Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 70 Antworten
und wurde 3.908 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.722
Mitglied seit: 06.10.2011

#26 RE: Wert einer Libreta
05.09.2012 18:26

Wieviel Pesos National ( Cuban pesos ) muss man denn für den Wert einer Libreta noch zahlen ?

Ich dachte wirklich, dass die Waren praktisch kostenlos abgegeben werden ?

Und was ist mit Kubanern ohne jegliches Einkommen, also den (mittlerweile) recht zahlreichen Arbeitslosen ?

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.220
Mitglied seit: 23.03.2000

#27 RE: Wert einer Libreta
05.09.2012 18:48

Zitat von jojo1 im Beitrag #37
Wieviel Pesos National ( Cuban pesos ) muss man denn für den Wert einer Libreta noch zahlen ?

Ich dachte wirklich, dass die Waren praktisch kostenlos abgegeben werden ?

Und was ist mit Kubanern ohne jegliches Einkommen, also den (mittlerweile) recht zahlreichen Arbeitslosen ?




Sorry hatte vorhin falsch gelesen, dort steht ja was von 31 Peso für die Lebensmittel der Libreta

Nos vemos


Dirk

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.220
Mitglied seit: 23.03.2000

#28 RE: Wert einer Libreta
05.09.2012 19:15

Der berechnete Wert ist.

Zitat

Rice- 7 lbs. at 21 cents per lb. 147 cent
Sugar- 3 lbs white (15 c per lb.) 45 cent, 2 lbs dark (6 c per lb) 12 cent
Salt- 1 packet of 2 lbs every 3 months (20 c per lb.)7 cent monatl.
Peas- 8 ounces (.6 c per lb) 3 cent
Beans- 8 ounces (.6 c per lb)3 cent
Lentils- 8 ounces (.6 c per lb)3 cent

Coffee- 4 ounces (5 pesos) 20 cent
Toothpaste- 1 tube, (.65 c)
Washing soap (.2 c)
Bathing soap (.16 c)
½ lb oil (.45 c)
Pasta- 1 packet (.9 c)
Eggs- 10 at .15 c and an additional 5 at .9 c
Chicken- 1 lb. (.7 c)
Fish- 8 ounces (.6 c)
zusammen vielleicht 2 cent, insgesamt 2,40 CUC

Nos vemos


Dirk

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.600
Mitglied seit: 21.09.2006

#29 RE: Wert einer Libreta
05.09.2012 20:45

Pan de Fidel nicht zu vergessen.5 Centavo jeden Tag.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#30 RE: Wert einer Libreta
05.09.2012 22:20

Die Eingangsfrage lautete:

Zitat

kann mir jemand sagen, was erstens der komplette Inhalt der Libreta für eine erwachsene Person pro Monat ist und was man in Pesos (MN) dafür zu zahlen hätte, wenn man genau die gleiche Ware kaufen würde?


Ich denke nicht, daß die Frage darauf abzielt wieviel für die subventionierte Librettaration zu bezahlen ist, sondern wieviel auf dem "freien" Markt in Kuba für die gleiche Ware zu zahlen wäre.

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.722
Mitglied seit: 06.10.2011

#31 RE: Wert einer Libreta
05.09.2012 22:33

Zitat von el loco alemán im Beitrag #41
Die Eingangsfrage lautete:

Zitat

kann mir jemand sagen, was erstens der komplette Inhalt der Libreta für eine erwachsene Person pro Monat ist und was man in Pesos (MN) dafür zu zahlen hätte, wenn man genau die gleiche Ware kaufen würde?


Ich denke nicht, daß die Frage darauf abzielt wieviel für die subventionierte Librettaration zu bezahlen ist, sondern wieviel auf dem "freien" Markt in Kuba für die gleiche Ware zu zahlen wäre.



GENAU SO VERSTEHE ICH DIES AUCH. UND MEIN SCHAETZWERT LIEGT BEI 10 CUC oder etwas weniger.
PROBLEMATISCH IST , dass Vieles nicht lieferbar ist. UND WENN es dann auch an Reis fehlt,
Wird es echt uebel.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.220
Mitglied seit: 23.03.2000

#32 RE: Wert einer Libreta
05.09.2012 22:47

Zitat von el loco alemán im Beitrag #41
Die Eingangsfrage lautete:

Zitat

kann mir jemand sagen, was erstens der komplette Inhalt der Libreta für eine erwachsene Person pro Monat ist und was man in Pesos (MN) dafür zu zahlen hätte, wenn man genau die gleiche Ware kaufen würde?


Ich denke nicht, daß die Frage darauf abzielt wieviel für die subventionierte Librettaration zu bezahlen ist, sondern wieviel auf dem "freien" Markt in Kuba für die gleiche Ware zu zahlen wäre.



Dann rate doch mal was die Cent Angaben hinter den einzelnen Artikeln sind. Das sind die realen Preise in den Peso Läden.
Eine Libra Reis zum Beispiel kostet seit letztem Jahr 5 Peso, also ca 20 Cent, somit kannst Du Dir den "Wert" der Libreta selber ausrechnen.
Zudem auch die Differenz mit den angegebenen Ausgaben von 31 Peso insgesamt für die Beschaffung aller Libtreta Produkte..

Nos vemos


Dirk

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.722
Mitglied seit: 06.10.2011

#33 RE: Wert einer Libreta
05.09.2012 22:58

Also wenn ich es jetzt richtig verstehe, bleibt es bei einem Wert der Libreta von gerademal knapp 3 CUC pro Monat.

Zusaetzlich gibt es aber doch auch manchmal etwas Kleidung und eimige technische Verbrauchsartikel,
Wie Energiesparlampen ?

Auch vermute ich mal, dass man fuer mindestens 5 CUC Lebensmittel mindestens pro Monat zusaetzlich kaufen muss, um ueberhaupt taeglich etwas essen zu koennen. DIESE 5 CUC HAT ABER NICHT JEDER

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.702
Mitglied seit: 09.05.2006

#34 RE: Wert einer Libreta
05.09.2012 23:14

Zitat von dirk_71 im Beitrag #39
Der berechnete Wert ist.

Zitat

Rice- 7 lbs. at 21 cents per lb. 147 cent
Sugar- 3 lbs white (15 c per lb.) 45 cent, 2 lbs dark (6 c per lb) 12 cent
Salt- 1 packet of 2 lbs every 3 months (20 c per lb.)7 cent monatl.
Peas- 8 ounces (.6 c per lb) 3 cent
Beans- 8 ounces (.6 c per lb)3 cent
Lentils- 8 ounces (.6 c per lb)3 cent

Coffee- 4 ounces (5 pesos) 20 cent
Toothpaste- 1 tube, (.65 c)
Washing soap (.2 c)
Bathing soap (.16 c)
½ lb oil (.45 c)
Pasta- 1 packet (.9 c)
Eggs- 10 at .15 c and an additional 5 at .9 c
Chicken- 1 lb. (.7 c)
Fish- 8 ounces (.6 c)
zusammen vielleicht 2 cent, insgesamt 2,40 CUC





Ja Dirk ist ´ne schöne Liste,nur müsste man darüber schreiben:
Theoretisch ist das die Libreta.

Denn soviel wie auf der Liste steht gibt es schon lange nicht mehr,
zb.im Sep./okt.2011 gab es keinen Zucker,kein Öl,kein Kaffee, keinen Fisch,
usw. Es gibt nur das was gerade verfügbar ist,oder die jeweiligen Lebensmittel der Libreta werden ins Ausland verscherbelt.

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.722
Mitglied seit: 06.10.2011

#35 RE: Wert einer Libreta
05.09.2012 23:20

Ehrlich gesagt, der Eindruck entsteht, dass die Libreta mehr ein Symbol ist.

MIT Ausnahme von Haiti duerfte die Grundversorgung der wirtschaftlich aermsten Menschen
In den Nachbarlaendern eher besser sein, selbst wenn Weltmarktpreise gezahlt werden muessen fuer
LEBENSMITTEL ?

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#36 RE: Wert einer Libreta
05.09.2012 23:26

Dirks Rechnungen stimmen doch hinten und vorne nicht. Schon alleine das tägliche Brötchen kostet im Laden 1 Peso bzw. im Choppie 5 Cent, sind schon mal alleine dafür 30 Peso, also weit über 1 CUC. Das Paket Pasta/Spaghetti kostet 1 CUC usw. Da kommen im Monat schon meine überschlägigen 10-20 CUC zusammen und nicht irgendwelche ominösen 2,40 CUC.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.801
Mitglied seit: 08.09.2002

#37 RE: Wert einer Libreta
05.09.2012 23:27

Hatte hier nicht mal jemand einen Scan einer libreta bzw. eine Originalauflistung auf Spanisch eingestellt (jan)? Muss so vor ca. 2-3 Jahren gewesen sein.

Aber natürlich ist alle Theorie grau ... Was man wirklich auf die libreta bekommt, steht auf einem anderen Blatt.


hdn

--

hdn

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.702
Mitglied seit: 09.05.2006

#38 RE: Wert einer Libreta
05.09.2012 23:39

Nach meiner Info ist es so : ZB mein Kumpel Fidel
arbeitet im Hotel, ( Kubanischer Besserverdiener)
verzichtet auf seine Ration, und gibt sie seinen alten Eltern.
Er sagte mir , das machen viele Leute so , so haben wenigstens die
Alten ein bisschen was zu beissen . Die Rente in Kuba beträgt ca. 6 ( sechs) CUC
wohlgemerkt im Monat .

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.722
Mitglied seit: 06.10.2011

#39 RE: Wert einer Libreta
05.09.2012 23:48

Zitat von Pauli im Beitrag #49
Nach meiner Info ist es so : ZB mein Kumpel Fidel
arbeitet im Hotel, ( Kubanischer Besserverdiener)
verzichtet auf seine Ration, und gibt sie seinen alten Eltern.
Er sagte mir , das machen viele Leute so , so haben wenigstens die
Alten ein bisschen was zu beissen . Die Rente in Kuba beträgt ca. 6 ( sechs) CUC
wohlgemerkt im Monat .


Nur so kann man ueberleben.
ABER WEHE DEM, der keine Familie hat und alt oder krank ist.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.702
Mitglied seit: 09.05.2006

#40 RE: Wert einer Libreta
06.09.2012 00:14

@jojo1 du hast recht mit deiner Kritik,
Kuba gehört zu den Ärmsten Ländern der Welt.
Seit nun fast sechzig Jahren muss das Kubanische Volk,
dafür herhalten, um den Betonköpfen in Havanna zu zeigen wie
gut die Revolution ist.

Die Linken hier in Europa, sind ja so begeistert wie Kuba den Amis,
standhält.Nur mit dem Unterschied das von diesen Freiheitskämpfern,
keiner auf eine Libreta oder ähnlichem angewiesen ist.
Ich hoffe für alle Kubaner , das diese Zeit bald vorbei sein wird,
und es endlich wirkliche Freiheit gibt.

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.220
Mitglied seit: 23.03.2000

#41 RE: Wert einer Libreta
06.09.2012 06:28

Zitat von el loco alemán im Beitrag #47
Dirks Rechnungen stimmen doch hinten und vorne nicht. Schon alleine das tägliche Brötchen kostet im Laden 1 Peso bzw. im Choppie 5 Cent, sind schon mal alleine dafür 30 Peso, also weit über 1 CUC. Das Paket Pasta/Spaghetti kostet 1 CUC usw. Da kommen im Monat schon meine überschlägigen 10-20 CUC zusammen und nicht irgendwelche ominösen 2,40 CUC.


Der von mir hier verlinkte Warenkorb ist von 2010, 2011 wurden Produkte wie Seife, Zahnpasta, brauner Zucker und Schinken von der Libreta gestrichen und
die 7 Libras Reis auf 5 reduziert.
Deine erwähnten Spaghettis stehen auch darauf, nur sind sie sehr selten verfügbar.

Zitat

Occasionally, when it's available, families may be able to buy pasta – around 4 ounces per person. According to the people we talked to, this happens between 2 and 4 times a year.
http://rubyweldon.blogspot.de/2009/03/cu...de-libreta.html



Wenn es mal diese "ominösen" 2,40 CUC wären, dies wären die Kosten für die Beschaffung der Produkte ohne Libretta. Doch wie schon gesagt, müssen
auch die Produkte der Libretta noch bezahlt werden.
Der offizielle "Wert" der Libreta beläuft sich auf noch nicht einmal einen CUC, erhöht sich nur dadurch, dass einige der Produkte nicht
in den MN Tiendas zu haben sind und somit nur ein Ausweichen auf CUC Shoppies oder den Schwarzmarkt möglich ist.

Interessanterweise blühte 2011 gerade der Schwarzmakt für die Produkte, die von der Libreta gestrichen wurden.
In ganz Camagüey gab es keine Seife in den Tiendas und in Habana hingegen nirgendwo Zahnpasta,
auf dem Schwarzmarkt hingegen war alles vorhanden. Und genau die ehemaligen Libretamarken.

Somit ist der realen Wert der Libreta nur die Unterbindung des Schwarzmarktes. Nicht mehr oder weniger.

Nos vemos


Dirk

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.722
Mitglied seit: 06.10.2011

#42 RE: Wert einer Libreta
07.09.2012 21:07

Unstrittig ist wohl, dass die Libreta nicht ausreicht zum Überleben.

Die offiziellen und aktuellen Preise für wichtige Lebensmittel findet man in

http://files.homepagemodules.de/b2001662...6p7820235n2.pdf

Z.B. Espaguetis paquete de 1 kilogramo ( in deutsch: Spaghetti 1 kg-Paket ) für 1,60 CUC, also reicht eine übliche Rente
für ca. 4 kg Spaghetti pro Monat oder 133 Gramm Spaghetti pro Tag. Das ist nicht mehr lustig, auch wenn es auf den lokalen Kärkten
auch relevante Preisunterschiede gibt... Wie soll man da normal überleben können ?

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.545
Mitglied seit: 05.11.2010

#43 RE: Wert einer Libreta
07.09.2012 23:13

Also ich bin ja jetzt im September wieder drüben und werde feststellen, was alles noch auf der Libreta steht und wieviel man dafür bezahlen muss.

------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#44 RE: Wert einer Libreta
07.09.2012 23:16

Ich habe meinen Mann mal gebeten die Aufstellung der Libreta nächste Woche mitzubringen.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#45 RE: Wert einer Libreta
09.09.2012 00:01

Zitat von Trieli im Beitrag #
Ich habe meinen Mann mal gebeten die Aufstellung der Libreta nächste Woche mitzubringen.

Bitte ihn doch gleich noch zu recherchieren was diese gleichen Waren im Choppie bzw. auf dem "grauen" Markt en la calle kosten.

Siggi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 103
Mitglied seit: 11.09.2011

#46 RE: Wert einer Libreta
09.09.2012 08:53

Vielleicht sollte sich Kuba ein Beispiel an Deutschland nehmen und so etwas wie die Tafel einführen. Im ach so reichen Deutschland können Menschen die ums Überleben kämpfen (mit mehr als 1000€ monatlich für eine Familie) hier zusätzliche Nahrungsmittel bekommen, die der deutsche Wohlstandsbürger im Geschäft nicht mehr kaufen würde. Oder man führt Suppenküchen ein wie in der reichen USA.

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.600
Mitglied seit: 21.09.2006

#47 RE: Wert einer Libreta
09.09.2012 09:25

Ich glaube nicht,daß in Cuba irgendetwas was noch zu verwerten ist,weggeworfen wird.Wo soll also die Ware für deine Tafeln kommen?

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#48 RE: Wert einer Libreta
09.09.2012 11:10

Zitat von cabeza mala im Beitrag #
Ich glaube nicht,daß in Cuba irgendetwas was noch zu verwerten ist,weggeworfen wird.Wo soll also die Ware für deine Tafeln kommen?


Dann schau dir doch mal an was täglich in den grossen Hotels in den Abfallcontainern landet. Und das sind bei Weitem nicht nur angeknabberte Sachen die von den Buffets kommen, sondern auch sehr viele noch vollkommen essbare Sachen. Aber der Touri möchte halt keine angedetschtes Obst oder zu fettiges Fleisch.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.545
Mitglied seit: 05.11.2010

#49 RE: Wert einer Libreta
09.09.2012 13:23

Zitat von Trieli im Beitrag #
Zitat von cabeza mala im Beitrag #
Ich glaube nicht,daß in Cuba irgendetwas was noch zu verwerten ist,weggeworfen wird.Wo soll also die Ware für deine Tafeln kommen?


Dann schau dir doch mal an was täglich in den grossen Hotels in den Abfallcontainern landet. Und das sind bei Weitem nicht nur angeknabberte Sachen die von den Buffets kommen, sondern auch sehr viele noch vollkommen essbare Sachen. Aber der Touri möchte halt keine angedetschtes Obst oder zu fettiges Fleisch.


Nun, so schlimm dürfte das nicht sein. Das, was unangerührt direkt an den Ausgabestellen liegenbleibt, wird meist "weiterverwertet".
Du willst doch wohl nicht das, was Touris an Essbarem auf den Tellern lassen, an die Kubis verteilen, oder?

Und wie hätte ich mir die notwendige Logistik vorzustellen, um das Verwertbare an die Kubis zu bringen?

Wer organisiert und zahlt das?

Oder soll die Tafel direkt vor den Hotels stattfinden? Selbst das wäre problemtisch, weil die Kubis dort nicht hinkommen.

-------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#50 RE: Wert einer Libreta
09.09.2012 13:33

Zitat

Oder soll die Tafel direkt vor den Hotels stattfinden? Selbst das wäre problemtisch, weil die Kubis dort nicht hinkommen.



Ach ne?
Du glaubst auch die Mär, daß Varadero hermetisch (ist Luftdicht) abgesperrt ist?

Dem Personal ist es verboten Lebensmittel mit zu nehmen.
Es werden viele Sachen weggeworfen. Außer dem Kaffee Daher ist er so dünn.
.
***iCH SCHONE; TIPPE NUR MIT 2 FINGERN+++

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Chávez will in Venezuela die Libreta einführen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 01.09.2010 19:21
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 267
Libreta de banco
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von juan72
0 27.05.2009 15:54
von juan72 • Zugriffe: 301
la libreta
Erstellt im Forum Debate de Cuba von ElHombreBlanco
15 08.10.2007 10:48
von cardenas • Zugriffe: 777
Libreta
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von meli
12 06.02.2006 17:06
von MaierLansky • Zugriffe: 443
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de