Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 185 Antworten
und wurde 9.079 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.812
Mitglied seit: 09.05.2006

Neid und Missgunst
06.07.2012 23:42

Mal so als Gegenpart zu dem Thread, alle Kubis
sind freundlicher .

Bevor wieder Missverständnisse aufkommen,
ich liebe die Kubaner und ihre Lebesart.

Aber eins steht für mich fest,in Kuba ist der Neid
und die Missgunst sehr weit verbreitet. ( leider)
Und jeder der mal hinter die Kulissen geschaut hat,
wird das bestädigen.Wenn man als Yuma,ein paar mal
bei "seiner" Familie ein und ausgegangen ist, wird man
denken , was sind die Nachbarn alle so nett. Aber hinter den
Kulissen sieht es ganz anders aus , Familienmitglieder beklauen
sich gegenseitig, keiner gönnt dem anderem was . Nur mal als
Beispiel: werde den Namen nicht preisgeben, jemand aus dem Forum
kauft seiner Chica ein kleines Häuschen, richtet es ihr schön ein,
so mit Elektrogeräten usw. Alles ist ok ! Dann kommt irgendwann der
eigene Bruder und will Geld sehen ,er bekommt keins. Was passiert??
Er geht zur Polizei und zeigt sie an , es wurde ihr alles weggenommen.

Jetzt wurde mir auch wieder davon berichtet:

Im Okt.2011 habe ich dem Sohn meiner Frau und deren jüngstem Bruder,
einen schönen Fußball aus echtem Leder mitgebracht , weil die Plastik Bälle
halt nicht lange halten . Und was muss ich jetzt hören ??
die Jungs hatten den Ball ausversehen in die Wohnung einer Nachbarin geschossen,
aber es ging nichts kaputt.
Und was machte die nette Nachbarin ??
Sie holte ein Messer und stach auf den Ball ein, das wiederum löste in der
gesamten Strasse ein grossen Tumult aus . Der Onkel meiner Frau war ausser sich,
und es kam zu handgreiflichkeiten. Tage später haben sich die Jungs bei der
Nachbarin revanschiert, indem sie ihr die Suppe die sie draussen kochte in
den ABFLUSS kippten.

carnicero
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 12.11.2009

#2 RE: Neid und Missgunst
06.07.2012 23:51

Zitat von Pauli im Beitrag #1
.....jemand aus dem Forum
kauft seiner Chica ein kleines Häuschen, richtet es ihr schön ein,
so mit Elektrogeräten usw. Alles ist ok ! Dann kommt irgendwann der
eigene Bruder und will Geld sehen ,er bekommt keins. Was passiert??
Er geht zur Polizei und zeigt sie an , es wurde ihr alles weggenommen.



Und mit welcher Begründung?

Carnicero

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#3 RE: Neid und Missgunst
06.07.2012 23:59

Hicks

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Neid und Missgunst
07.07.2012 09:56

Die Begruendung wuerde mich auch mal interessieren!!!!! Vielleicht waren die Papiere ja nicht in Ordnung

oder mit welcher Rechtsgrundlage wurde ihr alles weggenommen????

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.619
Mitglied seit: 20.05.2008

#5 RE: Neid und Missgunst
07.07.2012 10:08

Da muß ich dem FC Köln Pauli (leider) zustimmen!

Klar, die Offenheit der Cubis im ersten Moment, spontane Gespräche usw.; wer von uns mag das nicht?

Aber sonst: Neid und Mißgunst, Intrigen und Lügen sogar wegen Lappalien, geklaut wird an allen Ecken und Enden .....
Dann wird wohl jeder schon mal auf "Fiestas populares" erlebt haben was da spätestens nach'm 2 Bucanero alles passieren kann!
Da genügt ein flascher Blick oder ein "Schubser" beim Tanzen und die Nettigkeit ist wie weggeblasen

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Neid und Missgunst
07.07.2012 10:13

An Neid und Missgunst ist Yuma aber meisten nicht ganz unschuldig!!!!
da wird die neuerworbene "Novia" ausstaffiert wir ein Zirkusgaul, alles vom Feinsten, bekommt Bargeld in die
Hand, schickes Handy, evtl sogar Bankkonto eingerichtet, und die "Novia" muss das natuerlich alles
stolz herzeigen schaut her ich habs geschafft el Yuma pico!!
Und die arme Verwandschaft nagt am trockenen Broetchen aus der Bodega.


Und das mit der Wohnung glaube ich solange nicht wie PAULI da nicht naehere Erklaerungen
liefert.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.812
Mitglied seit: 09.05.2006

#7 RE: Neid und Missgunst
07.07.2012 10:18

Zitat von Español im Beitrag #4
Die Begruendung wuerde mich auch mal interessieren!!!!! Vielleicht waren die Papiere ja nicht in Ordnung

oder mit welcher Rechtsgrundlage wurde ihr alles weggenommen????



Warum genau weiss ich auch nicht mehr,Haus illegal errichtet,
alles wurde von einem Ausländer bezahlt,das übliche.
Sie wohnte irgendwo in der Provinz bei Guantanamo,war eine ganz
nette Person,und verloren hatte sie alles nur wegen ihrem Bruder.

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#8 RE: Neid und Missgunst
07.07.2012 10:22

Frage: Ist es in Relation irgendwo anders in der Welt? Wenn in Deutschland einer im Lotto den Jackpot knackt hat er auch auf einmal viele Freunde die nur seine Kohle wollen und wenn er geizig ist bzw. nichts abgibt, versucht man doch auch dem jenigen einen zu machen.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.310
Mitglied seit: 19.03.2005

#9 RE: Neid und Missgunst
07.07.2012 10:24

Zitat von Pauli im Beitrag #7
Haus illegal errichtet,

Lässt sich meist mit einer Strafzahlung bei der Vivienda (1500 CUP) legalisieren.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.812
Mitglied seit: 09.05.2006

#10 RE: Neid und Missgunst
07.07.2012 10:28

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #9
Zitat von Pauli im Beitrag #7
Haus illegal errichtet,

Lässt sich meist mit einer Strafzahlung bei der Vivienda (1500 CUP) legalisieren.



Jetzt hängt euch doch nicht so an dem warum auf,
es ist jetzt vielleicht 5 Jahre her,da weiss ich nicht
mehr jede einzelheit,fakt ist ihr wurde alles abgenommen.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Neid und Missgunst
07.07.2012 10:33

Wer weiss was da wirklich los war??? Egal es geschieht viel auf Cuba und wie sagte

mir mal eine Cubana::

Hay mil maneras de desplumar a un Yuma!!!!!!

Es gibt viele Wege einen Auslaender zu rupfen!!!!

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.812
Mitglied seit: 09.05.2006

#12 RE: Neid und Missgunst
07.07.2012 10:35

Zitat von Español im Beitrag #6
An Neid und Missgunst ist Yuma aber meisten nicht ganz unschuldig!!!!
da wird die neuerworbene "Novia" ausstaffiert wir ein Zirkusgaul



Mag sein , aber Neid und Missgunst ist sehr verbreitet,
auch wenn es keinen Yuma gibt.Wie gesagt man muss schon etwas
genauer hinschauen (hören),dann erscheint die nette Nachbarin
plötzlich in einem anderem Licht.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Neid und Missgunst
07.07.2012 10:38

Neid und Missgunst sind eine verbreitete meschliche Schwaeche!!!!!!

Und Freundlichkeit hin oder her, oft ist diese sehr oberflaechlich und meine Mutter hat immer gesagt

huete Dich vor Menschen die ohne Dich zu kennen so ueberschwenglich freundlich sinn, da steckt oft eine
Absicht dahinter. Recht hatte sie, hab das 3 mal in meinem Leben nicht beachtet und teuer bezahlt!!!

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.363
Mitglied seit: 12.10.2010

#14 RE: Neid und Missgunst
07.07.2012 11:02

@ Espanol
3 Kapital Lebensversicherungen abgeschlossen

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#15 RE: Neid und Missgunst
07.07.2012 11:04

Na ja - allerdings legt sich Neid und Mißgunst der Nachbarn auch schnell wieder - hatte damals die Klimaanlage im Haus meiner Ex noch garnicht richtig ausgepackt, als die Polizei kam um die Rechnung zu überprüfen - zum Schluß hat sich keiner mehr dafür interessiert, was der Yuma so treibt und anschleppt.
Schlimmer sind da die familiares, die aufgrund der Familienzugehörigkeit automatisch ein Recht auf Beteiligung am Yumareichtum ableiten

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Neid und Missgunst
07.07.2012 11:04

Zitat von Montishe im Beitrag #14
@ Espanol
3 Kapital Lebensversicherungen abgeschlossen


Neee wenn dann hoechtens eine denn zweimal den gleichen Fehler dann doch nicht.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#17 RE: Neid und Missgunst
07.07.2012 11:09

die Gewaltbereitschaft ist auch noch so ein Thema!

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.366
Mitglied seit: 04.04.2008

#18 RE: Neid und Missgunst
07.07.2012 11:42

Zitat von Español im Beitrag #13
Neid und Missgunst sind eine verbreitete meschliche Schwaeche!!!!!!

Und Freundlichkeit hin oder her, oft ist diese sehr oberflaechlich und meine Mutter hat immer gesagt

huete Dich vor Menschen die ohne Dich zu kennen so ueberschwenglich freundlich sinn, da steckt oft eine
Absicht dahinter. Recht hatte sie, hab das 3 mal in meinem Leben nicht beachtet und teuer bezahlt!!!


O Como dicen los brasileños,
Cuando la limozna es muy grande el Santo desconfía!

Saludos
Chepina

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#19 RE: Neid und Missgunst
07.07.2012 11:42

ich habe es als ich hier vor ca 5 Jahren mich angemeldet habe es mal versucht zu erklären
Ein Deutscher wird (mit ganz ganz wenigen Ausnahmen )NIE das Denken und Handeln eines cubaners verstehn

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: Neid und Missgunst
07.07.2012 11:49

Zitat von eltipo im Beitrag #19
ich habe es als ich hier vor ca 5 Jahren mich angemeldet habe es mal versucht zu erklären
Ein Deutscher wird (mit ganz ganz wenigen Ausnahmen )NIE das Denken und Handeln eines cubaners verstehn


Stelle die Cubaner hier nicht immer als etwas ganz Besonderes mysterioeses da eltipo das sind sie
naemlich nicht, und wenn man dort nicht nur Urlaub macht sondern auch lebt und mit Cubanern arbeitet
versteht man ihr Denken und Handeln ziemlich schnell. Wenn das bei mir nicht so gewesenb waere
wwuerde ich jetzt warscheinlich mit einem Schaden in der Psychatrie sitzen!!!

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.570
Mitglied seit: 05.11.2010

#21 RE: Neid und Missgunst
07.07.2012 11:55

Ich kann das alles nur aus eigener Erfahrung - gemacht in nur einem Jahr - bestätigen.

Dieser Neid und die Missgunst ist dann natürlich in der Folge wiederum Basis für die geringe Hemmschwelle für Eigentumsdelikte.

Schon zweimal hat man versucht, bei Novia einzubrechen - während sie im Haus schlief! Wäre da nicht der Hund des Nachbarn gewesen...

Viermal wurde(n) wir(sie) beklaut oder betrogen - O.K., zweimal wegen meiner eigenen Schusselig- bzw. Nachlässigkeit - aber trotzdem: Alles, was nicht niet- und nagelfest gesichert und verrammelt ist, wird geklaut! Selbst vor den am Haus verlegten Wasserleitungen vom Tank auf dem Dach ins Haus macht man nicht Halt.
Bei Yuma-Verbindung ist es ja nicht so schlimm: Soll er es doch neu kaufen!

(Ich will nicht vergessen, hinzuzufügen, dass Ursache dafür im Wesentlichen die Armut ist, die die Leute dazu bringt. Die Armut und die menschlich allzu verständliche Begehrlichkeit gleichermaßen.)

-----------------------------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#22 RE: Neid und Missgunst
07.07.2012 11:56

Zitat von Español im Beitrag #20
versteht man ihr Denken und Handeln ziemlich schnell.


Ihr Denken und Handeln kann man schnell verstehen und durchschauen - aber der Sinn ihres Denken und Handelns wird uns auf ewig verborgen bleiben.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#23 RE: Neid und Missgunst
07.07.2012 12:01

Zitat von Español im Beitrag #20
sondern auch lebt und mit Cubanern arbeitet
versteht man ihr Denken und Handeln ziemlich schnell. Wenn das bei mir nicht so gewesenb waere
wwuerde ich jetzt warscheinlich mit einem Schaden in der Psychatrie sitzen!!!



ich sagte mit Ausnahmen...in wie weit du sie verstehts weiss ich nicht

Aber el difunto Guzzi dios lo tenga en la Gloria hat zig Jahre
auf cuba a lo cubano gelebt und hat hier ständig darüber berichtet das er die cubis
nicht versteht

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.812
Mitglied seit: 09.05.2006

#24 RE: Neid und Missgunst
07.07.2012 12:12

Zitat von Flipper20 im Beitrag #21
Ich kann das alles nur aus eigener Erfahrung - gemacht in nur einem Jahr - bestätigen.





Nur ein Jahr , ich brauchte dazu etwas länger.
Noch ein Beispiel: Ich wohne wenn ich in SDC bin schon seit
6 Jahren immer in der gleichen Casa, fühle mich dort sehr wohl.
Habe aber erst vor zwei Jahren heraus bekommen,das in der Straße
wo ich wohne,ein regelrechter Kleinkrieg herrscht. Dort gibt es einige
Privat Casas, und einer dem anderem die Gäste nicht gönnt,zum teil
sogar die Gäste anderen abspenstig macht.

Félix
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.336
Mitglied seit: 14.12.2011

#25 RE: Neid und Missgunst
07.07.2012 12:14

Zitat von Español im Beitrag #20

Stelle die Cubaner hier nicht immer als etwas ganz Besonderes mysterioeses da eltipo das sind sie
naemlich nicht, und wenn man dort nicht nur Urlaub macht sondern auch lebt und mit Cubanern arbeitet
versteht man ihr Denken und Handeln ziemlich schnell. Wenn das bei mir nicht so gewesenb waere
wwuerde ich jetzt warscheinlich mit einem Schaden in der Psychatrie sitzen!!!




Sind nämlich ganz einfach gestrickt die Kubaner und sehr schnell zu durchschauen.

dinerito, lujo, millionario sin trabajar

LG
Félix

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Teil 2 meiner Erlebnisse
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Comandante
153 21.10.2014 01:25
von jojo1 • Zugriffe: 13022
Wird er es vermasseln?
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Kladi
0 05.11.2007 19:08
von Kladi • Zugriffe: 485

Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von
0 13.02.2002 00:08
von max (Gast) • Zugriffe: 256
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de