Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 1.872 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2
iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#26 RE: Hotelpools in Havanna - Kosten
10.08.2013 18:58

Wer von uns beiden ist momentan der/die Zickigere?

Ich selbst geh sowieso nicht in pools, wenn das Meer in der Nähe ist, mach dir also keine Sorgen !

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.321
Mitglied seit: 28.06.2013

#27 RE: Hotelpools in Havanna - Kosten
10.08.2013 19:12

Zitat von iris im Beitrag #26
Wer von uns beiden ist momentan der/die Zickigere?

Ich selbst geh sowieso nicht in pools, wenn das Meer in der Nähe ist, mach dir also keine Sorgen !



Ob Du in einen Hotelpool oder lieber ins Meer gehst ist hier nicht das Thema und interessiert wohl nur am Rande und "Sorgen" mache ich mir deswegen
schon mal gar nicht

Ich habe lediglich versucht Dir klarzumachen , dass ein Hotel keine caritative Einrichtung ist und eben fuer Externe fuer die Benutzung ihrer Einrichtungen
eine Gebuehr erheben kann und dies mit vollem Recht!! Jetzt klar

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#28 RE: Hotelpools in Havanna - Kosten
10.08.2013 19:28

Zitat von Espanol im Beitrag #27
Ich habe lediglich versucht Dir klarzumachen , dass ein Hotel keine caritative Einrichtung ist und eben fuer Externe fuer die Benutzung ihrer Einrichtungen eine Gebuehr erheben kann und dies mit vollem Recht!!


Korrekt - allerdings gibt es da wieder das "Cubaproblem" man will eigentlich 2 CUC Eintritt ( was ja OK ist ) - man verlangt aber 10 CUC inkl. 8 CUC Verzehr - mir kann das ja egal sein. Ich geh da auch mal bloß für 20 Minuten den Straßenstaub abbaden und nehm 8 Bier mit.
Nur heißt es deswegen dann für die Hotelgäste am Abend "Cerveza no hay".
Nur nebenbei, wenn mich das Bier 1,25 statt 1 CUC kosten würde, würde ich dennoch der Sache treu bleiben und wenn man dann noch genug Bier für die Hotelgäste hätte wäre dies eine ökonomische Spitzfindigkeit, mit der ich leben könnte - so wie es jetzt läuft ist es einfach sinnfrei.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.321
Mitglied seit: 28.06.2013

#29 RE: Hotelpools in Havanna - Kosten
10.08.2013 19:37

Zitat von George1 im Beitrag #28
Zitat von Espanol im Beitrag #27
Ich habe lediglich versucht Dir klarzumachen , dass ein Hotel keine caritative Einrichtung ist und eben fuer Externe fuer die Benutzung ihrer Einrichtungen eine Gebuehr erheben kann und dies mit vollem Recht!!


Korrekt - allerdings gibt es da wieder das "Cubaproblem" man will eigentlich 2 CUC Eintritt ( was ja OK ist ) - man verlangt aber 10 CUC inkl. 8 CUC Verzehr - mir kann das ja egal sein. Ich geh da auch mal bloß für 20 Minuten den Straßenstaub abbaden und nehm 8 Bier mit.
Nur heißt es deswegen dann für die Hotelgäste am Abend "Cerveza no hay".
Nur nebenbei, wenn mich das Bier 1,25 statt 1 CUC kosten würde, würde ich dennoch der Sache treu bleiben und wenn man dann noch genug Bier für die Hotelgäste hätte wäre dies eine ökonomische Spitzfindigkeit, mit der ich leben könnte - so wie es jetzt läuft ist es einfach sinnfrei.






O.K. GEORGE dann eben 8 CUC ohne Verzehrgutschein und dann waere es auch wieder nicht recht. 2 CUC Eintritt waeren in einem Hotel von der Kategorie
Sevilla, Parque central etc. ziemlich laecherlich. Und cerveza no hay habe ich in solchen Hotels noch nie gehoert hoechstens mal in einem AI Hotel
der unteren Kategorie in Varadero.Es gibt uebrigens auch sehr preiswerte Hotels in Havana in denen es unter Umstaenden fuer 2 CUC gehen wuerde.

Aber wenn dort die Sonneneinstrahlung zu hoch ist, nicht zentral genug, nicht fusslauefig erreichbar etc. wird es natuerlich etwas kompliziert.
Und es gibt Hotels die haben mit Externen nicht unbedingt die besten Erfahrungen gemacht!

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#30 RE: Hotelpools in Havanna - Kosten
10.08.2013 19:47

Zitat von Espanol im Beitrag #29
O.K. GEORGE dann eben 8 CUC ohne Verzehrgutschein und dann waere es auch wieder nicht recht. 2 CUC Eintritt waeren in einem Hotel von der Kategorie...


Schlag mich doch nicht - bin doch auf deiner Seite
Ein deutsches Strandbad kostet schließlich auch Eintritt.
Finde nur die Verklausulierung mit dem consume albern - sicher ist die Idee gut, das Ganztagesgäste da nicht mit Kühltaschen voll Speiß und Trank auftauchen für jemand wie mich, der sich spontan mal für ein kurzes Bad entscheidet ist dies natürlich kontraproduktiv - aber das kann man ja wie oben beschrieben kompensieren.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.766
Mitglied seit: 02.09.2006

#31 RE: Hotelpools in Havanna - Kosten
10.08.2013 19:48

Zitat von Cristy im Beitrag #20

Was ist denn eine "Bussi-Ebene" - rätsel...????


er meinte wohl das Business Center

ob man so einfach für Lau im Parque Central baden kann wage ich zu bezweifeln. Ich war damals im neuen Teil (Torre) und wir (meine Frau und ich) haben täglich den Swimming Pool im Torre besucht. Um an ein Handtuch zu gelangen mussten wir die Zimmernummer angeben, d.h. es war eine gewisse Kontrolle da. Klar kannst Du Dir eine Nummer aus den Fingern saugen, wäre interessant zu sehen wenn dann der Gast mit derselben Zimmernummer kommt oder jemand Deinen Zimmerschlüssel sehen will

Ich wäre auch nicht wirklich begeister, wenn ich als zahlender Gast kaum Platz am Pool mehr finde weil die Cartacubas und sonstige Drückeberger dieser Welt den Pool für Lau in Beschlag nehmen. Dazu stecken hinter jeden CUC den ich im Hotel ausgebe auch Arbeitsplätze. Es soll jetzt keiner kommen und sagen, dies käme sowieso dem Staat zu gut; Tatsache ist, ohne zahlende Gäste gibt es ein Hotel nicht, ohne Hotel gibt es die damit verbundenen Stellen nicht.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.813
Mitglied seit: 08.09.2002

#32 RE: Hotelpools in Havanna - Kosten
10.08.2013 19:53

Zitat von Espanol im Beitrag #25
Und wie sieht es aus mit einigen Externen vor allen Dingen wenn Cubis dabei sind: es wird nichts verzehrt weil zu teuer, Getraenke werden mitgebracht und das Hotelpersonal darf dann den Muell beseitigen!!


Ja, da muss ich Espanol mal zustimmen, ist durchaus möglich. Leider kommen viele kubanische Tagesgäste gar nicht mehr aus dem Wasser raus, wenn sie erst mal drin sind. Dann wird im Pool rumgestanden, geraucht, gegessen, getrunken, gepinkelt, geliebt, ... Am Ende eines Tages kann man dann den Grund des Pools nicht mehr sehen, leere Plastebecher schwimmen traurig auf der Oberfläche rum. Aber leider findet sich diese Unsitte auch bei einigen kubanischen Hotelgästen, also ob der Eintritt nun bezahlt wurde oder nicht, ist oft egal, die "Lebensfreude" bricht sich Bahn.

Bei ausländischen Poolbesuchern habe ich das in dem Ausmaß noch nicht gesehen.

--

hdn

Cartacuba
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 525
Mitglied seit: 27.04.2005

#33 RE: Hotelpools in Havanna - Kosten
10.08.2013 21:38

Zitat von Ralfw im Beitrag #31
[quote=Cristy|p7864746]
Was ist denn eine "Bussi-Ebene" - rätsel...????


er meinte wohl das Business Center

Richtisch.... hat lange gedauert bis jemand drauf kam,
mir persönlich geht es nicht um BILLIG oder UMSONST.... ich sehe das sportlich, verkonsumiere lieber was am (dann kostenlosen) Pool als Eintritt abzudrücken, es wird ja Keiner gezwungen die Masche durchzuziehen.

Ist mir im MELIA in SdC schon mal passiert, das ich die Zimmernummer nannte am Pool-Handtuchempfang und vorher "Meine Gattin" bereits zwei geholt hatte... ich bin dann an dem Tag halt nur bis zur Bar gekommen....
(kann gern weiter abgelästert werden....)

Lisita
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 570
Mitglied seit: 18.08.2007

#34 RE: Hotelpools in Havanna - Kosten
11.08.2013 12:14

@Cartacuba

Und an der Bar sagst Du bei der Bezahlung auch Deine Zimmernummer???

Also ich wusste gar nicht, dass man als Nichthotelgast nicht auf die Pool-Terrasse des Parque Central gehen darf.

Wenn ich im Zentrum bin und etwas Ruhe von der Hektik brauche, gehe ich in den letzten Jahren immer gerne auf diese Terrasse, um die tolle Aussicht zu geniessen und Ruhe zu tanken.

Gut, ich setze mich nur an einen Tisch und habe meine Badezeugs nicht dabei. Bin auch immer im Januar in Kuba.
Wenn ich etwas konsumiere, fragt mich der Kellner bei Bezahlung nach der Zimmernummer.
Ich bezahle dann einfach Cash und nicht auf Rechnung, konsumiere aber nicht immer etwas.

Dieses Jahr Ende Januar war ich das erste Mal mit EIntritt am Pool des Nacional. Ich kann aber nicht mehr genau sagen, wieviel es war.
Sicher über 10 CUC (etwa 14 CUC?) und die freie Konsumation war auch ziemlich hoch.
Ich hatte dann am späten Nachmittag ein Menü mit Fisch genommen, ein Wasser und einen frischen Saft und musste noch eine Kleinigkeit nachbezahlen.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#35 RE: Hotelpools in Havanna - Kosten
11.08.2013 12:20

Zitat von Lisita im Beitrag #34
Gut, ich setze mich nur an einen Tisch und habe meine Badezeugs nicht dabei.


Der Eintritt ist ja auch für die Poolbenutzung gedacht.
Sich nur an die Poolbar zu setzen hat bisher noch in keinem Hotel was gekostet ( Bändchenhotels natürlich ausgenommen )

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

jokuba
Beiträge:
Mitglied seit:

#36 RE: Hotelpools in Havanna - Kosten
11.08.2013 14:56

Zitat von George1 im Beitrag #35
Zitat von Lisita im Beitrag #34
Gut, ich setze mich nur an einen Tisch und habe meine Badezeugs nicht dabei.


Der Eintritt ist ja auch für die Poolbenutzung gedacht.
Sich nur an die Poolbar zu setzen hat bisher noch in keinem Hotel was gekostet ( Bändchenhotels natürlich ausgenommen )



Yepp, ist kein Problem und niemand hat mich auf dem Weg zum Fahrstuhl aufgehalten..



Bild vom Juni 2013

Vida
Beiträge:
Mitglied seit:

#37 RE: Hotelpools in Havanna - Kosten
12.08.2013 18:40

Dieses Hotel ist ein Dreckloch!
Aufnahmen von mir im März!
Gleich daneben das Copacabana einfach Spitze der Pool und sehr sauber.
Vida

Vida
Beiträge:
Mitglied seit:

#38 RE: Hotelpools in Havanna - Kosten
12.08.2013 18:43

So jetzt die Bilder!

Angefügte Bilder:
P1000878.JPG   P1000885.JPG  
Als Diashow anzeigen
Vida
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE: Hotelpools in Havanna - Kosten
12.08.2013 18:49

Sieht schon etwas anders aus!

Angefügte Bilder:
P1000954.JPG  
Als Diashow anzeigen
Vida
Beiträge:
Mitglied seit:

#40 RE: Hotelpools in Havanna - Kosten
12.08.2013 18:50

Immer Klasse und auch viel los am WE!

Angefügte Bilder:
P1000890.JPG  
Als Diashow anzeigen
Vida
Beiträge:
Mitglied seit:

#41 RE: Hotelpools in Havanna - Kosten
12.08.2013 18:57

Die besten Poolmeister in der Stadt!

Angefügte Bilder:
P1010477.JPG  
Als Diashow anzeigen
Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.570
Mitglied seit: 05.11.2010

#42 RE: Hotelpools in Havanna - Kosten
12.08.2013 19:32

Zitat von Vida im Beitrag #41
Die besten Poolmeister in der Stadt!

Und wer bist Du auf dem Foto?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Vida
Beiträge:
Mitglied seit:

#43 RE: Hotelpools in Havanna - Kosten
12.08.2013 19:44

Ich

Angefügte Bilder:
P1010444.JPG  
Als Diashow anzeigen
Vida
Beiträge:
Mitglied seit:

#44 RE: Hotelpools in Havanna - Kosten
12.08.2013 20:16

Zitat von hombre del norte im Beitrag #32
Zitat von Espanol im Beitrag #25
Und wie sieht es aus mit einigen Externen vor allen Dingen wenn Cubis dabei sind: es wird nichts verzehrt weil zu teuer, Getraenke werden mitgebracht und das Hotelpersonal darf dann den Muell beseitigen!!


Ja, da muss ich Espanol mal zustimmen, ist durchaus möglich. Leider kommen viele kubanische Tagesgäste gar nicht mehr aus dem Wasser raus, wenn sie erst mal drin sind. Dann wird im Pool rumgestanden, geraucht, gegessen, getrunken, gepinkelt, geliebt, ... Am Ende eines Tages kann man dann den Grund des Pools nicht mehr sehen, leere Plastebecher schwimmen traurig auf der Oberfläche rum. Aber leider findet sich diese Unsitte auch bei einigen kubanischen Hotelgästen, also ob der Eintritt nun bezahlt wurde oder nicht, ist oft egal, die "Lebensfreude" bricht sich Bahn.

Bei ausländischen Poolbesuchern habe ich das in dem Ausmaß noch nicht gesehen.

Das habe ich in meinem Hotel nie gesehen!
Bezahlen oder auch nicht für die Benutzung des Pool,s.
In Deutschland muß doch auch bezahlt werden oder irre ich mich?
Vida

Cartacuba
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 525
Mitglied seit: 27.04.2005

#45 RE: Hotelpools in Havanna - Kosten
13.08.2013 18:52

Zitat von Lisita im Beitrag #34
@Cartacuba

Und an der Bar sagst Du bei der Bezahlung auch Deine Zimmernummer???

Also ich wusste gar nicht, dass man als Nichthotelgast nicht auf die Pool-Terrasse des Parque Central gehen darf.

Wenn ich im Zentrum bin und etwas Ruhe von der Hektik brauche, gehe ich in den letzten Jahren immer gerne auf diese Terrasse, um die tolle Aussicht zu geniessen und Ruhe zu tanken.

Gut, ich setze mich nur an einen Tisch und habe meine Badezeugs nicht dabei. Bin auch immer im Januar in Kuba.
Wenn ich etwas konsumiere, fragt mich der Kellner bei Bezahlung nach der Zimmernummer.
Ich bezahle dann einfach Cash und nicht auf Rechnung, konsumiere aber nicht immer etwas.

Dieses Jahr Ende Januar war ich das erste Mal mit EIntritt am Pool des Nacional. Ich kann aber nicht mehr genau sagen, wieviel es war.
Sicher über 10 CUC (etwa 14 CUC?) und die freie Konsumation war auch ziemlich hoch.
Ich hatte dann am späten Nachmittag ein Menü mit Fisch genommen, ein Wasser und einen frischen Saft und musste noch eine Kleinigkeit nachbezahlen.




Ich bezahle in den Hotelbars, ob mit oder ohne Pool..., immer Cash. Natürlich geht es nicht um den Kellner und die Zimmernummer sondern um den POOL-Badetuch-Ausgeber! Der notiert doch die Zimmernummer und lässt auch per Unterschrift quittieren die Ausgabe und dann das Einsammeln. Probier es doch einfach mal aus und man sieht dann selbst wie es ausgeht.... Wie gesagt, ich mach es meist aus Just for fun und auch eher selten, da ich meist immer im Parque Central einchecke, es sei denn Habanero kann kein Zimmer dort buchen und ich muss woanders hin...

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Transfer von Varadero nach Havanna Airport
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von klaus_in_cuba
5 17.07.2016 23:13
von Varna 90 • Zugriffe: 610
Kosten in Kuba für die Einladung eines kubanischen Staatsbürgers
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Aruna
29 15.01.2015 17:49
von Aruna • Zugriffe: 2680
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de