Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 963 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Werner
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 401
Mitglied seit: 07.11.2005

ESTA
10.07.2012 00:49

Habe für meinen Freund bei Ltur im Internet einen Flug mit Air Canada nach Havanna gebucht.
Jetzt macht er mich Verrückt, das ihm beim Preisvergleich in einem Reisebüro gesagt wurde das er eine ESTA genehmigung braucht.
Habe aber auf der Air Canada Seite nichts davon Gelesen.
Bei der Internet Buchung von Ltur habe ich auch nichts gesehen.
Hier im Forum steht ja auch nichts.

Kann ich Ihn Beruhigen ?

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.564
Mitglied seit: 05.11.2010

#2 RE: ESTA
10.07.2012 01:18

Wenn ich mich recht erinnere, stand mal hier im Forum etwas über so´n Wisch, den man braucht, wenn man amerikanischen Lufraum überfliegt.

Ist das das ESTA - Papier?

Jedenfalls hab´ich es mir das mal profilaktisch besorgt.

Kostete - glaub ich - so etwas um die € 15,-.

-------------------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#3 RE: ESTA
10.07.2012 02:23

Vielleicht mal bei Air Canada nachfragen. Air France fliegt auch durch Ami-Luftraum und dort will man bei Buchung lediglich die detaillierten Passagierdaten haben.

Werner
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 401
Mitglied seit: 07.11.2005

#4 RE: ESTA
10.07.2012 09:23

Habe gerade bei Air Canada angerufen.
Man braucht es noch nicht.
Aber wenn man mit ,,Lufthansa,, über oder an Amerika vorbei fliegt dann braucht man das ESTA V

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.226
Mitglied seit: 23.03.2000

#5 RE: ESTA
10.07.2012 09:35

Zitat von Werner im Beitrag #4

Aber wenn man mit ,,Lufthansa,, über oder an Amerika vorbei fliegt dann braucht man das ESTA V



Laut der Lufthansa Homepage braucht man dann Secure Flight und nicht ESTA, das ist nur für die Einreise in die USA

Zitat von Lufthansa

Secure Flight

Gemäß den Bestimmungen der Transportation Security Administration (TSA) sind Sie verpflichtet, zu Zwecken des Watch List Screening (Prüfung von Beobachtungslisten) auf der Grundlage von 49 U.S.C. Abschnitt 114 des Intelligence Reform and Terrorism Prevention Act von 2004 (Gesetz zur Reform der Nachrichtendienste und Terrorismusprävention) und 49 C.F.R Teil 1540 und 1560 Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihr Geschlecht anzugeben. Sofern vorhanden, können Sie auch Ihre Redress Number angeben. Falls Sie nicht Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihr Geschlecht angeben, kann Ihnen die Beförderung oder die Berechtigung zum Betreten des Einsteigebereiches verwehrt werden. Die TSA kann die von Ihnen bereitgestellten Daten im Rahmen ihres veröffentlichten Dokumentationssystems mit Strafvollzugsbehörden, Nachrichtendiensten und anderen Organisationen austauschen. Weitere Informationen über die Datenschutzrichtlinien der TSA, das Dokumentationssystem und die datenschutzrelevanten Auswirkungen finden Sie auf der Website der TSA unter www.tsa.gov.

http://www.lufthansa.com/de/de/Datenerfassung-fuer-die-USA

Nos vemos


Dirk

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#6 RE: ESTA
10.07.2012 15:22

Zitat

Die TSA kann die von Ihnen bereitgestellten Daten im Rahmen ihres veröffentlichten Dokumentationssystems mit Strafvollzugsbehörden, Nachrichtendiensten und anderen Organisationen austauschen.


Neuerdings auch mit der US-Steuerbehörde, was der eigentliche Sinn und Zweck dieser Aktion sein dürfte. Sobald nämlich ein x-beliebiger Staatsbürger mit x-beliebigem Wohnsitz auf US-Territorium landet, der z.B. US-Aktien oder Immobilienanteile etc. besitzt und dafür aus Unkenntnis oder Ignoranz keine zusätzliche Steuererklärung an die USA abgegeben hat, der wird dort erstmal dingfest gemacht. Der Besitz nur einer einzigen US-Namensaktie reicht dafür schon aus.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.287
Mitglied seit: 19.03.2005

#7 RE: ESTA
10.07.2012 15:36

Zitat von el loco alemán im Beitrag #6
der z.B. US-Aktien oder Immobilienanteile etc. besitzt und dafür aus Unkenntnis oder Ignoranz keine zusätzliche Steuererklärung an die USA abgegeben hat, der wird dort erstmal dingfest gemacht. Der Besitz nur einer einzigen US-Namensaktie reicht dafür schon aus.

ELA, ich glaub du erzählst schon wieder Blödsinn von Dingen, von denen du keine Ahnung hast. Denn normalerweise führen die deutschen Depot-Banken US-Quellensteuer ab. Eine zusätzliche US-Steuererklätung musst du nicht machen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: ESTA
10.07.2012 15:41

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #7
Zitat von el loco alemán im Beitrag #6
der z.B. US-Aktien oder Immobilienanteile etc. besitzt und dafür aus Unkenntnis oder Ignoranz keine zusätzliche Steuererklärung an die USA abgegeben hat, der wird dort erstmal dingfest gemacht. Der Besitz nur einer einzigen US-Namensaktie reicht dafür schon aus.

ELA, ich glaub du erzählst schon wieder Blödsinn von Dingen, von denen du keine Ahnung hast. Denn normalerweise führen die deutschen Depot-Banken US-Quellensteuer ab. Eine zusätzliche US-Steuererklätung musst du nicht machen.




Dann muessen jetzt ja die Besitzer von Facebook Aktien verdammt aufpassen, wenn da mehr als 10 an Bord eines Fliegers

sind wuerde es sich fuer die Amis ja schon fast lohnen diesen zur Landung auf einem US Flughafen zu zwingen,
aussteigen Steuererklaerung machen Strafe zahlen und weiter geht es

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#9 RE: ESTA
10.07.2012 16:07

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #7
ELA, ich glaub

Glaube ist das Gegenteil von Wissen. Neben der Quellensteuer ist Kraft neuerer US-Gesetzgebung jeder Weltbürger der in den USA Gewinne erzielt oder aufgrund einer Investition (Eigentumsanteile) dort erzielen könnte, verpflichtet eine jährliche Einkommenssteuererklärung auch in den USA einzureichen. Selbst wenn die Gewinne deutlich unter den dortigen Freibeträgen liegen.

Toll, daß die USA willkürlich Gesetze erlassen, an die sich alle Weltbürger zu halten haben. Momentan noch wird das nur verfolgt, sobald sie auf deren Territorium aufschlagen. Doch wer weiß was als nächstes kommt..... Da lob ich mir die paar standhafen Schurkenstaaten die sich solchem globalen Imperialismus mutig entgegenstellen.

cabeza mala
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.609
Mitglied seit: 21.09.2006

#10 RE: ESTA
10.07.2012 16:17

Also ich fülle alle paar Jahre das Formular W 8BEN aus und das wars dann.Habe noch nie eine Steuererklärung in den USA abgegeben.Doppelsteuerabkommen.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mal wieder online da wichtige Frage - Bitte um Hilfe wegen ESTA Visum -
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Sandruca
5 09.08.2015 16:52
von Ralfw • Zugriffe: 529
caballero este foro esta muerto.....
Erstellt im Forum Debate de Cuba von Chevy
31 10.03.2008 15:55
von eltipo • Zugriffe: 1292
Esta le va a gustar a Cubamulata..........
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Chevy
2 04.05.2007 09:09
von Cubamulata • Zugriffe: 294
Esto si esta bueno
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von El Guajiro
2 03.08.2002 08:35
von joe1 • Zugriffe: 410
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de