Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 2.077 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2
Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#26 RE: Kleinbus zu mieten
16.09.2012 22:20

Zitat von el loco alemán im Beitrag #25
Ich hab die Erfahrung gemacht, daß einen Kleinbus in Kuba zu mieten um einiges teurer kommt als 2 Mitttelklasse-PKW, den etwas weniger als doppelten Spritverbrauch schon mit eingerechnet. Vorteil ist außerdem, daß man generell viel flexibler ist, nicht nur bei einer Panne. Einziger Nachteil, es müssen 2 fahren.


Wenn ein Mittelklasse-PKW einen Defekt hat, was machst du dann mit den restlichen 2 Personen (von sieben) und dem Urlaubsgepäck? Erklär das mal bitte, von Autos habe ich keinen Plan .

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#27 RE: Kleinbus zu mieten
16.09.2012 22:33

Zitat von Varna 90 im Beitrag #26
Zitat von el loco alemán im Beitrag #25
Ich hab die Erfahrung gemacht, daß einen Kleinbus in Kuba zu mieten um einiges teurer kommt als 2 Mitttelklasse-PKW, den etwas weniger als doppelten Spritverbrauch schon mit eingerechnet. Vorteil ist außerdem, daß man generell viel flexibler ist, nicht nur bei einer Panne. Einziger Nachteil, es müssen 2 fahren.


Wenn ein Mittelklasse-PKW einen Defekt hat, was machst du dann mit den restlichen 2 Personen (von sieben) und dem Urlaubsgepäck? Erklär das mal bitte, von Autos habe ich keinen Plan .

Ganz einfach. Die bleiben beim Panneanauto während die anderen Hilfe holen fahren, wenn man in der Pampa festsitzt und kein Netz hat, was in Kuba durchaus vorkommen kann. Mit dem Kleinbus wäre unter Umständen Fußmarsch angesagt.

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#28 RE: Kleinbus zu mieten
17.09.2012 11:13

Zitat von Ralfw im Beitrag #14

das sind schlappe 330 Tage zu je 300km an jedem Tag ...


Ich wollte nicht z u kleinlich sein. Gedacht habe ich das gleiche.

Zitat von jojo1 im Beitrag #16
... sondern nur 15.000 bis 20.000 km.




Hoffentlich sind deine Steuerrechnungen nicht ähnlich "genau" Nicht, dass ich dir das nicht gönnen würde.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#29 RE: Kleinbus zu mieten
17.09.2012 21:26

Zitat von el loco alemán im Beitrag #27
Zitat von Varna 90 im Beitrag #26
Zitat von el loco alemán im Beitrag #25
Ich hab die Erfahrung gemacht, daß einen Kleinbus in Kuba zu mieten um einiges teurer kommt als 2 Mitttelklasse-PKW, den etwas weniger als doppelten Spritverbrauch schon mit eingerechnet. Vorteil ist außerdem, daß man generell viel flexibler ist, nicht nur bei einer Panne. Einziger Nachteil, es müssen 2 fahren.


Wenn ein Mittelklasse-PKW einen Defekt hat, was machst du dann mit den restlichen 2 Personen (von sieben) und dem Urlaubsgepäck? Erklär das mal bitte, von Autos habe ich keinen Plan .

Ganz einfach. Die bleiben beim Panneanauto während die anderen Hilfe holen fahren, wenn man in der Pampa festsitzt und kein Netz hat, was in Kuba durchaus vorkommen kann. Mit dem Kleinbus wäre unter Umständen Fußmarsch angesagt.



Echt, das ist eine Alternative. An das Netz habe ich nicht gedacht. Trotzdem würde ich mich für einen Kleinbus entscheiden .

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#30 RE: Kleinbus zu mieten
18.09.2012 00:44

Zitat von Varna 90 im Beitrag #29
Trotzdem würde ich mich für einen Kleinbus entscheiden .
Und warum, wenn man fragen darf?

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#31 RE: Kleinbus zu mieten
18.09.2012 08:22

Zitat von el loco alemán im Beitrag #30
Zitat von Varna 90 im Beitrag #29
Trotzdem würde ich mich für einen Kleinbus entscheiden .
Und warum, wenn man fragen darf?


Natürlich darfst du fragen. Mit zwei PKW von A nach B fahren finde ich persönlich stressig. Man muss sich ständig auf das andere Fahrzeug konzentrieren und seinen Fahrstil entsprechend anpassen. Mit 7 Personen in einem Kleinbus im Urlaub (Cuba) Touren machen finde ich interessanter und lustiger .

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#32 RE: Kleinbus zu mieten
18.09.2012 08:28

@ Varna dem kann ich nur zustimmen! Desweiteren ist so ein Van a la T4/5 doch etwas wiederstandsfähiger als so ein Geely... richtig gut wirds wenn es ein Diesel ist.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#33 RE: Kleinbus zu mieten
18.09.2012 08:51

Geely: Den Reiskocher aus Shanghai kannst du sowieso vergessen, die Motorräder ebenfalls. Es ist besser, wenn sich das Werk auf Kühlschränke konzentriert. Für das obige Beispiel benötigst du 3 Autos (Reserve) .

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#34 RE: Kleinbus zu mieten
18.09.2012 09:21

Der Hyundai H1 war super. Vom Zustand und Komfort her bisher das beste Fahrzeug, das ich in Kuba hatte. Er war allerdings neu; wer weiß, wie die nach zwei Jahren aussehen.

Es war toll, dass wir alle zusammen unterwegs waren. Auch, weil ich der einzige ortskundige Fahrer war.

Die Preise (bei habanero z.Z. je nach Saison und Mietdauer zwischen 131,- und 200,- Euro pro Tag zzgl. 25,- CUC Versicherung) sind aber nur erträglich, wenn man durch viele Personen teilen kann.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#35 RE: Kleinbus zu mieten
18.09.2012 11:23

Camper sind wohl noch nicht zu haben auf Cuba?

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#36 RE: Kleinbus zu mieten
18.09.2012 12:01

Zitat von San_German im Beitrag #35
Camper sind wohl noch nicht zu haben auf Cuba?
Nicht mehr.

Vor etwa fünf bis zehn Jahren gab es für eine gewisse Zeit einige neue Alkoven-Wohnmobile zu mieten, natürlich ziemlich teuer. Nach ein paar Saisons und dank der kubanischen Wartung waren sie wohl hinüber.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.728
Mitglied seit: 09.05.2006

#37 RE: Kleinbus zu mieten
18.09.2012 12:02

Zitat von Quimbombó im Beitrag #34
Der Hyundai H1 war super. Vom Zustand und Komfort her bisher das beste Fahrzeug, das ich in Kuba hatte.



Kann ich bestädigen,mit so einem bin ich letztes mal von
SDC nach Holguin gefahren,klasse Auto.

und noch besser ,ich bekam den Platz neben dem Fahrer
aber dafür bekam er auch ein paar CUC von mir.

Steffen
Beiträge:
Mitglied seit:

#38 RE: Kleinbus zu mieten
03.11.2012 06:23

Hallo,
danke an Alle, die sich konstruktiv und unterhaltsam zu meiner Frage geäußert haben. Das ist daraus geworden: wir haben bei Rex einen großen Wagen für 2 Wochen gebucht und bei Cubacar einen kleinen für 4 Tage. Die Bestätigungen kamen erst 2 Tage vor Abflug. Es dauert pro Anfrage 1 Woche bis eine Bestätigung kommt. In dieser Zeit ist die Anfrage für den Kunden verbindlich. Eine klare Aussage, wie groß das Auto ist, bekam ich im Vorfeld nicht. Im Voucher stand "Van Hyundai TQ". Bekommen haben wir dann einen VW Transporter Kombi: http://www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/d...normaldach.html
Dieser hatte 8 Sitze und ausreichend Platz für alles Gepäck. Daraufhin haben wir den 2. Wagen storniert. Ich bin nun dabei, einen Teil des Geldes zurück zu fordern. Die Preisunterschiede bei den Anfragen über diverse Vermittler waren erheblich. Gebucht haben wir schließlich über cubatravel. Dort passten Preis und Service.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kann man in Matanzas als Tourist einen Roller mieten? Wenn ja wo?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Jose
2 15.06.2015 23:32
von juan72 • Zugriffe: 393
was heißt "die Miete"?
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von karsten77
59 03.08.2012 00:10
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 2792
Ferienhaus in Trinidad mieten
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von TinaHolguin
5 14.07.2010 16:11
von jan • Zugriffe: 1034
Auto mieten in Varadero oder Cardenas
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von pepino1
7 15.10.2006 20:05
von Fulano • Zugriffe: 1304
Preiswerte Variante - Auto mieten in Havanna
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von rasta
18 10.12.2005 17:27
von Angelika58 • Zugriffe: 1021
Auto mieten in Cuba ?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Brigitte31001
22 26.08.2005 19:15
von Simon • Zugriffe: 2290
kleinbus ab havanna
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von pepino
7 27.04.2004 21:31
von kubanito11 • Zugriffe: 599
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de