Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 631 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

Mord im Springbreak-Paradies
15.04.2013 23:01

Zitat
Sieben Tote in Cancún
Mord im Springbreak-Paradies

Sieben Leichen wurden in einem Hinterhof in Cancún entdeckt. Die Stadt ist damit nach Acapulco und Playa del Carmen die dritte Feriendestination in Mexiko, die vom Drogenkrieg eingeholt wird.

http://www.20min.ch/ausland/news/story/M...radies-29187598

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#2 RE: Mord im Springbreak-Paradies
16.04.2013 08:18

hatten wir hier nicht mal jemand der vom sicheren und reichen Mexico geschwärmt hat?

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

derbeamte
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Mord im Springbreak-Paradies
16.04.2013 08:57

Unter anderem ich war das (was Sicherheit für Touristen angeht). Noch (!) würde ich das auch weiterhin so sehen, was Cancun und Playa del Carmen angeht. Bei Acapulco ist das sicher anders aus. Aber aufgrund von sieben Morden an Einheimischen würde ich diese Toristendestinationen nicht als unsicher einstufen. Was die Sicherheit von Touris angeht, sollte man eben schauen, ob diese stark gefährdet sind oder nicht.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#4 RE: Mord im Springbreak-Paradies
16.04.2013 08:59

und die Vergewaltigung der Touristinnen?

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#5 RE: Mord im Springbreak-Paradies
16.04.2013 09:06

Zitat von San_German im Beitrag #4
und die Vergewaltigung der Touristinnen?

Guckst du:
Zitat von derbeamte im Beitrag #3
Unter anderem ich war das (was Sicherheit für Touristen angeht). Noch (!) würde ich das auch weiterhin so sehen, was Cancun und Playa del Carmen angeht. Bei Acapulco ist das sicher anders aus.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#6 RE: Mord im Springbreak-Paradies
16.04.2013 18:11

Zitat von San_German im Beitrag #4
und die Vergewaltigung der Touristinnen?

Danke, San German, dass wenigstens ein Mann hier postet, dass er nicht nur um sein Kleingeld fürchtet!

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#7 RE: Mord im Springbreak-Paradies
16.04.2013 18:46

ich würde nie in ein Land reisen, in dem die Bevölkerung ständig von Mord und Todschlag bedroht sind, egal wie sicher angeblich die Touristen sind - es gibt immer Kollateralschäden und die Hemmschwelle von der Drogenmafia einem das Leben zu nehmen ist so als wenn du ein Insekt zermalmst. Die Serie Breaking Bad liefert da kleine Einblicke. Oder der nach Tatsachen gedrehte Film mit J.Lo.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.769
Mitglied seit: 06.10.2011

#8 RE: Mord im Springbreak-Paradies
16.04.2013 20:31

Zitat von San_German im Beitrag #7
ich würde nie in ein Land reisen, in dem die Bevölkerung ständig von Mord und Todschlag bedroht sind, egal wie sicher angeblich die Touristen sind ...


Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, hat Volkswagen gerade sein 100-tes Werk in Mexiko eröffnet. Somit reisen viele deutsche Volkswagenmitarbeiter oft nach Mexiko, vermutlich muss man bestimmte Regionen meiden, vermutlich auch bestimmte Stadtviertel. Nur so komplett unbedarft rumreisen darf man eben nicht.

Es gibt viele Touristen, die fast alle Länder schon bereist haben. Aber vielleicht hatten diese auch immer viel Glück...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#9 RE: Mord im Springbreak-Paradies
16.04.2013 20:46

oder eben viel Pech, so wie die beiden Radfahrer die die Welt umfahren wollten - bis Thailand sind sie gekommen.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Mord im Springbreak-Paradies
16.04.2013 21:00

Zitat

der nach Tatsachen gedrehte Film mit J.Lo.



Bordertown ?

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Für die Mörder darf es keine Straffreiheit geben
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von santiaguero aleman
0 12.08.2008 19:36
von santiaguero aleman • Zugriffe: 324
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de