Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 730 Antworten
und wurde 54.194 mal aufgerufen
 Hurrikan-News
Seiten 1 | ... 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30
Flipper20
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.564
Mitglied seit: 05.11.2010

#701 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
20.12.2012 15:58

Wissen denn unsere Touristik-Spezialisten, ob die besseren Strand-Hotels eine eigene Wasseraufbereitung haben?

Ich kann mir nur schlecht vorstellen, dass man dort auch das - zweifelsfrei bei unbehandeltem Leitungswasser vorhandene - Risiko eingeht, dass sich die Touristen dort mit Cholera infizieren.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#702 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
20.12.2012 16:09

Eiswürfel:

Ela, wie findest du das heraus - ich verstehe das nicht (# 700). Ich meine natürlich im Vorfeld .

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#703 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
20.12.2012 16:53

Die Hotels die ich in der Gegend kenne, die chloren was das Zeug hält. In denen mit weniger Sternchen kann zu solchen Zeiten auch mal der Cocktail nach Chlor schmecken.
Unser ehemaliger Schaukelstuhlverkäufer befindet sich gerade in der Gegend und war bis vor einigen Tagen noch in Santiago und sagt, daß alles im grünen Bereich ist. Santiago sieht jetzt wohl etwas anders aus, aber von Panik, Essensmangel oder Angst vor Krankheiten kann keine Rede sein.

Flipper20
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.564
Mitglied seit: 05.11.2010

#704 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
20.12.2012 18:00

Ich habe auch noch nie in einer Coppelia offenes Speiseeis gegessen.

Weiß jemand, ob das verpackte Eis aus der Tiefkühltruhe - gibt es wie bei uns am Stiehl, in Waffeln und in Bechern - in Kuba hergestellt wird?
Oder wird das Eis importiert?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#705 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
20.12.2012 18:15

Zitat von Varna 90 im Beitrag #702
Eiswürfel:

Ela, wie findest du das heraus - ich verstehe das nicht (# 700). Ich meine natürlich im Vorfeld .


Du beobachtest den Barkeeper oder fragst ihn freundlich unter Androhung von Trinkgeldern und läßt die zeigen woher er das Eis nimmt. Wenn er den Congelador öffnet und da sind Eiswürfel in Tüten drin die er aufschneiden muß, was meist der Fall ist, dann ist es o.k. Ansonsten Bier trinken oder Schnaps pur und dazu Sprudelwasser aus Flaschen.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.596
Mitglied seit: 25.04.2004

#706 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
20.12.2012 18:54

am Stiehl



Hättest mal eins kaufen sollen und den Text lesen

Aus Europa importieren?
Gefärbtes Wasser mit Farbstoff, Zucker und "naturidentischen" Geschmackstoffen.
Was müßte das Eis dann kosten?

u.a. Nestlé
Kubanische Tochtergesellschaft.

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#707 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
20.12.2012 19:09

Zitat von Flipper20 im Beitrag #704
Ich habe auch noch nie in einer Coppelia offenes Speiseeis gegessen.

Und ich schon oft - hatte nie Probleme damit!

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#708 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
20.12.2012 19:19

Egal ob Eiswürfel, Speiseeis usw. Immer schön mit Rum nachspülen! Dann passiert auch nix!! Immer schön desinfizieren!

Carnicero

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#709 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
20.12.2012 21:08

Zitat von el loco alemán im Beitrag #705
Zitat von Varna 90 im Beitrag #702
Eiswürfel:

Ela, wie findest du das heraus - ich verstehe das nicht (# 700). Ich meine natürlich im Vorfeld .


Du beobachtest den Barkeeper oder fragst ihn freundlich unter Androhung von Trinkgeldern und läßt die zeigen woher er das Eis nimmt. Wenn er den Congelador öffnet und da sind Eiswürfel in Tüten drin die er aufschneiden muß, was meist der Fall ist, dann ist es o.k. Ansonsten Bier trinken oder Schnaps pur und dazu Sprudelwasser aus Flaschen.


o. k., aber nach etlichen Cocktails bin ich immer noch freundlich - aber ich stelle dann keine Fragen mehr wegen der Eiswürfel. Danke!

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#710 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
21.12.2012 10:12

Zitat

nd ich schon oft - hatte nie Probleme damit!



Coppelia Eis, esse ich gerne und hatte noch nie PROBLEME

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.768
Mitglied seit: 09.05.2006

#711 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
21.12.2012 22:53

Zitat von Flipper20 im Beitrag #704


Weiß jemand, ob das verpackte Eis aus der Tiefkühltruhe - gibt es wie bei uns am Stiehl, in Waffeln und in Bechern - in Kuba hergestellt wird?
Oder wird das Eis importiert?


Das verpackte Eis aus dem Supermarkt kannst du ohne bedenken
genießen,es wird in Havanna produziert gehört zum Nestle Imperium.
Mein Favorit ist das Vanilleeis aus dem 500ml Becher schmeckt echt lecker.

Kleiner Tipp: dem Vanilleeis noch einen schuß guten braunen Rum dazu geben,
daß ist dann die Krönung . (gillt aber nur für Erwachsene )

Flipper20
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.564
Mitglied seit: 05.11.2010

#712 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
21.12.2012 23:57

Zitat von Pauli im Beitrag #711
Zitat von Flipper20 im Beitrag #704


Weiß jemand, ob das verpackte Eis aus der Tiefkühltruhe - gibt es wie bei uns am Stiehl, in Waffeln und in Bechern - in Kuba hergestellt wird?
Oder wird das Eis importiert?


Das verpackte Eis aus dem Supermarkt kannst du ohne bedenken
genießen,es wird in Havanna produziert gehört zum Nestle Imperium.
Mein Favorit ist das Vanilleeis aus dem 500ml Becher schmeckt echt lecker.

Kleiner Tipp: dem Vanilleeis noch einen schuß guten braunen Rum dazu geben,
daß ist dann die Krönung . (gillt aber nur für Erwachsene )

Stimmt, die großen Pötte esse ich dort im Hotel auch immer.

Ich glaube auch, dass dieses Eis keimfrei sind.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Luisa
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.477
Mitglied seit: 05.04.2008

#713 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
23.12.2012 23:40

wer bist Du, Flipper ???

blauäugig auf jeden Fall...wie jeder Delphin...

die Keimfreiheit von Eis hat nichts mit dem Herstellungsort zu tun..

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#714 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
24.12.2012 00:02

Es geht erstens um die Sorgfalt bei der Herstellung von Eis, also um höchste Hygieneansprüche. Italiener können das sehr gut erklären. wenn sie aus dem Tal der Eismacher Val Zoldana (Dolomiten) stammen. Zur Zeit sind sie fast alle in ihrer Heimat . Also mit dem Ort, SdC, HAV, VRA, HOG usw, hat das eh nichts zu tun.

Flipper20
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.564
Mitglied seit: 05.11.2010

#715 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
24.12.2012 00:05

Zitat von Luisa im Beitrag #713
...die Keimfreiheit von Eis hat nichts mit dem Herstellungsort zu tun..

Das musst Du mir erläutern.

Wo habe ich behauptet, dass die Keimfreiheit vom Herstellungsort abhängt?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.768
Mitglied seit: 09.05.2006

#716 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
24.12.2012 00:13

Zitat von Varna 90 im Beitrag #714
Es geht erstens um die Sorgfalt bei der Herstellung von Eis, also um höchste Hygieneansprüche.




Genau , und da geht es schon los was für ein Wasser in dem Eis
drin ist ,ich liebe ja auch Softeis,aber in Kuba traue ich mich nicht
es zu essen.

Flipper20
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.564
Mitglied seit: 05.11.2010

#717 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
24.12.2012 00:25

Zitat von Pauli im Beitrag #716
Zitat von Varna 90 im Beitrag #714
Es geht erstens um die Sorgfalt bei der Herstellung von Eis, also um höchste Hygieneansprüche.




Genau , und da geht es schon los was für ein Wasser in dem Eis
drin ist ,ich liebe ja auch Softeis,aber in Kuba traue ich mich nicht
es zu essen.

Eben, und Luisa hat nur von "Eis" gesprochen, während zu unterscheiden ist zwischen offenem Eis und dem in einer Fabrik hergstellten Eis.

Beim offenen Eis hängt es durchaus von Herstellungsort ab, weil man in Ländern der dritten Welt eben nicht davon ausgehen kann, dass das Wasser hinreichend keimfrei ist, so wie man es z.B. in Deutschland unterstellen kann.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

HayCojones
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.114
Mitglied seit: 20.09.2007

#718 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
24.12.2012 01:38

@ Luisa
Mach Dir nichts daraus. Ich folge durchaus Deiner Logik.
Das (Eis von Flipper20) muss man sich doch mal auf der Zunge zergehen lassen!

@ Flipper20
"Ich glaube auch, dass dieses Eis keimfrei sind."
Deine Logik kann ich nur schwer nachvollziehen. Und ich habe keinen Weihnachtsstress.

Flipper20
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.564
Mitglied seit: 05.11.2010

#719 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
24.12.2012 02:29

Zitat von HayCojones im Beitrag #718
@ Luisa
Mach Dir nichts daraus. Ich folge durchaus Deiner Logik.
Das (Eis von Flipper20) muss man sich doch mal auf der Zunge zergehen lassen!

@ Flipper20
"Ich glaube auch, dass dieses Eis keimfrei sind."
Deine Logik kann ich nur schwer nachvollziehen. Und ich habe keinen Weihnachtsstress.

Billige Retourkutsche eines schlechten Verlierers für die Geschenke der Regierungsparteien?

Abermals muss ich Dir den Unterschied erklären:

"Ich glaube auch, dass dieses Eis keimfrei sind (sollte natürlich "ist" heißen)."

An dieser Stelle war bereits von dem Eis, dass in Fabriken hergestellt und abgepackt wird, die Rede.

Wenn Dir nicht klar ist, dass da ein Unterschied sein kann, dass also diese Fabriken eine weitgehend sterile Wasseraufbereitung haben können (was ich vermute, daher meine Aussage "das glaube ich"), die irgendwelche Eisdielen, die ihr Eis vor Ort selbst herstellen, mit Sicherheit nicht haben, tut es mir leid.

Bei den Softeisautomaten mag das sogar noch schlimmer sein.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#720 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
24.12.2012 11:40

"Keimfrei" gibt es sowieso schon mal nicht ...

Muss auch nicht - Hauptsache es ist frei von pathogenen Keimen, normalerweise reicht auch "keimarm".

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.768
Mitglied seit: 09.05.2006

#721 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
24.12.2012 11:53

@ Pirat sei nicht so streng mit uns,wir sind halt Männer.
Wir denken halt über die konsequenzen nach ,
drei Minuten Eis schlecken = drei Tage auf dem Scheißhaus sitzen.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#722 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
24.12.2012 12:01

Pauli das sehe ich nicht so - 18 Minuten Spaß=18 Jahre.... gut bei manchen sind es nur 5 Minuten und bei anderen sollen es ja über Tage gehen...

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.596
Mitglied seit: 25.04.2004

#723 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
24.12.2012 12:05

Richtig ist:
18 Minuten Rittmeister,-- 18 Jahre Zahlmeister


Heute noch länger, falls Sprößling bis 27 studiert.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.768
Mitglied seit: 09.05.2006

#724 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
24.12.2012 12:12

Zitat von jan im Beitrag #723
Richtig ist:
18 Minuten Rittmeister,-- 18 Jahre Zahlmeister


Heute noch länger, falls Sprößling bis 27 studiert.



Dann lieber 18 Minuten Jägermeister

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.596
Mitglied seit: 25.04.2004

#725 RE: Hurrikan Sandy en Siboney
24.12.2012 12:18

Dann jage mal die enramada 18 min. aufwärts einer chica nach

+++++++++++++++


Oben hinter der Plaza links ist dann das Krankenhaus
.

Seiten 1 | ... 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zustand von Hotel Bucanero nach Hurrikan Sandy
Erstellt im Forum Hurrikan-News von jojo1
2 26.01.2013 15:26
von jojo1 • Zugriffe: 895
Auflistung geschlossener Hotels nach Hurrikan Sandy
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von jojo1
54 05.11.2012 21:21
von Trieli • Zugriffe: 3450
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de