Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 2.040 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2
jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#26 RE: Einladung eines kub. Staatsbürgers zwecks Urlaub in Deutschland
30.04.2013 20:09

Zitat

Daher bleibe ich wie bisher bei meinem Glauben, dass die Visumserteilung in direktem Zusammenhang mit der vorabendlichen sexuellen Befriedigung des/der veranwortlichen Visaerteilers(Inn) steht.



Ach, sie ist am Abend vorher angereist?

Dann hätte sie sich eben mehr Mühe geben müssen
.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#27 RE: Einladung eines kub. Staatsbürgers zwecks Urlaub in Deutschland
30.04.2013 20:16

Zitat von jan im Beitrag #26

Ach, sie ist am Abend vorher angereist?

Dann hätte sie sich eben mehr Mühe geben müssen
.



JJJJJJJJJJJJJJaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa mi camajan - genau das sind die Sprüche, die der gemeine User zur Teilnahme an einem Forum braucht ( sorry, das ich nicht noch 1-2 Rechtscheubingfähler einkepaud hape )

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.361
Mitglied seit: 12.10.2010

#28 RE: Einladung eines kub. Staatsbürgers zwecks Urlaub in Deutschland
30.04.2013 20:34

Andere Botschaften rufen die Antragsteller einfach an . Schon Problem geloest.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#29 RE: Einladung eines kub. Staatsbürgers zwecks Urlaub in Deutschland
30.04.2013 20:41

Ich habe nur teilweise deinen Text zitiert.

Musst du dir etwas Mühe geben nicht zweideutig zu schreiben.

2000 Km. extra fahren um den Pass vorzulegen?

Gibt´s einen Direktflug von Zwickau nach Santiago/Guantanamo?
Oder landet sie eventuell in VRA oder Havanna?

Was glaubst du was für Schwierigkeiten dein ex-Staat DDR eingebaut hatte damit Deutsche-Deutsche besuchen konnten?

+++++++
Es waren ein paar Tippfehler drin
Hier ein paar ssssss

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.361
Mitglied seit: 12.10.2010

#30 RE: Einladung eines kub. Staatsbürgers zwecks Urlaub in Deutschland
30.04.2013 20:42

Ich konnte Beobachten das eine mega Schlampe jedes Jahr ohne ein Problem ein Visa bekommen hat. Die hat dann hier horizontal gearbeitet . Bis sie einen Doof gefunden hat der Sie geheiradet hat.
Das zur Menschenkenntnis der Botschaftsmitarbeiter.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#31 RE: Einladung eines kub. Staatsbürgers zwecks Urlaub in Deutschland
30.04.2013 20:49

Zitat von Montishe im Beitrag #28
Andere Botschaften rufen die Antragsteller einfach an . Schon Problem geloest.


Nöööö eigentlich nicht, da man ja auch ans Handy gehe kann, wenn man im Ausland ist.
Nur ist alleine die Idee sinnlos, weil es meines Wissens in Dtl. ´ne Firma namens Zoll gibt, die die Ausreise feststellen.
OK wer sich nicht zurückmeldet bekommt beim nächste mal kein Visum - nur,wer nicht zurückkommt braucht auch kein neues Visum.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#32 RE: Einladung eines kub. Staatsbürgers zwecks Urlaub in Deutschland
30.04.2013 20:57

Zitat

weil es meines Wissens in Dtl. ´ne Firma namens Zoll gibt, die die Ausreise feststellen.



Echt der Zoll?

Wie hast du sie verzollt?

? EUR pro Kilo?
Mehrwertsteuerrückerstattung beantragt?
19 % oder 7% als Lebensmittel?
.
Georgi-georgi- du bringst heute Schoten.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#33 RE: Einladung eines kub. Staatsbürgers zwecks Urlaub in Deutschland
30.04.2013 21:04

Zitat von jan im Beitrag #29
Ich habe nur teilweise deinen Text zitiert.

Musst du dir etwas Mühe geben nicht zweideutig zu schreiben.

2000 Km. extra fahren um den Pass vorzulegen?

Gibt´s einen Direktflug von Zwickau nach Santiago/Guantanamo?
Oder landet sie eventuell in VRA oder Havanna?

Was glaubst du was für Schwierigkeiten dein ex-Staat DDR eingebaut hatte damit Deutsche-Deutsche besuchen konnten?

+++++++
Es waren ein paar Tippfehler drin

Da mein Ultraleicht nicht bis Cuba fliecht gibts für uns nur FRA-HOG.
Ich hätte ja auch kein Problem damit, wenn die Kommis Probleme machen würden - nur schaffen die eben Hürden ( an den sie simpel Geld verdienen konnten ) ab - und das "auch so ausländerfreundliche ( weil wir ja ja den Krieg verloren haben ) Deuschland" denkt sich ständig was Neues aus um simple Touristen fernzuhalten.
Hier ein paar ssssss

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#34 RE: Einladung eines kub. Staatsbürgers zwecks Urlaub in Deutschland
30.04.2013 21:09

Zitat von jan im Beitrag #32
[quote]
Echt der Zoll?


Wie nennt man denn die Typen(Innen) an der Paßkontrolle
Übrigens ( auch wenn ich wirklich nix gegen Dicke habe ) bin ich für Reisepreiskalkulation pro Gesamtgewicht.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#35 RE: Einladung eines kub. Staatsbürgers zwecks Urlaub in Deutschland
30.04.2013 21:15

Touristen sind in Deutschland willkommen.

Nur, sie sollen ihr eigenes Geld mitbringen und hier ausgeben.
In Berlin sieht man viele: Russen, die bringen Geld, geben es im KaDeWe aus oder kaufen Immobilien.
Die brauchen auch ein Visum.

Amis, brauchen kein Visum.
Chinesen, brauchen ein Visum

Alle bringen Geld hierher.
Kubanerinnen geben nur das Geld aus, welches der LK verdient und schon versteuert hat.
+++++++
Statt des teuren Fluges nach Holguin schick sie nach VRA oder Havanna. Bezahlen musst DU es sowieso.
.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#36 RE: Einladung eines kub. Staatsbürgers zwecks Urlaub in Deutschland
30.04.2013 21:28

Zitat von jan im Beitrag #35

Alle bringen Geld hierher.
Kubanerinnen geben nur das Geld aus, welches der LK verdient und schon versteuert hat



Das ist eben nur halbgedacht - klar gibt sie nur mein Geld aus - aber wenn sie hier ist, gibt sie es HIER aus, und wenn sie dort ist, gibt sie es DORT aus.
Nur hat der dt. Staat nix davon wenn sie es DORT ausgibt

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#37 RE: Einladung eines kub. Staatsbürgers zwecks Urlaub in Deutschland
30.04.2013 21:35

Deswegen fliegen wir ja nach Kuba,- wg. der Entwicklungshilfe
.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#38 RE: Einladung eines kub. Staatsbürgers zwecks Urlaub in Deutschland
30.04.2013 21:42

Zitat von jan im Beitrag #37
Deswegen fliegen wir ja nach Kuba,- wg. der Entwicklungshilfe
.



Genau das hab ich letztes Jahr versucht dem Außenprüfer vom Finanzamt zu erklären.
( er hat jetzt übrigens ´ne Novia aus SdC )

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#39 RE: Einladung eines kub. Staatsbürgers zwecks Urlaub in Deutschland
30.04.2013 23:28

ich dachte immer die Bundespolizei macht dies - früher der BGS oder GK GÜST

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#40 RE: Einladung eines kub. Staatsbürgers zwecks Urlaub in Deutschland
01.05.2013 15:29

Zitat von San_German im Beitrag #39
ich dachte immer die Bundespolizei macht dies - früher der BGS oder GK GÜST


und was steht links und rechts an den grün-weißen Autos mit denen die Bundespolizei Baustellen überfällt
Ich meine da immer ZOLL gelesen zu haben.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#41 RE: Einladung eines kub. Staatsbürgers zwecks Urlaub in Deutschland
01.05.2013 15:42

Zitat von George1 im Beitrag #40
Zitat von San_German im Beitrag #39
ich dachte immer die Bundespolizei macht dies - früher der BGS oder GK GÜST


und was steht links und rechts an den grün-weißen Autos mit denen die Bundespolizei Baustellen überfällt
Ich meine da immer ZOLL gelesen zu haben.


Da hast Du richtig gelesen, da steht auch "Zoll" drauf.

Die haben kein Geld, die Autos umzulackieren.

Das sind die ganzen überflüssigen Zöllner der Europäisierung.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#42 RE: Einladung eines kub. Staatsbürgers zwecks Urlaub in Deutschland
01.05.2013 16:18

Schon wieder: Nix Ahnung!

Der Zoll untersteht dem Finanzministerium und kontrolliert die Schwarzarbeit auf Baustellen und anderen Gewerbebetrieben.

Sind auch bewaffnet.
Aus gutem Grund.
.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#43 RE: Einladung eines kub. Staatsbürgers zwecks Urlaub in Deutschland
01.05.2013 16:49

jepp das ist der ZOLL der auf die Baustellen fährt!

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#44 RE: Einladung eines kub. Staatsbürgers zwecks Urlaub in Deutschland
01.05.2013 17:07

Zitat von jan im Beitrag #42
Der Zoll untersteht dem Finanzministerium und kontrolliert die Schwarzarbeit auf Baustellen und anderen Gewerbebetrieben.


Ach soooooo dachte immer die wolln beim Putzen helfen
Aber wenn die bei ihren Kontrollen ne Cubine finden, die versehentlich den Rückflug verpaßt hat, können die das ja dann der dt. Botschaft mitteilen - womit wir uns zumindest wieder in der Nähe des Themas befinden.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#45 RE: Einladung eines kub. Staatsbürgers zwecks Urlaub in Deutschland
01.05.2013 17:27

Zitat von jan im Beitrag #42
Schon wieder: Nix Ahnung!

Der Zoll untersteht dem Finanzministerium und kontrolliert die Schwarzarbeit auf Baustellen und anderen Gewerbebetrieben.

Sind auch bewaffnet.
Aus gutem Grund.
.


Es sind trotzdem die überflüssig gewordenen Zöllner von damals - selbst keine Ahnung!

Und lesen kannst Du auch nicht:

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kubaner auf Einladung in Deutschland ! Neue Idee!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von un kilo
10 09.02.2014 15:18
von Félix • Zugriffe: 1198
Hannover nimmt kub. Exilschriftsteller auf
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von HayCojones
0 03.09.2009 14:00
von HayCojones • Zugriffe: 464
Procedere zur Erlangung der kub. Ausreisegenehmigung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von bauernjoerg
18 20.03.2009 18:34
von jan • Zugriffe: 1518
Einladung Österreich
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von misterivo
1 10.10.2007 14:08
von schmunzelhase80 • Zugriffe: 1514
Neue Regelungen für Einladungen kub. Staatsbürger
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Caracol
195 08.12.2008 11:34
von chulo • Zugriffe: 20303
Einladung Sprachvisum -
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Quimbombó
4 20.09.2004 20:50
von pepilla • Zugriffe: 626
Einladung einer Cubana über Deutschland nach Spanien
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von xurri
5 02.09.2002 21:36
von Croco-Loco • Zugriffe: 643
Einladung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Gast - dertuenn
38 14.05.2001 11:03
von nobody (Gast) • Zugriffe: 1119
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de