Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 2.201 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#26 RE: Cholera in Holguin
23.11.2012 14:51

Zitat von Pastica im Beitrag #24
Und die Eiswürfel am Strand?Pastica
Die gibt's auch zu kaufen, muss man ja aber nicht...

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Esperantia
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 69
Mitglied seit: 08.11.2012

#27 RE: Cholera in Holguin
23.11.2012 15:19

Trink halt Bier aus Dosen, das ist steril ;-))

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.738
Mitglied seit: 06.10.2011

#28 RE: Cholera in Holguin
23.11.2012 15:27

Zitat von Manzana Prohibida im Beitrag #26
Zitat von Pastica im Beitrag #24
Und die Eiswürfel am Strand?Pastica
Die gibt's auch zu kaufen, muss man ja aber nicht...


Auf Eiswürfel habe ich schon immer verzichtet in Kuba.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#29 RE: Cholera in Holguin
23.11.2012 16:21

Zitat von Esperantia im Beitrag #27
Trink halt Bier aus Dosen, das ist steril ;-))


Die Idee ist prima .

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#30 RE: Cholera in Holguin
23.11.2012 16:32

Espanol muss doch wissen, ob die Hotelanlagen wenigsten gewisse Filter in ihrem Wassersystem haben.

Kann mir kaum vorstellen, dass man dort auch das Risiko eingeht, den Urlaubern das Wasser direkt aus der Leitung anzubieten.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#31 RE: Cholera in Holguin
23.11.2012 16:40

Zitat von Flipper20 im Beitrag #30
Espanol muss doch wissen, ob die Hotelanlagen wenigsten gewisse Filter in ihrem Wassersystem haben.

Kann mir kaum vorstellen, dass man dort auch das Risiko eingeht, den Urlaubern das Wasser direkt aus der Leitung anzubieten.



Mag sein, dass sie jetzt welche haben, frueher wurde das Wasser in den Hotels in VRA gechlort schmeckte dann etwas
komisch.Und bevor hier jetzt die ganz grosse Hysterie ausbricht, in der DOMREP grassiert die Cholera seit mehr als 2
Jahren ist allerdings mehr oder weniger unter Kontrolle. Sollten allerdingsn die Zahl der Todesopfer auf CUba
korrekt sein, haben die in ein paar Wochen mehr Tote durch die Cholera als die DOMREP in 2 Jahren?????

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#32 RE: Cholera in Holguin
23.11.2012 16:52

Zitat von jojo1 im Beitrag #28
Zitat von Manzana Prohibida im Beitrag #26
Zitat von Pastica im Beitrag #24
Und die Eiswürfel am Strand?Pastica
Die gibt's auch zu kaufen, muss man ja aber nicht...


Auf Eiswürfel habe ich schon immer verzichtet in Kuba.




Dann bist du die Ausnahme, kein anderer achtet nach etlichen Rum-Cocktails auf Eiswürfel .

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.738
Mitglied seit: 06.10.2011

#33 RE: Cholera in Holguin
23.11.2012 18:27

Zitat von Varna 90 im Beitrag #32


Dann bist du die Ausnahme, kein anderer achtet nach etlichen Rum-Cocktails auf Eiswürfel .


Ich habe noch nie mehr als einen Rum-Cocktail getrunken, dies wäre eh unzulässig, da ich danach nicht mehr autofahren kann...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#34 RE: Cholera in Holguin
23.11.2012 18:50

In Kuba gilt 0,0 Promille

Ob du fahren kannst ist eine andere Baustelle
.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.738
Mitglied seit: 06.10.2011

#35 RE: Cholera in Holguin
23.11.2012 18:56

Zitat von jan im Beitrag #34
In Kuba gilt 0,0 Promille

Ob du fahren kannst ist eine andere Baustelle
.



Deshalb trinke ich ja auch nichts, wenn ich das Hotel danach noch verlassen muss.
Aber ich bin ohnehin kein Säufer ...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#36 RE: Cholera in Holguin
23.11.2012 21:17

Autofahren ist für viele gar nicht möglich, da hilft nur Training, Training usw. .

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Cholera im Osten Kubas
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Piropo
82 27.05.2013 01:37
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 8056
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de