Deutsch lernen in Camagüey

  • Seite 2 von 2
25.11.2012 14:20 (zuletzt bearbeitet: 25.11.2012 14:22)
#26 RE: Deutsch lernen in Camagüey
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #22
Zitat von el loco alemán im Beitrag #21
Bei Erwachsenen hingegen gibt es welche, die man als "Sprachtalent" mit dem "Sprachgen" bezeichnet,

Ich würde mich nicht gerade zu den Sprachtalenten zählen, aber eine einfache A1-Prüfung sollte meiner bescheidenen Meinung nach jeder normal Intelligente mit etwas Fleiß und Motivation schaffen können.

Meine Aussage bezog sich aber nicht auf die paar Vokabeln fürs A1. Die sollte sich selbstverständlich auch jeder Halbintelligente draufdrücken können. Sie bezog sich auf das erlernen von Sprachen allgemein. Und dagegen gibt es auch nichts zu widersprechen, weil wissenschaftlich erwiesen. (Gilt auch für den anderen Dauernörgler.)


 Antworten

 Beitrag melden
25.11.2012 15:01
avatar  ( gelöscht )
#27 RE: Deutsch lernen in Camagüey
avatar
( gelöscht )

Zitat

Bei Erwachsenen hingegen gibt es welche, die man als "Sprachtalent" mit dem "Sprachgen" bezeichnet,



... savants?!
oder sonstig inselbegabte. jede unwichtigkeit wird aufgeschnappt und abgespeichert um sie bei bedarf in sekundenbruchteilen nachzuplappern. im leben aber können solche leute manchmal eine nonne nicht vom pinguin unterscheiden.

ein minimum an anatomischer vorraussetzung sollte natürlich schon vorhanden sein. aber, die intelligenz daran fest zu machen wie schnell jemand eine fremdsprache erlernt ist schon einigermaßen naiv.


 Antworten

 Beitrag melden
25.11.2012 15:11
avatar  Uli
#28 RE: Deutsch lernen in Camagüey
avatar
Uli
Rey/Reina del Foro

Zitat von el carino im Beitrag #27

Zitat

Bei Erwachsenen hingegen gibt es welche, die man als "Sprachtalent" mit dem "Sprachgen" bezeichnet,



... savants?!
oder sonstig inselbegabte. jede unwichtigkeit wird aufgeschnappt und abgespeichert um sie bei bedarf in sekundenbruchteilen nachzuplappern. im leben aber können solche leute manchmal eine nonne nicht vom pinguin unterscheiden.

ein minimum an anatomischer vorraussetzung sollte natürlich schon vorhanden sein. aber, die intelligenz daran fest zu machen wie schnell jemand eine fremdsprache erlernt ist schon einigermaßen naiv.



Beim Thema Intelligenz solltest du echt dein angelesenes Halbwissen für dich behalten. Da kannst du nämlich so überhaupt nicht mitreden.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

 Antworten

 Beitrag melden
25.11.2012 16:59
avatar  ( gelöscht )
#29 RE: Deutsch lernen in Camagüey
avatar
( gelöscht )

Und natürlich ist die Fähigkeit, eine Sprache zu lernen AUCH von der Intelligenz abhängig. Ich persönlich habe eher im Bereich Mathematik/Naturwissenschaften was vom Intelligenzkuchen abgeschnitten. Sprachen lernen kann ich, aber nur mit gewissem Fleiß.


 Antworten

 Beitrag melden
25.11.2012 17:04
#30 RE: Deutsch lernen in Camagüey
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von derbeamte im Beitrag #29
Und natürlich ist die Fähigkeit, eine Sprache zu lernen AUCH von der Intelligenz abhängig. Ich persönlich habe eher im Bereich Mathematik/Naturwissenschaften was vom Intelligenzkuchen abgeschnitten. Sprachen lernen kann ich, aber nur mit gewissem Fleiß.


Bei mir ist es eine Frage der Motivation. Wenn ich etwas lernen muss,
frage ich mich "brauche ich es, will ich es? Wenn ich beides mit "Ja" beantworte, geht es.
Wenn nur ein "Nein" dazwischen ist, wird es heftig. Wie bei meiner Meisterprüfung Teil4.....
falko

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
25.11.2012 17:13
#31 RE: Deutsch lernen in Camagüey
avatar
neues Mitglied

Zitat von Moccabucanero im Beitrag #12
Leute, es geht hier nicht um Denia, und auch nicht um einen Erfahrungsaustausch, sondern um Deutsch lernen in Camagüey.
Nur nochmal so am Rande...





...


 Antworten

 Beitrag melden
25.11.2012 18:33
avatar  jan
#32 RE: Deutsch lernen in Camagüey
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

... dann fahr hin und nimm sie dir mal zur Brust.

Willst du zu mir nach alemania oder nicht?

Dann lerne!

25.11.2012 20:31
#33 RE: Deutsch lernen in Camagüey
avatar
Rey/Reina del Foro

Das Problem ist doch folgendes: Du musst auch lernen erst mal lernen. Wir alle haben in der Schule min. eine Fremdsprache gelernt (oder zumindest versucht). Das heißt wir kennen schon Vokabel-Pauken und Grammatik-Regeln. Viele Cubanas, gerade die mit weniger Bildung, haben das aber nie gelernt. Die müssen erst mal lernen, was Grammatik überhaupt ist und wie sie in ihrer eigenen Sprache funktioniert. Deutsch ist nun auch eine Sprache, wo selbst einfache Sätze nicht ohne gute Grammatikkenntnisee fehlerfrei möglich sind, also mit großem Frustpotiential.


 Antworten

 Beitrag melden
28.11.2012 20:45
#34 RE: Deutsch lernen in Camagüey
avatar
neues Mitglied

wie gesagt: Mgl.keit in Camagüey besteht.
Meldet Euch bei Interesse bitte an mich über PM.
Danke


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 2 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!