Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 163 Antworten
und wurde 2.975 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
MarionS
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 560
Mitglied seit: 06.02.2012

#51 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 12:02

Das mit dem Berg runterrollen ist Klasse, sonst nur schieben = Null Benzingeld.

Ne, ich sehe ja am Verbindungsnachweis, dass es nur immer die 39 ct. waren, also keine teuren Anrufe.

Gruss Marion

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#52 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 12:07

Zitat von seizi
Dass das ganze über Europa läuft und deshalb für Anrufe tabu ist. Und dass auch Anrufe ENTGEGENNEHMEN schon Unmengen kosten kann.



Sorry aber ich verstehe es nicht - wieso sollte überhaupt jamand auf die Idee kommen ein Handy mit deutscher SIM auf Cuba zu lassen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.278
Mitglied seit: 19.03.2005

#53 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 12:08

Zitat von Español
EHB Ist ein Galaxy also Android. Ist aber relativ egal war ein Impulskauf und so etwas ist immer schlecht


Ich vermute, deiner weiteren Beschreibung nach zu urteilen, wärst du vom Nokia Lumia mindestens genauso enttäuscht gewesen. Außerdem ist Nokia fast pleite, sodass dein nächstes Phone, ob "smart" oder nicht, dann wohl doch wieder was anderes sein wird.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

MarionS
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 560
Mitglied seit: 06.02.2012

#54 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 12:09

@ Trabuquero: Was hat das bitte mit meiner Intelligenz zu tun?

10 Euro Guthaben hatte die SIM-Karte, 10 € musste man sofort beim kaufen der SIM aufladen, 5 € Gutschrift wegen Werbung sind schon mal 25 €.

Und erklär mir jetzt bitte nicht, dass man die SIM-Karte nicht bei Fonic kaufen muss, sondern woanders billiger haben kann. Das weiß ich selber, weil: Ich bin doch nicht blöd.

gruss Marion

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#55 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 12:15

Zitat von George1
Sorry aber ich verstehe es nicht - wieso sollte überhaupt jamand auf die Idee kommen ein Handy mit deutscher SIM auf Cuba zu lassen.


Ich schon.
Wieviel kostet eine SMS von Kuba ins Ausland mit Cubacel?
Und wieviel mit einem deutschen Anbieter?

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#56 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 12:22

Zitat von el loco alemán
Wieviel kostet eine SMS von Kuba ins Ausland mit Cubacel?
Und wieviel mit einem deutschen Anbieter?



Keine Ahnung Ich glaube mit Cubacel kostet es 1 CUC .
Nur warum sollte ich - auch wenn es billiger sein sollte ständig SMS mit so sinnvollen Infos wie "Te amo" oder "Te extraño mucho" erhalten wollen.
Die Minimouse hat ´ne Cubacel-Linie und da ruf ich einfach an, wenn ich mit ihr sprechen möchte.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

TRABUQUERO
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.616
Mitglied seit: 20.05.2008

#57 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 12:23

Wenn man sich darüber beschwert dann müssens ja wohl mehr als 10€uronen Aufladung, oder was auch immer, gewesen sein!
Hätte ich so einen Fall daß nach kurzer Zeit das Guthaben auf diese Art und Weise weg ist; wär's das zu 100% mit weiteren
Gutschriften.

Würde mich aber dann auch nicht öffentlich darüber aufregen!

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#58 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 12:23

Zitat von George1
Sorry aber ich verstehe es nicht - wieso sollte überhaupt jamand auf die Idee kommen ein Handy mit deutscher SIM auf Cuba zu lassen.


Wenn man hier z.B. eine Vodafone Flatrat hat, spart man sich schon mal die Kosten für ausgehenden sms (sofern das Handy drüben auch eine Vodafonecard hat). Für die eingehenden sms kann man dann notfalls ja ein zwetes Handy/Karte nehmen.

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#59 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 12:58

Zitat von el loco alemán

Wieviel kostet eine SMS von Kuba ins Ausland mit Cubacel?
Und wieviel mit einem deutschen Anbieter?



Genau das ist der Punkt.
Dazu kommt, dass von Europa aus eine SMS aufs Handy mit deutscher SIM Karte (auch wenn dieses Handy in Kuba ist) wenig bis gar nichts kostet.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#60 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 13:25

Zitat von el loco alemán
Wieviel kostet eine SMS von Kuba ins Ausland mit Cubacel?
Und wieviel mit einem deutschen Anbieter?



Bin ja mal gespannt ob noch jemand den Preis verrät, den es kostet ´ne SMS von ´nem ins Cubacelnetz eingebuchten vodafone-Handys nach Dtl. zu schicken.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#61 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 13:32

Richtig, eine Vodafonekarte ist für Kuba zu teuer. (George, es sind 71ct) Es gibt genug Karten, die es für 39ct machen.

62 = 3.500.000.000 (2016)

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#62 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 14:02

Zitat von George1
Sorry aber ich verstehe es nicht - wieso sollte überhaupt jamand auf die Idee kommen ein Handy mit deutscher SIM auf Cuba zu lassen.


Ich würde im Gegenteil nie ne Cubacel SIM sponsern. Immer nur eine, die nur SMS in Kuba verschicken kann aber für innerkubanische Anrufe nix taugt. So bin ich halbwegs sicher, dass das Guthaben auch für Konversationen mit mir benutzt wird. Gibt ja für deren FreundInnen billige "Telefonzellen" drüben.

Zitat von seizi
Kubaner(innen) sind oftmals einfach dumm.


Hat mit dumm nix zu tun. Sind nur ganz einfach die fehlenden WErtschätzungen. Wenn die Yumas da mit den Hunderten nur so wedeln, verlieren sie drüben auch irgendwann den Bezug zur Kohle. Huntert Euro, tausend Euro... wer hat da schon einen richtigen Bezug dazu? Ist doch eh für die Kubaner unfassbar teuer, wenn man bedenkt, dass 15 Cubacel SMS fast ein Monatslohn sind. Ich schick lieber Geld für Klamotten.

Zitat von Pauli
Das nächste mal schickste besser ein Handy,
das auch die Menü-Sprache in Spanisch hat.


Neuerdings hat fast kein Telefon hier mehr Spanisch. Hast aber recht, ein Nokia mit Menüsprache Finnisch würd ich auch nicht checken. Sind ja schon auf Deutsch kompliziert.

Zitat von carnicero
Übrigens kann man fast alle Handys (auch ältere mit Tasten) über ein Softwareupdate in Spanisch einstellen.


Das ist die Crux hier. Das Nokia E71 meiner Frau konnte man nur auf eigene Gefahr (wird online extra drauf hingewiesen) per komplett Neuinstallation der Software von unauthorisierten Netzseiten auf Spanisch umstellen.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.741
Mitglied seit: 09.05.2006

#63 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 14:10

Zitat von George1


Sorry aber ich verstehe es nicht - wieso sollte überhaupt jamand auf die Idee kommen ein Handy mit deutscher SIM auf Cuba zu lassen.




Weil es eine gute ist.

Deutsches Handy mit Xtracard von der Telekom,
SMS von K nach D 39 Cent - SMS von D nach K
je nach Anbieter. ( bei mir 9 Cent)

Die Karte wird hier in D, geladen am Internet,
Geldautomaten ec. Ich lade immer am Geldautomat,
es geht für 15,30 oder 50 Euro, und im Internet
kann ich sehen was noch auf der Karte drauf ist.

@ George würde ich dir auch empfehlen

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#64 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 15:22

Sorry aber ich verstehe es nicht - wieso sollte überhaupt jamand auf die Idee kommen ein Handy mit deutscher SIM auf Cuba zu lassen.[

Hi George,

Du stehst so ziemlich allein mit Deiner Meinung da, weil genau das Gegenteil von dem, was Du sagt, richtig ist:

Es gibt nichts sinnvolleres als eine deutsche SIM Karte in Kuba zu lassen!

Gruß
Flipper20
---------------------------------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#65 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 15:54

@ Marion

Du hast alles richtig gemacht, indem Du ihm eine Fonic-Karte geschickt hast.

Summa summarum gibt es keine bessere Prepaid-Karte für diesen Zweck.

Nur eines ist zu beachten:

Man kann damit nicht telefonieren in Kuba!!

Man kann nur Kosten kreieren, wenn man es probiert. Das gilt auch für eingehende Anrufe.

Wird man also in Kuba angerufen und nimmt das Gespräch an, so hat man zwar € 1,- ausgegeben, kann aber nicht sprechen!

Das gleiche gilt für Anrufe, die ich von Kuba aus nach Deutschland probiere. Der Versuch, der kurz drauf abgebrochen wird, kostet immer € 1,-.

Sag also Deinem Mann drüben, dass er - wenn ein Anruf eingeht - nicht annehmen soll.

Der Unterschied ist leicht zu erkennen : Eine SMS klingelt nur einmal, eine Anruf klingelt bis man annimmt oder der andere die Lust verliert.

Gruß
Flipper20

-----------------------------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

MarionS
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 560
Mitglied seit: 06.02.2012

#66 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 16:07

Ich sehe ja an der Verbindungsübersicht, was passiert, und da war kein Anruf dabei. Und er hatte eben eine 2-tägige Lernphase.

Gruss Marion

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#67 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 16:20

Zitat von MarionS
Ich sehe ja an der Verbindungsübersicht, was passiert, und da war kein Anruf dabei. Und er hatte eben eine 2-tägige Lernphase.

Gruss Marion



Genau der gut aufgemachte Verbindungsnachweis bei Fonic ist einer der Gründe, der für Fonic spricht.
Darüber hinaus habe ich die Bezahlung dort so eingestellt, dass - sobald das Guthaben unter € 4,- fällt - die Karte wieder um € 10,- per Lastschrift aufgeladen wird.
Ich brauche nichts extra zu machen und schon gar nicht an eine Tanke o.ä. fahren, um ein Guthaben zu kaufen, mit dem ich dann die Karte aufladen muss.
Außerdem bekomme ich dort direkt die Kosten jeder Verbindung angezeigt, das Restguthaben und kann mir - Monat für Monat - quasi selbst eine Rechnung erstellen.

Mit all dem wirbt Congstar auch - aber bei denen funktioniert es nicht!!!!

Bei Congstar ist nur eines gut: Die Netzabdeckung mit dem D1-Netz als Telekom-Tochter.

Gruß
Flipper20

-----------------------------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#68 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 16:21

Zitat von Flipper20
Es gibt nichts sinnvolleres als eine deutsche SIM Karte in Kuba zu lassen!
GrußFlipper20



Das ist natürlich Ansichtssache. Da ich keine SMS nach Cuba schicke sondern dorthin telefoniere kann ich darin leider nix sinnvolles finden.
Auch jemanden ein Telefon zu schenken und dann das telefonieren zu verbieten finde ich nicht sinnvoll - kann natürlich jeder halten wie er will

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#69 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 17:47

Zitat von George1

Zitat von Flipper20
Es gibt nichts sinnvolleres als eine deutsche SIM Karte in Kuba zu lassen!
GrußFlipper20




Das ist natürlich Ansichtssache. Da ich keine SMS nach Cuba schicke sondern dorthin telefoniere kann ich darin leider nix sinnvolles finden.
Auch jemanden ein Telefon zu schenken und dann das telefonieren zu verbieten finde ich nicht sinnvoll - kann natürlich jeder halten wie er will




Du hast Recht: Es ist Ansichtssache.
Wenn Du lieber telefonierst, ist das ja in Ordnung. Auch mag sein, dass viele "Te amo" und "Te extrano" geschrieben werden, aber fällt dies beim Telefonieren völlig unter den Tisch?

Hinzu kommt, dass ich - und da vermute ich, dass ich nicht allein dastehe - über ein Spanisch verfüge, bei dem Lesen und Schreiben zehnmal einfacher ist, als zu telefonieren. Von der schlechten Sprachqualität und dem ständigen Nachfragen und Wiederholungen beim Telefonieren mal ganz abgesehen. Wenn ich hier Postings in der Rubrik "Übersetzungshilfe" lese, verstehe ich - von wenigen Vokabeln abgesehen - praktisch alles.
So geht es mir beim SMS lesen auch. Zum Schreiben habe ich natürlich mehr Zeit, als beim Sprechen während des Telefonierens. Außerdem schreibt man in anderer Beziehung nicht so viel Banales, weil dem Schreiben Denken vorausgeht.

Fazit für mich: Telefonieren frustet mich und kostet mich obendrein viel Geld. SMS läuft super.

Für alle die, die nicht in Kuba eine Email-Möglichkeit haben (hatte ich bei der ersten Novia als Krankenschwester), ist somit eine Prepaid-Karte und SMS schreiben die schnellste und kostengünstigste Variante.

Gruß
Flipper20

---------------------------------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#70 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 19:09

Zitat von Flipper20
Fazit für mich: Telefonieren frustet mich und kostet mich obendrein viel Geld. SMS läuft super.Für alle die, die nicht in Kuba eine Email-Möglichkeit haben (hatte ich bei der ersten Novia als Krankenschwester), ist somit eine Prepaid-Karte und SMS schreiben die schnellste und kostengünstigste Variante.



OK- natürlich hab ich den "Luxus" über 2 cub. E-Mail-Accounts verfügen zu können um Banalitäten auszutauschen.
( obwohl wir die Möglichkeit eher dazu nutzen Fotos oder Musik auszutauschen )
Natürlich kostet telefonieren nach Cuba ´n paar Euronen aber ich möchte doch ganz gern die Stimme meiner Novia hören und nicht nur schriftlich "Verkehr haben"
Nur nebenbei - natürlich gehen auch beim Telefonieren mal schnell 50 Euronen für Sprüche wie "Te amo" oder "Te extraño" drauf - aber ich höre das eben lieber als das ich es lese.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.741
Mitglied seit: 09.05.2006

#71 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 19:13

Macht ihr Telefonsex

nero53840
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 604
Mitglied seit: 08.05.2008

#72 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 19:19

Ich hab immer ne Kombination aus beidem gemacht. Natürlich ist bei beidem immer viel banales dabei. Aber das gehört doch in neiner Beziehung dazu. Das ist eben nicht für lau zu haben. Aber scheiss drauf, wir habens doch, oder

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.585
Mitglied seit: 25.04.2004

#73 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 19:20

Zitat

50 Euronen



Betriebsausgaben

Vermindern seinen Gewinn.

Das FA im Osten scheint großzügig zu sein.
Was sagst Du?
Geschäftliche Gespräche (Kontakte) nach kubanischen Geschäftspartnern

Eur-Spende gegen xyz?

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#74 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 19:20

Zitat von Pauli
Macht ihr Telefonsex



Was denkst du denn, warum ich der Minimouse ´n Handy mit Vibration und Freisprechanlage gekauft habe

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.741
Mitglied seit: 09.05.2006

#75 RE: Handy - ein (mein) Albtraum
25.05.2012 19:23

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Merkwürdiges Vorkommnis mit dem Handy meiner Frau
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Pille
37 24.11.2016 18:10
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1375
Albtraum von Eldorado - Als die Welser über Venezuela herrschten
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von condor
4 01.08.2016 22:15
von el cacique • Zugriffe: 272
kann ich eine sms aus Cuba auf meinen Computer übertragen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von manfredo19
36 31.12.2013 16:07
von Pauli • Zugriffe: 1788
Handy Aufladung
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Daggi
5 10.06.2012 10:53
von PeterG • Zugriffe: 388
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de