Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 2.251 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
auda
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 189
Mitglied seit: 24.05.2013

Gesperrte Hotels für spezielle Pärchen / Auftakt einer Datenbank?
19.06.2013 01:02

aus eigener oder zugetragener beobachtung/nachfrage nachstehende hotels, die einschränkungen bzgl. ihrer gäste (pärchen mit auffallendem altersunterschied) machen. oder nicht. dabei wurde kein unterschied festgestellt, ob in d oder vor ort gebucht. bei versagung erfolgt erstattung durch r-veranstalter.

brisas, guardalavarca, 12/12, ab delta > 20 jahre ablehnung (altfälle nach entscheidung h-manager)
atlantico, guardalavarca, 12/12, > 16 ablehnung
corales/carisol, bacanao (sgo), 03/13, > 20 ablehnung (beziehungen personal nutzen!)
americas, sgo, 12/12, kein problem
jazmines, vinales, 1/13, k.p.
lincoln, hav, 1/13, k.p.
tropicoco, playa del este, 1/13, k.p.

wäre prima, wenn es zu diesem thema sachdienliche ergänzungen, hinweise o.ä. gibt. anmerkungen über diesen banalen sachverhalt hinaus (gut/schlecht/...) kann man an dieser stelle getrost stecken lassen. es geht nur darum, sich ggf. auf dieses problem (vmtl. neuerdings bei vielen sogenannten familienhotels praktiziert) einstellen zu können. da kann es ansonsten an der rezeption zu hässlichen szenen kommen.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#2 RE: Gesperrte Hotels für spezielle Pärchen / Auftakt einer Datenbank?
19.06.2013 02:39

Solche Methoden hierzulande würden von Gutmenschen sofort als "menschenverachtend" und "diskriminierend" bezeichnet.
Wenn sowas aber in Kuba gemacht wird, dann wird es offensichtlich von den gleichen Typen heimlich bejubelt.

Ich persönlich finde solche Restriktionen schlichtweg dumm. Deine Auflistung läßt übrigens vermuten, daß sich da nur im Oriente einige Gerentes Palästinos wichtig tun.

Was ist denn, wenn das Paar verheiratet ist?
Oder unverheiratet aber beides Ausländer?
Dürfen die dann auch nicht rein?

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Gesperrte Hotels für spezielle Pärchen / Auftakt einer Datenbank?
19.06.2013 08:18

Grundsaetzlich gilt weltweit, dass der Manager eines Hotels Hausrecht hat und damit Gaeste abweisen bzw.
aus dem Hotel weisen kann. Kommt imer mal wieder vor!!!!

Eine Datenbank mit Blacklist auf Cuba waere mir neu, allerdings ist es durchaus vorstellbar , dass die
Hotels derselben Kette Informationen austauschen und somit z.B. ein Paaerchen welchem im Brisas nicht akzeptiert
wurde auch Im Atlantico keinen Zutritt erhaelt!!

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#4 RE: Gesperrte Hotels für spezielle Pärchen / Auftakt einer Datenbank?
19.06.2013 13:51

Zitat von Español im Beitrag #3
Grundsaetzlich gilt weltweit, dass der Manager eines Hotels Hausrecht hat und damit Gaeste abweisen bzw.
aus dem Hotel weisen kann. Kommt imer mal wieder vor!!!!


Wenn Gäste sich daneben benehmen ja, aber nicht allein wegen des Alters bei Erwachsenen. Solchen willkürlichen Blödfug gibts anscheinend nur in Kuba. Sonst würden nämlich die Veranstalter auch keine Erstattungen bei derartigen Abweisungen geben.

Wenn eine Hotelkette nur Leute in Konstellation gewissen Alters haben will, dann soll sie dies gefälligst VORHER DEUTLICH im Angebot vor der Buchung angeben und in den AGB verankern. (Auf die Begründung bin ich mal gespannt) Alles andere ist pure Willkür und Kompetenzüberschreitung seitens einiger machtbesessener Wichtigtuer.

Und was Kuba aktuell betrifft, nochmal:
Was ist denn, wenn das Paar verheiratet ist?
Oder unverheiratet aber beides Ausländer?
Dürfen die dann auch nicht rein?

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#5 RE: Gesperrte Hotels für spezielle Pärchen / Auftakt einer Datenbank?
19.06.2013 17:11

Zitat von el loco alemán im Beitrag #4
Und was Kuba aktuell betrifft, nochmal:
Was ist denn, wenn das Paar verheiratet ist?
Oder unverheiratet aber beides Ausländer?
Dürfen die dann auch nicht rein?



Und was ist, wenn Yuma seine auf Cuba gezeugte 13-jähige Tochter mal zu 1-2 Tagen Hotel einladen will
Ups - da fällt mir gerade ein ´ne Freundin von mir ist gerade in SdC. ( Sie 39 ihr Sohn 2 Jahre - also 37 Jahre Altersunterschied. )

Hab es ja schon einige Male erlebt, das dt.-cub. Pärchen höflichts gebeten wurden das Hotel zu verlassen bzw hier nicht mehr gemeinsam aufzutauchen ( ok wer meint zur Mittagszeit im Kinderpool vor aller Augen poppen zu müssen hat´s auch nicht anders verdient )

Ich glaube mal, diese pro forma Altersentscheidung ist die Privatentscheidung einiger Hoteljefes, die wohl öfter mal schlechte Erfahrungen gemacht haben.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

tom2134
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 683
Mitglied seit: 06.06.2005

#6 RE: Gesperrte Hotels für spezielle Pärchen / Auftakt einer Datenbank?
19.06.2013 18:06

Na ja irgendwie versucht Kuba dem Problem jinitera/sugardady Herr zu werden. Und bei verheiratet gibt es soweit ich weiß kein Problem. Die schauen auch zuerst mal in einer liste nach, ob Dame einschlägig bekannt ist

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Gesperrte Hotels für spezielle Pärchen / Auftakt einer Datenbank?
19.06.2013 19:41

Das Thema ist ein bisschen komplexer als es erscheinen mag!!
Als ich vor Jahren per Dekret die Tueren der AI Hotels auch fuer Cubaner oeffneten gab es fuer die Hotelgesellschaften natuerlich Klaerungsbedarf, also wurden
bei Cubanacan, Gran Caribe, Gaviotas wie sollte es auf Cuba anders sein Meetings einberufen, es wurde debattiert und schlussendlich erhielten die Direktoren
entsprechende Arbeitsanweisungen , und fuer Cuba eigentlich untypisch Ermessensspielraum bei Gran Caribe und Cubanacan war dieser relativ gross, bei Gaviotas
und dies sollte keine Ueberraschung sein weitaus geringer. Die Direktoren der Hotels die von auslaendischen Ketten gefuehrt werden, wurden informiert
und die Vorgehensweisen abgestimmt.

Grundsaetzlich wurden damals und auch nicht heute binationale Paerchen nur wegen des Altersunterschiedes abgelehnt!!!!!! Dieser war nur ein Kriterium.
Wenn z.B. Cubana in dem Hotel schon einschlaegig bekannt war, schion mal aufgefallen war, oder Yuma war dort schon bekannt und negativ aufgefallen etc.
Also Einzelfallentscheidungen. Grundsaetzlich galt und gilt auch nach wie vor je hoeher die Kategorie des Hotels desto hoeher die Huerde dort als
binationationales Paaerchen einzuchecken. Gran caribe und Cubanacan waren da eher liberal, Gaviotas eher nicht!!!! Die Quote der Ablehnungen war bei
Buchung vor Ort hoeher, als bei Buchung schon von Deutschland aus via Veranstalter. Ich persoenlich habe in meinem Veranatwortungsbereich vom April 2008-
April 2009 8 faelle gehabt, alle ueber Veranstalter gebucht, 6 in Varadero und 2 auf den Cayos. 4 der Paerchen habe ich selbst kennengelernt und konnte
danach die Entscheidung der Direktoren sehr gut nachvollziehen. In allen Faellen haben wir entweder den Hotelpreis erstattet ,oder waren bei der
Suche nach einer Alternative behilflich und wenn diese preiswerter war, wurde die Differenz erstattet.

Auf ELAs Frage ob dies auch bei Verheirateten vorgekommen ist, ja einen Fall hatte ich , und auch in diesem konnte ich nach kurzem gespraech mit den
Beiden die Entscheidung der Direktion nachvollziehen. Anderes Hotel gesucht und gefunden Differenz erstattet und gut!!!!!

Auch wenn beide Deutsche sind kann so etwas vorkommen wenn auch selten, Dezember 2008 ein Top Hotel in VRA, er Typ alternder Lude, Muskelshirt, dicke
Goldkette, sie alterndes "Paradepferdchen" behaaengt wie ein Pfingstochse, Direktor mir persoenlich bekannt hat auch nach langer Diskussion diese Beiden
als Gaeste abgelehnt. Kein Kompromiss moeglich, irgendwann sind die Beiden poebelnd aus dem Hotel , nie wieder gesehen, nach 5 Wochen
Brief vom Rechtsanwalt.

So etwas kann uebrigens auch in einem Hotel in Europa passieren, wie gesagt Direktion hat Hausrecht, und gerade in hochklassigen Hotels achten die auch schon beim
Check In darauf wer einzieht!!!!


Wir alle wissen welch bizarre Paaerchen es teilweise auf Cuba gibt, und wir hatten hier auch schonmal 2 Threads in denen es um das Verhalten solcher
Paaerchen in den Hotels ging, (fast) Sex im Pool, Knutschen und Befummeln am Pool etc.

Cuba ist eben Cuba und die achten schon auf solche Dinge, die Domis sind da ein bisschen pragmatischer, wer nicht in die grossen Resorts kommt mit seiner
Novia geht in Sosua ins Central in Bavaro ins Flamboyan dort achtet keiner auf Altersunterschied und solche Dinge, oder gleich in eine der Cabanas dort fragen
die nichtmal nach den Namen, rein zahlen, Drinks bestellen und fertig!!!!

auda
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 189
Mitglied seit: 24.05.2013

#8 RE: Gesperrte Hotels für spezielle Pärchen / Auftakt einer Datenbank?
19.06.2013 22:50

also bislang kennt noch niemand weitere hotels mit dieser tücke. ist ja noch frisch und kann ja noch kommen.

mal noch ein paar konkretisierungen:
es geht ausschließlich um hotels, die (seit ca. einem jahr!) grundsätzlich beschriebene altersunterschiede ablehnen. oder wo man weis dass es nicht so ist.

in gesprächen wird seitens des rezep.-personals argumentiert, dass es (zu viele?) beschwerden von urlauberfamilien gegeben habe. deren kinder/jugendliche seien über die benannten pärchen sehr irritiert und die eltern müssten dann erklärungen geben und beschweren sich. daher neuerdings bei familienhotels diese maßnahme. ich denke, das ist die halbe wahrheit. eine wesentliche triebfeder dürfte auch der unmut der arrivierten gattinen sein, die ständig diese alten böcke mit ihren calypso-mädchen vor augen haben und ihre männer nicht in versuchung geführt sehen wollen. kann ich verstehen.

ausnahmen vom grundsatz (bsp. brisas):
das pärchen war in der vergangenheit gast, die cubanita später mit niemand anderem in diesem hotel, geschweige denn sie ist auf der existierenden, hotelübergreifenden blacklist "prostitutas" zu finden.

ehestand - mit der begleitung ;) - muss nicht, kann aber ggf. schützen. andererseits: optik ist optik.

zusammenfassend: es geht um ein schematisches hotelgebaren - darauf sollte man sich einstellen können.

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#9 RE: Gesperrte Hotels für spezielle Pärchen / Auftakt einer Datenbank?
19.06.2013 23:53

Also ich war in den letzten 5 Jahren ca 10 x mit cubanas in Hotels, Varadero, Coyo Coco, Vinales. Altersunterschied zw. 13 - 25 Jahren. Teils vorab in D, aber meistens direkt vor Ort gebucht. Von 3 bis 5 Sternen war alles dabei, Gran caribe bis Melia ( Gaviotas ? )
Wir hatte nicht mal den Ansatz von Problemen. Selbst mit 15 jähriger Tochter nicht.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#10 RE: Gesperrte Hotels für spezielle Pärchen / Auftakt einer Datenbank?
20.06.2013 01:07

Zitat von auda im Beitrag #8
in gesprächen wird seitens des rezep.-personals argumentiert, dass es (zu viele?) beschwerden von urlauberfamilien gegeben habe. deren kinder/jugendliche seien über die benannten pärchen sehr irritiert und die eltern müssten dann erklärungen geben und beschweren sich.

Hoffentlich sind die Familien als auch das Hotelpersonal dann genauso konsequent wenn sich Kinder/Jugendliche irritiert fühlen über ein gleichaltriges "Paar" Männer das sich am Pool herumknutscht.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Gesperrte Hotels für spezielle Pärchen / Auftakt einer Datenbank?
20.06.2013 07:36

Zitat von flicflac im Beitrag #9
Also ich war in den letzten 5 Jahren ca 10 x mit cubanas in Hotels, Varadero, Coyo Coco, Vinales. Altersunterschied zw. 13 - 25 Jahren. Teils vorab in D, aber meistens direkt vor Ort gebucht. Von 3 bis 5 Sternen war alles dabei, Gran caribe bis Melia ( Gaviotas ? )
Wir hatte nicht mal den Ansatz von Problemen. Selbst mit 15 jähriger Tochter nicht.



Wie gesagt Einzelfallentscheidungen, und ich gehe mal davon aus , dass Ihr Euch angemesen benommen habt, also keine
wilden Herumknutschereien am oder im Pool

Ist natuerlich ein nachvollziehbares Argument mit den Paaerchen, erklaere mal Deinen hranwachsenden Kindern
was die "Opas" dort mit den teilweise sehr jungen Maedchen machen??

Melia Hotels sind nicht zwangslaeufig Gaviota Hotels. Melia Las Americas, Melia Varadero sind Empresas Mixtas
mit Cubanacan. Das Melia Cayo Coco gehoert Gran Caribe. Die meisten neueren Melia und Paradisus Hotels gehoeren
aber zu gaviotas!!

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Gesperrte Hotels für spezielle Pärchen / Auftakt einer Datenbank?
20.06.2013 07:41

Ein Spanischer Direktor eines Hotels in HAV hat mir 2008 gesagt:

Las voy a dejar entrar pero vamos a decidir caso por caso y no voy a permitir que convierten nuestro Hotel
en un Prostibulo!!!

auda
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 189
Mitglied seit: 24.05.2013

#13 RE: Gesperrte Hotels für spezielle Pärchen / Auftakt einer Datenbank?
07.01.2014 23:30

erfahrung/erkundigung dez 2013: idr nur konsequente altersrestriktion bei ai-hotels. mir bekannte ausnahme ai-tropicoco, playas del este. alle anderen besuchte keine.

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.781
Mitglied seit: 04.07.2002

#14 RE: Gesperrte Hotels für spezielle Pärchen / Auftakt einer Datenbank?
13.06.2014 10:01

Wie sieht es z.Z. zu diesem Thema für die Hotels an der Playa Santa Lucia aus?
Wird generell der Zutritt für d./c. Pärchen gewährt/verweigert, egal ob mit oder ohne erheblichen Altersunterschied?
Wer hat aktuelle Erfahrungen? Danke im voraus.

Saludos

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#15 RE: Gesperrte Hotels für spezielle Pärchen / Auftakt einer Datenbank?
13.06.2014 10:51

Ich war vor 5 Jahren mit Madame dort im Hotel als wir noch nicht verheiratet waren. Ohne Probleme. (Altersunterschied 7 Jahre)

Carnicero

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.781
Mitglied seit: 04.07.2002

#16 RE: Gesperrte Hotels für spezielle Pärchen / Auftakt einer Datenbank?
13.06.2014 11:21

Zitat von carnicero im Beitrag #15
Ich war vor 5 Jahren mit Madame dort im Hotel als wir noch nicht verheiratet waren. Ohne Probleme. (Altersunterschied 7 Jahre)

Danke "Fleischer", aber vor 5 Jahren hilft mir nicht wirklich weiter!
In welchem Hotel warst du? Und hast du von D aus gebucht oder vor Ort?
Kannst du dich an die Preise erinnern? Laut Aussagen hier im Forum soll es ja von D. aus wesentlich günstiger sein als wie vor Ort!?

Saludos

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#17 RE: Gesperrte Hotels für spezielle Pärchen / Auftakt einer Datenbank?
13.06.2014 11:27

Ich hatte in diesem Fall vvon Deutschland aus gebucht. Ist aber ungefähr preislich genauso als wenn man in Kuba ins Reisebüro geht.

Nur direkt in den Hotels buchen ist deutlich teurer. Wir waren im Hotel Club Santa Lucia.

Carnicero

auda
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 189
Mitglied seit: 24.05.2013

#18 RE: Gesperrte Hotels für spezielle Pärchen / Auftakt einer Datenbank?
26.06.2014 23:07

hier geht´s nicht um rel. geringe altersunterschiede. da passiert nix. ab delta >15 j ist von interesse.

Pedro71
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 207
Mitglied seit: 03.05.2014

#19 RE: Gesperrte Hotels für spezielle Pärchen / Auftakt einer Datenbank?
27.06.2014 02:13

Zitat von Gast im Beitrag #7
ob dies auch bei Verheirateten vorgekommen ist, ja einen Fall hatte ich , und auch in diesem konnte ich nach kurzem gespraech mit den
Beiden die Entscheidung der Direktion nachvollziehen. Anderes Hotel gesucht und gefunden Differenz erstattet und gut!!!!!

Auch wenn beide Deutsche sind kann so etwas vorkommen wenn auch selten, Dezember 2008 ein Top Hotel in VRA, er Typ alternder Lude, Muskelshirt, dicke
Goldkette, sie alterndes "Paradepferdchen" behaaengt wie ein Pfingstochse, Direktor mir persoenlich bekannt hat auch nach langer Diskussion diese Beiden
als Gaeste abgelehnt. Kein Kompromiss moeglich, irgendwann sind die Beiden poebelnd aus dem Hotel , nie wieder gesehen, nach 5 Wochen
Brief vom Rechtsanwalt.

So etwas kann uebrigens auch in einem Hotel in Europa passieren, wie gesagt Direktion hat Hausrecht, und gerade in hochklassigen Hotels achten die auch schon beim
Check In darauf wer einzieht!!!!


So so dieser Direktor kann also frei entscheiden wen er ins Hotel lässt und wen nicht? Und er bekommt immer Recht, weil er hat ja das Hausrecht?
Bei einem harmlosen vermutlich deutschen Pärchen was ihm lediglich aufgrund von Äußerlichkeiten oder Altersunterschieden suspekt erschien mag dies auch funktionieren, solange sich niemand ernsthaft wehrt. Was ist denn durch den Anwalt herausgekommen? Vermute mal abgeschmettert. Geht ja um nix.

Nun stell ich mir gerade vor, was passieren würde wenn so ein Hoteldirektor in A, D, oder CH aufgrund schlechter Erfahrungen ein schwules Pärchen ablehnt oder Afrikaner, Russen oder gar jemanden einer besonders geschützten Ethnie/Religion? Da würde sofort ein Aufschrei durch den Medienwald inszeniert und Antidiskiminierungsaktivisten würden Sitzblockaden errichten, Lichterketten gegen "rechts" entzünden und kollektive Betroffenheit heucheln. Final wär er seinen Job los.

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#20 RE: Gesperrte Hotels für spezielle Pärchen / Auftakt einer Datenbank?
27.06.2014 07:17

Neulich habe ich einen Fernsehbericht über einen Nobelkurort in A gesehen, wo Araber gerne Urlaub machen. Eines der renomiertesten Häuser im Ort lehnen mittlerweile alle Arabischen Gäste ab, da deren Verhalten für das Haus nicht akzeptabel war. ( z.B. kochen im Zimmer mit offener Flamme)

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.305
Mitglied seit: 28.06.2013

#21 RE: Gesperrte Hotels für spezielle Pärchen / Auftakt einer Datenbank?
27.06.2014 10:39

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #20
Neulich habe ich einen Fernsehbericht über einen Nobelkurort in A gesehen, wo Araber gerne Urlaub machen. Eines der renomiertesten Häuser im Ort lehnen mittlerweile alle Arabischen Gäste ab, da deren Verhalten für das Haus nicht akzeptabel war. ( z.B. kochen im Zimmer mit offener Flamme)



Da gibt es noch ein paar Hotel mehr auf dieser Welt die mit solchen Gaesten Probleme haben, und es geht da
oft un weitaus banalere Dinge als auf dem Zimmer zu kochen. Fuer Araber ist es ein Ausdruck der Hoeflichkeit
nach dem Essen ein Bauerchen zu machen damit zeigen sie dass ihnen das Essen geschmeckt hat und es ihnen
bekommen ist. So etwas in einem Hotelrestaurant voll peinlich wuerde ein User hier sagen

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.807
Mitglied seit: 08.09.2002

#22 RE: Gesperrte Hotels für spezielle Pärchen / Auftakt einer Datenbank?
02.07.2014 23:32

Zitat von auda im Beitrag #13
erfahrung/erkundigung dez 2013: idr nur konsequente altersrestriktion bei ai-hotels. mir bekannte ausnahme ai-tropicoco, playas del este.


Weitere Ausnahmen: Don Lino (HOG), Mar del Sur (VRA)
Aber das sind auch beides nur 2-Sterne-AI-Hotels.

Kein Problem: Pernik und El Bosque (HOG)

--

hdn

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Blau Varadero Hotel auf Platz 5 bei Holiday-Check-Bewertungen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Manzana Prohibida
10 15.12.2015 00:07
von ojoabierto • Zugriffe: 688
Welches Hotel in Guardalavaca?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von PasuEcopeta
10 28.05.2015 21:31
von Karo • Zugriffe: 715
Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von samuelfrei
56 15.12.2009 15:41
von gizmolito • Zugriffe: 5161
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de