Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.085 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

Deutsche bei Baracoa?
24.04.2013 15:56

Im Kuba-Reiseführer der Reihe Iwanowskis Reisebuchverlag (geschrieben von Karl-Wilhelm Berger) habe ich einem Verweis gefunden, dass im 19. Jahrhundert Deutsche Grundstücke auf einer Halbinsel östlich von Baracoa erworben hatten und hier siedelten. Sie verlangten von den Bauern sogar einen Wegezoll für den Fahrweg, der am Rio Yumuri endete.

Weiß jemand mehr?

San_German
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#2 RE: Deutsche bei Baracoa?
24.04.2013 16:34

der Bürgermeister von Baracoa 1999 hieß Hartmann....

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#3 RE: Deutsche bei Baracoa?
26.04.2013 17:19

Zitat von San_German im Beitrag #2
der Bürgermeister von Baracoa 1999 hieß Hartmann....



und der Museumsdirektor heisst immer noch HArtmann,
werde ihn mal fragen.

Und sonst hat es hier vereinzelt D's, weit mehr aber Italos, (mehrheitlich Shampoo- und Deoverweigerer), belegen tageweise die besten Plaetze im Rumbo ( Italos treffen Italos ) und die Chicas jammern dass sie nie Geld schicken

panfilo
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 513
Mitglied seit: 12.06.2012

#4 RE: Deutsche bei Baracoa?
27.04.2013 09:34

Vermutlich spricht Dein Reiseführer von hier...
http://www.flickr.com/photos/cipidos/2097998401/

CeliSanch
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 15
Mitglied seit: 15.04.2013

#5 RE: Deutsche bei Baracoa?
06.05.2013 20:51

Kennst du dort jemanden? Würde mich auch mal interessieren, ob dort noch
Deutsche wohnen oder wohnen dürfen?

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #1
Im Kuba-Reiseführer der Reihe Iwanowskis Reisebuchverlag (geschrieben von Karl-Wilhelm Berger) habe ich einem Verweis gefunden, dass im 19. Jahrhundert Deutsche Grundstücke auf einer Halbinsel östlich von Baracoa erworben hatten und hier siedelten. Sie verlangten von den Bauern sogar einen Wegezoll für den Fahrweg, der am Rio Yumuri endete.

Weiß jemand mehr?

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#6 RE: Deutsche bei Baracoa?
07.05.2013 16:29

[quote=CeliSanch|p7853971]Kennst du dort jemanden? Würde mich auch mal interessieren, ob dort noch
Deutsche wohnen oder wohnen dürfen?

Wo ist dort ?
Welche Halbinsel ?

Es gibt mindestens einen D hier, unuebersehbar sein laaange Zugangstreppe ab Durchgangsstrasse kurz vor dem Stadion, wenn von Gtmo her kommst.

CeliSanch
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 15
Mitglied seit: 15.04.2013

#7 RE: Deutsche bei Baracoa?
07.05.2013 17:31

Hatte eigentlich auf den Beitrag von Jose Ramon reagiert. Natürlich meinte ich in der
Gegend die er beschrieben hat bei Baracoa.

Zitat von Karo im Beitrag #6
[quote=CeliSanch|p7853971]Kennst du dort jemanden? Würde mich auch mal interessieren, ob dort noch
Deutsche wohnen oder wohnen dürfen?

Wo ist dort ?
Welche Halbinsel ?

Es gibt mindestens einen D hier, unuebersehbar sein laaange Zugangstreppe ab Durchgangsstrasse kurz vor dem Stadion, wenn von Gtmo her kommst.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Baracoa als Basis für Ausflüge in den Humboldt Nationalpark
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Polo
36 13.05.2015 23:12
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 2089
Baracoa und Umgebung, Tipps gesucht
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von tuncomat
25 21.10.2015 16:03
von Karo • Zugriffe: 2555
Fragen rund um Baracoa
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von marcella
10 15.09.2014 10:40
von marcella • Zugriffe: 835
Dr. Faber - eine wahre Geschichte aus Baracoa, anno 1819 - 1823
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Pille
7 27.12.2008 15:31
von Karo • Zugriffe: 947
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de