Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 106 Antworten
und wurde 3.468 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.765
Mitglied seit: 02.09.2006

#101 RE: Diskussion Sprachvisum
09.12.2012 01:00

Zitat von sunnykatti im Beitrag #91
Ich hätte auch mal eine Frage zum Sprachvisum: ist dies nur gedacht für Kubaner, die gar kein oder nur ganz wenig Deutsch können und dieses hier lernen wollen oder wäre dies auch möglich für Kubaner, die schon sehr gut Deutsch sprechen (ggfs. auch schon einen Sprachtest an der Deutschen Botschaft bestanden haben mit Stufe B2 oder C1) und ihre Kenntnisse hier lediglich verbessern wollen mit einem geeigneten Kurs? Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht? Danke!

müsste eigentlich klappen; hat schon interesse an der Sprache bewiesen und will nun den nächsten Schritt machen, der halt nur im Sprachraum selber möglich ist. Das ganze verpackt in eine gute Geschichte sollte doch eigentlich eine logische Geschichte sein; ausser es bestehen grosse Zweifel an der Rückkehrwilligkeit; dazu müsste man aber mehr Infos haben

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.765
Mitglied seit: 02.09.2006

#102 RE: Diskussion Sprachvisum
09.12.2012 01:00

Zitat von Ralfw im Beitrag #101
Zitat von sunnykatti im Beitrag #91
Ich hätte auch mal eine Frage zum Sprachvisum: ist dies nur gedacht für Kubaner, die gar kein oder nur ganz wenig Deutsch können und dieses hier lernen wollen oder wäre dies auch möglich für Kubaner, die schon sehr gut Deutsch sprechen (ggfs. auch schon einen Sprachtest an der Deutschen Botschaft bestanden haben mit Stufe B2 oder C1) und ihre Kenntnisse hier lediglich verbessern wollen mit einem geeigneten Kurs? Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht? Danke!

müsste eigentlich klappen; hat schon interesse an der Sprache bewiesen und will nun den nächsten Schritt machen, der halt nur im Sprachraum selber möglich ist. Das ganze verpackt in eine gute Geschichte sollte doch eigentlich eine logische Sache sein; ausser es bestehen grosse Zweifel an der Rückkehrwilligkeit; dazu müsste man aber mehr Infos haben

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.161
Mitglied seit: 18.07.2008

#103 RE: Diskussion Sprachvisum
09.12.2012 10:07

Zitat von el loco alemán im Beitrag #98
Zitat von falko1602 im Beitrag #73
Meine cub. Trauzeugin hat hier in D im Kreise von Cubanerinnen mal ihren deutschen Ehemann als "mala ojo" bezeichnet.falko


Soso, "die schlechte Auge"

An deiner Stelle würd ich nicht so doll mit Steinen aus deinem Glaskasten heraus nach "Liebeskaspern" schmeißen, nur weil die nicht richtig spanisch sprechen, wenn du es auch bloß nicht besser kannst.

Richtig heißen müßte es "mala hoja" (Schlechtes Blatt, schlechte Karten = schlechter Liebhaber, Taugenichts)


Danke für die "Korrektur allwissender ela! Leider war Espanol schneller als Du . Im Gegensatz zu Dir, stehe ich dazu etwas nicht richtig zu wissen oder schreiben zu können!!! Hauptsache ist das Verstehen..

Y... ahora dejame en paz, ca...b...n.
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.161
Mitglied seit: 18.07.2008

#104 RE: Diskussion Sprachvisum
09.12.2012 10:11

Zitat von falko1602 im Beitrag #84
Zitat von Español im Beitrag #83
Zitat von Trieli im Beitrag #77
Aber wo ist der Unterschied ob sie das in seinem Beisein tut oder später am Telefon wenn sie alleine ist?



Sorry TRIELI seinen Ehemann in seinem Beisein gegenueber Freundinnen als "Mala Hoja" zu bezeichnen ist das
Allerletzte und der Dxxxx sitzt auch noch daneben und lacht unglaublich. Aber das zeigt wieder einmal was fuer ein
Typ Frau von was fuer einem Typ Mann nach Deutschland geholt wird.!!!!!!!!!!!!!!!!!


Wenigstens Du hast es begriffen, trotz meiner Schreibfehler
falko


Dies ist allein für den allwissenden Jan- ääääähhhhh ela
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#105 RE: Diskussion Sprachvisum
09.12.2012 15:25

Zitat

Richtig heißen müßte es "mala hoja" (Schlechtes Blatt, schlechte Karten = schlechter Liebhaber)


Sicher hat Falko dies mal beiläufig gehört, als es seine alimentierte Ehefrau zu ihren Freundinnen sagte:

"Mi marido es un maloja"

Und er glaubte, er müsse sich eine neue Brille kaufen

(maloja, sprich malocha mit ch wie in machen.)
.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#106 RE: Diskussion Sprachvisum
09.12.2012 16:23

Zitat von jan im Beitrag #105
Und er glaubte, er müsse sich eine neue Brille kaufen

Das passt. Hat er doch eh mit Glas zu tun.

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 27.12.2009

#107 RE: Diskussion Sprachvisum
11.12.2012 10:59

Zitat von Ralfw im Beitrag #76
Zitat von Mocoso im Beitrag #74
Bin jetzt mal bei Trieli, daß man eine gemeinsame Sprache haben soll - wobei die unsere zB Englisch ist, da bei dieser keiner dem anderen überlegen ist und zumindest auf sprachlicher Ebene die Sache fair bleibt.


d.h. dann trifft man sich auf dem "kleinsten gemeinsamen Nenner"


Wieder mal entweder halvolles Glas oder halbleeres Glas?

Mit demselben Argument kannst du sagen: Das größte gemeinsame Vielfache

Macht natürlich auch nur dann Sinn, wenn man Englisch wirklich beherrscht.

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Besuchs- vs. Sprachvisum
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von cubaña
2 07.10.2014 14:24
von cubaña • Zugriffe: 930
bei Sprachvisum Jobsuche möglich???
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Yasmany
4 28.04.2014 23:32
von Flipper20 • Zugriffe: 689
Sprachvisum nach abgelehnten Besuchsvisum?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Budwick
2 25.07.2013 15:22
von Desesperado • Zugriffe: 773
Besondere PVE bei Einladung mit Sprachvisum ?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Dirk
3 10.09.2012 07:24
von Dirk • Zugriffe: 993
Sprachvisum
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von cattii
8 06.11.2005 19:13
von macho • Zugriffe: 995
Sprachvisum?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Britta
8 20.05.2005 09:15
von Moskito • Zugriffe: 954
Einladung Sprachvisum -
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Quimbombó
4 20.09.2004 20:50
von pepilla • Zugriffe: 626
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de