Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 1.342 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2
chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.366
Mitglied seit: 04.04.2008

#26 RE: Chávez Erneute Krebsoperation
14.12.2012 15:27

Zitat von jojo1 im Beitrag #22
Ob Kuba ein ehemals streng antikatholisches Militärregime war, kann ich nicht recht beurteilen.
Mein Eindruck ist aber, dass die katholische Kirche von der Staatsführung seit vielen Jahren grundsätzlich anerkannt ist und die führenden Mitglieder der katholischen Kirche auch immer mal wieder vermitteln dürfen und auch Raul Castro immer mal wieder die Spitzenvertreter der Kirche kontaktiert und um Mithilfe bittet... Dafür verlangt die katholische Kirche in Kuba auch nicht offen einen Machtwechsel.


Jojo du entäusch mich jetzt, ich habe gedacht du hast mehr Ahnung von Kuba.
Die Regierung hatte keine andere Wahl als die katholische Kirche zu anerkennen nach den Papst Besuch 1998!
Und natürlich verlangt die katholische Kirche nicht offen eine Machtwechsel , wer, wie , was, kann man in Kuba verlangen?? Alles was in Kuba " verlangt" wird ist gleich kontrarevolution! Auch wenn es nur ein paar neue Schuhe sind!
Ich Wünsche Hugo Chavez das er ganz gesund wieder wird! So wie ich jeder Mensch wünschen würde!
Saludos
Chepina

Schorsch
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 438
Mitglied seit: 10.03.2012

#27 RE: Chávez Erneute Krebsoperation
14.12.2012 15:32

Zitat von chepina im Beitrag #26
Ich Wünsche Hugo Chavez das er ganz gesund wieder wird! So wie ich jeder Mensch wünschen würde!

Kann ich mich nur anschliessen. Kein Mensch sollte einem anderen Menschen den Tod wünschen!

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.770
Mitglied seit: 06.10.2011

#28 RE: Chávez Erneute Krebsoperation
14.12.2012 15:46

Zitat von chepina im Beitrag #26

Die Regierung hatte keine andere Wahl als die katholische Kirche zu anerkennen nach den Papst Besuch 1998!
Und natürlich verlangt die katholische Kirche nicht offen eine Machtwechsel , wer, wie , was, kann man in Kuba verlangen?? Alles was in Kuba " verlangt" wird ist gleich kontrarevolution! Auch wenn es nur ein paar neue Schuhe sind!

Saludos
Chepina


Soweit so gut und richtig, ein Forumsbeitrag stellt immer nur eine kurze Zusammenfassung dar (, ich schreibe eh schon teilweise längliche Beiträge ). Allerdings hätte Fidel den Papstbesuch 1998 auch ablehnen können.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.115
Mitglied seit: 20.09.2007

#29 RE: Chávez Erneute Krebsoperation
14.12.2012 16:02

Zitat von jojo1 im Beitrag #28
Allerdings hätte Fidel den Papstbesuch 1998 auch ablehnen können.
Warum in Gottes Namen hätte er das tun sollen??? Er hatte den Papst bei seiner Privataudienz im Vatikan 1996 doch selbst zum Gegenbesuch eingeladen!

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.770
Mitglied seit: 06.10.2011

#30 RE: Chávez Erneute Krebsoperation
14.12.2012 16:05

Theoretisch hätte er auch darauf verzichten können nach Rom zu fahren. Es war auf jeden Fall seine Entscheidung die Beziehungen zu kat. Kirch zu verbessern.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Schorsch
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 438
Mitglied seit: 10.03.2012

#31 RE: Chávez Erneute Krebsoperation
14.12.2012 16:08

Zitat von jojo1 im Beitrag #30
Theoretisch hätte er auch darauf verzichten können nach Rom zu fahren.

Auch Sozialisten wollen ins Paradies, egal ob mit oder ohne Jungfrauen!

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.115
Mitglied seit: 20.09.2007

#32 RE: Chávez Erneute Krebsoperation
14.12.2012 16:11

Rom ist immer eine Reise wert! Und außerdem war Fidel sowieso gerade in der Stadt, nämlich zu einer Gipfelkonferenz der FAO, der in Rom angesiedelten Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen. 1996 hatte er nicht mehr viele internationale Freunde übrig, da passte ihm eine Annäherung an den Vatikan gut ins Programm.

Chávez hat die Kirche dagegen nie unterdrückt, schließlich ist die Volksfrömmigkeit in Venezuela auch immer stärker gewesen als auf Kuba. Die heilige Junfrau Maria ist von der venezolanischen Regierung aber auch erst seit Hugos schwerer Erkrankung als mögliche Genossin entdeckt worden.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.176
Mitglied seit: 18.07.2008

#33 RE: Chávez Erneute Krebsoperation
14.12.2012 20:06

Hugo hat ein Interview im TV von Cuba gemacht
und sich klar über seinen Gesundheitszustand geäußert,
daß er eventuell verrecken wird- sagte meine Frau mir gerade am Telefon.
Sie meinte auch, das die Cubaner Hugo mögen, da er so offen darüber spricht
und nichts beschönigt Na, ja.....
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.770
Mitglied seit: 06.10.2011

#34 RE: Chávez Erneute Krebsoperation
14.12.2012 20:24

Natürlich würde Kuba ohne die Unterstützung aus Venezuela noch schlechter dastehen, alleine die Erdöllieferungen sind extrem wichtig für Kuba gewesen.
Deshalb werden die Kubaner auch überwiegend diesbzgl. dankbar sein.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

santana
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.099
Mitglied seit: 09.12.2011

#35 RE: Chávez Erneute Krebsoperation
14.12.2012 20:54

finde ich gut, wenn verlorene schafe wieder zur herde zurückkehren

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.770
Mitglied seit: 06.10.2011

#36 RE: Chávez Erneute Krebsoperation
14.12.2012 20:58

@santana #35: Verstehe nicht, was damit gemeint ist..

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

santana
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.099
Mitglied seit: 09.12.2011

#37 RE: Chávez Erneute Krebsoperation
14.12.2012 21:04

meinte menschen die zum glauben zurückfinden

santana
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.099
Mitglied seit: 09.12.2011

#38 RE: Chávez Erneute Krebsoperation
14.12.2012 21:12

jojo1 ist das ok so?

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.770
Mitglied seit: 06.10.2011

#39 RE: Chávez Erneute Krebsoperation
14.12.2012 21:15

Zitat von santana im Beitrag #38
jojo1 ist das ok so?


Jetzt habe ich verstanden was gemeint ist

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.313
Mitglied seit: 19.03.2005

#40 RE: Chávez Erneute Krebsoperation
19.12.2012 07:24

Zitat
Hugo Chavez droht Verzicht auf erneute Amtszeit

Nach seiner Krebs-OP erholt sich Venezuelas Staatschef Hugo Chavez in Kuba. Aber sein Zustand scheint schlechter als bisher geglaubt. Regierungsmitglieder glauben nicht an seine Rückkehr ins Amt.

http://www.welt.de/politik/ausland/artic...e-Amtszeit.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Guatemalas Ex-Machthaber Ríos Montt ab Montag erneut vor Gericht
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Chris
14 03.01.2015 21:26
von Chaval • Zugriffe: 419
Lufthansa verteuert Flüge Kerosinzuschlag erneut erhöht
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von dirk_71
6 04.07.2005 17:24
von Habanero • Zugriffe: 327
Altersdemenz schützt Pinochet erneut vor Strafe
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Moskito
0 08.11.2004 10:28
von Moskito • Zugriffe: 507
Brauche nochmals Hilfe (Visum) erneute Einladung
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Ollo
2 05.09.2004 08:19
von Ollo • Zugriffe: 420
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de