da schon bestimmt auch, und die Mitglieder die dies angesprochen haben, haben einfach nur die Wahrheit gesagt. Allerdings glauben doch viele in Kuba, im Ausland wäre alles gaaaanz einach und in den USA oder wo auch immer legt das Geld auf der Strasse.

Es gibt aber 2 Gruppen von Kubaner die bzgl. Finanzieller Fragen ehrlich sind: Die eine Gruppe sind die absolut treuen 100%-tigen Regimeanhaenger, die andere Gruppe sind die absolut überzeugten Regimegegner - beide Bevölkerungsgruppen sind aber eine Minderheit. Die Mehrheit versucht an Geld zu kommen, um etwas bessser leben zu können, und spielt mit den Touristen. Wirklich schwierig wird es dann, immer wenn Kubaner nach einer Heirat nach Europa kommen, Ausnahmen gibt es auch dann.

Außerdem gibt es auch in Deutschland immer wieder üble Spielchen um Anderen das Geld abunehmen. Dies fängt mit dem Enkeltrick an und hört bei manchen Bankberatern auf die Hochrisikoprodukte als sichere Anlagen verkaufen. Dabei ght es dann aber nichtum 50 CUC sondern um richtig große Beträge...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#62 RE: Kuba in einem Satz
11.04.2014 02:47

Zitat von jojo1 im Beitrag #61


Außerdem gibt es auch in Deutschland immer wieder üble Spielchen um Anderen das Geld abunehmen. Dies fängt mit dem Enkeltrick an


das sind aber keine deutschen die das machen....ich habe die reportage auf spiegel tv auch gesehen....waren das nicht die grossfamilien aus rumaenien und bulgarien oder wie man hier umgangssprachlich sagt zigeuner ?

mhhhh also mal drueber nachdenken. das kann man nicht vergleichen.

clara
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 849
Mitglied seit: 26.12.2011

#63 RE: Kuba in einem Satz
12.04.2014 01:00

Zitat von jojo1 im Beitrag #61
Die Mehrheit versucht an Geld zu kommen, um etwas bessser leben zu können, und spielt mit den Touristen. Wirklich schwierig wird es dann, immer wenn Kubaner nach einer Heirat nach Europa kommen, Ausnahmen gibt es auch dann.




Wenn man hier im Forum liest, dann kriegt man wirklich den Eindruck, als wenn alle Kubaner ständig mit Touristen zu tun haben (um diese dann auszunutzen). Meiner Meinung nach ist das auch eine selektive Wahrnehmung von Reisenden, die eben automatisch vorwiegend auf solche Kubaner treffen, die im Tourismus zu tun haben. Mir hängt das Thema langsam zu den Ohren raus und es ist schon traurig, dass ein Thread "Kuba in einem Satz" hauptsächlich zynische und negative Beurteilungen beinhaltet. In der Familie meines Mannes und seinem Freundeskreis hat niemand mit dem Tourismus zu tun. Klar schlagen auch die sich irgendwie über die Runden mit den üblichen Strategien im Kommunismus was zu verdienen trotz Witzgehalt, aber das Thema "Yumas" ist dort im Alltag überhaupt nicht präsent. (Und nein, ich glaube nicht, dass das nur eine Ausnahme von der Mehrheit ist.)
Ich hatte auch beim Reisen/Ausgehen nicht den Eindruck, dass "die Mehrheit" versucht, einen bei Geschäften übers Ohr zu hauen. Klar will jeder, der etwas anbietet, was verdienen, aber egal ob es um verkauftes Essen am Strand geht, Frühstück in der Casa oder Taxifahrten unter der Hand, meistens ist es doch so, dass beide Seiten davon profitieren.

EDIT: Das mit den zynischen und negativen Beurteilungen hier im Thread nehm ich zurück, hab grad noch mal überflogen. Meine selektive Wahrnehmung, weile es mich so nervt.

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#64 RE: Kuba in einem Satz
12.04.2014 04:44

Zitat von clara im Beitrag #63
[quote=jojo1|p7893241]
Ich hatte auch beim Reisen/Ausgehen nicht den Eindruck, dass "die Mehrheit" versucht, einen bei Geschäften übers Ohr zu hauen. Klar will jeder, der etwas anbietet, was verdienen, aber egal ob es um verkauftes Essen am Strand geht, Frühstück in der Casa oder Taxifahrten unter der Hand, meistens ist es doch so, dass beide Seiten davon profitieren.

EDIT: Das mit den zynischen und negativen Beurteilungen hier im Thread nehm ich zurück, hab grad noch mal überflogen. Meine selektive Wahrnehmung, weile es mich so nervt.


logisch merkst du es nicht sonst wuerde es ja nicht funktionieren....denk mal drueber nach...

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.773
Mitglied seit: 09.05.2006

#65 RE: Kuba in einem Satz
12.04.2014 09:03

Zitat von Espanol im Beitrag #58
Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #55
Zitat von jan im Beitrag #53
Euch eine schöne Woche wünscht

Johnnie


ELA soll sich einloggen, wenn er was zu sagen hat.




Genau, und ich kenne da jemanden im Forum der dann einen multiplen Orgasmus bekommt


dirk 71

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.764
Mitglied seit: 02.09.2006

#66 RE: Kuba in einem Satz
12.04.2014 09:46

Zitat von clara im Beitrag #63

Mir hängt das Thema langsam zu den Ohren raus und es ist schon traurig, dass ein Thread "Kuba in einem Satz" hauptsächlich zynische und negative Beurteilungen beinhaltet.

wir alle warten schon ganz gespannt auf Deine positive Beurteilung; aus Deinem Umfeld musst Du ja haufenweise zu diesem Thema beitragen können.


Zitat von clara im Beitrag #63

Ich hatte auch beim Reisen/Ausgehen nicht den Eindruck, dass "die Mehrheit" versucht, einen bei Geschäften übers Ohr zu hauen.


die grosse Kunst des Beschei...s ist doch gerade, dass der/die Beschi....e nichts merkt und sich erst noch über den herzlichen und zuvorkommenden Service bedankt

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#67 RE: Kuba in einem Satz
12.04.2014 11:30

Nach dieser Logik, werde ich ja in Deutschland ständig beschissen. Na bloß gut das ich es nicht merke.....

;-)

Carnicero

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#68 RE: Kuba in einem Satz
12.04.2014 11:37

Lasst bloß Clara und Carnicero in Ruhe! Ich find es toll, wenn es Paare gibt, die zusammen glücklich sind!

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.773
Mitglied seit: 09.05.2006

#69 RE: Kuba in einem Satz
12.04.2014 11:42

Zitat von iris im Beitrag #68
Lasst bloß Clara und Carnicero in Ruhe! Ich find es toll, wenn es Paare gibt, die zusammen glücklich sind!




Clara und Carnicero sind ein Paar

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#70 RE: Kuba in einem Satz
12.04.2014 11:47

Wünsch dir ein sehr schönes Wochenende Pauli

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.773
Mitglied seit: 09.05.2006

#71 RE: Kuba in einem Satz
12.04.2014 11:54

Zitat von iris im Beitrag #70
Wünsch dir ein sehr schönes Wochenende Pauli


danke,fing schon gut an,Cubine hat ein besonders schönes Frühstück gemacht.

iris wünsche ich dir auch

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.764
Mitglied seit: 02.09.2006

#72 RE: Kuba in einem Satz
12.04.2014 12:20

Zitat von Pauli im Beitrag #69
Zitat von iris im Beitrag #68
Lasst bloß Clara und Carnicero in Ruhe! Ich find es toll, wenn es Paare gibt, die zusammen glücklich sind!




Clara und Carnicero sind ein Paar

ooohhhhh

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.764
Mitglied seit: 02.09.2006

#73 RE: Kuba in einem Satz
12.04.2014 12:22

Zitat von carnicero im Beitrag #67
Nach dieser Logik, werde ich ja in Deutschland ständig beschissen. Na bloß gut das ich es nicht merke.....

;-)

Logik scheint nicht wirklich Deine Stärke zu sein

clara
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 849
Mitglied seit: 26.12.2011

#74 RE: Kuba in einem Satz
12.04.2014 16:06

Zitat von Pauli im Beitrag #69
Zitat von iris im Beitrag #68
Lasst bloß Clara und Carnicero in Ruhe! Ich find es toll, wenn es Paare gibt, die zusammen glücklich sind!




Clara und Carnicero sind ein Paar



Also wenn ich nicht glücklich vergeben wäre, hätte ich gegen Chile auf jeden Fall schon mal nichts einzuwenden... (Que onda, huevon?! )
Habe dort mal paar Monate verbracht, als ich noch jung und knackig war und es noch nicht nötig hatte, mich von Lug und Trug einlullen zu lassen...

Womit wir noch mal beim Thema wären. Ich habe nie behauptet, dass es keinen Betrug gibt. Aber ich finde es albern so zu tun, als wenn man von jedem und allen an jeder Ecke betrogen wird.
Ich weiß ja nicht, was ihr alles für Geschäfte in Kuba tätigt, meine wenigen waren ziemlich simple. Ich möchte etwas, (Essen, Taxifahrt, Zimmer, Souvenir), ein Kubaner bietet es an, ich überlege mir, ob der Preis für mich ok ist. Wenn ja, kaufe ich und zähle danach das Wechselgeld. Ist mir schleierhaft, wie man dabei betrogen wird, ohne es zu merken. (Und ob das Obst fürs Frühstück für ein paar Pesos vom Schwarzmarkt kommt oder das Zimmer an der nächsten Ecke günstiger ist, ist mir relativ schnuppe. So funktioniert halt Geschäfte machen.)

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#75 RE: Kuba in einem Satz
12.04.2014 19:19

Clara und ich ein Paar?

Nicht das ich wüsste.... Aber vielleicht wird es ja noch. ;-)

Aber glaubt mir Chile ist nur was für Ixxxxien wie mich, die nicht merken wie sie beschissen werden. und während ich gerade am Meer bei Mariscal sitze, passt Schwiegermutter (steckt mit Madame natürlich unter einer Decke) auf den Kleinen auf damit meine Frau sich richtig besorgen lassen kann, von einem Landsmann versteht sich!

Na wenigstens merke ich nix in meiner Naivität. :-)


Carnicero

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
U19-WM Mexiko (m): Deutschland schlägt Kuba mit 3-2
Erstellt im Forum Das Kuba Sport-Forum. von dirk_71
0 21.08.2007 17:42
von dirk_71 • Zugriffe: 254
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de