Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 80 Antworten
und wurde 5.963 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

was bringt der 14. Januar?
11.01.2013 15:50

Ab Montag gilt das neue Reisegesetz. Hat jemand schon Erfahrungen gemacht, wie schnell neue Pässe ausgestellt beziehungsweise die alten gestempelt werden?

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.114
Mitglied seit: 20.09.2007

#2 RE: was bringt der 14. Januar?
11.01.2013 16:38

Würde mich ja sehr wundern, wenn jemand drei Tage im Voraus über Erfahrungen mit der neuen Regelung berichten könnte...

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#3 RE: was bringt der 14. Januar?
11.01.2013 16:49

Du gehst wohl auch immer am letzten Tag auf die Behörde?

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.564
Mitglied seit: 05.11.2010

#4 RE: was bringt der 14. Januar?
11.01.2013 16:54

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #3
Du gehst wohl auch immer am letzten Tag auf die Behörde?

Hier geht´s wohl eher um den ersten Tag und nicht um den Letzten, oder?

Und der erste Tag ist nun mal der 14. Januar 2013.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.287
Mitglied seit: 19.03.2005

#5 RE: was bringt der 14. Januar?
11.01.2013 18:59



In den ersten 8 von 26 Minuten, die ich bisher gesehen habe, kam nix weltbewegendes vor.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.366
Mitglied seit: 04.04.2008

#6 RE: was bringt der 14. Januar?
11.01.2013 22:10

Tja das einzige interessant war, das jetzt die Pässe automatisch aktualisiert sind, also Mann braucht nicht mehr zur immigration gehen, der Rest war nur .
Nur die Moderatorin hat mich genervt, sie sprich so komisch, als wurden ihre Zähne zusammen genäht.
Saludos
Chepina

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.366
Mitglied seit: 04.04.2008

#7 RE: was bringt der 14. Januar?
11.01.2013 22:36

Ich habe jetzt einbischen nachgedacht und ich frage mich, wie kann man wissen das Mann jetzt ausreisen kann?
Oder werden die Leute erst am Flughafen und am flugtag erfahren das sie nicht ausreisen dürfen????
Saludos
Chepina

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.564
Mitglied seit: 05.11.2010

#8 RE: was bringt der 14. Januar?
12.01.2013 02:35

Zitat von chepina im Beitrag #7
Ich habe jetzt einbischen nachgedacht und ich frage mich, wie kann man wissen das Mann jetzt ausreisen kann?
Oder werden die Leute erst am Flughafen und am flugtag erfahren das sie nicht ausreisen dürfen????
Saludos
Chepina

Das halte ich für einfach:

Man braucht als Kubaner/in am Flughafen neben dem Ticket

-einen Reisepass (ob man den bekommt, erfährt man automatisch, wenn man ihn beantragt) und

-ein Visum des Landes, in das man reisen will. Auch das beantragt man vorher, und entweder man bekommt es oder nicht. Das erfährt man auch.

Wenn man beides hat, bucht man ein Ticket. Wenn man das hat, fährt man zum Flughafen, legt dort alles vor, checkt ein und fliegt.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#9 RE: was bringt der 14. Januar?
12.01.2013 13:38

Und was ist mir den Leuten die schon Pässe haben? Es soll ja auch solche geben die über einen Pass verfügen, aber trotzdem niemals aus privaten Gründen ausreisen dürfen. Z.B. Sportler, Ärzte, etc.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.287
Mitglied seit: 19.03.2005

#10 RE: was bringt der 14. Januar?
12.01.2013 13:56

Zitat von Trieli im Beitrag #9
Und was ist mir den Leuten die schon Pässe haben? Es soll ja auch solche geben die über einen Pass verfügen, aber trotzdem niemals aus privaten Gründen ausreisen dürfen. Z.B. Sportler, Ärzte, etc.

Ich schätze, es wird in den Pass eine Art dauerhaftes Ausreisevisum geklebt. Ärzte sollen übrigens nicht mehr unter die Beschränkungen fallen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#11 RE: was bringt der 14. Januar?
12.01.2013 14:08

Aber wie soll dieses Visum dann in den Pass kommen wenn man nicht mehr zur Immigracion muss und alles automatisch aktualisiert wird? Das erschliesst sich mir nicht.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.287
Mitglied seit: 19.03.2005

#12 RE: was bringt der 14. Januar?
12.01.2013 14:17

Zitat von Trieli im Beitrag #11
Aber wie soll dieses Visum dann in den Pass kommen wenn man nicht mehr zur Immigracion muss

Doch, einmal muss man. Auch bisherige Passbesitzer.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#13 RE: was bringt der 14. Januar?
12.01.2013 14:24

Laut der Nachrichtentante ja eben nicht. Das verwundert mich doch sehr.

santana
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.087
Mitglied seit: 09.12.2011

#14 RE: was bringt der 14. Januar?
12.01.2013 15:14

nach dem 14 wissen wir es

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.114
Mitglied seit: 20.09.2007

#15 RE: was bringt der 14. Januar?
12.01.2013 15:16

Wir wissen es schon jetzt: Gegenüber den im Oktober bekannt gegebenen Regeln gibt es inzwischen die zusätzliche Erleichterung, dass bisherige Besitzer von gültigen Reisepässen keine gesonderte Aktualisierung ihres Reisepasses in die Wege leiten müssen -- anders als damals offiziell verkündet. Laut Oberst Fraga (im Video ab 20:00) konnte das im System der DIE (Inmi) alles schon automatisch durchgeführt werden -- die Liste derjenigen Besitzer eines gültigen Reisepasses, die die kubanischen Behörden z.B. aus politischen Gründen nicht ausreisen lassen wollen, umfasst ja auch vermutlich eher ein paar Dutzend als mehrere Tausend Bürger, jedenfalls nur einen Bruchteil der Passbesitzer. Wer (wie z.B. Yoani Sánchez) mit gültigen Papieren ausreisen will, wird nach der neuen Regelung eben erst am Flughafen (nach dem Einchecken) an der letzten Ausreisekontrolle aufgehalten, weil sein Name im Computersystem als "nicht ausreiseberechtigt" markiert ist.

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.366
Mitglied seit: 04.04.2008

#16 RE: was bringt der 14. Januar?
12.01.2013 15:18

Genau, so wie der Mann gesagt hat, die haben jetzt für alle ab 18 Jahre der Pass automatisch aktualisiert, mann brauch nur ( von kubanische Seite ) zum Flughafen gehen.
Ja, aber wie kann man wissen das Mann nicht ausreisen darf?
Saludos
Chepina

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.366
Mitglied seit: 04.04.2008

#17 RE: was bringt der 14. Januar?
12.01.2013 15:23

Zitat von HayCojones im Beitrag #15
Wir wissen es schon jetzt: Gegenüber den im Oktober bekannt gegebenen Regeln gibt es inzwischen die zusätzliche Erleichterung, dass bisherige Besitzer von gültigen Reisepässen keine gesonderte Aktualisierung ihres Reisepasses in die Wege leiten müssen -- anders als damals offiziell verkündet. Laut Oberst Fraga (im Video ab 20:00) konnte das im System der DIE (Inmi) alles schon automatisch durchgeführt werden -- die Liste derjenigen Besitzer eines gültigen Reisepasses, die die kubanischen Behörden z.B. aus politischen Gründen nicht ausreisen lassen wollen, umfasst ja auch vermutlich eher ein paar Dutzend als mehrere Tausend Bürger, jedenfalls nur einen Bruchteil der Passbesitzer. Wer (wie z.B. Yoani Sánchez) mit gültigen Papieren ausreisen will, wird nach der neuen Regelung eben erst am Flughafen (nach dem Einchecken) an der letzten Ausreisekontrolle aufgehalten, weil sein Name im Computersystem als "nicht ausreiseberechtigt" markiert ist.


Also Mann wird das am Flughafen erfahren!!! Das ist ja toll
Saludos
Chepina

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.114
Mitglied seit: 20.09.2007

#18 RE: was bringt der 14. Januar?
12.01.2013 15:26

Zitat von chepina im Beitrag #16
Ja, aber wie kann man wissen das Mann nicht ausreisen darf?
Wenn der Grund ist, dass man wegen seiner Arbeit (oder als Spitzensportler) nicht ohne Sondergenehmigung ausreisen darf, dann ist man darauf inzwischen in der Regel bereits an seinem Arbeitsplatz hingewiesen worden -- sonst kann man dort zumindest nachfragen. Für die (wenigen) Menschen, die wegen ihrer politischen Meinung nicht ausreisen dürfen, hat es eine besonderen Hinweis vermutlich (noch) nicht gegeben. Sie laufen Gefahr, tatsächlich erst kurz vor der Flugzeugtür zurück geschickt zu werden. Aber vielleicht ändert die Regierung ja auch ihre Praxis und lässt auch Kritiker frei ausreisen, darüber gibt es jedenfalls keine offiziell verkündete Regelung.

Klarer ist es für die, die bisher noch keinen Reisepass hatten, oder die ihren Reisepass erst verlängern müssen: Sie erfahren ab jetzt schon direkt bei der Pass-Stelle, dass sie nicht frei reisen dürfen und ihnen deshalb kein Pass ausgestellt wird (oder der bestehende nicht verlängert wird).

Berenice
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 96
Mitglied seit: 12.06.2012

#19 RE: was bringt der 14. Januar?
12.01.2013 15:59

Neues aus D-land:
Mein novio ist seit dem 31.12. hier (mit alter PVE, die aber nur bis 4.2. ausgestellt ist). Wir waren vorgestern in Berlin bei der kubanischen Botschaft. Die Botschafterin persönlich erklärte uns schließlich und endlich, dass mit dem neuen Ausreisegesetz

1) der Pass nicht verlängert/aktualisiert werden muss (wenn/da noch mindestens 24 Monate gültig)
2) automatisch (ohne jegliche Eintragung im Pass) die Aufenthaltsgenehmigung 24 Monate gilt.

Leider weiss das die Ausländerbehörde noch nicht, die uns zur Verschiebung des 3-Monats-Schengen-Visums erstmal zur kubanischen Botschaft geschickt hat, damit in seinem Pass die PVE auch bis zum 30.03./ errechnetes Visumsende eintragen lassen. Die Kubaner wollten aber partout gar nichts eintragen, weil einfach nicht notwendig (siehe oben Punkte 1 und 2)...

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.226
Mitglied seit: 23.03.2000

#20 RE: was bringt der 14. Januar?
12.01.2013 16:29

Zitat von Berenice im Beitrag #19
Die Botschafterin persönlich erklärte uns schließlich und endlich, dass mit dem neuen Ausreisegesetz




EMBAJADOR
Excelentísimo Sr. Raúl Becerra Egaña


http://www.cubadiplomatica.cu/alemania/ES/Misión/Embajada.aspx

Nos vemos


Dirk

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.114
Mitglied seit: 20.09.2007

#21 RE: was bringt der 14. Januar?
12.01.2013 17:00

Zitat von Berenice im Beitrag #19
dass mit dem neuen Ausreisegesetz
1) der Pass nicht verlängert/aktualisiert werden muss (wenn/da noch mindestens 24 Monate gültig)
2) automatisch (ohne jegliche Eintragung im Pass) die Aufenthaltsgenehmigung 24 Monate gilt
...ist schon seit Oktober exakt so im veröffentlichten Gesetz nachzulesen. Also nichts Neues. Leider auch, dass die kubanische Botschaft keine offiziellen Erläuterungen der kubanischen Gesetze ausstellt, damit auch deutsche Ausländerbehörden sie verstehen.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: was bringt der 14. Januar?
12.01.2013 20:33

Zitat

lso Mann wird das am Flughafen erfahren!!! Das ist ja toll



Nein, das ist nicht toll, sondern die Interpretation eines unmaßgeblichen Foristen. Warten wir einfach ab bis Montag.

Sisyphos
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.543
Mitglied seit: 14.08.2012

#23 RE: was bringt der 14. Januar?
14.01.2013 20:18

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #1
Ab Montag gilt das neue Reisegesetz. Hat jemand schon Erfahrungen gemacht, wie schnell neue Pässe ausgestellt beziehungsweise die alten gestempelt werden?
Bei der Beantragung am 07.01.2013 wurde eine Bearbeitungsdauer von ca. 30 Tagen, minimal 3 Wochen mitgeteilt.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

Dirk
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 406
Mitglied seit: 19.06.2001

#24 RE: was bringt der 14. Januar?
14.01.2013 22:01

Meine Novia hat heute die Actualizacion in der Inmigracion in Holguin bekommen. Hätte nicht gedacht, dass das so schnell geht.
Leider gibts keine billigen Flüge Ende Februar !

Gruß Dirk

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.114
Mitglied seit: 20.09.2007

#25 RE: was bringt der 14. Januar?
14.01.2013 22:02

Zitat von HayCojones im Beitrag #18
Für die (wenigen) Menschen, die wegen ihrer politischen Meinung nicht ausreisen dürfen, hat es eine besonderen Hinweis vermutlich (noch) nicht gegeben. Sie laufen Gefahr, tatsächlich erst kurz vor der Flugzeugtür zurück geschickt zu werden. Aber vielleicht ändert die Regierung ja auch ihre Praxis und lässt auch Kritiker frei ausreisen, darüber gibt es jedenfalls keine offiziell verkündete Regelung.
Sieht ganz danach aus: Yoani Sánchez und Ehemann haben heute neue Pässe beantragt und dabei wurde ihnen jeweils gesagt, dass auch sie reisen dürften. Die Ausstellung ihrer Pässe soll zwei Wochen dauern.

Zitat von Diario de Cuba, 14.01.2013
Yoani Sánchez: 'Me han dicho que sí podré viajar'

http://www.diariodecuba.com/cuba/14859-y...si-podre-viajar

Zitat von Dirk im Beitrag #24
Meine Novia hat heute die Actualizacion in der Inmigracion in Holguin bekommen. Hätte nicht gedacht, dass das so schnell geht.
Ist deine Novia minderjährig??? Oberst Fraga, der nationale Vizechef der Inmi hat doch (wie oben geschrieben) in der Fernsehsendung ausführlich erklärt, dass die Aktualisierung aller existierenden Reisepässe Erwachsener auch ohne Sichtvermerk schon automatisch erfolgt ist und nur für minderjährige Reisepassbesitzer extra beantragt werden muss. Oder meinst du die Verlängerung (Prórroga)?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
havanna für 600euro im januar
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von luckas
0 02.01.2014 16:39
von luckas • Zugriffe: 518
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de