Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 174 Antworten
und wurde 13.656 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#76 RE: Fliegenpreise Condor
30.05.2012 14:25

Ich kann Ulis Erfahrungen nur bestätigen. Ein Liter Milch 1997 0,99-1,19 DM, heute 0,39 € - 0,65 € im Discounter. Ravioli von Maggi 1996 1,99 DM heute 0,99-1,09 €, deutsche Markenbutter im Angebot vor Weihnachten in den 90 igern 1,99 DM. Heute 0,99 €. Ein Kasten Früh Kölsch 19,99 DM im Angebot 9,99€ heute. Böser Euro hat alles fies teuer gemacht.

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.782
Mitglied seit: 04.07.2002

#77 RE: Fliegenpreise Condor
30.05.2012 23:12

Zitat von el loco alemán
Da haben sich gerade auch die "Brötchenpreise" sogar mehr als verdoppelt.


Kannst ja mal suchen um wievel das Mehl teurer geworden ist seit 2000! Und zwar für die Bäcker, nicht im Supermarkt!
Ich hab ne gute Freundin die eine Bäckerei hat. Übrigens hat sie die Brötchen füher auch zu 5 Pfennig Ost verkauf! Also hat sie die Bäckerei schon ne Weile!

Saludos

Saludos

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.809
Mitglied seit: 09.05.2006

#78 RE: Fliegenpreise Condor
30.05.2012 23:28

Zitat von Sacke
Übrigens hat sie die Brötchen füher auch zu 5 Pfennig Ost verkauf!

Saludos





und wenn man da reingebissen hat,hat es gestaubt.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#79 RE: Fliegenpreise Condor
30.05.2012 23:29

Zitat von Sacke
Kannst ja mal suchen um wievel das Mehl teurer geworden ist seit 2000! Und zwar für die Bäcker

Sag ich doch, so gut wie alles außer Elektronik- und Chinaschrott ist teurer geworden. Aber ich geb es auf, hartnäckigen Realitätsverweigerern die Welt zu erklären.

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#80 RE: Fliegenpreise Condor
31.05.2012 10:16

Zitat von el loco alemán
Aber ich geb es auf, hartnäckigen Realitätsverweigerern die Welt zu erklären.



Der war gut!

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.307
Mitglied seit: 19.03.2005

#81 RE: Fliegenpreise Condor
31.05.2012 10:47

Zitat von el loco alemán
Aber ich geb es auf, hartnäckigen Realitätsverweigerern die Welt zu erklären.


ELA, deine wiederholte Behauptung war, dies hänge alles mit dem pöhsen Euro zusammen. Dieses ist aber grober Dummfug. Weder die Energie- noch Nahrungsmittelkosten haben irgendwas mit dem Euro zu tun, sondern sind weltweit gestiegen und hier in D noch mit am wenigsten.

@Pauli: Die Ost-Brötchen waren viel leckerer als die aufgeblasenen West-Semmeln.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#82 RE: Fliegenpreise Condor
01.06.2012 12:28

Zitat von ElHombreBlanco
dies hänge alles mit dem pöhsen Euro zusammen. Dieses ist aber grober Dummfug. Weder die Energie- noch Nahrungsmittelkosten haben irgendwas mit dem Euro zu tun, sondern sind weltweit gestiegen und hier in D noch mit am wenigsten.[quote]

Das beweist doch nur, daß sich der Dollar ebenfalls auf die gleiche Weise entwertet. Die Rohstoffe sind nicht etwa wertvoller oder teurer geworden, nur jedes Zinsgeld verliert an Wert. Die eine Währung etwas schneller als die andere, aber jedes ungedeckte Papiergeld verliert. Darauf ist doch das ganze System aufgebaut. Werden aber die meisten vermutlich sowieso nie verstehen (wollen).

In einem allerdings muß ich dir Recht geben. Die echten Bäckerbrötchen schmeckten in der DDR tatsächlich viel besser als die aufgeblasenen Industrierohlinge der (West-)Kettenbäcker. Richtige Handwerksbäcker mit eigener Backstube wo noch die Brötchen aus selbst gemachtem Teig geknetet werden, sind am aussterben. Nicht zuletzt wegen hirnrissiger Reglementierungen, u.a. auch durch die EU.

Daß dies von den "Eliten" so gewollt ist, ist natürlich wie immer reine Verschwörungstheorie.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#83 RE: Fliegenpreise Condor
01.06.2012 12:50

Die meisten großen Bäckerein (Ketten) kaufen die Teiglinge in Asien. Hier werden sie nur in den Backofen geschoben. Die Brötchen werden halb um die Erde geflogen. 45 Minuten nach dem Kauf schmecken sie gar nicht mehr.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#84 RE: Fliegenpreise Condor
01.06.2012 12:57

Zitat von Varna 90
Die meisten großen Bäckerein (Ketten) kaufen die Teiglinge in Asien. Hier werden sie nur in den Backofen geschoben. Die Brötchen werden halb um die Erde geflogen. 45 Minuten nach dem Kauf schmecken sie gar nicht mehr.




Soweit ich weiss kommen die aus Polen, Asien erscheint mir dann doch etwas weit aber wer weiss

moeglich ist in dieser verrueckten Welt alles.


Und warum florieren diese ketten so Richtig weil es genug Leute gibt die dort
kaufen!!!!!!

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#85 RE: Fliegenpreise Condor
01.06.2012 13:15

Stellt Condor nun schon Brötchen her oder wieweit soll das Thema hier noch abgleiten.

Nos vemos


Dirk

chico
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 924
Mitglied seit: 19.03.2010

#86 RE: Fliegenpreise Condor
01.06.2012 14:26

Sicher sind die Semmeln gemeint,die Condor auf dem Rückflug zum Frühstück serviert.

Spar Wasser,trink Bier!

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.809
Mitglied seit: 09.05.2006

#87 RE: Fliegenpreise Condor
01.06.2012 14:48

Und die kommen aus Asien?

deswegen schmecken die ,wie Hund.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#88 RE: Fliegenpreise Condor
01.06.2012 16:29

Zitat von Sacke
Kannst ja mal suchen um wievel das Mehl teurer geworden



Kannst ja mal suchen um wieviel Tabak teurer geworden ist seit 1989.
Zumindest kostete damals ´ne Schachtel F6 3,20 DDR-Mark und heute ca. 6 Euronen.
Entscheident ist, das die Preisentwicklung in keinem Verhälnis zur Lohnentwicklung steht und da ist es am Ende egal, ob man von ´nem 5-er Brötchen spricht, das jetzt 35 Cent kostet oder von ´nem "Condor-Fliegenpreis" den es vor ein paar Jahren nach Cuba für 99 Euronen gab und den man heute für um 500 Euronen "geschenkt" bekommt.
Aus unternehmerischer Sicht ist es natürlich durchaus legitim für etwas den Preis zu verlangen, den der Kunde maximal bereit ist zu zahlen, utopische Preissteigerungen und Serviceeinschränkungen jedoch dann mit Markterfordernissen oder gestiegenen Einkaufspreisen erklären zu wollen ist irgenwie Kindergarten.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#89 RE: Fliegenpreise Condor
01.06.2012 16:45

GEORGE NUn sag nicht dass Du zu den wenigen Gluecklichen gehoert hast die mal einen Condorflug nach Cuba fuer 99 Euro
bekommen haben???? Und wenn ja was hat Dich der Rueckflug gekostet????

Und Kindergarten ist fuer mich so ein einzigartiges Superschnaeppchen wenns denn ueberhaupt mal geklappt hat,
als Masstab zu nehmen und heute bei wesentlich realistischeren aber noch immer sehr preiswerten 500 Euro
anfangen zu mosern.

Diese ganze Aktion Fliegenpreise ist nichts anderes als ein Instrument der Condor um zu einer Auslastung zu kommen die
moeglichst nahe an 100 % liegt mit kostendeckenden Preisen hat das nichts zu tun.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.604
Mitglied seit: 25.04.2004

#90 RE: Fliegenpreise Condor
01.06.2012 16:49

Und die Bananen kosteten bis zum 9. Nov. 89 in West-Berlin 0,99 DM/Kg.

4 Km. weiter 5 Mark

Am folgenden Montag stiegen sie um 100% ´

Wer hatte Schuld?

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.497
Mitglied seit: 27.12.2009

#91 RE: Fliegenpreise Condor
01.06.2012 16:59

Bin mit eurer Geschichte ja nicht ganz so firm -
Der Kohl?


Muss aber auch nicht euren Einstiegstest machen

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#92 RE: Fliegenpreise Condor
01.06.2012 17:39

Zitat von jan
Und die Bananen kosteten bis zum 9. Nov. 89 in West-Berlin 0,99 DM/Kg.

4 Km. weiter 5 Mark

Am folgenden Montag stiegen sie um 100% ´

Wer hatte Schuld?




Die ganzen Ossis natuerlich die ihr gesamtes Begruessungsgeld in Bananen anlegten

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#93 RE: Fliegenpreise Condor
01.06.2012 17:50

Zitat von Español
wesentlich realistischeren aber noch immer sehr preiswerten 500 Euro
anfangen zu mosern.



Ich bin des öfteren für 99 Euronen nach Cuba geflogen.und habe vor ein paar Jahren noch gesagt, das ich nicht mehr nach Cuba fliege, wenn es Hin- und Zurück mehr als 500 Euronen kostet heutzutage bekommt man dafür mit viel Glück Oneway .
Mag ja sein, das die Kerosinpreise gestiegen sind, die Onbordcola jetzt im Einkauf mehr kostet und auch der schwule Quotensaftschupser was extra kostet. Mir ist auch klar, das die wissen, das in Zeiten von Internet und Co alle bis zur letzten Minute waren in der Hoffnung das kurz vor Abflug die Preise sinken - und genau deswegen dieses eben nicht passiert.
Aberständig steigende Preise bei gleichzeitigem Serviceabbau kann sich wohl nur ein Monopolist leisten.
Ob die Brötchen nun aus China kommen mag ja egal sein, wenn ich aber für den früheren Holzklasse"service" - Wahl aus 2 Essen oder Erfrischungstuch jetzt "Premium" bezahlen muß obwohl die Holzklasse jetzt fast den Preis der Firstclass von vor 5 Jahren kostet muß ich das nicht toll finden.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.307
Mitglied seit: 19.03.2005

#94 RE: Fliegenpreise Condor
01.06.2012 17:56

Zitat von George1
Aberständig steigende Preise bei gleichzeitigem Serviceabbau kann sich wohl nur ein Monopolist leisten.


Dabei ist Condor weder Monopolist noch schwimmt die Gesellschaft angesichts der hohen "Abzock"-Ticketpreise, ähnlich wie Air Berlin, nur so in Geld.

Wie gesagt, die Ölpreise haben sich seit 1999 verzehnfacht, es ist eine zusätzliche Abgabe hinzugekommen, die mit 90 EUR zu Buche schlägt, die Personalkosten haben sich vermutlich nicht verringert, etc. pp.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#95 RE: Fliegenpreise Condor
01.06.2012 18:01

Na GEORGE da bringst Du aber im Eifer des Gefechts ein paar Dinge durcheinander, aber wenn es gerade so schoen ins Weltbild passt

lassen wir das so stehen. Das Geheule wegen der Flugpreise nach HOG ist ja hier sehr populaer und dann kann man schon mal
etwas verquer argumentieren und auch gleich noch dem angeblich schwulen Flugbegleiter einen mitgeben.

Ganz einfaches Mittel GEORGE wenn Dir der "Monopolist" zu teuer ist und er Service zu schlecht nutze ihn doch einfach nicht.

Fliegst fuer weniger Geld nach VRA mietest Dir eine preiswerten Atos und Ya oder bleibst ganz zu Haus!!!

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.619
Mitglied seit: 20.05.2008

#96 RE: Fliegenpreise Condor
01.06.2012 18:17

Eine "nette" Geschichte: Bei uns in der Familie gab es DEN "Onkel" aus Amerika der meinen Eltern und unseren Verwandten in der Nachkriegszeit viele Päckchen mit hier nicht erhältlichen oder sündteuren Lebensmitteln o.A. schickte. Nachdem es uns hier besser ging wurde Onkel mit amerikanischer Tante von N.Y. nach München eingeladen. Um die beiden Tickets bezahlen zu können legte damals in den Endsechzigern die ganze Familie hier in Alemania zusammen.
So und 40 Jahre später kommen wir und beschweren uns daß wir nicht mehr für läppische 199 € hin und herkommen. Waren wohl durch die Billigpreisphase ewtwas verwöhnt. Es geht leider wieder in die andere Richtung.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#97 RE: Fliegenpreise Condor
01.06.2012 18:55

Zitat von TRABUQUERO
Eine "nette" Geschichte: Bei uns in der Familie gab es DEN "Onkel" aus Amerika der meinen Eltern und unseren Verwandten in der Nachkriegszeit viele Päckchen mit hier nicht erhältlichen oder sündteuren Lebensmitteln o.A. schickte. Nachdem es uns hier besser ging wurde Onkel mit amerikanischer Tante von N.Y. nach München eingeladen. Um die beiden Tickets bezahlen zu können legte damals in den Endsechzigern die ganze Familie hier in Alemania zusammen.
So und 40 Jahre später kommen wir und beschweren uns daß wir nicht mehr für läppische 199 € hin und herkommen. Waren wohl durch die Billigpreisphase ewtwas verwöhnt. Es geht leider wieder in die andere Richtung.




Soweit brauchen wir gar nicht zurueckgehen in den 70zigern und teilweise uch noch in den 8ozigern war eine Fernreise
noch fast ein Luxus den man sich wenn ueberhaupt nur alle paar Jahre mal erlauben konnte, heute wird herumgeheult wenn ein
Flug nach Cuba return mehr als 500 Euro kostet Unglaublich

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.619
Mitglied seit: 20.05.2008

#98 RE: Fliegenpreise Condor
01.06.2012 19:03

So schaut's aus! Manche Herrschaften dachten wohl daß die Superschnäppchenpreise ewig erhältlich sein würden. Da das nun nicht mehr so ist werden die bösen Schuldigen ausgemacht und

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#99 RE: Fliegenpreise Condor
01.06.2012 20:24

Esp., ich habe vor einigen Wochen einen Fernsehbericht gesehen (Sender?) wo die Teiglinge in Asien für D hergestellt wurden. Diese Brötchen schmecken uns nach kurzer Zeit nicht mehr (wie Pappe). Sa. fahre ich manchmal zu einem Bäcker in einem kleinen Dorf. Die Brötchen sind lecker, dafür fahre ich gerne insges. 8 km .

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#100 RE: Fliegenpreise Condor
01.06.2012 21:15

Zitat von Varna 90
Sa. fahre ich manchmal zu einem Bäcker in einem kleinen Dorf. Die Brötchen sind lecker, dafür fahre ich gerne insges. 8 km .



Ja Español - wenn du etwas verqueres suchst, hast du es hier gefunden.
Natürlich findet man immer ´nen Bäcker der lecker Brötchen macht aber ich flieg ja nicht um lecker Brötchen zu essen mit Condor nach Cuba.
Natürlich wäre es cool, wenn auf der Langstrecke lecker Bäckerbrötchen hätte - aber darauf kann ich natürlich auch gern verzichten.
Wichtiger wäre es mir ( bei diesem Preis ) z.B. das in einem Flieger von Cuba nach Dtl. jemand spanisch spricht - es kann ja wohl nicht sein, das die Minimouse Cola trinken muß obwohl sie eigentlich Orangensaft haben will aber jugo de najaña niemad verstehen kann oder will.
Auch so ´ne Frage des Service ist warum es die Filme auf einem Flug von Cuba nach Dtl. nur in englich und deutsch und nicht in spanisch gibt

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
«« Hola Cuba
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Morgen gibt wieder Fliegenpreise !!!
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
22 11.07.2009 17:11
von George1 • Zugriffe: 1489
Heute gibt es wieder Condor Fliegenpreise....
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
0 11.09.2008 10:58
von Habanero • Zugriffe: 474
heute Condor Fliegenpreise
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
13 31.05.2008 12:11
von Habanero • Zugriffe: 979
Fliegenpreise bei Condor
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von el mayimbe
0 22.03.2007 10:43
von el mayimbe • Zugriffe: 564
Der Condor Winter ist da......
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
22 23.02.2007 20:34
von George1 • Zugriffe: 1572
Morgen gehts wieder los auf: www.condor -fliegenpreise.de
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
12 03.03.2006 22:55
von jan • Zugriffe: 2227
Fliegenpreise der Condor
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
0 16.12.2005 09:28
von Habanero • Zugriffe: 259
Wieder Fliegenpreise bei Condor
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von dirk_71
36 15.09.2005 23:25
von kubanito11 • Zugriffe: 750
Condor Fliegenpreise
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von carapapa
14 15.08.2005 21:41
von kubanito11 • Zugriffe: 452
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de