Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.112 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
biciclote
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 13
Mitglied seit: 23.04.2013

Rechte und Möglichkeiten mit NICHT-Touri-Visen
24.04.2013 17:29

Hallo,

ich bekomme wohl ein Studentenvisum und frage mich daher, ob ich durch dieses Visum (und vergleichbare, wie zB das für Künstler) aus der touristischen Planwirtschaft ausbrechen kann.

Es geht also um die Pflichtnutzung von CP, Touri-Bussen etc.

Habe schon eine Weile nach entsprechenden Informationen gesucht, bin aber nicht fündig geworden.

Vielen Dank für eure Antworten!

Biciclote

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#2 RE: Rechte und Möglichkeiten mit NICHT-Touri-Visen
24.04.2013 17:40

Hallo Biciclote,

ich war 2003 mit einem Studentvisum in Kuba. Seitdem hat sich die Situation ja eher etwas entspannt. Damals war es so, dass man manchmal etwas Überzeugungsarbeit leisten musste, damit man z.B. in Museen, für eine Bootsüberfahrt etc. den Preis in CUP zahlen durfte.

Tina
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 958
Mitglied seit: 10.04.2002

#3 RE: Rechte und Möglichkeiten mit NICHT-Touri-Visen
24.04.2013 18:41

mit dem Studentenvisum kann man sich einen kub. Vermieter suchen und mit der Bestätigung bekommt man dann ein carnet mit residencia temporal eingetragen. Bei Vorzeigen des Carnets bekommt Du dann Eintritt für Cubaner

Tina

R.Bost
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 669
Mitglied seit: 01.01.2001

#4 RE: Rechte und Möglichkeiten mit NICHT-Touri-Visen
25.04.2013 07:45

.
mit dem visa bekommst du ein cubanisches carnet, damit kannst du wie Kubaner in Nationalwährung (CUP) bezahlen. Bus, Zug, Flugzeug etc. natürlich muss du dich aber auch in die enstprechenden Listen eintragen und entsprechen warten.

r.

biciclote
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 13
Mitglied seit: 23.04.2013

#5 RE: Rechte und Möglichkeiten mit NICHT-Touri-Visen
25.04.2013 10:48

danke fuer die schnellen antworten!

ich nehme an, dass das fuer alle visen gilt, die ueber ein touristenvisum hinausgehen?

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#6 RE: Rechte und Möglichkeiten mit NICHT-Touri-Visen
25.04.2013 12:16

Zitat von biciclote im Beitrag #5
danke fuer die schnellen antworten!

ich nehme an, dass das fuer alle visen gilt, die ueber ein touristenvisum hinausgehen?

Nein, die von den Kollegen genannten Vergünstigungen gelten nur für Studentenvisa und Residentes Permanentes, z.B. nicht für Residentes Temporales mit Arbeitserlaubnis (Vertreter ausländ. Firmen) und auch nicht für Inhaber von Arbeitsvisa (D7 etc.).

Gruß
kdl

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.564
Mitglied seit: 05.11.2010

#7 RE: Rechte und Möglichkeiten mit NICHT-Touri-Visen
25.04.2013 12:38

Wenn man gemeinsam mit einem kubanischen Partner im Bus reisen will, muss man also den Viazul nutzen, richtig?

Gemeinsam in einem Astro-Bus zu fahren geht nicht?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

carnicero
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#8 RE: Rechte und Möglichkeiten mit NICHT-Touri-Visen
25.04.2013 12:48

Zitat von Flipper20 im Beitrag #7
Wenn man gemeinsam mit einem kubanischen Partner im Bus reisen will, muss man also den Viazul nutzen, richtig?

Gemeinsam in einem Astro-Bus zu fahren geht nicht?


Zumindest nicht offiziell! Ich fahre immer mit der Familie von Madame im Astro. Beim Ticketkauf wird einfach das carnet vom primo vorgelegt.

Carnicero

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.564
Mitglied seit: 05.11.2010

#9 RE: Rechte und Möglichkeiten mit NICHT-Touri-Visen
25.04.2013 12:52

Zitat von carnicero im Beitrag #8
Zitat von Flipper20 im Beitrag #7
Wenn man gemeinsam mit einem kubanischen Partner im Bus reisen will, muss man also den Viazul nutzen, richtig?

Gemeinsam in einem Astro-Bus zu fahren geht nicht?


Zumindest nicht offiziell! Ich fahre immer mit der Familie von Madame im Astro. Beim Ticketkauf wird einfach das carnet vom primo vorgelegt.



Und der Fahrer wird nicht stutzig, wenn er Dich dann sieht?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

carnicero
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#10 RE: Rechte und Möglichkeiten mit NICHT-Touri-Visen
25.04.2013 13:05

Wenn der primo nen Schwarzer ist und man selbst nen Weissbrot sollte man es natürlich nicht so machen!

Da hilft höchstens nen kleines Trinkgeld!

Carnicero

Tina
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 958
Mitglied seit: 10.04.2002

#11 RE: Rechte und Möglichkeiten mit NICHT-Touri-Visen
25.04.2013 14:02

claro kann jeder mit dem Astro fahren, bin ich auch schon, mußte aber in CUC zahlen

Tina

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.564
Mitglied seit: 05.11.2010

#12 RE: Rechte und Möglichkeiten mit NICHT-Touri-Visen
25.04.2013 15:44

Zitat von Tina im Beitrag #11
claro kann jeder mit dem Astro fahren, bin ich auch schon, mußte aber in CUC zahlen

Die Überland-Busse von Astro sind gar nicht so schlecht. Ich habe mal an einer Viazul-Station in so einen reingeschaut - man merkt keinen Unterschied.

Der Unterschied im Preis scheint aber erheblich zu sein.

Novia ist mal mit einem von Ciego nach Havanna gefahren. Ich hatte ihr geschrieben, sie solle mit dem Viazul nach Havanna kommen - kostet CUC 27.
Mein Sparbrötchen fährt Astro und zahlt nur 100 CUP - also 4 CUC.

@ Tina

Und nun zu Deiner Antwort, Tina, damit das für alle klar ist:

Meinst Du, man zahlt statt in CUP in CUC so, dass man als Touri den gleichen Betrag, den Kubaner in CUP zahlen, in CUC zahlt, wie es in anderen Bereichen ist (also im Beispiel 100 CUC!), oder meinst Du, man geht als Touri an einen Schalter und kauft das gleiche Ticket für 4 CUC?

Letzteres kann ich mir eigentlich weniger vorstellen, sonst würden doch alle Touris - z.B. die Rucksacktouristen - statt mit Viazul mit Astro fahren.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#13 RE: Rechte und Möglichkeiten mit NICHT-Touri-Visen
25.04.2013 16:40

Und wieder einmal zeigt sich, flipper hat von Kuba NULL-Ahnung.

Sitzt immer nur in ciego blind herum

Fahr doch mal ALLEIN ohne novia in Kuba rum!
.
http://www.google.de/imgres?q=astro+cuba...r:27,s:100,i:85

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#14 RE: Rechte und Möglichkeiten mit NICHT-Touri-Visen
25.04.2013 17:35

Meines Wissens sind in jedem Astro auch 2-3 Yuma-Mitfahrer möglich, was das dann aber kostet weiß ich nicht.
Außerdem bin ich mal unterwegs in einen eingestiegen und hab dem Fahrer einfach für ca. 3 Std (keine Ahnung wieviel km das waren) 10 CUC in die Hand gedrückt- war sehr angenehm, da ich den Viazul in Jagüe Grande (oder so ähnlich) knapp verpasst hatte.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#15 RE: Rechte und Möglichkeiten mit NICHT-Touri-Visen
25.04.2013 18:26

In Kuba ist alles möglich!

Wurde auch mal in einen neuen ASTRO verfrachtet, wollte mit Viazul fahren, bekam kein Ticket, der jefe de turno und Busfahrer waren sich einig.

Oder papa de novia kaufte das Ticket (kannte den Busfahrer) und es ging für 1 Peso von Morón nach Ciego. (Hello flipper)
Durfte sogar als ca. 10. einsteigen und hatte einen Sitzplatz.
Oder Bekannter kaufte ein Eisenbahnticket auf seinen Namen für CUP. Einsteigen in Matanzas war ok. aber unterwegs Kontrolle.
5 CUC nachbezahlt. Ohne Quittung.
Oder mit dem Zug von Ciego nach Havanna, der setzt in Moron ein.
Sollte CUC Ticket in Moron kaufen. In Ciego kein Recht CUC anzunehmen. Hin-und-her-fahren?
Gleiches Spiel, CUP-Ticket später nachbezahlt. 7 CUC?

Wo kein VIAZUL fährt, darf yuma auch ASTRO benutzen. Preis nach Schnauze.
Bin auch schon nachts um 3:00 von Cardenas nach Havanna für CUP gefahren. Preis? Chica hat bezahlt.
Schlange an der Tür: Er rief meinen Namen aus, verstand ihn aber nicht, bis er YUMA rief
Das war noch ein alter Giron oder Hino-Bus, Sitze aus Armierungsstahl, Sitze Hartplastik.

Cubano504
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.180
Mitglied seit: 28.06.2004

#16 RE: Rechte und Möglichkeiten mit NICHT-Touri-Visen
25.04.2013 18:33

Hallo Yuma!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#17 RE: Rechte und Möglichkeiten mit NICHT-Touri-Visen
25.04.2013 18:44



War mal in einer Stadt, wo nicht soo viele Ausländer rumlaufen.

Eine ca. 12-jährige guckte mich neugierig an und frug:

¿eres yuma?


.

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#18 RE: Rechte und Möglichkeiten mit NICHT-Touri-Visen
25.04.2013 21:28

Zitat von jan im Beitrag #17


War mal in einer Stadt, wo nicht soo viele Ausländer rumlaufen.

Eine ca. 12-jährige guckte mich neugierig an und frug:

¿eres yuma?


.


Jan, heißt das wirklich "frug" ? Hab ich schon ein paarmal hier gelesen. --- Aber vermutlich machst du dich nur ein bisschen lustig und benutzt normalerweise auch "fragte".

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#19 RE: Rechte und Möglichkeiten mit NICHT-Touri-Visen
25.04.2013 21:46

Zitat von iris im Beitrag #18
Jan, heißt das wirklich "frug" ? Hab ich schon ein paarmal hier gelesen. --- Aber vermutlich machst du dich nur ein bisschen lustig und benutzt normalerweise auch "fragte".


Ich mach mal den Jan:

Zitat

Tatsächlich ist aber die Form „fragte“ die ältere Form, während die Form „frug“ ein aus dem Niederdeutschen stammendes Intermezzo darstellte, gewissermaßen eine „Modeform“, der sich viele Dichter des 19. Jahrhunderts gerne bedienten. Hierbei galt die starke Form „frug“ nie ausschließlich, sondern hatte stets den Charakter einer (literarischen) Nebenform, die auch heute noch regionalsprachlich vorkommt.
http://www.korrekturen.de/kurz_erklaert/...oder_frug.shtml

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.985
Mitglied seit: 03.07.2004

#20 RE: Rechte und Möglichkeiten mit NICHT-Touri-Visen
25.04.2013 21:52

Nebenform....Regionalsprachlich....ist das in Berlin so?

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.564
Mitglied seit: 05.11.2010

#21 RE: Rechte und Möglichkeiten mit NICHT-Touri-Visen
26.04.2013 00:37

Zitat von jan im Beitrag #13
Und wieder einmal zeigt sich, Flipper20 hat von Kuba NULL-Ahnung.

Sitzt immer nur in Ciego blind herum.

Fahr doch mal ALLEIN ohne Novia in Kuba herum!


Hauptsache Du hast viel Ahnung und kannst damit immer schön angeben.

Das mit dem Herumfahren in Kuba überlasse ich lieber Dir, damit Du uns immer wieder und wieder berichten kannst, wo Du schon überall hingeschis... hast, und wo Du wie viele Novias gevö... hast.

Lass´ bitte die Finger aus meinen Beiträgen Du Forums-Oberclown!

Und extra für Dich:

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

biciclote
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 13
Mitglied seit: 23.04.2013

#22 RE: Rechte und Möglichkeiten mit NICHT-Touri-Visen
06.05.2013 22:38

Schön zu sehen wie viel Spaß ihr hier habt! ;)

Aber zurück zum Thema.
Das heißt also, dass ich auch zu "kubanischen Preisen" ein Zimmer/Wohnung bekomme? Ich habe da ein Angebot für 20 € / Tag aber für drei Monate ist das natürlich schon eine Stange Geld. Und wenn ich dank des Visums und Carnets eh von den Casas Particulares Abstand nehmen kann, dann ist der Preis wohl viel zu hoch. Oder nicht?

@kdl: Eine Freundin von mir wird wohl ein Kulturvisum bekommen. Weißt du zufällig wie das damit ist?

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Tourismus | Direkte Reisen von den USA nach Kuba sind nicht möglich
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
0 09.11.2016 17:46
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 133
Keine Ausstellung des A2-"Das ist nicht nötig"
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von luiseidavera
21 08.04.2016 17:21
von Mocoso • Zugriffe: 729
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de