Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 5.053 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

Kontrollen
06.08.2012 10:41

Seit 2. Mai gelten die neuen Zollregeln in Kuba, hat schon jemand gehört, wie genau diese genommen werden und welche praktischen Auswirkungen das für deutsche Reisende hat (Wartezeiten im Flughafen in Holguin etc.)?

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#2 RE: Kontrollen
06.08.2012 10:42

Sorry, 2. August meinte ich.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#3 RE: Kontrollen
06.08.2012 12:47

Für Antworten musst du dich sicherlich noch ein bisschen gedulden, mich interessiert deine Frage auch.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#4 RE: Kontrollen
06.08.2012 13:06

Interessanter wäre die mögliche Antwort

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#5 RE: Kontrollen
06.08.2012 13:18

Zitat von jan im Beitrag #4
Interessanter wäre die mögliche Antwort


Ein Fall für die Schrottpresse !!

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.770
Mitglied seit: 02.09.2006

#6 RE: Kontrollen
09.08.2012 23:04

ich habe gestaunt am 4.August als ich einen Flyer im Flugzeug von Toronto nach Holguin erhalten habe mit mir bisher unbekannten Zollregeln. Ich werde dann den Zettel einscannen wenn ich wieder in der Schweiz bin und ins Forum stellen. So als Zusammenfassung:

Zitat (Sinngemäss):
Any given passenger can carry with him to Cuba:
Passenger can import arcticels for non-commercial purposes up to a limit of 1000 Pesos, of which the first 50 Pesos are exempt from the payment of the import duty, and for the rest (from 51 to 1000) must pay the import duty applying the following ad-valorem progressive fee:
0-50 exempt
51-200 1 Peso for each Pesos of value
201-500 1.5 Peso for each Pesos of value
501-1000 2 Pesos for each Pesos of value
Excempt from the payment of import duty
- personal items
- medicines etc
- books and articles for teaching purposes


d.h. die Veranlagung geht nicht mehr auf Kilo sondern auf den Wert mit einer stark progressiven Komponente. Bring man nun Sachen mit einem Wert von 1000 Pesos ins Land, zahlt man 1575 Pesos an Zoll
was mir auch aufgefallen ist, niemand war an den Wagen, aber es hatte eine Schlange auf der anderen Seite vor dem Zollschalter; die Schlange bestand aus Cubis mit viel Gepäck gewogen wurde aber sicherlich gar nichts

ich gehe davon aus, dass sich meine Beobachtung auf diese Frage bezieht

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#7 RE: Kontrollen
10.08.2012 00:56

Zitat von Ralfw im Beitrag #6


d.h. die Veranlagung geht nicht mehr auf Kilo sondern auf den Wert mit einer stark progressiven Komponente. Bring man nun Sachen mit einem Wert von 1000 Pesos ins Land, zahlt man 1575 Pesos an Zoll




das war noch nie anders

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.770
Mitglied seit: 02.09.2006

#8 RE: Kontrollen
10.08.2012 01:09

Zitat von Luz im Beitrag #7
Zitat von Ralfw im Beitrag #6


d.h. die Veranlagung geht nicht mehr auf Kilo sondern auf den Wert mit einer stark progressiven Komponente. Bring man nun Sachen mit einem Wert von 1000 Pesos ins Land, zahlt man 1575 Pesos an Zoll




das war noch nie anders


was sicher anders war, es war nicht eine Person (weder jemand vom Zoll noch einer der Passagiere) bei den Waagen, d.h. es wurde nichts gewogen, weder von Touris noch von Cubis. Das Wiegeprozedere war definitiv in Takt bei meinen vorherigen Einreisen. Dazu kommt, meine Frau die etwa 1 Woche vor mir in Holguin eingereist ist musste noch zur Waage, wie einige andere der damals Einreisenden auch. Mindestens dieser Teil war nun definitiv anders, bei meiner Einreise waren die Waagen ausser Betrieb.
Ich brachte dies nun mit dem Inhalt der verteilten Flyers in Zusammenhang, der Wert wird ja nicht durch wiegen bestimmt

Vielleicht hast Du ja eine bessere Erklärung

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#9 RE: Kontrollen
10.08.2012 08:04

Schon in der Vergangenheit war bei der Bemessung nicht das Gewicht ausschlaggebend, sondern immer der Wert der mitgebrachten Waren. Zur Vereinfachung wurden aber Artikel, die man als Miscelanias (Kleidung, Nahrungsmittel, Kosmetika usw.) bezeichnet nicht Einzeln nach ihrem Wert, sondern pro Kilo bewertet. 1 Kilogramm waren und sind auch weiterhin gleichbedeutend mit 10 CUC.
Schön, dass du das jetzt auch verstanden hast.

Die neuen Zollbestimmungen bringen für Reisende bei der Einreise eigentlich nur eine wirklich grundlegende Änderung. Nämlich die, dass Kubaner die ihren ständigen Aufenthalt in Kuba selbst haben ab ihrer zweiten Einreise nach Kuba im Jahr die Zollgebühren in CUC statt wie bisher in MN bezahlen müssen. Alle weiteren Änderungen sind nur Kleinigkeiten. Und für Touristen hat sich NICHTS geändert.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#10 RE: Kontrollen
10.08.2012 09:19

Hi@all!

Zitat

Und für Touristen hat sich NICHTS geändert.


Was zu beweisen wäre. Ich kann also immer noch Laptop, Kamera, Fahrrad, Surfbrett
ins Land bringen ohne " Strafzahlungen" befürchten zu müssen?
Interessant ist wie sich der Zoll derzeit Touristen gegenüber verhält.
Die letzten Jahre war zumindest die Einreise in VRA problemlos.
Mal nur eine , einmal sogar gar keine Aduanera war am Ausgang positioniert.

jörg

¡PATRIA O MUERTE!

carnicero
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 12.11.2009

#11 RE: Kontrollen
10.08.2012 10:20

Zitat von nico_030 im Beitrag #10
Hi@all!

Zitat

Und für Touristen hat sich NICHTS geändert.


Was zu beweisen wäre. Ich kann also immer noch Laptop, Kamera, Fahrrad, Surfbrett
ins Land bringen ohne " Strafzahlungen" befürchten zu müssen?.....jörg



fällt doch unter: "Excempt from the payment of import duty - personal items"

Carnicero

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#12 RE: Kontrollen
10.08.2012 11:57

Se consideran Efectos Personales los artículos que, por su naturaleza y cantidad, el pasajero pueda razonablemente utilizar en el transcurso del viaje, tomando en cuenta la duración, circunstancias y objetivo del viaje, así como la profesión, actividad y características del mismo, con exclusión de mercancías que por su tipo, cantidad o valor hagan presumir que tengan carácter o objetivos comerciales.

De manera general son efectos personales:

■Joyas y prendas de uso personal
■Ropa, calzado y productos de aseo y de belleza, siempre que sean en cantidades que hagan suponer su uso personal.
■Un teléfono móvil, tipo celular.
■Una cámara fotográfica o de video portátil y sus accesorios.
■Un aparato portátil para la grabación o reproducción del sonido, imagen, datos o mixto, conocidos comúnmente como MP3, MP4 o similares, junto a su respectivo juego de audífonos portátiles y sus accesorios.
■Hasta una cantidad que no exceda, por persona adulta, de 400 unidades de cigarrillos; 500 gramos de tabaco de pipa; 50 unidades de puros y 2.500 centímetros cúbicos de bebidas alcohólicas.
■Medicamentos, en cantidades necesarias sólo para uso personal del viajero y conforme a la respectiva receta médica, así como un aparato para medir presión arterial o glucosa en sangre, así como otros portátiles similares para análisis médicos y sus reactivos.
■Libros y folletos, así como los diarios, impresos, revistas y composiciones musicales.

En el caso de menores de 10 años, quienes solamente pueden importar sus efectos personales, se consideran también dentro de ellos:

■2 Unidades de Juguetes
■2 unidades de juegos o instrumentos eléctricos o electrónicos para su uso personal.
■Tratándose de bebés, se incluyen además entre otros, los artículos para su traslado, aseo y entretenimiento, y sus accesorios, como son:
■Una silla,
■Una cuna portátil,
■Una carriola,
■Una andadera,

Tratándose de Turistas extranjeros, se consideran efectos personales, además:

■Un reproductor portátil de discos compactos (CD) y/o DVD’s o similares, junto a su respectivo juego de audífonos portátiles y sus accesorios.
■Prismáticos o binoculares de uso personal.
■Un receptor de televisión portátil, Un computador portátil de uso personal
■Una máquina de escribir portátil; Una tienda de campaña y el equipo para acampar;
■Artículos para deportes (un juego de avíos para la pesca, una bicicleta sin motor, una canoa o kayac de menos de 5,50 metros de largo, un par de esquíes, dos raquetas de tenis, y otros artículos similares).
■Un par de walkie-talkies


En cualquier caso, de importarse más unidades que las indicadas en las listas precedentes de cada artículo, las cantidades por encima de ellas no se considerarán efectos personales y estarán sujetas a lo establecido para los artículos importados definitivamente.



Cuando se emplea el metodo de valoración peso/valor para calcular el valor en aduanas de los artículos que importa un viajero, se consideran como efectos personales, 25 kgs de ellos, los cuales no pagan derechos de aduanas. Ver metodo valor/peso y sus ejemplos

joslove
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 207
Mitglied seit: 07.01.2008

#13 RE: Kontrollen
10.08.2012 13:00

Geht das auch auf Deutsch oder englisch bitte? Offenbar hatte ich bei meiner bisher einzigen Einreise dort Glück. Denn Es war für mich nicht anders, als in irgendeinem europäischem Land. Raus aus dem Flieger. Durch die Visakontrolle und Koffer holen... mehr war nicht.

_________
Ich bin kein Schönfärber!

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.573
Mitglied seit: 05.11.2010

#14 RE: Kontrollen
10.08.2012 15:22

Zitat von joslove im Beitrag #13
Geht das auch auf Deutsch oder englisch bitte? Offenbar hatte ich bei meiner bisher einzigen Einreise dort Glück. Denn Es war für mich nicht anders, als in irgendeinem europäischem Land. Raus aus dem Flieger. Durch die Visakontrolle und Koffer holen... mehr war nicht.


Einen Zoll gibt´s da schon. Vielleicht hast Du ihn nicht wahrgenommen, weil man Dich einfach hat passieren lassen.

------------------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#15 RE: Kontrollen
10.08.2012 18:35

Das wird so sein. Ich mußte allerdings mehrmals am Ausgang der Ankunftshalle in HOG meinen Pass vorzeigen. Er wurde dann mit meinem Kofferanhänger (Adresse) verglichen. Manche Touristen haben gar kein Namenschild an ihrem Koffer (?) .

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.770
Mitglied seit: 02.09.2006

#16 RE: Kontrollen
11.08.2012 04:05

Zitat von Luz im Beitrag #9
Schon in der Vergangenheit war bei der Bemessung nicht das Gewicht ausschlaggebend, sondern immer der Wert der mitgebrachten Waren. Zur Vereinfachung wurden aber Artikel, die man als Miscelanias (Kleidung, Nahrungsmittel, Kosmetika usw.) bezeichnet nicht Einzeln nach ihrem Wert, sondern pro Kilo bewertet. 1 Kilogramm waren und sind auch weiterhin gleichbedeutend mit 10 CUC.
Schön, dass du das jetzt auch verstanden hast.



da hab ich doch glatt wieder etwas gelernt ; ich habe natürlich schon gehofft, dass Du Deinem Nick alle Ehre machst und "nos sacas esos detalles a la luz"

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.770
Mitglied seit: 02.09.2006

#17 RE: Kontrollen
12.08.2012 17:18

Zitat von Ralfw im Beitrag #8


was sicher anders war, es war nicht eine Person (weder jemand vom Zoll noch einer der Passagiere) bei den Waagen, d.h. es wurde nichts gewogen, weder von Touris noch von Cubis. Das Wiegeprozedere war definitiv in Takt bei meinen vorherigen Einreisen. Dazu kommt, meine Frau die etwa 1 Woche vor mir in Holguin eingereist ist musste noch zur Waage, wie einige andere der damals Einreisenden auch. Mindestens dieser Teil war nun definitiv anders, bei meiner Einreise waren die Waagen ausser Betrieb.
Ich brachte dies nun mit dem Inhalt der verteilten Flyers in Zusammenhang, der Wert wird ja nicht durch wiegen bestimmt

Vielleicht hast Du ja eine bessere Erklärung


@Luz, eine Erleuchtung schuldest Du uns aber noch; wieso wird nicht mehr gewogen? War das rein zufällig bei meiner Ankunft oder gibt es dazu eine neue Richtlinie des Politbüros ?
Mindestens diese Erklärung fehlt in Deine Antwort und war eben doch auch Teil meiner Frage ; Wäre schön, wenn du den Zusammenhang jetzt auch verstanden hättest.

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#18 RE: Kontrollen
12.08.2012 17:41

die Waage war gerade kaputt?

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.770
Mitglied seit: 02.09.2006

#19 RE: Kontrollen
12.08.2012 23:08

Zitat von Luz im Beitrag #18
die Waage war gerade kaputt?

Du meinst alle 5-15 Waagen waren gerade kaputt (habe sie nicht gezählt) ; ich dachte Du hättest da direkte Infos aus dem inneren Zirkel der Fidels und könntest uns nun alle erleuchten (nomen est omen)

Pilonero
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 222
Mitglied seit: 23.02.2008

#20 RE: Kontrollen
14.08.2012 15:55

Hallo,

gebe nur kurz meine Beobachtungen am Flughafen Holguin bei meiner Einreise Mitte Mai d. J. wieder. Das Gepäck von Kubanern wurde wie bereits berichtet in der Regel nicht mehr gewogen. Nur wenn es sich um größere Mengen an Gepäck oder entsprechende Markierungen im Hinblick auf elektronische Geräte angebracht waren, fanden Kontrollen und ggf. entsprechende Konfiszierungen oder Zollzahlungen statt.

Ich hatte einen Fahrradkarton dabei, der generell auch die Aufmerksamkeit der Zollmitarbeiter weckte. Es mussten generell alle Kartons geöffnet werden. In meinem Fall hatte ich noch weitere Teile (Werkzeuge, Ersatzteile, Fahrradreifen) darin. Einfuhrzollfrei war das Fahrrad, aber nicht mehr die weiteren Reifen, die ich mitführte. Für drei Reifen, die importiert werden dürfen, knöpften sie mir 15 CUC ab. Die übrigen Reifen wurden konfisziert. Ein Freund von mir hat behauptet, dass man rechtlich dagegen vorgehen könne, aber im Urlaub kann ich mir auch Besseres vorstellen mit meiner Zeit anzufangen. Gewisse Werkzeugteile im Karton wurden nicht kritisiert. Mein übriges Gepäck wurde auch nicht weiter in Augenschein genommmen. Da hätte es sicher auch noch Gelegenheit für Diskussionen gegeben.

Als Hinweis sei noch erwähnt, dass ich auch große Diskussionen am Condor Check In in Frankfurt wegen des Inhalts des Fahrradkartons hatte. Soweit ich fesstellen konnte, mussten alle aufgegebenen Fahrradkartons beim Check In geöffnet werden. Wäre schön zu erfahren, ob andere in letzter Zeit auch diese Erfahrung gemacht haben.

Muchos saludos

Pilonero

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#21 RE: Kontrollen
14.08.2012 16:22

Erfahrungen von Mai nützen wenig, da die neuen Bestimmungen erst seit Anfang August gelten. Ic habe einen Fahrradkarton Ende Juli aufgegeben - es war unter anderem auch ein Fahrrad drin - niemand hat in Deutschland gezuckt, niemand das Gewicht kontrolliert. Und ab auf die Insel.Dort musste er natürlich geöffnet werden und alles, was kein Fahrrad war, wurde extra sortiert und bezahlt.

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.363
Mitglied seit: 12.10.2010

#22 RE: Kontrollen
14.08.2012 19:00

Bei Condor immer. Sobald das Gewicht nicht passt wird nach gesehen.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#23 RE: Kontrollen
16.08.2012 08:15

Zitat
Aduana aclara detalles sobre importación en Cuba
15 Agosto 2012 1 Comentario

Cubadebate reproduce la nota que publica hoy la página oficial de la Aduana de la República de Cuba, en la que se ofrece una explicación detallada de las nuevas disposiciones aduanales que regulan el pago de derechos arancelarios de artículos sin carácter comercial, destinados a personas naturales.

http://www.cubadebate.cu/noticias/2012/0...tacion-en-cuba/


(Leider nicht auf Englisch verfügbar)

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#24 RE: Kontrollen
16.08.2012 15:21

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #23
(Leider nicht auf Englisch verfügbar)
Bist du zum Ami oder zum Briten mutiert?

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#25 RE: Kontrollen
16.08.2012 18:54

Zitat von el loco alemán im Beitrag #24
Bist du zum Ami oder zum Briten mutiert?

Nein, aber hierzuforum gibt es ein paar Leute, die kein Spanisch können, dafür aber mit Englisch was anfangen können. Da die kubanische Zollwebsite eigentlich auch auf Englisch verfügbar ist, hätte man denken können, dass ...

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
CP. - Kontrollen in Guanabo
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von ortiga
23 14.03.2014 19:24
von Quimbombó • Zugriffe: 1178
Aktuelle Kontrollen am Flughafen in Holguin!
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von pelotero
7 02.06.2011 21:00
von Trieli • Zugriffe: 612
Kontrollen am Flughafen Holguin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Don_Pedro
164 13.04.2013 11:48
von el-che • Zugriffe: 12205
Taxista - verschärfte Kontrollen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Castaneda
54 14.09.2009 00:18
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 3302
Auto: Strafe wegen aussage der PNR ! ELA was meinst du denn dazu ?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cubanito2006
10 24.08.2006 20:20
von Higgi 11 • Zugriffe: 402
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de