Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.723 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
trivolvo
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 8
Mitglied seit: 31.10.2013

Tipps für Weihnachten/Sylvester?!
19.11.2013 21:01

Hallo,

wir (Paar mit Baby) werden 2 Monate auf Kuba unterwegs sein (nein nicht mit dem Fahrrad wie im Vorstellungs Thread mal angedacht..). Einige Unterkünfte wollen wir von hier schon buchen. Weihnachten und Sylvester ist wahrscheinlich noch schwieriger als sonst etwas vor Ort zu bekommen, daher wollen wir da auch etwas buchen, gerne die ganze Woche an einem Ort. Wir hatten Vinales mal überlegt (Wandern, reiten....), haben aber Angst, dass es sehr touristisch ist...Kann man da entspannt 1 Woche verbringen oder würdet ihr lieber eine Stadt empfehlen?! Wir bevorzugen Casas particulares, auch um etwas mehr Kontakt zu den Kubaner zu bekommen. Falls jemand einen netten Tipp hat, gerne her damit!! Uns geht es nicht um Party....(haben ja ein Baby dabei...). Auch ein Tauchspot wäre interessant, hat da jemand eine Idee?

Vielen Dank und viele Grüße, bald geht´s los

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#2 RE: Tipps für Weihnachten/Sylvester?!
19.11.2013 21:15

Weihnachten findet auf Cuba nicht wirklich statt, Sylvester allerdings schon. Nur wird Sylvester anders gefeiert als bei uns. Traditionell wird ein Schwein geschlachtet (wer es sich leisten kann) und am Stück gegrillt. Es kommt die Familie und enge Freunde zusammen und das Schwein nebst Beilagen und Unmengen von Rum werden vertilgt. Dazu laute Musik und die Leute tanzen und bis sie umfallen. Cubaner kennen zu lernen, bei denen ihr mitfeiern könnt wird, wenn ihr euch am Schwein und/oder Getränken beteiligt, nicht all zu schwierig sein.

Sisyphos
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.533
Mitglied seit: 14.08.2012

#3 RE: Tipps für Weihnachten/Sylvester?!
19.11.2013 21:34

Zitat von trivolvo im Beitrag #1
... Wir hatten Vinales mal überlegt (Wandern, reiten....), haben aber Angst, dass es sehr touristisch ist...Kann man da entspannt 1 Woche verbringen oder würdet ihr lieber eine Stadt empfehlen?! ...

Vinales ist ein kleiner Ort. Die Gegend ist zwar wunderschön, der Ort hingegen nicht. Er bietet kaum etwas und die Disko dort war bei meinen Besuchen kaum von Touristen frequentiert.

Wenn man dort überhaupt etwas machen kann, dann die Gegend ansehen und Ruhe genießen. Wandern ist möglich, die beiden Höhlen dort sollte man sich ansehen. Reiten ist noch weitaus schöner, die Gegend bietet sich dafür geradezu an.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#4 RE: Tipps für Weihnachten/Sylvester?!
19.11.2013 22:39

@trivolvo

interessant ist zur Zeit von Weihnachten die Ecke von Remedios (Provinz Santa Clara), hier finden die Parrandas statt bei der 2 Stadtteile mit Umzügen gegeneinander antreten, dazu noch Feuerwerk etc. Gib das einfach mal bei Google ein: Parrandas / Remedios / Kuba

Saludos aus Havanna
Chris

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.554
Mitglied seit: 05.11.2010

#5 RE: Tipps für Weihnachten/Sylvester?!
20.11.2013 00:27

Zitat von Chris im Beitrag #4
@trivolvo

interessant ist zur Zeit von Weihnachten die Ecke von Remedios (Provinz Santa Clara), hier finden die Parrandas statt bei der 2 Stadtteile mit Umzügen gegeneinander antreten, dazu noch Feuerwerk etc. Gib das einfach mal bei Google ein: Parrandas / Remedios / Kuba

Saludos aus Havanna
Chris

Sehr nett - gute Stimmung.

Aber was die da abfackeln, ist lebensgefährlich.



--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Sisyphos
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.533
Mitglied seit: 14.08.2012

#6 RE: Tipps für Weihnachten/Sylvester?!
20.11.2013 02:28

Die dort sollten keine Hüte tragen sondern Stahlhelme. Sieht ja wirklich riskant aus.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

Skew
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 8
Mitglied seit: 07.10.2013

#7 RE: Tipps für Weihnachten/Sylvester?!
20.11.2013 12:52

Länger als 3 Tage würde ich viñales nich empfehlen, vor allem wenn man kein Auto hat. Es ist wunderschön, aber man hat schnell fast alles gesehen. Ausserdem ist das mit dem Reiten derzeit ein Problem. Die Bauern dürfen zwar noch Pferde vermieten, jedoch keine geführten Reisen mehr machen. Die Regierung vergibt keine Reiseführer Lizenzen an die Bauern, aber es gibt auch noch keine staatlichen Reiseführer. Deshalb waren die Bauern im August ziemlich am Boden, weil sie viel Geld investiert haben. Ich weiß nicht ob sich da schon etwas verändert hat, aber wahrscheinlich läuft es wie immer, sobald die Kontrollen weniger werden ist wieder alles wie früher.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#8 RE: Tipps für Weihnachten/Sylvester?!
20.11.2013 20:39

Zitat von trivolvo im Beitrag #1
Hallo,

wir (Paar mit Baby) werden 2 Monate auf Kuba unterwegs sein (nein nicht mit dem Fahrrad wie im Vorstellungs Thread mal angedacht..). Einige Unterkünfte wollen wir von hier schon buchen. Weihnachten und Sylvester ist wahrscheinlich noch schwieriger als sonst etwas vor Ort zu bekommen, daher wollen wir da auch etwas buchen, gerne die ganze Woche an einem Ort. Wir hatten Vinales mal überlegt (Wandern, reiten....), haben aber Angst, dass es sehr touristisch ist...Kann man da entspannt 1 Woche verbringen oder würdet ihr lieber eine Stadt empfehlen?! Wir bevorzugen Casas particulares, auch um etwas mehr Kontakt zu den Kubaner zu bekommen. Falls jemand einen netten Tipp hat, gerne her damit!! Uns geht es nicht um Party....(haben ja ein Baby dabei...). Auch ein Tauchspot wäre interessant, hat da jemand eine Idee?

Vielen Dank und viele Grüße, bald geht´s los
Also, die Gegend um Vinales ist schon irgendwie ruhig, von "touristisch überlaufen" kann da eigentlich keine Rede sein...Soroa zum Beispiel...oder einfach mal in einem Traveller-Reiseführer blättern...Tipps kommen hier sicher auch noch...

PS: Man kann viel machen ZU Silvester und viel machen MIT Sylvester

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

sodaqua
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 118
Mitglied seit: 26.09.2009

#9 RE: Tipps für Weihnachten/Sylvester?!
21.11.2013 08:34

Ich war einmal am 24. Dezember in Remedios, das war faszinierend und lebensgefährlich zugleich... mit kind würd ich das aber nicht empfehlen!

"Tu was du willst – aber nicht, weil du musst."

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.554
Mitglied seit: 05.11.2010

#10 RE: Tipps für Weihnachten/Sylvester?!
21.11.2013 09:22

Der Hinweis von Chris ist schon gut.

Anschauen würde ich mir das Spektakel schon mal, wenn ich zufällig da wäre - aber aus sicherer Entfernung.

Auch beim Stierrennen in Pamplona kann man ja zuschauen - aber selbst mitlaufen...zu viel Adrenalin ist auch wieder nichts.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.600
Mitglied seit: 21.09.2006

#11 RE: Tipps für Weihnachten/Sylvester?!
21.11.2013 09:48

Zitat von Flipper20 im Beitrag #10

aber aus sicherer Entfernung.



Weichei

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#12 RE: Tipps für Weihnachten/Sylvester?!
21.11.2013 14:49

Warum sollte man mit Kind nicht auch noch ein bisschen Spaß haben, diese dauernden Mahnungen hier finde ich völlig daneben. Gerade mit einem Baby kann man alles mögliche unternehmen! Alle Eltern wissen, dass sie natürlich immer für genügend Wasser, Essen und Schutz zu sorgen haben, das müsst ihr hier nicht immer erwähnen.
Das klingt hier alles so, als müsste man sobald man ein Kind hat auf das eigene Leben verzichten - nein, nein, nein, im Gegenteil, ein Kind ist eine zusätzliche Bereicherung des Lebens!

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.717
Mitglied seit: 09.05.2006

#13 RE: Tipps für Weihnachten/Sylvester?!
21.11.2013 14:59

Zitat von iris im Beitrag #12
nein, nein, nein, im Gegenteil, ein Kind ist eine zusätzliche Bereicherung des Lebens!



schwanger??

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#14 RE: Tipps für Weihnachten/Sylvester?!
21.11.2013 15:04

Wer ich? Ich werd höchstens mal irgendwann noch Oma, meine eigene "Familienplanung ist abgeschlossen", wie man das weibliche Älterwerden heutzutage höflich nennt. Ist aber gut so, bin höchst zufrieden mit meinem Sohn.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.717
Mitglied seit: 09.05.2006

#15 RE: Tipps für Weihnachten/Sylvester?!
21.11.2013 15:08

Zitat von iris im Beitrag #14
meine eigene "Familienplanung ist abgeschlossen",


Das haben schon andere gedacht, und dann..............

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#16 RE: Tipps für Weihnachten/Sylvester?!
21.11.2013 15:11

Mal ganz ehrlich, ich würde das heute mit meinen 55 Jahren nicht mehr gut hinkriegen, ich will und brauche relaxte Auszeiten. als Oma stell ich mir das schön vor,kannst du das Kind jederzeit zu den Eltern zurückgeben, als Mutter hast du das eigentlich nie!

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#17 RE: Tipps für Weihnachten/Sylvester?!
21.11.2013 15:14

Zitat von iris im Beitrag #12
Warum sollte man mit Kind nicht auch noch ein bisschen Spaß haben, diese dauernden Mahnungen hier finde ich völlig daneben.

Die Mahnungen bezogen sich hier wohl auf das Feuerwerk in Santa Clara.
Die Eltern, die meinen mit ihren Kindern bei sowas Spaß zu haben, haben meiner Meinung nach noch weniger Tassen im Schrank, als die bekloppten Kubaner, die im Video so hysterisch um die Knaller springen.

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#18 RE: Tipps für Weihnachten/Sylvester?!
21.11.2013 15:14

PS: Ich bin z.Zt., Klassenlehrerin einer ersten Klasse und komm täglich völlig fertig nach Hause.
Die haben jetzt sogar eine vermutlich beruflich bedingte mittelgradige Schwerhörigkeit bei mir attestiert, um nur einen Aspekt des täglichen Theaters zu erwähnen.

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#19 RE: Tipps für Weihnachten/Sylvester?!
21.11.2013 15:19

Zitat von el prieto im Beitrag #17
Zitat von iris im Beitrag #12
Warum sollte man mit Kind nicht auch noch ein bisschen Spaß haben, diese dauernden Mahnungen hier finde ich völlig daneben.

Die Mahnungen bezogen sich hier wohl auf das Feuerwerk in Santa Clara.
Die Eltern, die meinen mit ihren Kindern bei sowas Spaß zu haben, haben meiner Meinung nach noch weniger Tassen im Schrank, als die bekloppten Kubaner, die im Video so hysterisch um die Knaller springen.


Einmal stand ich an Silvester mitten in Berlin auf dem Balkon (3.Stock) mit meinem Baby auf dem Arm, da ich die Gefahr der Knaller scheute. But, shit happens everywhere! Der Nachbar über mir zielte schlecht und traf uns fast persönlich-- Also man kann und sollte sich nicht einbuddeln mit seinem Kind.
Mein Sohn war sogar bei Trommelkonzerten am Teufelssee dabei und hat dabei selig geschlafen. Er ist heute 21 und hat keinerlei bleibenden Schaden davon getragen.

sodaqua
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 118
Mitglied seit: 26.09.2009

#20 RE: Tipps für Weihnachten/Sylvester?!
21.11.2013 15:43

Zitat von iris im Beitrag #19
Zitat von el prieto im Beitrag #17
Zitat von iris im Beitrag #12
Warum sollte man mit Kind nicht auch noch ein bisschen Spaß haben, diese dauernden Mahnungen hier finde ich völlig daneben.

Die Mahnungen bezogen sich hier wohl auf das Feuerwerk in Santa Clara.
Die Eltern, die meinen mit ihren Kindern bei sowas Spaß zu haben, haben meiner Meinung nach noch weniger Tassen im Schrank, als die bekloppten Kubaner, die im Video so hysterisch um die Knaller springen.


Einmal stand ich an Silvester mitten in Berlin auf dem Balkon (3.Stock) mit meinem Baby auf dem Arm, da ich die Gefahr der Knaller scheute. But, shit happens everywhere! Der Nachbar über mir zielte schlecht und traf uns fast persönlich-- Also man kann und sollte sich nicht einbuddeln mit seinem Kind.
Mein Sohn war sogar bei Trommelkonzerten am Teufelssee dabei und hat dabei selig geschlafen. Er ist heute 21 und hat keinerlei bleibenden Schaden davon getragen.


Es war nur eine Hinweis, dass das "Feuerwerk" in Remedios vielleicht "etwas" gefährlicher ist! Ich würde selbst nicht mehr hingehen geschweige denn meine Kinder dort mithinnehmen. Aber es ist jedem selbst überlassen seine Entscheidungen zu treffen und die Verantwortung dafür zu übernehmen.

"Tu was du willst – aber nicht, weil du musst."

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Weihnachten und Silvester in Kuba - unser Tipp mit MSC Opera
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
0 15.10.2016 10:15
von Habanero • Zugriffe: 130
Sightseeing Tipps gesucht
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Sylvie
3 28.09.2016 11:28
von cubaña • Zugriffe: 315
Noch ein paar Tipps für Reise gesucht
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von tuncomat
3 10.07.2016 16:35
von MarionS • Zugriffe: 442
Rucksackreise durch Kuba - Hinweise, Tipps, Empfehlungen u.Ä.
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von RobC
36 12.10.2016 15:07
von Eichi1989 • Zugriffe: 2270
Tipps für 3 Tage am Meer gesucht
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von mmansel
9 03.07.2016 15:14
von el prieto • Zugriffe: 582
Tipps für Rundreise gesucht...
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von tuncomat
4 12.04.2016 23:36
von Santa Clara • Zugriffe: 432
Mafia de Cuba: Der Brettspiel-Tipp für Silvester
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von ElHombreBlanco
3 26.12.2015 06:58
von condor • Zugriffe: 544
Baracoa und Umgebung, Tipps gesucht
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von tuncomat
25 21.10.2015 16:03
von Karo • Zugriffe: 2547
Tipp: Passkontrolle Flughafen Frankfurt Terminal B Condorflüge
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von sigurdseifert
2 15.07.2014 00:00
von sigurdseifert • Zugriffe: 905
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de