Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.003 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
Seiten 1 | 2
pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.869
Mitglied seit: 01.07.2002

#26 RE: Datenklau
23.01.2014 18:49

Zitat von el lobo im Beitrag #25
und siehe da auch diese gerade NEU installierte Version ergab das gleiche Ergebniss also wurde "geknackt" . Was soll man davon halten ? Gruß Wolfgang


Es wird nicht geprüft, ob deine email-Adresse AKTUELL kompromittiert ist, es wird nur überprüft, ob sie auf der Liste der in der Vergangenheit in Botnetzen verwendeten Adressen steht.

62 = 3.500.000.000 (2016)

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.255
Mitglied seit: 19.03.2005

#27 RE: Datenklau
23.01.2014 18:50

Es wird nur deine E-Mail-Adresse geprüft, ob sie in der Liste vorkommt und nicht, ob das Passwort noch stimmt.



Edith sagt: Da war jemand schneller.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.738
Mitglied seit: 06.10.2011

#28 RE: Datenklau
24.01.2014 00:45

Zitat von el lobo im Beitrag #25
Hallo an die Spezialisten ! Aufmerksam geworden hier durchs Forum hab ich meine EMail Adresse (bei T-Online) durch BSI überprüfen lassen. Resultat war das die angeblich "missbraucht" wurde und mir geraten wurde Passwörter zu ändern. Also Flugs an´s Werk und PW geändert weil mir Geburtsdatum von der EX Esposa + meine zusätzl. Nummern/Buchst. eh gestört hat. Also neue Kombination! Aus Jux hab ich die EMail Adresse mit NEUEM PW wiederum überprüft und siehe da auch diese gerade NEU installierte Version ergab das gleiche Ergebniss also wurde "geknackt" . Was soll man davon halten ? Gruß Wolfgang


Nach allem was ich davon erfahren habe, funktioniert die Passwortermittlung doch durch ein Schadprogramm, welches sich eben doch auf dem Rechner installiert hat. Dann sind garantiert Uberiwegend nis ausschließlich Windows-Rechner betroffen, die nicht ausreichend geschützt waren. Und dies erklärt auch warum eine Ànderung des Passwortes nichts bringt, erstmal muss der Rechner von dem Schadprogramm befreit werden.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.310
Mitglied seit: 27.03.2002

#29 RE: Datenklau
24.01.2014 08:55

Danke das Ihr mich aufklärt gestern habe ich also nunmehr mein Avira aufgefrischt und dann einen Systemcheck gemacht.
Es wurden 2 "Viren?" mit der Bezeichnung Exp/Java.HLP.RG gefunden aber sind das wirklich Viren die schaden könnten ? Sollte ich
nunmehr nochmals mein Mail PW wechseln da ich den PW Wechsel vorm Viren Scann gemacht hab- so die Java Viren denn auch tatsächlich
Schädlinge sind. Das Programm Malwarebytes-Antimalware hat zB. beim Virenscann nicht "gemeckert" Gruß Wolfgang

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de