Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 4.788 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
Seiten 1 | 2
el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#26 RE: Was beim Handy beachten
05.09.2013 00:54

Zitat von carnicero im Beitrag #7
Moderne Quadband Handys sollten funktionieren.

Cubacel-Karten gibts hier nicht zu kaufen. Und ich glaube auch in Cuba ist es zumindest nicht ganz einfach als Ausländer eine Karte zu bekommen (offiziell). Aber vielleicht weiß ja hier jemand ob sich das inzwischen geändert hat.


Da hat sich offenbar einiges geändert. Ich selber hatte seinerzeit für befreundete Kubaner (mir war das eh zu teuer) auf meinen Namen 2 Kartenverträge aktiviert, weil Kubaner das noch nicht durften. Ich meine damit nicht die Kurztarife für Touristen sondern ganz normale Prepaid-Verträge. Daß nun Kubaner das auch ohne Ausländer machen können ist bekannt. Nur warum sollte uns das jetzt nicht mehr möglich sein?

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.554
Mitglied seit: 05.11.2010

#27 RE: Was beim Handy beachten
05.09.2013 01:00

Zitat von Sacke im Beitrag #25
Zitat von Flipper20 im Beitrag #24
Ist schon gut, Du Korinthenkacker!

Du suchst doch nur ständig nach Gründen, um stänkern zu können.


Warum nur immer alle mit dir stänkern wollen???
Was das wohl für'n Grund hat?


Keine Ahnung! Weiß ich ja bei Dir auch nicht.

Und es sind bei weitem nicht alle. Aber einige stänkern halt immer wieder - nicht nur mit mir!

Vielleicht liegt es daran, dass ich ausspreche, was andere bei gleicher Situationen nur denken.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.600
Mitglied seit: 21.09.2006

#28 RE: Was beim Handy beachten
05.09.2013 05:32

Wenn MarionS erklärt,das eine Fonic Karte auf Cuba angerufen werden kann,hast du Unbash eine klar falsche Information gegeben.Was hat das mit stänkern zu tun?

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.780
Mitglied seit: 04.07.2002

#29 RE: Was beim Handy beachten
05.09.2013 10:39

Zitat von cabeza mala im Beitrag #28
Wenn MarionS erklärt,das eine Fonic Karte auf Cuba angerufen werden kann,hast du Unbash eine klar falsche Information gegeben.Was hat das mit stänkern zu tun?

¡Asi mismo!

Saludos

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.554
Mitglied seit: 05.11.2010

#30 RE: Was beim Handy beachten
05.09.2013 10:52

Zitat von cabeza mala im Beitrag #28
Wenn MarionS erklärt,das eine Fonic Karte auf Cuba angerufen werden kann,hast du Unbash eine klar falsche Information gegeben.Was hat das mit stänkern zu tun?

Mein Stänkern bezog sich doch nicht darauf, wie Du das jetzt darstellst.
Du hast aber geschrieben:

"Da es bei dir zu funktionieren scheint, macht wohl Flipper irgendetwas falsch."

Das ist Stänkern.

Nicht nur, dass man beim Gesprächsannehmen nichts falsch machen kann, Du unterschlägst auch ausdrücklich , dass Marion nur von Fonic zu Fonic sprach.

Und wenn man bedenkt, dass hier ein anderes Forumsmitglied Tipps haben will, welches Handy und welchen Provider man in Kuba zum Telefonieren nutzen sollte, dann wäre Fonic nach wie vor eine denkbar schlechte Empfehlung und man würde denjenigen nur ins offene Messer laufen lassen - es sein denn, an erklärt ausdrücklich dazu, dass es funktioniert, wenn der Gesprächspartner in Deutschland auch Fonic nutzt.

Bei der statistischen Verteilung ist also meine Aussage, dass man in Kuba mit Fonic nicht telefonieren kann, viel richtiger, als zu (ohne Einschränkung) sagen, dass man in Kuba mit Fonic telefonieren kann.

Ich versuche, einem anderen Mitglied zu helfen, das brauchbare Hinweise sucht.

Dein "...macht Flipper wohl irgendetwas falsch." ist und bleibt "Stänkern".

Aber ich überlasse das gern der Beurteilung anderer Foristen.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.600
Mitglied seit: 21.09.2006

#31 RE: Was beim Handy beachten
05.09.2013 12:18

Zitat von Flipper20 im Beitrag #30


Nicht nur, dass man beim Gesprächsannehmen nichts falsch machen kann, Du unterschlägst auch ausdrücklich , dass Marion nur von Fonic zu Fonic sprach.



Wenn du dich auf der Fonicseite mal ein wenig umsiehst,wirst auch du finden,das man sehr wohl eine sich auf Cuba befindliche Karte Fonickarte anrufen kann(0,99€/min - Taktung 60/10).
Nichts nur Fonic zu Fonic.Was definitiv nicht geht sind abgehende Gespräche.
Also vielleicht doch noch mal die Gesprächsannahme mit Novia üben.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Sisyphos
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.533
Mitglied seit: 14.08.2012

#32 RE: Was beim Handy beachten
05.09.2013 12:55

Zitat von el loco alemán im Beitrag #26
... Nur warum sollte uns das jetzt nicht mehr möglich sein?


Weil man ja nicht alles mitbekommen kann.

Zitat von Sisyphos im Beitrag #19
...
Im Juni galt noch, Touri kann sich eine kubanische Karte zulegen. Doch der Tarif ist so hoch, dass man gleich mit deutschen Karten in Kuba telefonieren kann. Er lag praktisch auf dem gleichen Niveau wie Telefonate mit Vodafone.
...

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#33 RE: Was beim Handy beachten
05.09.2013 13:03

Zitat von el loco alemán im Beitrag #26
Zitat von carnicero im Beitrag #7
Moderne Quadband Handys sollten funktionieren.

Cubacel-Karten gibts hier nicht zu kaufen. Und ich glaube auch in Cuba ist es zumindest nicht ganz einfach als Ausländer eine Karte zu bekommen (offiziell). Aber vielleicht weiß ja hier jemand ob sich das inzwischen geändert hat.


Da hat sich offenbar einiges geändert. Ich selber hatte seinerzeit für befreundete Kubaner (mir war das eh zu teuer) auf meinen Namen 2 Kartenverträge aktiviert, weil Kubaner das noch nicht durften. Ich meine damit nicht die Kurztarife für Touristen sondern ganz normale Prepaid-Verträge. Daß nun Kubaner das auch ohne Ausländer machen können ist bekannt. Nur warum sollte uns das jetzt nicht mehr möglich sein?


Ja früher war das so. Tina, Jokuba und Sisyphos haben sich dazu schon richtig geäussert. Nochmal der IST-Stand:

- Kubaner können eine SIM-Karte ab 18 Jahren kaufen
- Touristen können sich bei ETCSA eine SIM-Karte für die Zeit des Aufenthaltes zu total überteuerten Konditionen "leihen"

Lösung:

- Eigenes Mobile mitbringen (mit oder ohne SIM-Lock), SIM-Lock kann man in Kuba entfernen lassen (Kosten ca. CUC 10-100), der obere Preis ist für neue SMART-Phones
- Kubaner suchen, der einem die SIM-Karte überlässt (wird immer schwieriger), gute Chancen hat man bei Kubanern die das Land verlassen

8-ung: Wenn etwas mit der Karte passiert, PIN-vergesse/PUK nicht vorhanden, defekt, etc., muss der ursprüngliche Eigentümer mit Carnet oder Pass bei der ETECSA erscheinen.
Ansonsten ist Nummer und allfälliges Guthaben weg. Ist mir leider schon passiert

Saludos

jokuba
Beiträge:
Mitglied seit:

#34 RE: Was beim Handy beachten
05.09.2013 13:13

Zitat von el loco alemán im Beitrag #26
Zitat von carnicero im Beitrag #7
Moderne Quadband Handys sollten funktionieren.

Cubacel-Karten gibts hier nicht zu kaufen. Und ich glaube auch in Cuba ist es zumindest nicht ganz einfach als Ausländer eine Karte zu bekommen (offiziell). Aber vielleicht weiß ja hier jemand ob sich das inzwischen geändert hat.


Da hat sich offenbar einiges geändert. Ich selber hatte seinerzeit für befreundete Kubaner (mir war das eh zu teuer) auf meinen Namen 2 Kartenverträge aktiviert, weil Kubaner das noch nicht durften. Ich meine damit nicht die Kurztarife für Touristen sondern ganz normale Prepaid-Verträge. Daß nun Kubaner das auch ohne Ausländer machen können ist bekannt. Nur warum sollte uns das jetzt nicht mehr möglich sein?


Vielleicht ist jemand daran interessiert zu wissen wem das Handy zuzuordnen ist welches er gerade abhört???
Das wäre, wenn alle Touris ihre Prepaidkarten nach vor Rückreise verschenken würden, deutlich schwieriger
oder ist das jetzt eine Verschwörungstheorie...

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.600
Mitglied seit: 21.09.2006

#35 RE: Was beim Handy beachten
05.09.2013 13:21

Zitat von jokuba im Beitrag #34


Vielleicht ist jemand daran interessiert zu wissen wem das Handy zuzuordnen ist welches er gerade abhört???
Das wäre, wenn alle Touris ihre Prepaidkarten nach vor Rückreise verschenken würden, deutlich schwieriger
oder ist das jetzt eine Verschwörungstheorie...


Und wie laden die dann so reich beschenkten Guthaben auf die Karte?

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.554
Mitglied seit: 05.11.2010

#36 RE: Was beim Handy beachten
05.09.2013 13:35

Zitat von cabeza mala im Beitrag #31
Nichts nur Fonic zu Fonic.Was definitiv nicht geht sind abgehende Gespräche.
Also vielleicht doch noch mal die Gesprächsannahme mit Novia üben.

Es war nicht Novia, sondern ich, der die Gespräche versucht hat, anzunehmen.

Ich kann nur aus eigenen Erfahrungen berichten (Du auch?) und es ging definitiv nicht, ein Gespräch anzunehmen.

Und laut Fonic (telefonische Auskunft) liegt es "am kubanischen Netz" - was auch immer das heißen soll. Aber wenn die schon sagen, dass man deshalb nicht raustelefonieren kann, weil es "Probleme mit dem Roaming" gibt, und wenn man zudem weiß, dass auch bei der Gesprächsannahme Roaming-Gebühren anfallen, ist es durchaus plausibel für mich, dass man auch keine Gespräche annehmen kann.
Die Dame fügte noch hinzu, dass man "an dem Problem arbeite".

Aber wenn Marion sagt, dass es von Fonic zu Fonic klappt, will ich ihr das glauben, obwohl ja auch dann offensichtlich Roaming-Gebühren anfallen.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

jokuba
Beiträge:
Mitglied seit:

#37 RE: Was beim Handy beachten
05.09.2013 13:36

Zitat von cabeza mala im Beitrag #35
Zitat von jokuba im Beitrag #34


Vielleicht ist jemand daran interessiert zu wissen wem das Handy zuzuordnen ist welches er gerade abhört???
Das wäre, wenn alle Touris ihre Prepaidkarten nach vor Rückreise verschenken würden, deutlich schwieriger
oder ist das jetzt eine Verschwörungstheorie...


Und wie laden die dann so reich beschenkten Guthaben auf die Karte?


dazu stehen ausländische Mächte bereit, die das System untergraben wollen...
du weißt schon... die die auch für die Chemtrails verantwortlich sind ....

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.600
Mitglied seit: 21.09.2006

#38 RE: Was beim Handy beachten
05.09.2013 14:12

Zitat von Flipper20 im Beitrag #36


Aber wenn Marion sagt, dass es von Fonic zu Fonic klappt, will ich ihr das glauben, obwohl ja auch dann offensichtlich Roaming-Gebühren anfallen.


Roaming Gebühren fallen wohl immer an,wenn die angerufene Karte sich im Ausland befindet.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.600
Mitglied seit: 21.09.2006

#39 RE: Was beim Handy beachten
05.09.2013 14:25

Zitat von Flipper20 im Beitrag #36

Ich kann nur aus eigenen Erfahrungen berichten (Du auch?)



Ja,ist allerdings schon ein paar Jahre her,da es dann für Cubaner problemlos möglich war sich eine Cubacel Karte zu besorgen und somit die Gebühren von hieraus deutlich günstiger sind.
Festnetz zu Fonic hat funktioniert,ebenso O2 zu Fonic.Wobei ich nicht weiß ob O2 und Fonic dasselbe Netz in Deutschland nutzen.Aber vielleicht liegt es ja an deinem Dorf auf Cuba,das du keine Verbindung zustande bekommen hast.Funklöcher soll es auch in Deutschland geben.Allerdings dürfte es,soweit wie ich weiß,dann auch nicht klingeln.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.554
Mitglied seit: 05.11.2010

#40 RE: Was beim Handy beachten
05.09.2013 15:47

Zitat von cabeza mala im Beitrag #39
Aber vielleicht liegt es ja an deinem Dorf auf Cuba,das du keine Verbindung zustande bekommen hast.Funklöcher soll es auch in Deutschland geben. Allerdings dürfte es,soweit wie ich weiß,dann auch nicht klingeln.

Das Dorf heißt Ciego de Avila mit über 100.000 Einwohnern, hat ein "Hochhaus" mit 12 Etagen, dessen Dach voll mit Antenne ist und das Handy zeigt Vollausschlag im Empfang. SMS funktioniert auch jederzeit und sehr gut.

Es ist und bleibt - wie von Fonic bestätigt - ein Roaming-Problem. Im Computer bekommen die Mädels bei Fonic vor Kuba einen roten Punkt angezeigt. So einfach ist die Erklärung.

Aber es soll sich von mir aus jeder die Karte kaufen, die er will, und seine eigenen Erfahrungen in Kuba machen.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.780
Mitglied seit: 04.07.2002

#41 RE: Was beim Handy beachten
06.09.2013 11:46

Zitat von Flipper20 im Beitrag #13
Hatte Novia mal ein Samsung E1070 mitgenommen - fand gar keine Begeisterung.

Über das gebrauchte Samsung E2121 (mit Spanisch) dagegen hat sie sich später gefreut...

So einen "Schrott" schleppst du mit rüber nach Cuba? Da wäre ich aber auch sauer gewesen, selbst bei dem Zweiten!

Saludos

sonita
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 235
Mitglied seit: 19.02.2010

#42 RE: Was beim Handy beachten
02.11.2013 18:26

funktioniert jetzt eigentlich ein normales Dualbandhandy auf Cuba?
oder müssen das umbedingt Quadband oder Triband sein?

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.554
Mitglied seit: 05.11.2010

#43 RE: Was beim Handy beachten
02.11.2013 18:33

Zitat von sonita im Beitrag #42
funktioniert jetzt eigentlich ein normales Dualbandhandy auf Cuba?
oder müssen das umbedingt Quadband oder Triband sein?

Ja.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

sonita
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 235
Mitglied seit: 19.02.2010

#44 RE: Was beim Handy beachten
02.11.2013 18:36

danke, für die schnelle antwort

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.867
Mitglied seit: 01.07.2002

#45 RE: Was beim Handy beachten
02.11.2013 20:29

Es reicht auch Single Band. Es gibt sowieoso nur ein Band in Cuba - GSM 900...

62 = 3.500.000.000 (2016)

Don Juan
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 77
Mitglied seit: 14.08.2007

#46 RE: Was beim Handy beachten
09.03.2014 20:01

Zitat von pedacito im Beitrag #45
Es reicht auch Single Band. Es gibt sowieoso nur ein Band in Cuba - GSM 900...



Hallo, ich hab da mal eine Frage:

ist es immer noch so, dass es besser ist, ein Handy in Deutschland zu kaufen und nach Cuba zu schicken? Gilt das mit dem Dual Band Handy GSM 900 auch für die tiefste Provinz von Holguin? Welches Handy hat spanische Menüführung und ist am günstigsten?

Vielen Dank für Eure Antwort!

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.554
Mitglied seit: 05.11.2010

#47 RE: Was beim Handy beachten
09.03.2014 22:09

Zitat von Don Juan im Beitrag #46
Zitat von pedacito im Beitrag #45
Es reicht auch Single Band. Es gibt sowieoso nur ein Band in Cuba - GSM 900...



Hallo, ich hab da mal eine Frage:

ist es immer noch so, dass es besser ist, ein Handy in Deutschland zu kaufen und nach Cuba zu schicken? Gilt das mit dem Dual Band Handy GSM 900 auch für die tiefste Provinz von Holguin? Welches Handy hat spanische Menüführung und ist am günstigsten?

Vielen Dank für Eure Antwort!

Klar ist es günstiger, ein Handy hier zu kaufen. Was in Kuba angeboten wird, ist viel teurer.

Was die Provinz von Holguin angeht, so gilt das gleiche wie überall: Einen gewissen Empfang (Netzabdeckung) sollte man schon haben.

Lies hier mal quer. Es werden viele Handies besprochen. Was es können soll oder muss, ist Deine Sache.

Bei neuen Handies ist es stellenweise gar nicht so einfach, herauszubekommen, ob es denn spanische Menüführung hat.
Ruf mal bei Samsung an, die wissen es auch nicht!

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Don Juan
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 77
Mitglied seit: 14.08.2007

#48 RE: Was beim Handy beachten
09.03.2014 22:17

ich weiß dass es dort Handyempfang gibt, weil ich mit ihr regelmäßig im Kontakt bin(momentan kommuniziert mit einem geliehenen Handy). Für mich ist nur die Frage: ist es ganz sicher GSM 900?

weitere konkrete Frage: hat das Handy Samsung E2121B spanische Menüführung?

vielen Dank für Eure Antworten!

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.554
Mitglied seit: 05.11.2010

#49 RE: Was beim Handy beachten
09.03.2014 22:34

Novia nutzt seit einiger Zeit dieses Handy.

Ja, es ist ganz sicher GSM 900.

Und ja, das Samsung E2121B hat spnische Menüfürhrung.

Guckst Du:

http://www.ebay.de/itm/Samsung-GT-E2121B...=p2054897.l4276

Dort ist die spanische Menüführung exta aufgeführt.
Das dort angebotene Handy ist meiner Ansicht nach zu teuer.
Ist allerdings auch "neu".

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#50 RE: Was beim Handy beachten
09.03.2014 22:36

ja 900Mhz funktioniert.

Ob das E2121B spanisch kann weiss ich auch nicht. Auf den spanischsprachigen Seiten von Samsung finde ich es auch nicht, auf der deutschen schon. Sieht also eher so aus als ob es nicht spanisch kann.

Wenn es schon billig sein soll, dann kauf doch ein gebrauchtet + neuer Akku. Da kannst Du auch probieren ob es spanisch kann. Am besten noch ein Quadband und alles sollte funktionieren.

Flipper war schneller!

Carnicero

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Merkwürdiges Vorkommnis mit dem Handy meiner Frau
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Pille
37 24.11.2016 18:10
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1375
Handy-Messe in Barcelona
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Flipper20
5 11.03.2015 15:28
von Flipper20 • Zugriffe: 370
Handy - ein (mein) Albtraum
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von MarionS
163 28.05.2012 00:41
von dirk_71 • Zugriffe: 2975
auf Handy in Cuba telefonieren mit Vorwahl?
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von manfredo19
7 13.02.2014 15:04
von pedacito • Zugriffe: 842
Cubacel und Handy Aufladen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von gordon
5 24.10.2005 18:03
von gordon • Zugriffe: 983
Telefonieren mit dem Handy auf Cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Chris
16 05.06.2003 18:23
von CastroXL • Zugriffe: 2105
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de