Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.054 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

Der Kampf um Chávez’ Nachfolge ist entbrannt
29.12.2012 13:37

Zitat
Der Kampf um Chávez’ Nachfolge ist entbrannt

Während Venezuelas Staatschef Hugo Chávez in Kuba mit dem Tod ringt, bringen sich Außenminister Nicolás Maduro und Parlamentspräsident Diosdado Cabello als Nachfolger in Stellung.

http://www.badische-zeitung.de/ausland-1...--67633252.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

santana
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.081
Mitglied seit: 09.12.2011

#2 RE: Der Kampf um Chávez’ Nachfolge ist entbrannt
29.12.2012 17:18

wird vermutlich richtungsweisend für kuba sein?

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#3 RE: Der Kampf um Chávez’ Nachfolge ist entbrannt
30.12.2012 19:32

Zitat
Venezuela: Der letzte Kampf des Hugo Chávez

29.12.2012 | 18:03 | von ANDREAS FINK (Die Presse)

Die Tage des krebskranken Präsidenten Venezuelas, Hugo Chávez, scheinen gezählt zu sein. Kann sein sozialistisches System auch ohne ihn bestehen? In Caracas bahnen sich Diadochenkämpfe an

http://diepresse.com/home/politik/aussen...olitik/index.do

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#4 RE: Der Kampf um Chávez’ Nachfolge ist entbrannt
01.01.2013 03:38


Ein vom Che-Biographen Jon Lee Anderson empfohlener New-Yorker-Artikel:

Zitat
After Chávez, Who?
Posted by Boris Muñoz

http://www.newyorker.com/online/blogs/ne...-venezuela.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#5 RE: Der Kampf um Chávez’ Nachfolge ist entbrannt
01.01.2013 07:41

Venezuela enfrenta una nueva era política ante la delicada salud de Chávez
...por culpa de un cáncer que comenzó en la región pélvica y se fue extendiendo a huesos, páncreas y un riñón en el lapso de año y medio", resumió Bocaranda.....
http://www.elmundo.es/america/2012/12/31...1356966957.html

Los militares se convierten en el árbitro de la transición venezolana
....El Ejército tiene el control logístico de funciones vitales del Estado
....La sucesión ha comenzado. Ya no parece decisivo que Chávez se recupere
http://internacional.elpais.com/internac...310_977821.html

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#6 RE: Der Kampf um Chávez’ Nachfolge ist entbrannt
07.01.2013 23:09

Zitat
Venezuela steht vor erbitterten Machtkämpfen

Staatspräsident Chávez ist schwer krank, seine Vereidigung für eine neue Amtszeit kann nicht stattfinden. In Caracas stellt man sich auf erbitterte Machtkämpfe um die Nachfolge des Caudillo ein.
Von Hildegard Stausberg

http://www.welt.de/debatte/kommentare/ar...htkaempfen.html


Der von mir sehr geschätzte venezolanische Blogger Miguel "Devil" Octavio bringt neben Maduro, Cabello und Capriles noch einen möglichen lachenden Vierten ins Gespräch um den künftigen Präsidenten: den Gouverneur von Lara Henri Falcón von der linken, ehemals pro-chavistischen Partei Patria Para Todos.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#7 RE: Der Kampf um Chávez’ Nachfolge ist entbrannt
08.01.2013 08:36

....Desde que el presidente Hugo Chávez se internó el 10 de diciembre en Cuba para operarse de su cáncer en la pelvis, la moneda norteamericana se disparó un 400 por ciento en el mercado negro.
http://www.abc.es/internacional/20130108...1301072119.html

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#8 RE: Der Kampf um Chávez’ Nachfolge ist entbrannt
08.01.2013 19:34

aus venezuela
Capriles sobre el 10-E: El TSJ tiene que fijar posición
http://www.el-nacional.com/politica/Capr..._114590117.html

Capriles exige aclarar si Chávez puede asumir la presidencia
http://www.abc.es/internacional/20130108...1301081752.html

Hugo Chávez y los hermanos Castro sabían que las posibilidades de supervivencia del venezolano eran casi nulas y comenzaron a preparar el postchavismo desde el verano del 2011.
http://www.larazon.net/

na ja also doch, mit höchster wahrscheinlichkeit zur förderung der Genesung steht nicht entgegen, bis 90 tage ! maduro y no maduros, also el chavismo necesita tiempo para arriar las velas y mantenerse en el poder.

...·

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#9 RE: Der Kampf um Chávez’ Nachfolge ist entbrannt
09.01.2013 13:14

El Parlamento da a Chávez «el tiempo que necesite» para recuperarse
http://www.abc.es/internacional/20130109...1301090212.html

e wird damit bestätigt, die schonungsfrist bis....90 tage oder noch länger?
....Artículo 233. Serán faltas absolutas del Presidente o Presidenta de la República: su muerte, su renuncia, o su destitución decretada por sentencia del Tribunal Supremo de Justicia, su incapacidad física o mental permanente certificada por una junta médica designada por el Tribunal Supremo de Justicia y con aprobación de la Asamblea Nacional,

Tribunal Supremo de Venezuela define el futuro político de Chávez
El máximo órgano del Poder Judicial debe fallar sobre el artículo de la Constitución que define si es obligatorio o no que el mandatario asuma el 10 de enero. La oposición denuncia que los jueces que lo integran están controlados por el chavismo
http://www.larazon.net/titular1.html

Angefügte Bilder:
chavez a.jpg  
el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#10 RE: Der Kampf um Chávez’ Nachfolge ist entbrannt
09.01.2013 18:26

live übetragung desde el TSJ de Vnezuela jetzt !
http://www.telesurtv.net/el-canal/senal-en-vivo
http://elpais.com/elpais/2012/12/10/vide...html?autoplay=1


also al final....se ha retrasado sine die la fecha de celebración del juramento, por tanto hay chavez en coma inducido para ratoooo

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#11 RE: Der Kampf um Chávez’ Nachfolge ist entbrannt
09.01.2013 20:39

ElSupremo extiende sine díe el mandato de Hugo Chávez
aus de live-übertragung TSJ de venezuela war es klar, absolute unterwerfung im namen von chavez. horrenda chapuza
http://www.abc.es/internacional/20130109...1301091814.html

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#12 RE: Der Kampf um Chávez’ Nachfolge ist entbrannt
10.01.2013 23:06

Zitat
Wer macht den Chávez?

Der Präsident Venezuelas ist schwer krank und kann seinen Amtsgeschäften nicht nachgehen. Neuwahlen wollen seine potentiellen Nachfolger jedoch vermeiden.

von Knut Henkel

http://jungle-world.com/artikel/2013/02/46918.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#13 Spekulation um Chavez: Anzeichen auf Machtwechsel in Venezuela
15.01.2013 18:34

Zitat
Spekulation um Chavez: Anzeichen auf Machtwechsel in Venezuela

Der venezolanische Vizepräsident Nicolas Maduro und der Parlamentsvorsitzende Diosdado Cabello sind am Wochenende nach Kuba gereist, um Präsident Hugo Chavez nach seiner Krebs-Operation beizustehen, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Dienstag.

http://de.ria.ru/zeitungen/20130115/265324452.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Félix
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.336
Mitglied seit: 14.12.2011

#14 RE: Spekulation um Chavez: Anzeichen auf Machtwechsel in Venezuela
15.01.2013 21:15

Mal sehen wie es ausgeht

Angefügte Bilder:
Fidel.jpg  
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#15 Kraftlose Opposition bleibt in Venezuela ohne Chance
26.01.2013 23:18

Zitat
Kraftlose Opposition bleibt in Venezuela ohne Chance
Von ANGEL GONZÁLEZ

CARACAS – Die angeschlagene Opposition in Venezuela bereitet sich auf eine Zukunft ohne Hugo Chávez vor. Doch das Leben ohne ihre Nemesis könnte nicht ganz so rosig ausfallen, wie viele Aktivisten gehofft hatten.

http://www.wallstreetjournal.de/article/...0158096860.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Kraftlose Opposition bleibt in Venezuela ohne Chance
27.01.2013 08:04

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #15
Kraftlose Opposition bleibt in Venezuela ohne Chance
.......l


und das ist auch gut so

und es wird noch besser:

http://www.n-tv.de/politik/Chavez-geht-e...le10019176.html

derbeamte
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Kraftlose Opposition bleibt in Venezuela ohne Chance
28.01.2013 11:10

Bei Chavez-Kritikern fragt Claudia immer, woher sie den informationen über Venezuela haben.

Du, Claudia, weißt aber scheinbar sehr viel über Venezuela, um beurteilen zu können, dass Chavez bzw. dessen Regierung die Bestmögliche für das Land ist.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: Kraftlose Opposition bleibt in Venezuela ohne Chance
28.01.2013 11:45

Also nur um der Genauigkeit wegen.
Ich habe nicht geschrieben, dass Chavez bzw. dessen Regierung die Bestmögliche für das Land ist. Ich habe geschrieben, dass es gut ist, dass die kraftlose Opposition keine Chance hat.

Merkst Du den Unterschied?

Sisyphos
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.531
Mitglied seit: 14.08.2012

#19 RE: Kraftlose Opposition bleibt in Venezuela ohne Chance
28.01.2013 15:21

Zitat von Claudia.A im Beitrag #18
... Ich habe geschrieben, dass es gut ist, dass die kraftlose Opposition keine Chance hat. ...
Warum denkst Du das? So gut geht es Venezuela trotz der relativ guten Bedingungen mit dem Öl doch gar nicht.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

derbeamte
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: Kraftlose Opposition bleibt in Venezuela ohne Chance
28.01.2013 15:48

Wie gesagt, früher wollten die kolumbianer nach Venezuela, heute nicht mehr. Meine Frau kommt aus Kolumbien, daher kann ich das etwas beurteilen. Mindestens ein Onkel wohnt weiterhin dort.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Möglicher Nachfolger von Hugo Chávez Einst Busfahrer, bald Comandante
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
25 06.01.2013 01:26
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 750
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de