Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 1.025 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

Belize - Viren-Killer-Programm-Gründer gesucht
13.11.2012 11:40

McAfee-Gründer wegen Mordfall in Belize gesucht

Die Polizei in Belize sucht John McAfee, den Gründer des gleichnamigen Anti-Viren-Software-Unternehmens. Der US-Amerikaner soll im Zuge einer Mordermittlung vernommen werden. Um sich vor der Polizei zu verstecken, habe er sich auf seinem Anwesen in Sand eingegraben, sagte der Unternehmer in einem Interview.

Ganzer Artikel: hier

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#2 RE: Belize - Viren-Killer-Programm-Gründer gesucht
13.11.2012 17:13

Vom Viren-Jäger zum Gejagten

John McAfee verdiente mit seiner IT-Firma Millionen, kaufte Häuser, ging riskanten Hobbys nach und forschte seit 2008 in Belize mit tropischen Pflanzen. Seit Monaten hat er Ärger mit Polizei und Anwohnern. Nun ist sein Nachbar tot - und McAfee abgetaucht.

Ganzer Artikel: hier

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#3 RE: Belize - Viren-Killer-Programm-Gründer gesucht
13.11.2012 17:49

Zitat

McAfee war schon damals überzeugt, dass seine Festnahme ganz andere Gründe hatte. Seit er eine Spende für einen Lokalpolitiker verweigert habe, seien die Beamten hinter ihm her, zitierte ihn unter anderem "USA Today". Die GSU habe ihm seinen Pass genommen, ihn in Handschellen gelegt und 14 Stunden lang ohne Wasser oder Nahrung in der Sonne schmoren lassen,


Noch Fragen?

Mocoso
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.478
Mitglied seit: 27.12.2009

#4 RE: Belize - Viren-Killer-Programm-Gründer gesucht
13.11.2012 18:02

Ja, was hat das mit dem Tod seines Nachbarn zu tun?

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#5 RE: Belize - Viren-Killer-Programm-Gründer gesucht
13.11.2012 18:11

Zitat von Mocoso im Beitrag #4
Ja, was hat das mit dem Tod seines Nachbarn zu tun?
Bauernopfer? Verwechslung? normaler Raubüberfall? - frag den Politiker der die Spenden kassiert, der wird es am ehesten wissen.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.738
Mitglied seit: 06.10.2011

#6 RE: Belize - Viren-Killer-Programm-Gründer gesucht
13.11.2012 18:20

So wie der Fall sich darstellt, ist es eher unwahrscheinlich, dass hier eine Verschwörung vorliegt.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.738
Mitglied seit: 06.10.2011

#7 RE: Belize - Viren-Killer-Programm-Gründer gesucht
13.11.2012 18:56

Zitat aus dem obigen verlinkten Spiegelartikel:

Zitat

Dabei hat der Gründer des gleichnamigen IT-Unternehmens, ... die Polizei noch gesehen, als sie auf sein Grundstück kam, um ihn zu dem Todesfall im Nachbarhaus zu befragen. Doch reden wollte der 67-Jährige nicht mit den Beamten. Stattdessen verbuddelte er sich im Sand auf seinem Anwesen und schob sich einen Pappkarton über den Kopf, wie er selbst kurz nach dem Vorfall dem US-Magazin "Wired" sagte. ... "Nennt mich ruhig paranoid, aber sie werden mich töten", sagte McAfee. ... Wer genau ihm nach dem Leben trachtet, das sagte McAfee nicht.



... Ende April wurde er auf seinem Anwesen festgenommen, seine 17-jährige Freundin soll an seiner Seite gewesen sein.
McAfee wurde wegen illegalen Waffenbesitzes und unerlaubter Drogenherstellung festgenommen. Später stellte sich heraus, dass McAfee die Waffen legal besaß, sie wurden von seinen eigenen Sicherheitskräften benutzt. Und statt mit Drogen experimentierte er mit pflanzlichen Heilstoffen. Die Vorwürfe gegen ihn erwiesen sich als haltlos.



McAfee erscheint mir zumindest etwas versponnen zu sein, mehr vielleicht auch nicht. Real macht er sich durch sein Verschwinden nur noch mehr verdächtig in den Mordfall verwickelt zu sein.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.255
Mitglied seit: 19.03.2005

#8 RE: Belize - Viren-Killer-Programm-Gründer gesucht
13.11.2012 19:26

Zitat von jojo1 im Beitrag #7
McAfee erscheint mir zumindest etwas versponnen zu sein,

Jepp. Aber wie sagt mein Therapeut immer:
"Hombre, die Tatsache, dass du unter Paranoia leidest, bedeutet nicht, dass SIE dich nicht verfolgen."

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.255
Mitglied seit: 19.03.2005

#9 RE: Belize - Viren-Killer-Programm-Gründer gesucht
14.11.2012 22:51

Zitat
"Sehe wahrscheinlich wie ein Mörder aus"

Diese Kriminalgeschichte klingt immer bizarrer: John McAfee, Pionier im Kampf gegen Computerviren, wird als Verdächtiger in einem Mordfall in Belize gesucht. Der 67-Jährige ist untergetaucht - und telefoniert mit einem Journalisten im Halbstundentakt über die neuesten Details seiner Flucht.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/vi...t-a-867309.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#10 RE: Belize - Viren-Killer-Programm-Gründer gesucht
14.11.2012 23:45

Sehr verworrene Geschichte...der Redakteur hat jedenfalls von Geografie keine Ahnung - Zitat: "Belize, eine Flugstunde südlich von Miami, ist geografisch gesehen die Fortsetzung Floridas in der Karibik." Zumindest ist damit sogar per Zufall der Cuba-Bezug hergestellt, wenn auch unbewusst

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.255
Mitglied seit: 19.03.2005

#11 RE: Belize - Viren-Killer-Programm-Gründer gesucht
02.12.2012 11:31

Zitat
Gründer von Anti-Viren-Programm McAfee festgenommen
2. Dezember 2012, 09:53

67-Jähriger im zentralamerikanischen Belize wegen Mordes gesucht

http://derstandard.at/1353207945608/Grue...ee-festgenommen

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.255
Mitglied seit: 19.03.2005

#12 RE: Belize - Viren-Killer-Programm-Gründer gesucht
03.12.2012 19:22

Zitat
Antiviren-Pionier John McAfee weiter auf der Flucht
3. Dezember 2012, 17:34

"Noch nicht außer Gefahr"

http://derstandard.at/1353208090436/Anti...-auf-der-Flucht

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#13 RE: Belize - Viren-Killer-Programm-Gründer gesucht
03.12.2012 22:34

Zitat

03.12.2012

Abgetaucht nach Nachbar-Mord

Die skurrile Flucht des John McAfee

Seit drei Wochen ist der in einem Mordfall gesuchte John McAfee abgetaucht, nun überstürzen sich die Meldungen. Er sei festgenommen, hieß es. Die Polizei dementierte. Dann bloggte der 67-Jährige, er sei in Sicherheit. Ein Double habe sich festnehmen lassen, um seine Flucht aus Belize zu ermöglichen

SPON

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.255
Mitglied seit: 19.03.2005

#14 RE: Belize - Viren-Killer-Programm-Gründer gesucht
04.12.2012 21:37

Zitat
Skurrile Flucht nach Guatemala
McAfee taucht wieder auf

Von Simone Utler

Sein Nachbar wurde ermordet, er selbst trat die Flucht an und wird seit Wochen von der Polizei gesucht. Jetzt verrät der IT-Unternehmer John McAfee zum ersten Mal, wo er steckt: in Guatemala. Er hat sich einen Anwalt genommen - und spricht von Hochzeitsplänen.

(...) der 67-Jährige (...) 20-jähriger Freundin (...). Die beiden planten außerdem ihre Hochzeit (...)

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/fl...a-a-871004.html


--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#15 Viren-Killer-Programm-Gründer jetzt in Guatemala
05.12.2012 13:45

Weiter geht's...

Guatemala will McAfees Asylantrag prüfen

John McAfee hat sein Versteckspiel beendet: Der Software-Millionär will in Guatemala Asyl beantragen - und gab vor dem Obersten Gericht des Landes Interviews. Eine Festnahme muss er nach Informationen aus Regierungskreisen nicht fürchten. Das Land will seine Bitte um Asyl prüfen.

Ganzer Artikel: hier

DAS wird ein Film

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#16 RE: Viren-Killer-Programm-Gründer jetzt in Guatemala
06.12.2012 10:13

Nun ist er doch festgenommen worden.


Zitat

SPON 06.12.2012

Flucht nach Guatemala

Polizei nimmt Software-Guru McAfee fest


John McAfee wollte in Guatemala Asyl beantragen. Doch nur wenige Stunden nach seiner Ankündigung sitzt der Software-Millionär in Haft: Die Polizei in dem mittelamerikanischen Land hat den 67-Jährigen festgenommen. Er habe gegen das Einwanderungsgesetz verstoße

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#17 RE: Viren-Killer-Programm-Gründer jetzt in Guatemala
06.12.2012 13:28

Vielleicht hat er da auch erstmal ein Double vorgeschickt

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#18 RE: Viren-Killer-Programm-Gründer jetzt in Guatemala
07.12.2012 12:55

Großes Kino...

Zitat


SPON 07.12.2012

Guatemala McAfee ins Krankenhaus eingeliefert
John McAfee: Flucht, Versteckspiel, Festnahme

John McAfee sitzt in Guatemala in Haft, er kämpft gegen seine Auslieferung nach Belize. Doch die Regierung des lateinamerikanischen Landes hat dem IT-Unternehmer Asyl verweigert. Jetzt wurde der Software-Millionär vorübergehend in ein Krankenhaus gebracht.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#19 RE: Viren-Killer-Programm-Gründer jetzt in Guatemala
08.12.2012 14:32

Guatemala, selber Schuld. Statt zu den Andenindianern hätte er sich vielleicht besser nach Paraguay absetzen sollen.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#20 RE: Viren-Killer-Programm-Gründer jetzt in Guatemala
08.12.2012 14:40

Zitat von el loco alemán im Beitrag #19
Guatemala, selber Schuld. Statt zu den Andenindianern hätte er sich vielleicht besser nach Paraguay absetzen sollen.


Anden in Guatemala

Nos vemos


Dirk

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.255
Mitglied seit: 19.03.2005

#21 RE: Viren-Killer-Programm-Gründer jetzt in Guatemala
08.12.2012 14:44

Zitat von dirk_71 im Beitrag #20
Zitat von el loco alemán im Beitrag #19
Guatemala, selber Schuld. Statt zu den Andenindianern hätte er sich vielleicht besser nach Paraguay absetzen sollen.

Anden in Guatemala

Und Paraguay ist von Belize aus auch voll einfach zu erreichen, wenn man mit Haftbefehl gesucht wird.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

chico
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 924
Mitglied seit: 19.03.2010

#22 RE: Viren-Killer-Programm-Gründer jetzt in Guatemala
08.12.2012 15:08

Die "Karibikreiseagentur"hätte ihn schon hingebracht.

Spar Wasser,trink Bier!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.255
Mitglied seit: 19.03.2005

#23 RE: Belize - Viren-Killer-Programm-Gründer gesucht
13.12.2012 07:05

Zitat
McAfee wird in die USA ausgewiesen

Foto
McAfee: Auf dem Weg nach Amerika Auf welchem Kontinent befindet sich nochmal Guatemala?


Die Odyssee des John McAfee scheint ihr Ende in den Vereinigten Staaten zu finden. Der 67-jährige Software-Millionär bestätigte die Ausweisung durch die Behörden in Guatemala. Er zeigt sich erfreut über die Entscheidung.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/so...n-a-872618.html


Zitat
McAfee in Miami gelandet

Eine filmreife Flucht ist beendet. Der Software-Millionär John McAfee ist in den USA eingetroffen, nachdem ihn Guatemala ausgewiesen hatte. Der 67-Jährige entging damit einer Auslieferung nach Belize - wo er im Zusammenhang mit einem Mord gesucht wird.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/jo...n-a-872623.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#24 RE: Belize - Viren-Killer-Programm-Gründer gesucht
13.12.2012 08:04

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #23


Foto
McAfee: Auf dem Weg nach Amerika Auf welchem Kontinent befindet sich nochmal Guatemala?




Meine Güte, wenn der Kontinent gemeint wäre und nicht die USA und die nichtamtliche Kurzform
für die Vereinigten Staaten von Amerika benutzt wird, also kurz Amerika...
http://de.wikipedia.org/wiki/Amerika_%28...kl%C3%A4rung%29
Aber von Bedeutung ist das wahrlich nicht.

Nos vemos


Dirk

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#25 Viren-Killer-Programm-Gründer - mittlerweile an die USA ausgeliefert
28.12.2012 15:51

McAfees Flucht aus Belize: Fliehe dann, wenn der Regen fällt

Tue Abenteuerliches und blogge darüber - nach diesem Motto lässt Software-Pionier John McAfee seit Wochen die Öffentlichkeit an seiner Flucht aus Belize teilhaben. Nun fasst er das Wesentliche zusammen und brüstet sich damit, welch simpler Trick ihm half: Er wartete auf Regen.

Ganzer Artikel: hier

Eine Weihnachtsgeschichte

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Job-Angebot: Leiter für UNESCO-Vertretung in Havanna gesucht
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von HayCojones
16 17.01.2015 20:39
von MaierLansky • Zugriffe: 1251
Maya-Fund in Belize Der Dschungelkönig von Familie Reynolds
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Manzana Prohibida
0 19.12.2012 16:13
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 206
VIREN, CRACKER UND TROJANER -"Rasieren, platt machen, alles löschen"
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von hermanolito
0 05.04.2007 13:01
von hermanolito • Zugriffe: 170
ASA-PROGRAMM: Arbeits- und Studienaufenthalt in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von mango del escambray
4 02.01.2007 15:29
von mango del escambray • Zugriffe: 667
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de