Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 1.541 mal aufgerufen
 Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt
Seiten 1 | 2
carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#26 RE: La monga???
11.09.2012 12:50

Hör mal hier den Refrain!

Carnicero

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.570
Mitglied seit: 05.11.2010

#27 RE: La monga???
11.09.2012 13:11

Ich würde es auch eher mit carnicero halten, weil Kubaner häufig "b" statt "v" schreiben.

La jevita ist dann ein junge, wohlhabende Frau.

-------------------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.304
Mitglied seit: 19.03.2005

#28 RE: La monga???
11.09.2012 13:15

Zitat von Flipper20 im Beitrag #
Ich würde es auch eher mit carnicero halten, weil Kubaner häufig "b" statt "v" schreiben.

Vollkommen egal, weil es eh kein offizielles (von der RAE anerkanntes) Wort ist. Hier steht's mit "b":
http://www.conexioncubana.net/index.php/argotj

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#29 RE: La monga???
11.09.2012 13:37

Zitat

La jevita ist dann ein junge, wohlhabende Frau.


"wohlhabend" ist dabei aber sehr frei interpretiert

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#30 RE: La monga???
11.09.2012 15:52

jeva wird mit V geschrieben

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.570
Mitglied seit: 05.11.2010

#31 RE: La monga???
11.09.2012 16:52

Zitat von flicflac im Beitrag #29

Zitat

La jevita ist dann ein junge, wohlhabende Frau.


"wohlhabend" ist dabei aber sehr frei interpretiert




Nö !

-----------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#32 RE: La monga???
11.09.2012 17:27

Zitat von el prieto im Beitrag #6
Zitat von la pirata im Beitrag #2
Sag nicht, dass das jemand zu dir gesagt hat!

Miramira hat sicherlich nur einen Buchstabendreher drinne und meinte mango statt monga

Genau, so wird es sicher gewesen sein! "Eres mi mango , mi melon , mi jevita !"

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#33 RE: La monga???
11.09.2012 17:42

mi papaya...

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#34 RE: La monga???
11.09.2012 17:49

Zitat von San_German im Beitrag #33
mi papaya...

Na na na na!

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.570
Mitglied seit: 05.11.2010

#35 RE: La monga???
11.09.2012 19:06

Zitat von la pirata im Beitrag #34
Zitat von San_German im Beitrag #33
mi papaya...

Na na na na!


Ab nächster Woche herrscht bei mir Obst-Diät.

--------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#36 RE: La monga???
11.09.2012 19:55

Welches Obst ist denn dein liebstes?

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.802
Mitglied seit: 09.05.2006

#37 RE: La monga???
11.09.2012 20:31

Mein liebstes Obst sind Pflaumen.

Dimitrios
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 155
Mitglied seit: 22.03.2006

#38 RE: La monga???
12.09.2012 08:56

Zitat von Pauli im Beitrag #37
Mein liebstes Obst sind Pflaumen.


Mensch Pauli, davon bekommt man aber Durchfall......

LG Dimi

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#39 RE: La monga???
12.09.2012 16:36

also wenn ER sagte : esa jevita es monga :ALARM

chico
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 924
Mitglied seit: 19.03.2010

#40 RE: La monga???
12.09.2012 18:03

Zitat von Pauli im Beitrag #37
Mein liebstes Obst sind Pflaumen.


Wenn man den Stiel raus zieht,sind sie am saftigsten.

Spar Wasser,trink Bier!

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.802
Mitglied seit: 09.05.2006

#41 RE: La monga???
12.09.2012 18:57

Zitat von chico im Beitrag #40
Zitat von Pauli im Beitrag #37
Mein liebstes Obst sind Pflaumen.


Wenn man den Stiel raus zieht,sind sie am saftigsten.


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de