Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 6.322 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 832
Mitglied seit: 06.07.2003

Frage
30.06.2012 11:43

Wie kostet einen Anruf v. Kuba-Etecsa-Handy auf Handy i. Deutschland mit Fonic-SIM-Karte?

Gruß,

Pipo

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.024
Mitglied seit: 05.11.2010

#2 RE: Frage
30.06.2012 18:00

CUC 1,- pro Minute.

----------------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.924
Mitglied seit: 12.11.2009

#3 RE: Frage
30.06.2012 18:23

das wäre ja richtig billig....

Carnicero

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.924
Mitglied seit: 12.11.2009

#4 RE: Frage
30.06.2012 18:26

so habe mal hier geschaut: http://www.etecsa.cu/?page=telefonia_mov...a#tarifaprepago

da steht 1,80cuc

Carnicero

Cristal Otti
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.128
Mitglied seit: 09.03.2011

#5 RE: Frage
30.06.2012 18:29

@carnicero
Kann ich bestätigen. Aber manchmal gibt es die Minute auch für 1 CUC (sehr selten)

"Du bist nicht dumm, du hast nur Pech beim Denken"

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.024
Mitglied seit: 05.11.2010

#6 RE: Frage
30.06.2012 18:37

Nee, stimmt schon mit CUC 1,80.

--------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Cristal Otti
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.128
Mitglied seit: 09.03.2011

#7 RE: Frage
30.06.2012 18:51

@Flipper
Ich sagte doch manchmal. Hat meine Frau schon bezahlt im Dezember `11

"Du bist nicht dumm, du hast nur Pech beim Denken"

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.024
Mitglied seit: 05.11.2010

#8 RE: Frage
30.06.2012 20:46

Ja, O.K., glaub ich durchaus.

---------------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

#9 RE: Frage
30.06.2012 21:05

Zitat von Flipper20 im Beitrag #6
Nee, stimmt schon mit CUC 1,80.

--------------------------

kommt da nicht noch die Roaming-Gebühr oben drauf?

Alles wird gut, immer nur lächeln!

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.924
Mitglied seit: 12.11.2009

#10 RE: Frage
30.06.2012 21:19

Nö!

Carnicero

pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 832
Mitglied seit: 06.07.2003

#11 RE: Frage
30.06.2012 21:20

Danke für die schnelle Antwort. Also es gibt keinen Unterschied ob man auf deutsche Festnetz od. Handy von Kuba-Etecsa-Handy angerufen wird. Immerhin sind 1,80 CUC günstiger als die 1,19 €/Min. die von der Telekom verlangt wird, wenn man vom deutschen Festnetz auf Etecsa-Handy in Kuba angerufen wird.

Gruß,

Pipo

PS: ich glaube, dass 1,80 CUC ist d. Endpreis

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.424
Mitglied seit: 09.02.2006

#12 RE: Frage
30.06.2012 21:29

naja cuba nach deutschland mit etecsa card kostete in mai genau 1,40 cuc pro minute. ich weiss es ganz genau,dai ch im monat mai über 350 cuc von dort aus aufgrund einer erkrankung eines familienangehörigers ausgegeben habe. die verbindung seeeehr schnell und gut und die sprachqualität erste klasse.

Berenice
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 96
Mitglied seit: 12.06.2012

#13 RE: Frage
17.07.2012 15:20

Zitat von pipo im Beitrag #11
... Immerhin sind 1,80 CUC günstiger als die 1,19 €/Min. die von der Telekom verlangt wird, wenn man vom deutschen Festnetz auf Etecsa-Handy in Kuba angerufen wird.

Gruß,

Pipo

PS: ich glaube, dass 1,80 CUC ist d. Endpreis


Also statt 1,19€/min Telekom empfehle ich da lieber Rebtel (www.rebtel.com) für 0,71€/min von deutschem Festnetz oder Handy mit optimaler Sprachqualität. Noch billiger Vorwahlen (www.billigertelefonieren.de), geht aber nur mit Telekom Anschluss und die Sprachqualität ist auf jeden Fall schlechter als bei Rebtel.

Claus
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 184
Mitglied seit: 03.07.2012

#14 RE: Frage
21.07.2012 19:21

Aber wie sieht es mit Lebenshaltungskosten aus?
Wieviel Euronen braucht ein Europäer um auf Cuba entspannt zu leben?
Hat da jemand Erfahrungswerte?

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.024
Mitglied seit: 05.11.2010

#15 RE: Frage
21.07.2012 20:38

Zitat von Claus im Beitrag #14
Aber wie sieht es mit Lebenshaltungskosten aus?
Wieviel Euronen braucht ein Europäer um auf Cuba entspannt zu leben?
Hat da jemand Erfahrungswerte?


Mit CUC 1.000,- kommst Du gut rum - also ca. € 800,-.

---------------------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.135
Mitglied seit: 03.07.2004

#16 RE: Frage
21.07.2012 22:44

Das hängt wohl in erster Linie an seinem Cubanischen
Umfeld (Familie)und an seiner eigenen Intelligenz.
Ich würde den betrag ab 400 CUC mit nach oben offen
einschätzen.
Was aber mich mal interessieren würde,im Krankheitsfall,gibt
es eigentlich Versicherungen, die Behandlungen in Tourikliniken
bezahlen, wenn man permanent in Cuba lebt?
Und was würde das Kosten?

Claus
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 184
Mitglied seit: 03.07.2012

#17 RE: Frage
22.07.2012 10:28

Vielen Dank

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.024
Mitglied seit: 05.11.2010

#18 RE: Frage
22.07.2012 10:48

Zitat von cardenas im Beitrag #16

Was aber mich mal interessieren würde,im Krankheitsfall,gibt
es eigentlich Versicherungen, die Behandlungen in Tourikliniken
bezahlen, wenn man permanent in Cuba lebt?
Und was würde das Kosten?


Das habe ich mich bei all den Diskussionen hier im Forum über dauerhaftes Leben in Kuba auch schon häufig gefragt.

Ich fürchte, dass es so etwas nicht geben wird.

Vom Grundsatz her muss man sich bei Daueraufenthalt im Ausland (open end) immer auch dort versichern.

Es gibt hier Krankenversicheungen (KVs), die Versicherungsschutz für Aufenthalte im Ausland anbieten.
Das reduziert sich aber meist auf zeitlich begrenzte Aufenthalte und auf Länder, bei denen das Risiko abzuschätzen ist.

Wie soll eine KV das Risiko für ein Land wie Indien, Bangladesh oder letztlich Kuba abschätzen?

Meine Tochter hat vor wenigen Jahren noch einmal ein Aufbau-Studium (1 Jahr) in Schweden gemacht. Das war kein Problem, sie hier für ein Jahr zu versichern.

Außerdem werden die KVs, die so etwas für - ebenfalls begrenzte - Aufenthalte im Ausland anbieten, gewisse Risikoausschlüsse vereinbaren wollen.

Krankheit im Ausland ist ein nicht zu unterschätzendes Risiko.

Hier gilt sprichwörtlich: "Je oller, desdo doller."

Allein von den fälligen Versicherungsprämien könnte man wahrscheinlich in Kuba leben.

-------------------------------------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Frage
22.07.2012 11:05

Muesste man mal erfragen inwieweit eine normale Private Krankenversicherung auch die Kosten fuer laengere
Auslandsaufenthalte uebernimmt.

Die Kosten dafuer duerften sich wie in Deutschland auch nach dem Alter und dem Risiko des Versicherungsnehmers
richten. Kurz gesagt jung und gesund kleine Praemie, ab 45 wird es dann richtig teuer.

Zu beachten auch die Art der Police welche Leistungen werden uebernommen, Hoehe der Selbstbeteiligung etc.

Claus
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 184
Mitglied seit: 03.07.2012

#20 RE: Frage
22.07.2012 11:25

Hallo Flipper
Was verstehe ich unter " gut rumkommen " ?

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.024
Mitglied seit: 05.11.2010

#21 RE: Frage
22.07.2012 12:11

Zitat von Claus im Beitrag #20
Hallo Flipper
Was verstehe ich unter " gut rumkommen " ?


Waow, was ´ne schwierige Frage!

Die Betonung muss wohl auch - bei genauerem Hinsehen - auf "rumkommen" als auf "gut" liegen.

Außerdem erhebt sich die Frage, ob man am Anfang einige Investitionen tätigt, die sich erst mit der Zeit auszahlen.

Zudem wird es wohl davon abhängen, ob man im eher preiswerteren Ost leben will oder im "Speckgürtel" zwischen Havanna und Varadero.

Das geht mit der Miete los.

Bei immer noch bescheidenen Wohnverhältnissen wird man mit CUC 500,- für Miete hinkommen. Der Rest ist Gusto.

Mein Freund hatte diese Problem gelöst, indem er gleich ein Haus gekauft hat. Damit war die Miete nicht mehr das Problem. Da waren aber mal die ersten € 25.000,- weg.
Um das Haus einigermaßen bewohnbar zu machen, kamen ca. CUC 10.000,- an Einrichtung hinzu.

Wer sich das so einrichtet, kann anschließend von CUC 300,- leben. CUC 500,- sind besser. Extra Einlagen auf Caya Coco kamen hinzu. Muss man aber nicht machen.

Aber immer noch fährt man kein Auto, hat keinen Internetzugang etc.

Kann man sich aber alles holen - gegen eine geringe Gebühr.

Fazit: Wie überall auf der Welt gibt es auch auf Kuba drei Formen des Lebens mit denen die Kosten steigen: Überleben - Leben - Erleben.

-------------------------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Claus
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 184
Mitglied seit: 03.07.2012

#22 RE: Frage
22.07.2012 13:46

Danke für die schnelle Antwort lieber Flipper
Also ein grosses Haus ca. 800 qqqqqm WF haben wir in den letzten 10 Jahren fertig gestellt.Es geht um das reine tägliche Leben und Auskommen.
Was kann man tun um das Leben aufzubesser`?
Schweine züchten und privat verkaufen. Handy verkaufen?

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 21.126
Mitglied seit: 25.04.2004

#23 RE: Frage
22.07.2012 14:02

Zitat

800 qqqqqm WF



800 qm Wohnfläche?

Mit Stallungen?

Claus
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 184
Mitglied seit: 03.07.2012

#24 RE: Frage
22.07.2012 14:36

Nein mit Terasse in Las Tunas 16 + 41 m

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 21.126
Mitglied seit: 25.04.2004

#25 RE: Frage
22.07.2012 15:02

Terrassen werden nicht als Wohnfläche berechnet.

16 x 41 = 656

Falls du Länge mal Breite in Metern angegeben hast, also 656 qm. bebaute Fläche

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fragen zum Ausfüllen des Schengen Visums
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von CarstenW
3 15.06.2009 23:15
von villacuba • Zugriffe: 637
3 klare Fragen zu PRE
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von misterivo
47 04.11.2008 23:05
von flicflac • Zugriffe: 2979
Einladung eines kubanischen Musikers - Fragen, Fragen, Fragen!!!!
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Rosa
11 03.10.2008 12:55
von angi • Zugriffe: 936
Fragen zu Cuba, da ich alles selbst organisiere.
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von marsi
36 04.01.2006 07:42
von chris6 • Zugriffe: 1394
Spezielle Fragen zur Verpflichtungserklärung
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von hombre del norte
4 21.04.2005 23:03
von Devil-D • Zugriffe: 1068
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen