Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 913 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.738
Mitglied seit: 06.10.2011

Solidarität mit den Damen in Weiß!
24.09.2012 19:36

Unterschriftenliste zum Ausdrucken, Ausfüllen und Abschicken per Post oder Emailanhang findet sich unter:

http://www.igfm.de/fileadmin/igfm.de/pdf...en_in_Weiss.pdf

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#2 RE: Solidarität mit den Damen in Weiß!
24.09.2012 20:44

Viel Spaß bei der nächsten Einreise in Cuba. Dann kannst Du dich wunderbar über die bösen Grenzer beschweren und über den bösen Sozialismus und die Castros im Allgemeinen.

Herr laß Hirn regnen...

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.738
Mitglied seit: 06.10.2011

#3 RE: Solidarität mit den Damen in Weiß!
24.09.2012 20:52

Zitat von Castaneda im Beitrag #2
Viel Spaß bei der nächsten Einreise in Cuba. Dann kannst Du dich wunderbar über die bösen Grenzer beschweren und über den bösen Sozialismus und die Castros im Allgemeinen.





Es passt schon, solche Kommentare mussten ja kommen.

Sicherlich darf man in Kuba auch keine Regimekritiker sprechen ? Vorauseilenden Gehorsam nenne ich dies dann, aber auch dies passt ja zu einer Militärdiktatur und deren Anhängern...

Und jeder der das System kritisiert ist komplett irre - auch das hatten wir ja schon

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#4 RE: Solidarität mit den Damen in Weiß!
24.09.2012 20:58

Zitat von jojo1 im Beitrag #3

Und jeder der das System kritisiert ist komplett irre - auch das hatten wir ja schon



Na, aber besonders intelligent ist das nicht sich mit Namen und Adresse als Regimekritiker zu outen, aber mach nur

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.738
Mitglied seit: 06.10.2011

#5 RE: Solidarität mit den Damen in Weiß!
24.09.2012 21:04

Zitat von Castaneda im Beitrag #4
Zitat von jojo1 im Beitrag #3

Und jeder der das System kritisiert ist komplett irre - auch das hatten wir ja schon



Na, aber besonders intelligent ist das nicht sich mit Namen und Adresse als Regimekritiker zu outen, aber mach nur


Niemand sollte seine Vornamen komplett angeben und die komplette Adresse in D.
Eine Identifizierung ist dann nicht möglich.

Dämlich wird man erst, wenn man der Immigration sagt, dass man gegen das System ist ... Ich bin natürlich für Castro und seine Revolution, und ein 100%iger Systemanhänger. dass steht so wirklich auch in meiner kubanischen Akte, nach langen Gesprächen mit der Immigation...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#6 RE: Solidarität mit den Damen in Weiß!
24.09.2012 21:19

Zitat von jojo1 im Beitrag #5
Zitat von Castaneda im Beitrag #4
Zitat von jojo1 im Beitrag #3

Und jeder der das System kritisiert ist komplett irre - auch das hatten wir ja schon



Na, aber besonders intelligent ist das nicht sich mit Namen und Adresse als Regimekritiker zu outen, aber mach nur


Niemand sollte seine Vornamen komplett angeben und die komplette Adresse in D.
Eine Identifizierung ist dann nicht möglich.

Dämlich wird man erst, wenn man der Immigration sagt, dass man gegen das System ist ... Ich bin natürlich für Castro und seine Revolution, und ein 100%iger Systemanhänger. dass steht so wirklich auch in meiner kubanischen Akte, nach langen Gesprächen mit der Immigation...



Ganz blöde sind die aber auch nicht. Warum lebst du denn im pösen Kapitalismus wenn du so pro Castro bist.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.738
Mitglied seit: 06.10.2011

#7 RE: Solidarität mit den Damen in Weiß!
24.09.2012 21:23

Zitat von Trieli im Beitrag #6
Zitat von jojo1 im Beitrag #5
Zitat von Castaneda im Beitrag #4
Zitat von jojo1 im Beitrag #3

Und jeder der das System kritisiert ist komplett irre - auch das hatten wir ja schon



Na, aber besonders intelligent ist das nicht sich mit Namen und Adresse als Regimekritiker zu outen, aber mach nur


Niemand sollte seine Vornamen komplett angeben und die komplette Adresse in D.
Eine Identifizierung ist dann nicht möglich.

Dämlich wird man erst, wenn man der Immigration sagt, dass man gegen das System ist ... Ich bin natürlich für Castro und seine Revolution, und ein 100%iger Systemanhänger. dass steht so wirklich auch in meiner kubanischen Akte, nach langen Gesprächen mit der Immigation...



Ganz blöde sind die aber auch nicht. Warum lebst du denn im pösen Kapitalismus wenn du so pro Castro bist.



Die Frage ist sicherlich nicht ganz ernst gemeint ? Ich kann schon absolut überzeugend auftreten... Auch hat es nichts mit dem Thema an sich zu tun. Normale Touristen befragt die Immigation nicht und niemals, alle Anderen sollten wissen was Sie machen und sind dann perfekt vorbereitet und teilweise auch geschult...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#8 RE: Solidarität mit den Damen in Weiß!
24.09.2012 23:05

Genau. Und in 2. Ehe mit einem Kubaner lebend gelte ich ganz sicher noch als Touri. Ich wurde noch nie auf der Immi befragt, aber ich habe mich nur nie auf politische Diskussionen oder Gespräche dort eingelassen. Wenn nötig war ich auf der Immi, wurde dort aber nie politisch befragt.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.133
Mitglied seit: 18.07.2008

#9 RE: Solidarität mit den Damen in Weiß!
25.09.2012 08:14

Zitat von Trieli im Beitrag #8
... Wenn nötig war ich auf der Immi, wurde dort aber nie politisch befragt.


Ich auch nicht, kann aber auch daran liegen, daß ich beim eintreten die "Internationale" summe
Gönnt unserem Forums-Erklärbär (xxxx) seinen Spass. Immerhin hält er den Traffic des Forums hoch,
ob er bei Menstruationsschmerzen wohl auch mit reden würde?
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sex mit reife Damen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cubanito2006
101 03.07.2006 17:36
von Biene • Zugriffe: 1861
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de