Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 3.050 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#26 RE: Reduzierung der Gebühren für Casa-Besitzer
22.04.2013 21:40

Zitat von Flipper20 im Beitrag #14
Zitat von falko1602 im Beitrag #13
Zitat von Flipper20 im Beitrag #12
[quote=cabeza mala|p7852495]....

Kennt einer ´ne empfelenswerte cp in Ciego?...


Ja, Deine Frau. flipperchen,manchmal fragst Du echt komische Dinge.....
falko

Tja, falkochen, Du stehst mir da aber in nichts nach.

Seit Jahren schreibe ich von "Novia" und nicht von meiner "Frau". Wir sind nicht verheiratet.
Ich habe einmal probiert, diese Erlaubnis, bei ihr zu wohnen, zu bekommen - aber Fehlanzeige.

Also: Probieren kann ich es wieder, aber verlassen kann man sich nicht darauf.

Fazit: Ich muss entweder Hotel buchen oder es diesmal mit einer casa probieren. Novia ist schon auf der Suche.
Kann aber nichts schaden, von hier nützliche Infos zu bekommen, wenn es welche gibt. Dafür sind Foren da, oder?


Es gibt rund 30 CP in Ciego und jede Novia die dort lebt kennt zumindest einen großen Teil davon.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#27 RE: Reduzierung der Gebühren für Casa-Besitzer
22.04.2013 23:24

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #26
...und jede Novia die dort lebt kennt zumindest einen großen Teil davon.



Dann wär sie aber nicht meine Novia geworden...

Sie hat jetzt 3-4 casas besichtigt und berichtet.
Ich habe mich mit ihr auf eine geeinigt.
Erst mal für eine Woche. Dann sehen wir vor Ort weiter. Wenn mir die casa nicht zusagt, wechseln wir eben.

Die mit dem Pool kostet übrigens CUC 35 pro Tag.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.761
Mitglied seit: 02.09.2006

#28 RE: Reduzierung der Gebühren für Casa-Besitzer
23.04.2013 00:16

Zitat von Flipper20 im Beitrag #27
Zitat von sigurdseifert im Beitrag #26
...und jede Novia die dort lebt kennt zumindest einen großen Teil davon.


Dann wär sie aber nicht meine Novia geworden...


von diesen Erfahrungen und Kenntnissen hätte sie Dir ja sicher auch berichtet

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#29 RE: Reduzierung der Gebühren für Casa-Besitzer
23.04.2013 01:53

Zitat von Ralfw im Beitrag #28
Zitat von Flipper20 im Beitrag #27
Zitat von sigurdseifert im Beitrag #26
...und jede Novia die dort lebt kennt zumindest einen großen Teil davon.


Dann wär sie aber nicht meine Novia geworden...


von diesen Erfahrungen und Kenntnissen hätte sie Dir ja sicher auch berichtet

Woher wusste ich nur so genau, dass genau diese Leier wieder kommen musste.

Du kannst Dir das offensichtlich nicht vorstellen, wie das ist mit zwei Kindern.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#30 RE: Reduzierung der Gebühren für Casa-Besitzer
23.04.2013 10:57

Zitat von Flipper20 im Beitrag #27
Zitat von sigurdseifert im Beitrag #26
...und jede Novia die dort lebt kennt zumindest einen großen Teil davon.



Dann wär sie aber nicht meine Novia geworden...

Sie hat jetzt 3-4 casas besichtigt und berichtet.
Ich habe mich mit ihr auf eine geeinigt.
Erst mal für eine Woche. Dann sehen wir vor Ort weiter. Wenn mir die casa nicht zusagt, wechseln wir eben.

Die mit dem Pool kostet übrigens CUC 35 pro Tag.


Wissen wo sich Casas befinden, soll ja nicht sagen, das man darin schon mal gewohnt hat.

35 CUC halte ich für heftig da eine normale Casa (ohne Pool) in Ciego 20 CUC kostet. Wobei die Besitzer in Ciego bislang (vor der jetzigen Reglung) 180 CUC im Monat für die Lizenz bezahlen mussten. Ich denke bei der neuen Regelung sollte der Preis eher dann bei 10-15 CUC pro Tag liegen.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#31 RE: Reduzierung der Gebühren für Casa-Besitzer
23.04.2013 11:15

Nun ja, diese Reduzierung von Abgaben werden die Casa-Betreiber erst mal für sich nutzen, es sei denn, der Wettbewerb regelt das irgendwann.

Unter CUC 20 hat Novia nichts gefunden. Bei der für CUC 35 war das Frühstück inklusive, was die für CUC 20 mit CUC 5 extra berechnen.

Wir haben jetzt eine Casa gefunden, die Novia gefällt die den Vorteil hat, dass sie recht nahe an Novias Haus liegt. Allein der weite Weg abends ins Hotel und am nächsten Morgen wieder zurück ist mir schon auf den Keks gegangen, wenngleich ich die sonstiges Vorteile des Hotels gegenüber einer casa schon geschätzt habe.

Vor Ort werde ich mir vielleicht mal die andere casa für künftige Aufenthalte ansehen. Die Aufmachung, Sauberkeit und Größe ist mir schon wichtiger als ein paar CUC mehr oder weniger. Da sollen die Casa-Betreiber, wenn sie sich Mühe geben und freundlich sind, auch ruhig etwas verdienen.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#32 RE: Reduzierung der Gebühren für Casa-Besitzer
23.04.2013 14:21

Zitat von Flipper20 im Beitrag #31
Nun ja, diese Reduzierung von Abgaben werden die Casa-Betreiber erst mal für sich nutzen, es sei denn, der Wettbewerb regelt das irgendwann.

Unter CUC 20 hat Novia nichts gefunden. Bei der für CUC 35 war das Frühstück inklusive, was die für CUC 20 mit CUC 5 extra berechnen.

Wir haben jetzt eine Casa gefunden, die Novia gefällt die den Vorteil hat, dass sie recht nahe an Novias Haus liegt. Allein der weite Weg abends ins Hotel und am nächsten Morgen wieder zurück ist mir schon auf den Keks gegangen, wenngleich ich die sonstiges Vorteile des Hotels gegenüber einer casa schon geschätzt habe.

Vor Ort werde ich mir vielleicht mal die andere casa für künftige Aufenthalte ansehen. Die Aufmachung, Sauberkeit und Größe ist mir schon wichtiger als ein paar CUC mehr oder weniger. Da sollen die Casa-Betreiber, wenn sie sich Mühe geben und freundlich sind, auch ruhig etwas verdienen.






Ich habe für ein komplettes Frühstück nie mehr als 3 CUC bezahlt, 5 CUC ist eher der Preis für ein 3 Gänge Abenessen.

Für 1 CUC (mit Touri) bzw. in Ciego für Kubaner 10 MN (1 Person) fährt ein Bicitaxi Novia nach Hause.

Zum Thema Pool habe ich vergessen zu erwähnen, dass ich auch vor 5 Jahren mal im Hotel Ciego de Avila war und für 5 CUC Mindestverzehr als Nichthotelgast auch den Pool benutzen kann. Somit kostet ein schöner quasi Schwimmbadbesuch eigentlich nur die 1 CUC für das Bicitaxi bzw. 2 CUC denn man fährt ja auch mit dem Bicitaxi zurück.
Ein Privatpool für den Mehrpreis einer Casa macht eigentlich nur dann Sinn, wenn man mit seiner Novia neue „Schwimmtechniken“ probieren möchten.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#33 RE: Reduzierung der Gebühren für Casa-Besitzer
23.04.2013 14:30

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #32
Zitat von Flipper20 im Beitrag #31
Nun ja, diese Reduzierung von Abgaben werden die Casa-Betreiber erst mal für sich nutzen, es sei denn, der Wettbewerb regelt das irgendwann.

Unter CUC 20 hat Novia nichts gefunden. Bei der für CUC 35 war das Frühstück inklusive, was die für CUC 20 mit CUC 5 extra berechnen.

Wir haben jetzt eine Casa gefunden, die Novia gefällt die den Vorteil hat, dass sie recht nahe an Novias Haus liegt. Allein der weite Weg abends ins Hotel und am nächsten Morgen wieder zurück ist mir schon auf den Keks gegangen, wenngleich ich die sonstiges Vorteile des Hotels gegenüber einer casa schon geschätzt habe.

Vor Ort werde ich mir vielleicht mal die andere casa für künftige Aufenthalte ansehen. Die Aufmachung, Sauberkeit und Größe ist mir schon wichtiger als ein paar CUC mehr oder weniger. Da sollen die Casa-Betreiber, wenn sie sich Mühe geben und freundlich sind, auch ruhig etwas verdienen.






Ich habe für ein komplettes Frühstück nie mehr als 3 CUC bezahlt, 5 CUC ist eher der Preis für ein 3 Gänge Abenessen.

Für 1 CUC (mit Touri) bzw. in Ciego für Kubaner 10 MN (1 Person) fährt ein Bicitaxi Novia nach Hause.

Zum Thema Pool habe ich vergessen zu erwähnen, dass ich auch vor 5 Jahren mal im Hotel Ciego de Avila war und für 5 CUC Mindestverzehr als Nichthotelgast auch den Pool benutzen kann. Somit kostet ein schöner quasi Schwimmbadbesuch eigentlich nur die 1 CUC für das Bicitaxi bzw. 2 CUC denn man fährt ja auch mit dem Bicitaxi zurück.
Ein Privatpool für den Mehrpreis einer Casa macht eigentlich nur dann Sinn, wenn man mit seiner Novia neue „Schwimmtechniken“ probieren möchten.




allein das sollte einem den Aufpreis wert sein - ich habe selber einen Pool und erstaunlich was man da so lernen kann!

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#34 RE: Reduzierung der Gebühren für Casa-Besitzer
23.04.2013 16:59

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #32

Ich habe für ein komplettes Frühstück nie mehr als 3 CUC bezahlt, 5 CUC ist eher der Preis für ein 3 Gänge Abenessen.

Für 1 CUC (mit Touri) bzw. in Ciego für Kubaner 10 MN (1 Person) fährt ein Bicitaxi Novia nach Hause.

Zum Thema Pool habe ich vergessen zu erwähnen, dass ich auch vor 5 Jahren mal im Hotel Ciego de Avila war und für 5 CUC Mindestverzehr als Nichthotelgast auch den Pool benutzen kann. Somit kostet ein schöner quasi Schwimmbadbesuch eigentlich nur die 1 CUC für das Bicitaxi bzw. 2 CUC denn man fährt ja auch mit dem Bicitaxi zurück.
Ein Privatpool für den Mehrpreis einer Casa macht eigentlich nur dann Sinn, wenn man mit seiner Novia neue „Schwimmtechniken“ probieren möchten.


O.K., dann passt es ja mit dem Frühstück, wenn Du allein höchstens 3 CUC bezahlt hast.
Wir sind zu zweit, und da wären ja dann 5 CUC in Ordnung.

Wieso sollte eine Bici-Fahrer Novia nach Hause bringen?
Sie bleibt natürlich immer mit mir in der casa. Die Kinder werden vom großen Sohn und seiner Frau beaufsichtigt. Die schlafen dann bei Novia im Haus, was für sie auch wie Urlaub ist.

In dem Hotel Ciego war ich in den letzten zwei Jahren 6 Mal. Kenne ich also sehr gut.
Der Pool-Besuch war für die Kinder immer frei, weil wir beide Hotelgäste waren.
Wenn wir Erwachsene dabei hatten, kostete es 3 CUC pro Person, wobei ich nicht mehr weiß, wie viele Bucanero man dafür bekam.
Kann sein, ein Bucanero, kann aber auch sein, dass die kompletten 3 CUC Verzehrbon waren - also 3 Bucanero.
Das finde ich auch O.K.

Novias großer Sohn hat jetzt ´ne eigene Kutsche. Der fährt uns immer.

Bist Du auch in Ciego "zu Hause"?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.761
Mitglied seit: 02.09.2006

#35 RE: Reduzierung der Gebühren für Casa-Besitzer
23.04.2013 23:35

Zitat von Flipper20 im Beitrag #29
Zitat von Ralfw im Beitrag #28
Zitat von Flipper20 im Beitrag #27
Zitat von sigurdseifert im Beitrag #26
...und jede Novia die dort lebt kennt zumindest einen großen Teil davon.


Dann wär sie aber nicht meine Novia geworden...


von diesen Erfahrungen und Kenntnissen hätte sie Dir ja sicher auch berichtet

Woher wusste ich nur so genau, dass genau diese Leier wieder kommen musste.


wollte Dich nur nicht enttäuschen, irgendjemand muss sich ja opfern

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#36 RE: Reduzierung der Gebühren für Casa-Besitzer
24.04.2013 09:12

Zitat von Flipper20 im Beitrag #34
Zitat von sigurdseifert im Beitrag #32

Ich habe für ein komplettes Frühstück nie mehr als 3 CUC bezahlt, 5 CUC ist eher der Preis für ein 3 Gänge Abenessen.

Für 1 CUC (mit Touri) bzw. in Ciego für Kubaner 10 MN (1 Person) fährt ein Bicitaxi Novia nach Hause.

Zum Thema Pool habe ich vergessen zu erwähnen, dass ich auch vor 5 Jahren mal im Hotel Ciego de Avila war und für 5 CUC Mindestverzehr als Nichthotelgast auch den Pool benutzen kann. Somit kostet ein schöner quasi Schwimmbadbesuch eigentlich nur die 1 CUC für das Bicitaxi bzw. 2 CUC denn man fährt ja auch mit dem Bicitaxi zurück.
Ein Privatpool für den Mehrpreis einer Casa macht eigentlich nur dann Sinn, wenn man mit seiner Novia neue „Schwimmtechniken“ probieren möchten.


O.K., dann passt es ja mit dem Frühstück, wenn Du allein höchstens 3 CUC bezahlt hast.
Wir sind zu zweit, und da wären ja dann 5 CUC in Ordnung.

Wieso sollte eine Bici-Fahrer Novia nach Hause bringen?
Sie bleibt natürlich immer mit mir in der casa. Die Kinder werden vom großen Sohn und seiner Frau beaufsichtigt. Die schlafen dann bei Novia im Haus, was für sie auch wie Urlaub ist.

In dem Hotel Ciego war ich in den letzten zwei Jahren 6 Mal. Kenne ich also sehr gut.
Der Pool-Besuch war für die Kinder immer frei, weil wir beide Hotelgäste waren.
Wenn wir Erwachsene dabei hatten, kostete es 3 CUC pro Person, wobei ich nicht mehr weiß, wie viele Bucanero man dafür bekam.
Kann sein, ein Bucanero, kann aber auch sein, dass die kompletten 3 CUC Verzehrbon waren - also 3 Bucanero.
Das finde ich auch O.K.

Novias großer Sohn hat jetzt ´ne eigene Kutsche. Der fährt uns immer.

Bist Du auch in Ciego "zu Hause"?



Ich war 5 mal in Ciego von insgasamt 12 Kubareisen. Meine Novia wohnt in Ciego. Jetzt geht es erstmal wieder an die Playa del Este und Novia kommt mit dem Bus nach Havanna. Wir machen in Juni mal einen schönen Strandurlaub und zwar, das ist fast das Beste daran, ohne Familienanhang. Zudem spare ich mir die Transferzeit nach Ciego, was mich immer ein wenig genervt hat. Da zahle ich dann auch lieber für eine Casa direkt am Strand (80 m) 5 CUC mehr ( 25 CUC) Denn im Sommer ist Strand deutlich besser als mitten in der Stadt.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

mickey
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 186
Mitglied seit: 04.01.2008

#37 RE: Reduzierung der Gebühren für Casa-Besitzer
29.04.2013 17:56

@falko1602, da warens schon mal 3, die in ciego wildern......

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#38 RE: Reduzierung der Gebühren für Casa-Besitzer
29.04.2013 20:04

Zitat von mickey im Beitrag #37
@falko1602, da warens schon mal 3, die in ciego wildern......

Bist Du auch in Ciego "zu Hause"?

Dann wären wir schon 4.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

mickey
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 186
Mitglied seit: 04.01.2008

#39 RE: Reduzierung der Gebühren für Casa-Besitzer
01.05.2013 17:47

jepp, ciegoianer sozusagen

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#40 RE: Reduzierung der Gebühren für Casa-Besitzer
01.05.2013 18:19

Dann sind wir zusammen 6-7 aus Ciego.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

mickey
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 186
Mitglied seit: 04.01.2008

#41 RE: Reduzierung der Gebühren für Casa-Besitzer
01.05.2013 18:41

Prima,

wann gibts einen Umtrunk vor Ort? ich kann 12. juli bis 19. august anbieten. Noch jemand vor Ort?

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.133
Mitglied seit: 18.07.2008

#42 RE: Reduzierung der Gebühren für Casa-Besitzer
02.05.2013 14:58

Zitat von mickey im Beitrag #39
jepp, ciegoianer sozusagen


welches Reparto?
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#43 RE: Reduzierung der Gebühren für Casa-Besitzer
02.05.2013 15:10

Zitat von falko1602 im Beitrag #42
Zitat von mickey im Beitrag #39
jepp, ciegoianer sozusagen


welches Reparto?
falko

Ich glaub, Novia wohnt im ärmsten barrio (Südwesten von Ciego), aber es hat dort ´nen schönes kleines Restaurant, wo man draußen und trotzdem überdacht sitzt - und man zahlt natürlich in CUP.

Leider bin ich im Hochsommer schon wieder zurück.

Aber mickey, Du kannst ja mal berichten, wie heiß es im Juli/August dort ist.

Ciego liegt ja in jeder Beziehung mittendrin in Kuba - also keine Seebrise, kein Lüftchen, gar nichts. Stell ich mir ziemlich heiß vor im August.

@ Dirk: Verschieb uns doch mal ins OffTopic, hat ja mit dem Thread nichts mehr zu tun. Danke.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

mickey
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 186
Mitglied seit: 04.01.2008

#44 RE: Reduzierung der Gebühren für Casa-Besitzer
02.05.2013 17:14

vista alegre. Ja im Sommer ist es da verdammt heiß. Mit schulpflichtigen kindern hast du jedoch keine Wahl. Entweder kurz im Winter, oder lange im sommer nach Kuba. Angesichts der Preise fällt die Entscheidung nicht schwer, gelle.

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#45 RE: Reduzierung der Gebühren für Casa-Besitzer
02.05.2013 17:39

Zitat von mickey im Beitrag #44
Mit schulpflichtigen kindern hast du jedoch keine Wahl. Entweder kurz im Winter, oder lange im sommer nach Kuba. Angesichts der Preise fällt die Entscheidung nicht schwer, gelle.
Das blüht uns auch bald (ab 2015). Mir graut schon davor... Und in Santiago wird's nicht kühler sein als in Ciego...

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.133
Mitglied seit: 18.07.2008

#46 RE: Reduzierung der Gebühren für Casa-Besitzer
04.05.2013 18:22

Zitat von Flipper20 im Beitrag #40
Dann sind wir zusammen 6-7 aus Ciego.


Jetzt, carneval in Ciego...
Shit und ich bin nicht dort...
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Habana: Casa de 5 cuartos 250.000 cuc
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von dirk_71
19 18.03.2014 22:04
von AlexB • Zugriffe: 1755
Wieviel $$ Umsatz macht ein Casa im Monat / Jahr in Hav
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Rolando
15 01.10.2006 10:59
von dirk_71 • Zugriffe: 574
Neue Regelung für Casa-Besitzer
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Quimbombó
5 17.09.2006 20:05
von labrujavieja • Zugriffe: 266
Übernachten in einer Casa ilegal?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von chris089
25 02.10.2005 11:44
von kdl • Zugriffe: 501
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de