Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.876 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2
Suizo_Fabi
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 54
Mitglied seit: 31.01.2011

Verflichtungserklärung Schweiz
23.04.2013 11:00

Hallo zusammen.

Ich bin gerade dabei, meine Freundin zu mir in die Schweiz einzuladen. Der Visumsantrag wurde gestellt. Nun geht es darum, die Verpflichtungserklärung abzugeben. Sie hat das Dokument auf der Schweizer Botschaft erhalten. Allerdings nur in Deutsch und ohne grosse Erklärungen.

Meine Frage ist nun, welche Informationen die in Kuba lebende Person auf der Verpflichtungserklärung auszufüllen hat. Handelt es sich dabei nur um Informationen, welche z.B. auch ich eintragen kann? Oder ist irgendwie eine Unterschrift der in Kuba lebenden Person nötig? Habe leider im Netz kein Beispielformular gefunden und hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann.

Vielen Dank euch schon im Voraus.

Flipper20
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.565
Mitglied seit: 05.11.2010

#2 RE: Verflichtungserklärung Schweiz
23.04.2013 11:24

Verstehe ich nicht so ganz.

Sie kann entweder der Schweizer Botschaft in Havanna nachweisen, dass sie die Kosten allein tragen kann, oder, wenn nicht möglich, machst Du hier in der Schweiz die Verpflichtungserklärung für sie.

Wenn es in der Schweiz nicht anders ist, wirst Du Dir den Vordruck für die Verpflichtungserklärung von der Homepage der Schweizer Botschaft in Havanna runterladen können (oder haben die da keine?).

Die füllst Du dann in der Schweiz aus. Unterschriften seitens irgendwelcher Kubaner werden nicht benötigt.

Aber warte mal lieber ab, bis Elisabeth oder andere Schweizer den Thread gelesen haben.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Suizo_Fabi
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 54
Mitglied seit: 31.01.2011

#3 RE: Verflichtungserklärung Schweiz
23.04.2013 11:29

Hallo Flipper,

Danke für die Antwort. Die Verpflichtungserklärung wird laut Website des Bundesamtes für Migration nur direkt von den Schweizer Vertretungen ausgehändigt und es steht kein Muster zur Verfügung. Verstehe ich auch nicht, ist aber so.
Aber du hast Recht, ich warte besser mal ab, ob noch Schweizer antworten.

Gruss Fabi

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#4 RE: Verflichtungserklärung Schweiz
23.04.2013 12:59

Fabi, ich weiss nicht in welchem Kanton du wohnst, aber hier findest du die ganze Prozedur im Kanton Zürich ganz ausführlich beschrieben. Die Prozedur wird auch in anderen Kantonen nicht viel anders sein.

http://www.stadt-zuerich.ch/content/prd/...erklaerung.html

Elisabeth

Suizo_Fabi
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 54
Mitglied seit: 31.01.2011

#5 RE: Verflichtungserklärung Schweiz
23.04.2013 13:13

Hi Elisabeth

Ich wohne im Kt. Schaffhausen. Der Ablauf ist mir schon klar, Danke. Ich hätte nur gerne gewusst, wie so eine Verpflichtungserklärung aussieht. Meine Freundin kann kein Deutsch und versteht deshalb nicht welche Teile des Formulars sie ausfüllen sollte. Allerdings denke ich, dass ich Sie bitten werde, das Formular mir zukommen zu lassen. Dann werde ich alles ausfüllen.

Gruss Fabi

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#6 RE: Verflichtungserklärung Schweiz
23.04.2013 13:47

Hallo Fabi Suizo

Ich nehme mal an, du schreibst von der Garantieerklärung.

Gratulation, die Chancen stehen sehr gut, dass deine Freundin das Visum erhält. Allen anderen wird gar nie eine Garantieerklärung ausgehändigt.
Dieses Papier muss sie dir per Post, am Besten DHL (Kostet ca. 30 CUC) zustellen. Aufüllen muss sie, wenn ich mich nicht schwer täusche nichts.
Du musst jetzt nachweisen, dass du für ihren Unterhalt aufkommen kannst, keine Vorstrafen hast, etc. Wenn du mehr als Fr. 30'000 derklariertes Vermögen hast, gehst du am Besten zur
Gemeindesteuerverwaltung, welche das direkt auf der grünen Garantieerklärung bestätigt. Danach muss die Erklärung noch zur Fremdenpolizei (per Post oder überbringen). Diese wird dann
dem Bundesamt für Migration das OK vom Kanton erteilen, worauf das BMI (praktisch sicher) das OK für die Visums Erteilung elektronisch an die Botschaft in Havanna weitergibt. Botschaft erteilt
normalerweise am nächsten Tag das Visum. Vor Schengen ging alles elektronisch, heute ist leider noch diese Schikane mit Postweg der Garantieerklärung zwischengeschaltet.

Eines würde mich am Schluss noch interessieren: Hat sie ein Touri- oder Heiratsvisum beantragt. Jüngeren Kubanern (unter 40) wird mit hoher Warscheinlichkeit ein Touri-Visum verweigert und kommen nur noch mit Heiratsvisum rein. Super dies führt dazu, das der Staat "unüberlegtes" heiraten noch fördert.

Hoffe, meine Antwort hilft dir weiter.

Saludos

Suizo_Fabi
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 54
Mitglied seit: 31.01.2011

#7 RE: Verflichtungserklärung Schweiz
23.04.2013 14:20

Hi cohiba.

Ja, Garantieerklärung ist wahrscheinlich dasselbe. In dem Merkblatt vom BfM wird von der Verpflichtungserklärung gesprochen. Wie auch immer . In eben diesem Merkblatt steht auch, dass Sie einen Teil ausfüllen sollte. Dann wird das Papier zu mir gesendet (DHL hab ich vor, die Reise soll ja noch dieses Jahr sein ). Ich hätte dann den Rest auszufüllen. Aber du hast schon Recht, ich werde auch die Angaben zu Ihrer Person ausfüllen können, so dass Sie mir das leere Formular zustellen kann.
Wollte mich nur vergewissern, bevor Sie die Dokumente lossendet.

Wir haben ein Touristenvisum beantragt. Zu diesen jüngeren gehört Sie eigentlich auch.

Vielen Dank für deine Hilfe.

Saludos

Fabi

Flipper20
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.565
Mitglied seit: 05.11.2010

#8 RE: Verflichtungserklärung Schweiz
23.04.2013 18:06

Zitat von cohiba im Beitrag #6

Gratulation, die Chancen stehen sehr gut, dass deine Freundin das Visum erhält. Allen anderen wird gar nie eine Garantieerklärung ausgehändigt.
Dieses Papier muss sie dir per Post, am Besten DHL (Kostet ca. 30 CUC) zustellen. Aufüllen muss sie, wenn ich mich nicht schwer täusche nichts.
Du musst jetzt nachweisen, dass du für ihren Unterhalt aufkommen kannst, keine Vorstrafen hast, etc. Wenn du mehr als Fr. 30'000 derklariertes Vermögen hast, gehst du am Besten zur
Gemeindesteuerverwaltung, welche das direkt auf der grünen Garantieerklärung bestätigt. Danach muss die Erklärung noch zur Fremdenpolizei (per Post oder überbringen). Diese wird dann
dem Bundesamt für Migration das OK vom Kanton erteilen, worauf das BMI (praktisch sicher) das OK für die Visums Erteilung elektronisch an die Botschaft in Havanna weitergibt. Botschaft erteilt
normalerweise am nächsten Tag das Visum. Vor Schengen ging alles elektronisch, heute ist leider noch diese Schikane mit Postweg der Garantieerklärung zwischengeschaltet.

Mein lieber Mann!

Was´n Uffstand!

Einfach hat man es in der Schweiz mit ´ner Novia aus Kuba auch nicht.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Suizo_Fabi
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 54
Mitglied seit: 31.01.2011

#9 RE: Verflichtungserklärung Schweiz
21.06.2013 09:06

Hallo zusammen.

Wollte euch nur noch mitteilen, dass alles geklappt hat. Novia hat das Visum und sollte im Juli da sein. Hab ich ehrlich gesagt nicht erwartet, aber umso besser, dass es funktioniert hat.

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.226
Mitglied seit: 23.03.2000

#10 RE: Verflichtungserklärung Schweiz
21.06.2013 09:25

Glückwunsch, habt eine schöne Zeit zusammen

Nos vemos


Dirk

Flipper20
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.565
Mitglied seit: 05.11.2010

#11 RE: Verflichtungserklärung Schweiz
21.06.2013 09:27

Da schließe ich mich gerne an:

Viel Spaß hier mit Novia!

Du wohnst ja strategisch schon mal sehr begünstigt, um ihr die schönsten Regionen Europas zu zeigen.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#12 RE: Verflichtungserklärung Schweiz
21.06.2013 11:12

Zitat von Suizo_Fabi im Beitrag #9
Hallo zusammen.

Wollte euch nur noch mitteilen, dass alles geklappt hat. Novia hat das Visum und sollte im Juli da sein. Hab ich ehrlich gesagt nicht erwartet, aber umso besser, dass es funktioniert hat.




Dann musste sie dir also tatsächlich ein leeres Formular der Schweizer Botschaft von Kuba in die Schweiz senden?

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#13 RE: Verflichtungserklärung Schweiz
21.06.2013 11:44

Zitat von Suizo_Fabi im Beitrag #9
Hallo zusammen.

Wollte euch nur noch mitteilen, dass alles geklappt hat. Novia hat das Visum und sollte im Juli da sein. Hab ich ehrlich gesagt nicht erwartet, aber umso besser, dass es funktioniert hat.



Wie ich prophezeite, hat sie das Visum erhalten

Herzlichen Glückwunsch!

Cohiba

Suizo_Fabi
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 54
Mitglied seit: 31.01.2011

#14 RE: Verflichtungserklärung Schweiz
21.06.2013 12:18

Zitat von seizi im Beitrag #12
Zitat von Suizo_Fabi im Beitrag #9
Hallo zusammen.

Wollte euch nur noch mitteilen, dass alles geklappt hat. Novia hat das Visum und sollte im Juli da sein. Hab ich ehrlich gesagt nicht erwartet, aber umso besser, dass es funktioniert hat.




Dann musste sie dir also tatsächlich ein leeres Formular der Schweizer Botschaft von Kuba in die Schweiz senden?




Genau so ist es Unmöglich sowas, aber DHL von Kuba in die Schweiz geht ja noch mit 30 CUC, aber umgekehrt sind dann fast 90CHF fällig.

Suizo_Fabi
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 54
Mitglied seit: 31.01.2011

#15 RE: Verflichtungserklärung Schweiz
21.06.2013 12:19

Danke für eure Glückwünsche.

Flipper20
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.565
Mitglied seit: 05.11.2010

#16 RE: Verflichtungserklärung Schweiz
21.06.2013 12:20

Zitat von Suizo_Fabi im Beitrag #14
Zitat von seizi im Beitrag #12
Zitat von Suizo_Fabi im Beitrag #9
Hallo zusammen.

Wollte euch nur noch mitteilen, dass alles geklappt hat. Novia hat das Visum und sollte im Juli da sein. Hab ich ehrlich gesagt nicht erwartet, aber umso besser, dass es funktioniert hat.




Dann musste sie dir also tatsächlich ein leeres Formular der Schweizer Botschaft von Kuba in die Schweiz senden?




Genau so ist es Unmöglich sowas...

Nur Beamte können sich so etwas einfallen lassen...

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Suizo_Fabi
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 54
Mitglied seit: 31.01.2011

#17 RE: Verflichtungserklärung Schweiz
21.06.2013 12:36

Zitat von Flipper20 im Beitrag #16
Zitat von Suizo_Fabi im Beitrag #14
Zitat von seizi im Beitrag #12
Zitat von Suizo_Fabi im Beitrag #9
Hallo zusammen.

Wollte euch nur noch mitteilen, dass alles geklappt hat. Novia hat das Visum und sollte im Juli da sein. Hab ich ehrlich gesagt nicht erwartet, aber umso besser, dass es funktioniert hat.




Dann musste sie dir also tatsächlich ein leeres Formular der Schweizer Botschaft von Kuba in die Schweiz senden?




Genau so ist es Unmöglich sowas...

Nur Beamte können sich so etwas einfallen lassen...


Genau, und meine Nachfragen per Mail bei der CH-Botschaft, ob ich Dokumente auch als PDF senden könnte, wurden jeweils ignoriert, während die anderen Fragen beantwortet wurden...

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.765
Mitglied seit: 02.09.2006

#18 RE: Verflichtungserklärung Schweiz
21.06.2013 17:24

gratuliere und geniess den Sommer ; jetzt musst Du nur noch für die anstehenden Shoppingtouren gerüstet sein. Des Weiteren gilt es wachsam zu sein wenn sie mit anderen Kubis (viel Gesocks im Grossraum Zürich) in Kontakt kommt

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#19 RE: Verflichtungserklärung Schweiz
21.06.2013 22:59

Zitat von Suizo_Fabi im Beitrag #17

Genau, und meine Nachfragen per Mail bei der CH-Botschaft, ob ich Dokumente auch als PDF senden könnte, wurden jeweils ignoriert, während die anderen Fragen beantwortet wurden...



Diese Erfahrung habe ich auch schon gemacht.
Mal bekommt man Antwort, mal nicht - je nach dem, ob die Frage gerade passt oder nicht.

Aber es ist schon beschämend, ja geradezu grotesk, dass man im Land der unbegrenzten Unmöglichkeiten und Transportprobleme (Kuba)
jemanden auf die Botschaft in Havanna zitiert, um ein leeres Formular abzuholen, nur um dieses dann ebenso leer ins Ausland zu senden.
Für Kosten in Höhe von 2 lokalen Monatslöhnen.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.780
Mitglied seit: 09.05.2006

#20 RE: Verflichtungserklärung Schweiz
21.06.2013 23:26

Zitat von seizi im Beitrag #19

Mal bekommt man Antwort, mal nicht - je nach dem, ob die Frage gerade passt oder nicht.




Na Ja , Seizi ist doch ganz einfach

Es gibt das Wort Verflichtungserklärung Schweiz nicht .
Das wäre so als ob du Obama nach dem Pass fragst.

Flipper20
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.565
Mitglied seit: 05.11.2010

#21 RE: Verflichtungserklärung Schweiz
22.06.2013 00:31

Zitat von Ralfw im Beitrag #18
...jetzt musst Du nur noch für die anstehenden Shoppingtouren gerüstet sein.

Aus der Schweiz ist es doch nur einen Katzensprung zur "Via Montenapoleone".

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#22 RE: Verflichtungserklärung Schweiz
22.06.2013 11:37

Ich bin etwas befremdet, denn im nachfolgenden Dokument der eidgenössischen Behörden steht ganz deutlich, dass die Verpflichtungserklärung durch den Einlader bei der entsprechenden Kantonalen Behörde in CH eingereicht werden muss und nicht an die CH-Botschaft im Ausland zurückgeschickt wird.

http://www.bfm.admin.ch/content/dam/data...b-grueezi-d.pdf

So habe ich das auch vor vielen Jahren 2 x gemacht. Allerdings konnte man das Formular damals auf dem kantonalen Migrationsamt abholen.

Elisabeth

Suizo_Fabi
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 54
Mitglied seit: 31.01.2011

#23 RE: Verflichtungserklärung Schweiz
22.06.2013 16:48

Zitat von Elisabeth im Beitrag #22
Ich bin etwas befremdet, denn im nachfolgenden Dokument der eidgenössischen Behörden steht ganz deutlich, dass die Verpflichtungserklärung durch den Einlader bei der entsprechenden Kantonalen Behörde in CH eingereicht werden muss und nicht an die CH-Botschaft im Ausland zurückgeschickt wird.

http://www.bfm.admin.ch/content/dam/data...b-grueezi-d.pdf

So habe ich das auch vor vielen Jahren 2 x gemacht. Allerdings konnte man das Formular damals auf dem kantonalen Migrationsamt abholen.



Hallo Elisabeth

Hat mich auch erstaunt, da ich nirgends davon gelesen habe.
Im kantonalen Migrationsamt haben Sie mir aber gesagt, die Verpflichtungserklärung müsse vom Antragsteller wieder bei der Botschaft abgeben werden. Eigentlich bekommt aber die Botschaft auf elektronischem Weg darüber Bescheid. Ich vermute, dass der Herr im Migrationsamt nicht auf dem neuesten Stand war. Da ich aber sowieso das Flugticket und die Reiseversicherung nach Kuba senden musste, habe ich auch die Verpflichtungserklärung mitgeschickt. Lieber ein Dokument zu viel, als eines zu wenig.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#24 RE: Verflichtungserklärung Schweiz
22.06.2013 16:59

Das Flugticket ist doch nur eine Nummer.

Und was soll die "Reiseversicherung" sein?


Wenn man immer die falschen Bezeichnungen wählt, ist es kein Wunder wenn es Chaos gibt.

Spricht man an der Grenze zu Deutschland nicht mehr Deutsch?
.

Flipper20
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.565
Mitglied seit: 05.11.2010

#25 RE: Verflichtungserklärung Schweiz
22.06.2013 19:10

Zitat von jan im Beitrag #24
Das Flugticket ist doch nur eine Nummer.

Nicht in Kuba.

Erst vorneulich wieder erlebt, als mir meine Buchungsbestätigung "abhanden" gekommen ist."sauer2]

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Besuchervisum Schweiz - HowTo
Erstellt im Forum Info-Sparte! von steppenwolf
1 09.10.2016 00:29
von dirk_71 • Zugriffe: 271
Wie die Genossen des Hugo Chávez ihre Millionen in der Schweiz parkten
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
1 12.02.2015 23:08
von Santa Clara • Zugriffe: 237
Visum nach "Remonstration" bewilligt, oder? (Schweiz)
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Almendron
6 16.09.2014 21:32
von Almendron • Zugriffe: 1119
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de