Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 120 Antworten
und wurde 4.018 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.307
Mitglied seit: 19.03.2005

#51 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
30.09.2013 14:06

Zitat von el loco alemán im Beitrag #47
Ich sagte von D und nicht von Paris oder sonstwo.

Für Umsteiger ist das aber gehupft wie gesprungen, ob Frankfurt oder Paris. Deshalb kannste Air France, die täglich nach HAV fliegen, nicht einfach ausblenden, weil sonst deine "Argumentation" nicht verfängt.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#52 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
30.09.2013 14:08

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #48
Nur dass, wie von dir regelmäßig suggeriert, die Fluggesellschaften vor angeblich gestiegenen Gewinnen nicht mehr laufen können ...

Das hab ich so nie behauptet, dein Rückschluss ist wohl eher ein Produkt deiner Selbstsuggestion.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#53 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
30.09.2013 14:11

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #51
Zitat von el loco alemán im Beitrag #47
Ich sagte von D und nicht von Paris oder sonstwo.

Für Umsteiger ist das aber gehupft wie gesprungen, ob Frankfurt oder Paris. Deshalb kannste Air France, die täglich nach HAV fliegen, nicht einfach ausblenden, weil sonst deine "Argumentation" nicht verfängt.


Wieder so ein dämliches Hineininterpretieren von dir. Hab ich was von "Umsteigern" geschrieben? Nein!

derbeamte
Beiträge:
Mitglied seit:

#54 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
30.09.2013 14:29

Zitat von el loco alemán im Beitrag #49
Zitat von derbeamte im Beitrag #43
Zitat von el loco alemán im Beitrag #36
Zitat von derbeamte im Beitrag #12
Wenn man seitens der Fluggeschellschaften diese Regelung abschafft (für die Holzklasse), dann steigen die Ticketpreise, so einfach ist das.

Dann rechne doch mal vor, woher die Mehrkosten kommen sollen, wenn jemand seinen Stuhl nicht in Anspruch nimmt. Bei "no show" macht die Gesellschaft sogar noch plus. Weniger Fluggewicht, weniger Schachtelfraß und Limo.


Die Rechnung läuft nich über die Kostenebene, sondern über den Bereich der Erlöse. Weniger Erlöse, wenn Overbooking wegfällt. Und ie geringeren Erlöse wollen die Fluggesellschaften wohl anderweitig wieder reinholen. Ob die Ticketpreise nun auf der gleichen Route reingeholt werden oder auf einer anderen mit weniger Konkurrenz, wird dann im Einzelfall entschieden.

Ich verstehe irgendwie nicht wirklich, dass hier scheinbar viele Foristen glauben, dass geringere Erlöse durch die Fluggesellschaften nicht an anderer Stelle durch höhere Tícketpreise kompensiert werden. Oder sind Fluggesellschaften mittlerweile gemeinnützige Organisationen geworden, deren Aktionäre die Aktien nur haben, um sie an die Wand zu hängen?


Wenn ich dich richtig verstehe dann befürwortest du, daß die Fluggesellschaften Geld kassieren für Plätze die überhaupt nicht vorhanden sind und dies auch noch als Bestandteil ihrer Kalkulation sehen. Für mich erfüllt so ein Vorgehen den Tatbestand des systematischen Betruges.



Ich bin mir nicht mal sicher, ob ich dieses Vorgehen begrüße oder ablehne. Ich wollte nur auf die konsequen der höheren Ticketpreise hinweisen, wenn kein Overbooking betrieben wird.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#55 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
30.09.2013 16:08

Zitat von derbeamte im Beitrag #54
Ich bin mir nicht mal sicher, ob ich dieses Vorgehen begrüße oder ablehne.


Ja - so eine Einstellung zeichnet deutsche Beamte ja auch aus

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.570
Mitglied seit: 05.11.2010

#56 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
30.09.2013 16:30

Ich denke, man sollte da unterscheiden zwischen den Linien- und typischen Business-Flügen und den Touristen-Clippern wie z.B. der CONDOR und AIR BERLIN.

Bei ersteren ist das Nichterscheinen und kurzfristige Absagen mit relativ hoher Quote an der Tagesordnung.

Bei den Urlaubsfliegern ist die Änderung der Flugabsicht und das präventive Reservieren, aber nicht Erscheinen, ganz dünn gesät - zumal alle Flüge vorher bezahlt sind.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#57 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
30.09.2013 17:16

Zitat von Flipper20 im Beitrag #56
Bei den Urlaubsfliegern ist die Änderung der Flugabsicht und das präventive Reservieren, aber nicht Erscheinen, ganz dünn gesät - zumal alle Flüge vorher bezahlt sind.


Genau das ist doch das hüpfende Komma an diesem Thema - bei einem Inlandsflug ist Overbooking ja auch kein Problem ( natürlich ist es auch da nicht so toll, wenn man den Flug als Transfer zum Urlaubsflieger braucht ).
Aber auch wenn auf der Kurzstrecke das Overbooking vielleicht niemand merkt stellt sich dann doch die Frage mit welchem Recht Fluggesellschaften etwas verkaufen dürfen, was sie garnicht haben.
Ich kann ja schließlich auch nicht irgendetwas 2 mal verkaufen, in der Hoffnung das die 80-jährige Käuferin den Liefertermin nicht mehr erlebt. und wenn sie es doch schaffen sollte sag ich dann "Oh sorry die Küche ist jetzt weg - aber ich hätte noch ne schöne Stehlampe"
Jede Firma würde über kurz oder lang mit solchen Geschäftsgebahren wegen Betrugs vorm Richter stehen ( zu Recht ) aber bei ner Fluggesellschaft hält, zumindest unser Beamter, dies für eine gute Möglichkeit die Flugkosten gering zu halten.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.766
Mitglied seit: 02.09.2006

#58 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
30.09.2013 19:13

die Fluggesellschaften überbuchen die Flüge generell, da es doch immer einige no-shows gibt, bzw. Leute die kurz vor Abflug umbuchen oder stornieren.
No-show bei einem verpassten Anschlussflug (Verspätung) heisst in der Regel, die Fluggesellschaft muss mir den Platz im nächsten Flieger zur Verfügung stellen. D.h. es erfolgt sehr wohl eine Leistung für das gezahlte Ticket.
Umbuchen oder Stornieren kann teilweise bis sehr kurz vor dem Abflug erfolgen. Dies ist bei den teuren Ticketkategorien sehr wohl möglich, das ist Teil des Aufpreises der gezahlt wird. Oder ich komme früher an den Flugplatz und erwische den früheren Flieger (mit teurem Ticket möglich falls Platz), d.h. mein Sitz auf dem späteren Flug ist leer.
Es sind wohl eher obige Fälle als wenn Passagiere nicht kommen und das Ticket verfallen lassen. Wenn aber erst ein paar wenige Stunden vor dem Flug umgebucht wird, hat die Airline unter Umständen Mühe den jetzt leeren Sitz wieder zu verkaufen.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.766
Mitglied seit: 02.09.2006

#59 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
30.09.2013 19:16

Zitat von Ralfw im Beitrag #58
die Fluggesellschaften überbuchen die Flüge generell, da es doch immer einige no-shows gibt, bzw. Leute die kurz vor Abflug umbuchen oder stornieren.
No-show bei einem verpassten Anschlussflug (Verspätung) heisst in der Regel, die Fluggesellschaft muss mir den Platz im nächsten Flieger zur Verfügung stellen. D.h. es erfolgt sehr wohl eine Leistung für das gezahlte Ticket.
Umbuchen oder Stornieren kann teilweise bis sehr kurz vor dem Abflug erfolgen. Dies ist bei den teuren Ticketkategorien sehr wohl möglich, das ist Teil des Aufpreises der gezahlt wird. Oder ich komme früher an den Flugplatz und erwische den früheren Flieger (mit teurem Ticket möglich falls Platz), d.h. mein Sitz auf dem späteren Flug ist leer.
Es sind wohl eher obige Fälle als wenn Passagiere nicht kommen und das Ticket verfallen lassen. Wenn aber erst ein paar wenige Stunden vor dem Flug umgebucht wird, hat die Airline unter Umständen Mühe den jetzt leeren Sitz wieder zu verkaufen.


und siehe dazu:
http://www.lufthansa.com/online/portal/l...id=3355462&l=de

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#60 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
30.09.2013 19:45

Zitat von Ralfw im Beitrag #59
[quote=Ralfw|p7870331]No-show bei einem verpassten Anschlussflug (Verspätung) heisst in der Regel, die Fluggesellschaft muss mir den Platz im nächsten Flieger zur Verfügung stellen.



Und spätestens dann dreht sich die Sache im Kreis - wenn ich wegen Verspätung meinen überbuchten Flug verpasse ist in diesem Flieger ja schon mal alles toll - allerdings muß der nächste überbuchte Flieger mich als Überhang noch mitnehmen, da der ja auch überbucht ist, bleiben wieder Leute über die mit den nächsten Flieger ... etc.ect.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.570
Mitglied seit: 05.11.2010

#61 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
01.10.2013 01:50

Zitat von Ralfw im Beitrag #59
[quote=Ralfw|p7870331]
Umbuchen oder Stornieren kann teilweise bis sehr kurz vor dem Abflug erfolgen. Dies ist bei den teuren Ticketkategorien sehr wohl möglich, das ist Teil des Aufpreises der gezahlt wird.

Eben, Ralf, dann ist aber das Risiko des "No-Shows" schon bezahlt, und muss nicht durch Überbuchungssystem noch einmal wett gemacht werden.

Und noch einmal zu den Billig- bzw. Charter-Fliegern mit der geringen Quote an "No-Shows":

Wenn wir uns schon darauf verständigen, dass sie ständig an der Existenzgrenze herumkrebsen, dann sollten sie nicht noch mit dem Feuer spielen, weil sie bei ihren geringen Margen erst wieder 10 Tickets verkaufen müssen, um die Zahlung an einen Geschädigten aus dem Überbuchungssystem wieder reinzuholen!

Ansonsten wäre es für sie ein Schei..-System, bei dem sie nicht reicher würden.

Und CONDOR ist jetzt schon (hier gleich um die Ecke) absoluter Marktführer beim Amtsgericht Rüsselsheim wegen Entschädigungs-Zahlungen.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.307
Mitglied seit: 19.03.2005

#62 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
01.10.2013 07:15

Zitat von Flipper20 im Beitrag #61
Und noch einmal zu den Billig- bzw. Charter-Fliegern mit der geringen Quote an "No-Shows":

Wenn wir uns schon darauf verständigen, dass sie ständig an der Existenzgrenze herumkrebsen, dann sollten sie nicht noch mit dem Feuer spielen, weil sie bei ihren geringen Margen erst wieder 10 Tickets verkaufen müssen, um die Zahlung an einen Geschädigten aus dem Überbuchungssystem wieder reinzuholen!

Bei den Charters dürfte es diese Überbuchungspraxis aufgrund der deutlich geringeren "No Shows" wohl kaum geben. Hierzufred geht es bspw. um Lufthansa und nicht Condor. Oder kennst du jemanden, der bei Condor wegen Überbuchung nicht mitgekommen wäre?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#63 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
01.10.2013 08:05

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #62
Oder kennst du jemanden, der bei Condor wegen Überbuchung nicht mitgekommen wäre?



Also ich kenn einen den hab ich heut morgen sogar beim Rasieren im Spiegel gesehen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.307
Mitglied seit: 19.03.2005

#64 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
01.10.2013 08:36

Zitat von George1 im Beitrag #63
Also ich kenn einen den hab ich heut morgen sogar beim Rasieren im Spiegel gesehen.

Was lässt du auch für komische Leute in dein Bad?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#65 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
01.10.2013 08:48

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #64
Was lässt du auch für komische Leute in dein Bad?


Hab den ja garnicht reingelassen jeden früh wenn ich mich rasieren will ist der Typ schon da und glotzt mich blöde an - ist vermutlich ein Terrorist aus dem Nachbartread

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.570
Mitglied seit: 05.11.2010

#66 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
01.10.2013 09:25

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #62
Zitat von Flipper20 im Beitrag #61
Und noch einmal zu den Billig- bzw. Charter-Fliegern mit der geringen Quote an "No-Shows":

Wenn wir uns schon darauf verständigen, dass sie ständig an der Existenzgrenze herumkrebsen, dann sollten sie nicht noch mit dem Feuer spielen, weil sie bei ihren geringen Margen erst wieder 10 Tickets verkaufen müssen, um die Zahlung an einen Geschädigten aus dem Überbuchungssystem wieder reinzuholen!

Bei den Charters dürfte es diese Überbuchungspraxis aufgrund der deutlich geringeren "No Shows" wohl kaum geben. Hierzufred geht es bspw. um Lufthansa und nicht Condor. Oder kennst du jemanden, der bei Condor wegen Überbuchung nicht mitgekommen wäre?


Siehe # 13 hier im Thread.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#67 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
01.10.2013 09:51

Zitat von Flipper20 im Beitrag #66
Siehe # 13 hier im Thread.


Obwohl es sich hier im meinem Falle, zumindest lt. Condor nicht um eine wissentliche Überbuchung sondern sondern um eine "Versehentliche Doppelvergabe" der Buchungsnummer handelte - eTickets haben eben nicht nur Vorteile - wäre ich schneller gefahren oder hätte eine Rauchpause weniger gemacht wäre ich im Flieger gewesen und der Andere hätte die Arschkarte.
Am Ende egal - Fehler dürfen jedem passieren, dies aber notorisch zu betreiben find ich link - fertig.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.307
Mitglied seit: 19.03.2005

#68 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
01.10.2013 09:51

Zitat von Flipper20 im Beitrag #66
Siehe # 13 hier im Thread.

Jetzt wo du's sagst, ich hatte das sogar gelesen. Ich werd aber alt und mein Gedächtnis lässt nach.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.307
Mitglied seit: 19.03.2005

#69 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
01.10.2013 09:54

Zitat von George1 im Beitrag #67
nicht um eine wissentliche Überbuchung sondern sondern um eine "Versehentliche Doppelvergabe" der Buchungsnummer handelte

Siehe Standard-Abwimmel-Text in #14.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#70 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
01.10.2013 10:46

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #69
Siehe Standard-Abwimmel-Text in #14.


Na ja schlußendlich hatte von dieser Aktion keiner was - ich hab sinnlos die Autobahn bevölkert und die Condoren hat die Sache 2 Leihwagenmieten + Spritund ein Up in die Comfort gekostet

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.809
Mitglied seit: 09.05.2006

#71 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
01.10.2013 10:50

Zitat von George1 im Beitrag #70


Na ja schlußendlich hatte von dieser Aktion keiner was




und was ist mit der Mietwagenfirma?

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#72 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
01.10.2013 10:53

Zitat von Pauli im Beitrag #71
und was ist mit der Mietwagenfirma?


OK Europcar, die Tanke und mein Lieblingskneiper haben natürlich an dieser Aktion verdient - nur waren die eigentlich garnicht Vertragspartner meiner Cubareise

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.321
Mitglied seit: 28.06.2013

#73 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
02.10.2013 11:32

Eins scheint ELA mit einer seiner "Lieblingspolitikerinnen" Claudia Roth gemein zu haben, die Faehigkeit sich zu Erregen und zu Empoeren auch wenn es um (fast) nichts
geht. Die Ueberbuchungspraxis ist seit Jahrzehnten ueblich nur bei der FIRST Class wurde offenbar bisher drauf verzichtet. Die Zahl der Betroffenen bewegt sich in Relation
mit den Passagierzahlen im Promillebereich, und wie Claudia A, schon schrieb mangelt es eigentlich selten an Freiwilligen die gegen eine entsprechende
entschaedigung bereit sind eine spaeteren Flug zu nutzen. Auch im Charterbereich kommt es gelegentlich zu Ueberbuchungen meist allerdings wg. menschlichem Versagen
Zahlen falsch eingegeben oderv weil z.B. aich ein kleineres Fluggeraet eingesetzt wird. Auch hier kann in den allermeisten Faellen alles ruhig abgewickelt werden,
und mir ist kein Fall bekannt in dem jemand wegen einer Ueberbuchung Hochzeit, bestattung, geschaeftstermin verpasst haette. Wie gesagt es finden sich fast immer
Freiwillige oft sogar zu gern, ein Fall aus PUJ unser Kontingent auf der AB nach DUS war um 6 Plaetze ueberbucht, Angebot 3 Tage spaeter Veranstalter
uebernimmt Hotelkosten und kostenloses Upgrade in die Business von 16 angesprpchenen Gaesten waren 14 geradezu begeistert

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#74 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
02.10.2013 14:12

Zitat von Espanol im Beitrag #73
mir ist kein Fall bekannt in dem jemand wegen einer Ueberbuchung Hochzeit, bestattung, geschaeftstermin verpasst haette.

Frei nach dem Motto: "Was ich nicht kenne, existiert folglich nicht"
Mir ist auch keiner bekannt, der bei einem Flugzeugunglück ums Leben kam.

Ansonsten das übliche eines berufsmäßigen Reklamationsverhinderers der Reisebranche.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.813
Mitglied seit: 08.09.2002

#75 RE: Die absolute Frechheit der Fluggesellschaften
13.10.2013 01:29

Zitat von George1 im Beitrag #18
und Stehplätze gibt es nicht


Bist du dir da sicher? Vor ein paar Jahren hat mir mein Sitznachbar im Flugzeug erzählt, dass er von Südeuropa (Italien?) nach Nepal geflogen ist und mit ihm hauptsächlich nepalesische Arbeiter auf Heimaturlaub geflogen sind, die sich hinten in der Kabine jeweils in zwei Armschlingen eingehängt und den ganzen Flug über so eingehängt gestanden hätten ...

Na ja, das war schon glaubwürdig. Hat jemand von euch davon schon mal gehört?

--

hdn

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Deutsche Fluggesellschaften in der Krise: Die Luft ist raus
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
15 12.10.2016 01:34
von Timo • Zugriffe: 459
Urteil zu Airline-Codesharing: Gebuchte Fluggesellschaft muss bei Verspätung zahlen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
2 05.02.2015 20:39
von UJKEI • Zugriffe: 265
Fluggesellschaft Avion Express
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von jojo1
2 07.09.2012 13:08
von curioso • Zugriffe: 1380
Fluggesellschaften Schluss mit billigen Tricks
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von dirk_71
15 25.12.2008 18:30
von pedacito • Zugriffe: 1447
Eigene Fluggesellschaft? Alltours droht Air Berlin
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von dirk_71
2 11.03.2008 12:53
von Español • Zugriffe: 933
Benchmarkstudie zur Servicequalität von Fluggesellschaften
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Migelito 100
12 21.12.2007 10:33
von el loco alemán • Zugriffe: 793
TUI übernimmt niederländische Fluggesellschaft Holland Exel
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von dirk_71
0 14.04.2005 11:42
von dirk_71 • Zugriffe: 665
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de