Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.542 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

Kennt jemand Yissel Crespo?
28.02.2013 21:11

Ich versuche es mal hier.
Hintergrund ist der, dass ich Bekannte in Havanna habe, deren Tochter vor ein paar Jahren einen Deutschen geheiratet hat und in den Frankfurter Raum gezogen ist - irgendwo bei Mörfelden, Neu Isenburg oder Dreieich.
Yissel (verheiratet Rumpf) ist ausgebildete Klassiksängerin und hatte vor 2-3 Jahren in Frankfurt wohl eine zusätzliche Gesangsausbildung begonnen. Nun scheint sie wie vom Erdboden verschwunden und ihre verzweifelten Eltern haben seit Monaten nichts mehr von ihr gehört. Ihr deutsches Handy funzt auch nicht mehr.
Könnte ja sein, dass sie hier jemand kennt!?

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.739
Mitglied seit: 06.10.2011

#2 RE: Kennt jemand Yissel Crespo?
28.02.2013 21:18

Nun Google findet sie nicht, Im Onlinetelefonbuch ist sie auch nicht aufzufinden.
Die Lösung wäre, wenn Sie im Forum niemand kennt, eine Anfrage bei den Meldebehörden in Deutschland, bei nachgewiesenem berechtigtem Interesse kann man dort einen gemeldeten Aufenthaltsort von ihr finden.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

PasuEcopeta
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.355
Mitglied seit: 25.10.2012

#3 RE: Kennt jemand Yissel Crespo?
01.03.2013 06:37

Heimspiel für Pauli? Nun, ist ja eigentlich kein Thema für Scherze, aber den konnte ich mir nicht verkneifen.

Eine Cubana, die sich nicht mehr bei ihren Eltern meldet? Klingt im ersten Moment schon etwas besorgniserregend. Mir würde noch facebook einfallen, wo man eine Suchseite eröffnen könnte.

Wüsste man den Namen vom Ehemann, würde man darüber vielleicht etwas finden. "Rumpf" ist ja wenigstens nicht "Müller", "Mayer" oder "Huber". Eine alte (komplette) Adresse gibt es auch nicht? Wo/was hat der deutsche Ehemann gearbeitet? Vielleicht findet man ihn über einen (alten) Areitgeber?

Oder eine Kleinanzeige in einer regionalen Zeitung, z. B. www.dreieich-zeitung.de ?

Könnte die kubanische Botschaft (Bonn und Berlin anschreibne?) weiterhelfen? Der müssten doch zumindest aus alten Pass- oder PVE-Verlängerungen, PRE-Beantragung ... eine alte Adresse bekannt sein?

Könnte sie sich "Yisel" statt "Yissel" schreiben?

Hast Du einen Polizisten in Deinem Bekanntenkreis?

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#4 RE: Kennt jemand Yissel Crespo?
01.03.2013 08:52

Moinmoin! Vielen Dank schon mal für eure Reaktionen, auch die per pm. Das hier ist ein Forum mit wirklich netten Leuten!

Ihr voller Name ist Yissel Crespo Dominguez und sie lebt getrennt von einem Volker Rumpf, der im Frankfurter Raum wohl mit Immobilien zu tun hat oder hatte. Polizisten kenne ich keine, aber ich werde dieser Tage mal die Frankfurter Gesangseinrichtungen telefonisch abklappern. Mal sehen.

PasuEcopeta
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.355
Mitglied seit: 25.10.2012

#5 RE: Kennt jemand Yissel Crespo?
01.03.2013 09:06

Dir scheint etwas daran zu liegen, Deinen Bekannten zu helfen. Gesangseinrichtungen gibt es viele. Hinzu kommen noch die privaten Gesangslehrer. Ich würde eher Richtung altmodischer Zeitungsanzeige tentieren und ein Mail an die kubanische Botschaft in Bonn und Berlin schicken.

Im Norden von Frankfurt gibt es einen Volker Rumpf, knapp 100km von Neu Isenburg enfernt. Scheint ein Architekt zu sein, Bauplanungsbüro, was ja nicht all zu weit weg von "mit Immobilien zu tun haben" ist.

Telefonbuch.de zeigt 8 Einträge für Volker Rumpf: klick

Eine hiesse spur köntne der "Latino Kommerchor Frankfurt e. V." sein, hier gab es 2009 zumindest einen Eintrag zu ihr: klick, Chorleiterin ist Cecilia Fernandez-Rajski

Luisa
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.477
Mitglied seit: 05.04.2008

#6 RE: Kennt jemand Yissel Crespo?
01.03.2013 09:10

Du kannst bei Yasni eine kostenlose Vermisstenanzeige schalten...

PasuEcopeta
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.355
Mitglied seit: 25.10.2012

#7 RE: Kennt jemand Yissel Crespo?
01.03.2013 09:14

Zitat von PasuEcopeta im Beitrag #5
Eine heisse Spur köntne der "Latino Kommerchor Frankfurt e. V." sein, hier gab es 2009 zumindest einen Eintrag zu ihr: klick, Chorleiterin ist Cecilia Fernandez-Rajski


Ilka Scheu müsste Yissel kennen, aus dem Latino Kammerchor. Die webseite des Kammerchors scheint nicht mehr zu existieren, aber hier findest Du Kontaktdaten.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#8 RE: Kennt jemand Yissel Crespo?
01.03.2013 09:46

Zitat von PasuEcopeta im Beitrag #7
Ilka Scheu müsste Yissel kennen, aus dem Latino Kammerchor. Die webseite des Kammerchors scheint nicht mehr zu existieren, aber hier findest Du Kontaktdaten.

Danke. Aber die Ilka Scheu habe ich gestern schon angerufen und sie kann sich kaum mehr an Yissel erinnern.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#9 RE: Kennt jemand Yissel Crespo?
01.03.2013 09:58

Vielleicht können die vom guia-frankfurt helfen, auf deren
Seite wurde ja das Interview veröffentlicht.

http://www.guia-frankfurt.com/es/contact

Nos vemos


Dirk

PasuEcopeta
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.355
Mitglied seit: 25.10.2012

#10 RE: Kennt jemand Yissel Crespo?
01.03.2013 10:06

Okay, dann hatte Yissel 2009 offenbar mit dem Kammerchor nur als "entrevista" für guia-frankfurt.com zu tun? Hätte als Klassiksängerin auch mehr draus werden können. Wie sieht es mit Claudio Blasco aus? Er ist Geschäftsführer/gerente von guia-frankfurt.com. Ob er sich an seine entrevista Yissel erinnern kann? EDIT: Dirk war schneller

Ansonsten würde ich die Volker Rumpf's aus dem Frankfurter Grossraum mal anrufen. All zu viele sind das nicht. auch wenn sie getrennt leben, er dürfte mit grosser Sicherheit noch Kontakt oder zumindest -daten haben.

Im 2009 gab es ausserdem eine Nachhilfelehrerin Yissel für Spanisch in Frankfurt, allerdings ist auch diese Seite inaktiv, zuletzt aktiv am 11.03.2009. Könnte durchaus die Gesuchte gewesen sein. Der Vorname, noch dazu mit Doppel-s, ist zumindest in D ja nicht besonders häufig anzutreffen.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#11 RE: Kennt jemand Yissel Crespo?
01.03.2013 13:38

Hi el prieto,

wieso gehst Du denn nicht den klassichen Weg nach dem Mtto: "Die Polizei, Dein Freund und Helfer?"

Wenn tatsächlich von elterlicher Seite Anlass zur Sorge besteht, und Du das glaubhaft rüberbringen kannst, hielte ich den Weg für den erfolgversprechensten.

Die Polizeit erfährt sofort über den Provider des Handys, wo und auf wen es zuletzt angemedet war, wer als letztes die Rechnung gezahlt hat etc. etc.

Und hat die Polizei erst mal diese Spur aufgenommen, könnte es schnell zum Erfolg führen, weil die Polizei auch am ehesten überall Auskunft bekommt. Man stelle sich den umgekehrten Weg vor. Jemand will spurlos verschwinden: So einfach ist das in Deutschland nicht!

Mit öffentlichen Suchen unter dem vollen Namen - wenn man ihn denn hat - wäre ich sehr vorsichtig.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

PasuEcopeta
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.355
Mitglied seit: 25.10.2012

#12 RE: Kennt jemand Yissel Crespo?
01.03.2013 14:10

Sehe ich genau gegenteilig, Flipper. Die Polizei macht da (m. E. korrekterweise) genau garnichts, höchstens wenn ein Amtshilfeersuchen aus Kuba vorläge. Die abgänige Bürgerin ist mehr als volljährig, für Straftaten gibt es keine Verdachtsmomente. Was genau soll die Polzei machen, wenn man Yissel ausfindig gemacht hat? Als mensajero vorbeifahren und el prietos Kontaktdaten übermitteln?

Abgesehen davon ist el prieto mit etwas Glück über den Geschäftsführer von guia-frankfurt, Anrufe bei einer Hand voll Rumpf's im Raum FFM, Rückfrage bei ein paar Gesangseinrichtungen und evtl. einer Zeitungs- und/oder facebook-Anzeige vermutlich schneller als die Exekutive. Oder innerhalb der nächsten 1-2 Tage kommt noch der Hinweis schlechthin aus dem foro? Vielleicht hat habanero sie ja in seiner Kundendatei stehen? Oder sie selber liest mit?

panfilo
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 513
Mitglied seit: 12.06.2012

#13 RE: Kennt jemand Yissel Crespo?
01.03.2013 20:14

Die letzte Meldeadresse bräuchtest Du.
Mit der Geschichte erfährst Du schonmal auf der Gemeinde/Stadt ob sie Daten über die Neuanmeldung haben.
Ansonsten würde ich bei den direkten Nachbarn anfangen.
Die wissen meistens mehr über einen als man selbst. :)

juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#14 RE: Kennt jemand Yissel Crespo?
01.03.2013 21:22

Zitat von jojo1 im Beitrag #2
eine Anfrage bei den Meldebehörden in Deutschland, bei nachgewiesenem berechtigtem Interesse kann man dort einen gemeldeten Aufenthaltsort von ihr finden.

Ich habe vor Jahren mal eine Anfrage beim Einwohnermeldeamt gemacht. Als Interesse habe ich angegeben: "Das ist eine Freundin, die wir aus den Augen verloren haben." Hat gereicht!

Wenn sie allerdings nicht gefunden werden will, hat sie ihren Melderegistereintrag vielleicht gegen Auskünfte sperren lassen. Trotzdem, einen Versuch ist es wert!

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#15 RE: Kennt jemand Yissel Crespo?
01.03.2013 23:57

Der beste Vorschlag erscheit für mich von Flipper. Außerdem kommt mir die ganze Angelegenheit extrem komisch vor. In dem geschilderten Fall ist das doch keine normale Lösung. Die Eltern von Yissel kann ich gut verstehen, sie tun mir leid. Hoffentlich klärt sich bald alles zum Guten.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.273
Mitglied seit: 19.03.2005

#16 RE: Kennt jemand Yissel Crespo?
02.03.2013 00:20

Zitat von Varna 90 im Beitrag #15
Der beste Vorschlag erscheit für mich von Flipper. Außerdem kommt mir die ganze Angelegenheit extrem komisch vor. In dem geschilderten Fall ist das doch keine normale Lösung. Die Eltern von Yissel kann ich gut verstehen, sie tun mir leid. Hoffentlich klärt sich bald alles zum Guten.


Wenn die Angelegeinheit nicht komisch wäre, hätte el Prieto diese Anfrage wohl nicht gestellt.

Was die Eltern betrifft: die wollen Gewissheit, was mit ihrer Tochter los ist: ist ihr was zugestoßen? Unfall? Verbrechen? Nichts von alledem, will aber keinen Kontakt zu den Eltern? ...?

Polizei macht gar nichts, wenn kein konkreter Verdacht vorliegt, und schon gar nicht schnell. Meldeämter geben Auskunft, wenn die Datei nicht gesperrt ist. Hab ich auch mal gemacht: Preis 7,50€, 10€ in den Brief nach Darmstadt mit dem Auskunftsersuchen und die Auskunft inkl. 2,50€ in eingeklebten Münzen als Wechselgeld zurückbekommen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#17 RE: Kennt jemand Yissel Crespo?
02.03.2013 00:31

Dein erster Satz ist natürlich die logische Folgerung. Dein Einwand mit der Polizei ist falsch. Für ein Klassentreffen hat mir das Meldeamt gegen Erstattung der Auskunftsgebühren auch schon einmal freundlichst geholfen. Der Fall "Yissel" ist aber eine ganz andere "Baustelle", ich würde sie Ernst nehmen. Gute Erholung am Wochenende!

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kennt jemand...
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von MarionS
29 15.03.2016 00:57
von Pauli • Zugriffe: 1390
Mit Novia im Touristenhotel?Wer kennt sich da aus?u
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cubafan1
8 28.07.2003 07:48
von Quesito • Zugriffe: 841
Kennt jemand TMG (Online-Reisevermittler)?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el loco alemán
1 07.07.2003 14:53
von Habanero • Zugriffe: 1042
wer kennt casa in matanzas???
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von joaquino
5 06.04.2001 09:16
von nobody (Gast) • Zugriffe: 502
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de