Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 1.833 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
derbeamte
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE: Spielsucht unter Kubaner/innen
07.10.2013 09:32

Zitat von santana im Beitrag #22
spielsucht hat mit der Herkunft nix zu tun,es ist eine Krankheit und gehört behandeltund Staat hat dafür zu sorgen,dass diese Automaten verboten werden.


Dann verbieten wir einfach alles, was süchtig machen kann. Zigaretten weg, Alkohol weg, Sex weg, Cumputerspiele weg, und ich weiß nicht, was sonst alles noch Suchtpotenzial hat.

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.300
Mitglied seit: 28.06.2013

#27 RE: Spielsucht unter Kubaner/innen
07.10.2013 09:34

Zitat von derbeamte im Beitrag #26
Zitat von santana im Beitrag #22
spielsucht hat mit der Herkunft nix zu tun,es ist eine Krankheit und gehört behandeltund Staat hat dafür zu sorgen,dass diese Automaten verboten werden.


Dann verbieten wir einfach alles, was süchtig machen kann. Zigaretten weg, Alkohol weg, Sex weg, Cumputerspiele weg, und ich weiß nicht, was sonst alles noch Suchtpotenzial hat.



Pommes Rot Weiss Extrem ungesund im Uebermass!!! Und alle Getraenke mit einem hohen Zuckeranteil!!!

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#28 RE: Spielsucht unter Kubaner/innen
07.10.2013 10:54

Ist das hier das Parteiprogramm der Grünen?

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#29 RE: Spielsucht unter Kubaner/innen
07.10.2013 14:05

Zitat

spielsucht hat mit der Herkunft nix zu tun

Und selbst dem muß ich widersprechen. Es gibt Länder in denen Glücksspiele, Zockerei und Wetten aller Art eine alle Bevölkerungsschichten übergreifende weit verbreitete Tradition und Teil der Kultur sind. Und es gibt andererseits Länder in denen das traditionell viel weniger der Fall ist. Auch läßt sich dabei innerhalb Europas ein Nord-Süd Gefälle beobachten.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#30 RE: Spielsucht unter Kubaner/innen
07.10.2013 14:10

Zitat von el prieto im Beitrag #28
Ist das hier das Parteiprogramm der Grünen?

Kann nicht sein, es fehlt das Verbot von heterosexuellem Geschlechtsverkehr an ungeraden Tagen und die Pflicht zur Pädophilie an den geraden.

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#31 RE: Spielsucht unter Kubaner/innen
07.10.2013 20:31

Zitat von el loco alemán im Beitrag #29
Auch läßt sich dabei innerhalb Europas ein Nord-Süd Gefälle beobachten.



Nat. hat auch das Zocken mit dem Nord-Süd-Gefälle zu tun, wie in so viel anderen Sparten auch! Wie ich auch an den Feedbacks gesehn habe, sind ansch. die "deutschen" Cubis dem nicht so verfallen wie unsere hier in Italien.

Aber ihr "Nordies" solltet doch froh sein dass es so ein Gefälle gibt ansonsten, schätz ich, hätte die Hälfte von euch Cuba gar nie gesehen!


Agua salá!
-

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#32 RE: Spielsucht unter Kubaner/innen
08.10.2013 13:54

Stimmt - die Kohle wäre dann ständig auf 0 .

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#33 RE: Spielsucht unter Kubaner/innen
08.10.2013 14:10

Zitat von el loco alemán im Beitrag #30
Zitat von el prieto im Beitrag #28
Ist das hier das Parteiprogramm der Grünen?

Kann nicht sein, es fehlt das Verbot von heterosexuellem Geschlechtsverkehr an ungeraden Tagen und die Pflicht zur Pädophilie an den geraden.




Wie kann ein Mensch eigentlich ständig nur so einen dermassenen Müll von sich geben?

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.706
Mitglied seit: 23.08.2013

#34 RE: Spielsucht unter Kubaner/innen
08.10.2013 16:41

Zitat von el loco alemán im Beitrag #30
Zitat von el prieto im Beitrag #28
Ist das hier das Parteiprogramm der Grünen?

Kann nicht sein, es fehlt das Verbot von heterosexuellem Geschlechtsverkehr an ungeraden Tagen und die Pflicht zur Pädophilie an den geraden.



O weia..... es wird von Tag zu Tag schlimmer

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.300
Mitglied seit: 28.06.2013

#35 RE: Spielsucht unter Kubaner/innen
08.10.2013 16:45

Zitat von Claudia.A im Beitrag #34
Zitat von el loco alemán im Beitrag #30
Zitat von el prieto im Beitrag #28
Ist das hier das Parteiprogramm der Grünen?

Kann nicht sein, es fehlt das Verbot von heterosexuellem Geschlechtsverkehr an ungeraden Tagen und die Pflicht zur Pädophilie an den geraden.



O weia..... es wird von Tag zu Tag schlimmer



Naja das hat der gute ELA nun mit Sicherheit nicht ernst gemeint!!

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#36 RE: Spielsucht unter Kubaner/innen
10.10.2013 13:28

Zitat von cabeza mala im Beitrag #23
Zitat von santana im Beitrag #22

spielsucht hat mit der Herkunft nix zu tun,es ist eine Krankheit und gehört behandeltund Staat hat dafür zu sorgen,dass diese Automaten verboten werden.


Soll der Staat alles verbieten was süchtig machen kann?Alkohol,Tabak,Tabletten,Sex?


HALT !!!! STOP !!!!!
wer hat gesagt das Sexsucht was schlechtes ist??

lieber Sexsucht als Gelbsucht !

Claudia
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 30
Mitglied seit: 17.05.2013

#37 RE: Spielsucht unter Kubaner/innen
13.10.2013 09:27

Ständig suggeriert uns die Werbung, was wir kaufen müssen, um endlich glücklich zu sein... Es gibt viele Menschen, die damit nicht umgehen können. Schlimm ist, dass gerade diejenigen, die jeden Euro zwei- oder dreimal umdrehen müssen, der Verlockung, schnell an viel Geld zu kommen, nicht widerstehen können. Es entsteht wohl ein Teufelskreis; irgendwann spielt man um des Kicks willen.

Ich lebe in Mannheim, einer Stadt mit hohem Ausländeranteil. Ich habe die subjektive Feststellung gemacht, dass gerade unter Geringverdienern - zu denen viele Menschen mit Migrationshintergrund zählen - viele Beziehungen durch Spielsucht kaputtgehen.

Ist es nicht eine logische Folge, dass erst recht Menschen, die nie mit Werbung konfrontiert wurden, mit unserer kapitalistisch orientierten Markwirtschaft nicht zurechtkommen? Wo sollten sie gelernt haben, das vermeintliche Paradies zu durchschauen? Hut ab, vor allen Menschen, deren Wiegen in einem armen Land und deren Füße hier und heute auf festem Boden stehen.

Saludos Claudia

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.706
Mitglied seit: 23.08.2013

#38 RE: Spielsucht unter Kubaner/innen
13.10.2013 11:32

Zitat von Claudia im Beitrag #37
Ständig suggeriert uns die Werbung, was wir kaufen müssen, um endlich glücklich zu sein... Es gibt viele Menschen, die damit nicht umgehen können. Schlimm ist, dass gerade diejenigen, die jeden Euro zwei- oder dreimal umdrehen müssen, der Verlockung, schnell an viel Geld zu kommen, nicht widerstehen können. Es entsteht wohl ein Teufelskreis; irgendwann spielt man um des Kicks willen.

Ich lebe in Mannheim, einer Stadt mit hohem Ausländeranteil. Ich habe die subjektive Feststellung gemacht, dass gerade unter Geringverdienern - zu denen viele Menschen mit Migrationshintergrund zählen - viele Beziehungen durch Spielsucht kaputtgehen.

Ist es nicht eine logische Folge, dass erst recht Menschen, die nie mit Werbung konfrontiert wurden, mit unserer kapitalistisch orientierten Markwirtschaft nicht zurechtkommen? Wo sollten sie gelernt haben, das vermeintliche Paradies zu durchschauen? Hut ab, vor allen Menschen, deren Wiegen in einem armen Land und deren Füße hier und heute auf festem Boden stehen.

Saludos Claudia


Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

condor
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.038
Mitglied seit: 06.03.2010

#39 RE: Spielsucht unter Kubaner/innen
13.10.2013 14:39

Zitat
Nat. hat auch das Zocken mit dem Nord-Süd-Gefälle zu tun



Schon Tacitus beschrieb die hiesige Bevölkerung als sittsam - die Römer würfelten damals um die Klamotten von Jesus.

ull
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.073
Mitglied seit: 08.11.2012

#40 RE: Spielsucht unter Kubaner/innen
13.10.2013 15:11

Zitat von Claudia.A im Beitrag #38
Zitat von Claudia im Beitrag #37
Ständig suggeriert uns die Werbung, was wir kaufen müssen, um endlich glücklich zu sein... Es gibt viele Menschen, die damit nicht umgehen können. Schlimm ist, dass gerade diejenigen, die jeden Euro zwei- oder dreimal umdrehen müssen, der Verlockung, schnell an viel Geld zu kommen, nicht widerstehen können. Es entsteht wohl ein Teufelskreis; irgendwann spielt man um des Kicks willen.

Ich lebe in Mannheim, einer Stadt mit hohem Ausländeranteil. Ich habe die subjektive Feststellung gemacht, dass gerade unter Geringverdienern - zu denen viele Menschen mit Migrationshintergrund zählen - viele Beziehungen durch Spielsucht kaputtgehen.

Ist es nicht eine logische Folge, dass erst recht Menschen, die nie mit Werbung konfrontiert wurden, mit unserer kapitalistisch orientierten Markwirtschaft nicht zurechtkommen? Wo sollten sie gelernt haben, das vermeintliche Paradies zu durchschauen? Hut ab, vor allen Menschen, deren Wiegen in einem armen Land und deren Füße hier und heute auf festem Boden stehen.

Saludos Claudia





Am besten wenn man eine schöne alte Dame geheiratet hat

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.600
Mitglied seit: 21.09.2006

#41 RE: Spielsucht unter Kubaner/innen
13.10.2013 21:37

Zitat von ull im Beitrag #40


Am besten wenn man eine schöne alte Dame geheiratet hat


So wie du?Hättest aber drauf achten sollen,das auch noch ein wenig Geld mit im Spiel ist.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fotos von Kubanerinnen im web
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Yami
16 27.07.2007 16:20
von Yami • Zugriffe: 4807
Fotos der hübschesten Kubanerinnen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Cubanator
48 17.12.2004 17:47
von TJB • Zugriffe: 7841
Asyl für KubanerInnen??
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von RalfF.
10 05.08.2004 11:00
von Tio Lorenzo • Zugriffe: 1187
Deutsch für Kubanerinnen in MUC
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Desesperado
5 14.10.2003 14:02
von Desesperado • Zugriffe: 407
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de