Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 75 Antworten
und wurde 6.547 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Clave
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 27
Mitglied seit: 05.03.2007

#51 RE: Dengue
27.07.2012 09:52

Nein, keine Vorkasse! Assistur hat Kostengutsprache geleistet.

PS. werde mir den Herrn mal anschauen!

Clave

derbeamte
Beiträge:
Mitglied seit:

#52 RE: Dengue
30.07.2012 15:03

Zitat von Clave im Beitrag #46
Die Ärztin hat ihr abgeraten an den Ort der Ansteckung zurückzukehren (El Caney, Stgo.). Dort sei ein Fokus von Dengue.


Nichts gegen die Ärztin, aber:

Wird die Infektion überstanden, besteht für kurze Zeit Immunität gegen alle Serotypen und lebenslange Immunität gegen den infizierenden Stamm. (Zwar nur aus Wiki, aber dürfte trotzdem passen.)

Es ist kurzfristig somit völlig unproblematisch für sie nach El Caney zu reisen. Mittel- und langfristig, sollte Sie sich aber von Regionen, in denen ein anderer Untertyp (es gibt wohl vier verschiedene) von Dengue aktiv ist, fernhalten.

Clave
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 27
Mitglied seit: 05.03.2007

#53 RE: Dengue
30.07.2012 19:53

Das Schweizer Institut für Tropenkrankheiten hat diese Aussage unterstützt! Wahrscheinlich kennen sie dort Wikipedia nicht!

singapur
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 402
Mitglied seit: 17.12.2007

#54 RE: Dengue
30.07.2012 22:00

Zitat von Clave im Beitrag #53
Das Schweizer Institut für Tropenkrankheiten hat diese Aussage unterstützt! Wahrscheinlich kennen sie dort Wikipedia nicht!


aber das robert-koch-institut hat die aussage von wikipedia unterstützt. vielleicht kennen sie in der schweiz das robert-koch-institut nicht...

Zitat

Eine abgelaufene Infektion sorgt für eine
langanhaltende, Serotyp-spezifische Immunität,
aber nur für eine kurzzeitige Kreuzimmunität.
So besteht nach einer kurzen Periode des Schutzes
kein Schutz vor Infektionen mit anderen
Serotypen. Eine Zweitinfektion mit einem anderen
Serotyp verläuft gelegentlich schwerer.


http://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/Steck...publicationFile

PS. ich hatte die ehre i. j. 1997 in den genuss des dengue-fiebers zu kommen & seit dem tanze ich nicht nur son, danzon oder pilon sondern auch dengue...

Micha200
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 211
Mitglied seit: 26.08.2010

#55 RE: Dengue
31.07.2012 13:53

Hallo Zusammen,
ich bin ab den 13.08. in "Cienfuego" und nach einer Woche noch zwei Wochen in "Santa Maria" muss ich mir Sorgen machen auch krank zu werden? Oder sind das Einzelfälle!

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.126
Mitglied seit: 18.07.2008

#56 RE: Dengue
31.07.2012 14:30

Zitat von Micha200 im Beitrag #55
Hallo Zusammen,
ich bin ab den 13.08. in "Cienfuego" und nach einer Woche noch zwei Wochen in "Santa Maria" muss ich mir Sorgen machen auch krank zu werden? Oder sind das Einzelfälle!


Sieh zu, daß du Dich gegen Mückenstiche schützt
und dann kannst Du es nicht bekommen...
Ich fahre seit 12 Jahren rüber und hatte es nicht einmal....
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.583
Mitglied seit: 25.04.2004

#57 RE: Dengue
31.07.2012 15:57

Zitat

Ich fahre seit 12 Jahren rüber


Wo fährst du rüber?

Diese Bezeichnung wurde für etwas Anderes benutzt.

Zitat

Sieh zu, daß du Dich gegen Mückenstiche schützt




Toller Rat. Sag das mal den Mücken

Lange Hosen, lange Ärmel? Bei 38°
Danke, falco

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#58 RE: Dengue
31.07.2012 21:55

Zitat von jan im Beitrag #57
Lange Hosen, lange Ärmel? Bei 38°

Wo ist das Problem. Was gegen Kälte gut ist, schützt auch gegen Hitze.

Tropenstiefel, Cargohose und ein dünnes langärmliges Oberteil und ab gehts durch den Dschungel.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.126
Mitglied seit: 18.07.2008

#59 RE: Dengue
01.08.2012 06:43

Zitat von jan im Beitrag #57

Zitat

Ich fahre seit 12 Jahren rüber

Wo fährst du rüber?

Diese Bezeichnung wurde für etwas Anderes benutzt.

Zitat

Sieh zu, daß du Dich gegen Mückenstiche schützt




Toller Rat. Sag das mal den Mücken




Wieder einer von Deinen über 15 Tsd unnützen Beiträgen

Bleib bei der Linksschreibung, dabei kannste mehr punkten
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Siggi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 103
Mitglied seit: 11.09.2011

#60 RE: Dengue
15.08.2012 20:58

Sind wieder zurück. Dengue hat uns nicht erwischt, auch nicht die Cholera.

Dafür gabs eine Grippewelle, ich hab immer noch Husten und meine Tochter Husten und Fieber. Und morgen soll der erste Schultag sein.

Jopus_Idiopus
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 489
Mitglied seit: 07.08.2007

#61 RE: Dengue
16.08.2012 09:10

cubaforum Holland

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#62 RE: Dengue
16.08.2012 11:08

Zitat von Jopus_Idiopus im Beitrag #61
Dengue in Camagüey: [aus dem verlinkten Artikel vom 10. August:]
"A worker at the hospital who didn't want to be identified confirmed Fernández's report, but said no deaths have been reported so far."
Inzwischen gab es offenbar doch einen Dengue-Todesfall in Camagüey: Am Montag ist eine 35-jährige Patientin gestorben.

Café Fuerte, 14.08.2012:
Fallece una mujer a causa de dengue en Camagüey
http://cafefuerte.com/cuba/noticias-de-c...ue-en-camagueey

jokuba
Beiträge:
Mitglied seit:

#63 RE: Dengue
16.08.2012 11:33

Prävention

Eine Impfung gegen das Dengue-Fieber ist nicht möglich. Es besteht jedoch die Möglichkeit, eine Infektion aktiv zu vermeiden.

...
...

Einige Fälle haben gezeigt, dass eine Impfung gegen Gelbfieber oftmals auch eine Immunität gegen das Dengue-Fieber aufweist.

http://www.gesundheit-nordhessen.medical...ieber/page.html

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#64 RE: Dengue
16.08.2012 14:15
Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.728
Mitglied seit: 09.05.2006

#65 RE: Dengue
16.08.2012 22:04

Meine Cubine ist wieder da , und nach kurzer
begutachtung ,gesund und munter, nur müde.

Nach ihrer schilderung, gibt es in Santiago kein großes Problem
mit dem Dengue Fieber. Allerdings fiel der diesjährige Karneval schon
sehr viel kleiner aus wie sonst. Was daran lag das die fliegenden Händler
und auch die Zuschauer aus den Städten Manzanillo und Bayamo dieses mal
nicht dabei waren .( Sie durften nicht nach SDC kommen,umgekehrt wer von
SDC nach M oder B fuhr durfte nicht mehr zurück nach SDC)

Ansonsten, so sagte sie sind einige Preise für Grundnahrungsmittel wieder
mal angestiegen.In ganz SDC und auch in Holguin war kein Honig zu
bekommen, was wir sehr bedauern, denn der Nachwuchs eines lieben Forums
teilnehmers war schon voller Vorfreude. Ich gehe davon aus das der Honig
ins Ausland verkauft wurde ( wird).

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.732
Mitglied seit: 06.10.2011

#66 RE: Dengue
17.08.2012 17:46

Längere Kleidung sollte angebracht sein, weil man ansonsten wirklich ein erhöhtes Risiko eingegeht, wenn man in den kubanischen Osten fährt. Zusätzlich könnte eventuell mückenabweisende Creme oder Spray sinnvoll sein, aber hier sind weitete Informationen sinnvoll, was wirklich Schutz bietet

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.554
Mitglied seit: 05.11.2010

#67 RE: Dengue
17.08.2012 18:37

Manche stechen auch noch durch die Kleidung durch...

Also: Spray auf die Kleidung.

----------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#68 RE: Dengue
17.08.2012 18:43

So wird´s sicher:


Carnicero

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.732
Mitglied seit: 06.10.2011

#69 RE: Dengue
17.08.2012 19:10

Zitat von carnicero im Beitrag #68
So wird´s sicher:





Aber ohne Klimaanlage zu warm... Und was wohl die Immigration dazu sagt. Touristen so als Kosmonauten verkleidet.
Wahrscheinlich bekommt man Probleme, wenn man so rumläuft

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#70 RE: Dengue
20.08.2012 16:37

In gewohnt verklausulierter Form gibt inzwischen auch Granma zu, dass die Dengue-Situation in der Stadt Camagüey hoch problematisch ist. Die Schuld liegt wie üblich in erster Linie bei der betroffenen Bevölkerung:

Zitat von Granma, 20.08.2012
El enfrentamiento no puede ser pasajero

http://www.granma.cubaweb.cu/2012/08/20/...al/artic01.html

miamor
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 220
Mitglied seit: 11.09.2008

#71 RE: Dengue
24.09.2012 08:08

Dengue in La Habana

unser Freund und seine Nichte haben seit einer Woche schlimmes Dengue-Fieber. Er sagt, das Hospital liegt voll mit schweren Fällen.
Hat jemand nähere Information?


saludos
miamor

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#72 RE: Dengue
24.09.2012 09:39

In Santa Clara auch wieder ein Fall bei uns in der Familie. Person liegt im Krankenhaus unter dem Moskitonetz.

Ich nehm immer mehrere Flaschen Autan mit "rüber".

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

R.Bost
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 668
Mitglied seit: 01.01.2001

#73 RE: Dengue
24.09.2012 13:54

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#74 RE: Dengue
24.09.2012 14:29

Zitat von miamor im Beitrag #71
Dengue in La Habana

unser Freund und seine Nichte haben seit einer Woche schlimmes Dengue-Fieber. Er sagt, das Hospital liegt voll mit schweren Fällen.
Hat jemand nähere Information?


saludos
miamor




Mal eine ganz blöde Frage. Wie kann euer Freund euch mitteilen, daß er an so einem schlimmen Dengue-Fieber leidet wenn er daran leidet? I
Ich hatte 2006 eine leichte Form des Fiebers und mir war weder nach SMSen noch nach Mailen. Eigentlich habe ich da wie ein nasser Sack im Bett gelegen und war fix und alle. Wegen der wirklich krassen Kopfschmerzen war ich gar nicht in der Lage irgendwas zu schreiben, zu lesen oder fern zu sehen.

Deswegen frage ich nur mal nach!

miamor
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 220
Mitglied seit: 11.09.2008

#75 RE: Dengue
24.09.2012 15:35

@ Trieli

Es gibt auch noch Telefon

saludos
miamor

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wer hat eigene Dengue-Erfahrung?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von HayCojones
13 20.11.2013 17:17
von Flipper20 • Zugriffe: 1661
Dom-Rep Regierung ruft Dengue-Epidemie aus
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Pauli
0 14.10.2012 22:31
von Pauli • Zugriffe: 466
Warnung für Südamerika-Reisende Dengue breitet sich weiter aus
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
14 31.01.2011 23:35
von Tine • Zugriffe: 753
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de