Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 174 Antworten
und wurde 13.656 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#26 RE: Fliegenpreise Condor
25.05.2012 01:24

Zitat von Flipper20

Zitat von Trieli
Momentan bei Condor:
13.06.2012 FRA-HOG
27.06.2012 HOG- FRA für 498,00€.



Das ist günstig!



Daran sieht man mal, wie schnell sich die Menschen an den Wertverfall des Euro gewöhnt haben. Hätte jemand 2001 so einen 14-Tage-Flug für knapp 1000 DM als "günstig" betitelt, hätte man ihm hier kollektiv den Vogel gezeigt.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE: Fliegenpreise Condor
25.05.2012 02:07

Ja ja ELA die gute alte D-Mark wieviel Jahre gibt es die schon nicht mehr??? Und was hat damals eine Tonne Kerosin

gekostet und was kostet diese heute????

Also wer bei 498 Euro noch herummosert, sollte auf Flugreisen verzichten, es gibt so preiswerte Bustouren in netter Gesellschaft
und aud diesen Touren findet man auch jede Menge Mitreisende die sicher die ganz Fahrt ueber die gute alte D-Mark reden
koennen

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#28 RE: Fliegenpreise Condor
25.05.2012 11:12

Zitat von Español
Und was hat damals eine Tonne Kerosin gekostet und was kostet diese heute????

Eben! Sag ich doch: Geldentwertung!

Außerdem hab ich nicht "gemosert", sondern nur mal meine Gedanken in den Raum gestellt, welche mir bei der "günstig" Aussage spontan durch den Kopf gingen. "Mosern" tu ich nur, wenn es mich selbst betrifft. Dann aber richtig!
Holguin war jedoch noch nie mein Flugziel und wird es auch nicht werden. Egal ob der Flug dorthin 200 oder 5000 € kostet.

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#29 RE: Fliegenpreise Condor
25.05.2012 14:09

Was bei D-Mark/Euro Vergleichen gerne vergessen wird: ohne den Euro wäre heute auch alles teurer.

Da ich Mitte der Achtziger in einer großen Lebensmittel Großhandels Kette gelernt habe, und seitdem die Preise vergleiche, kann ich sagen: es gibt sogar Lebensmittel, die kosten im Angebot noch genausoviel, wie vor dreißig Jahren im Angebot.

Bitte keine DDR Mondpreise mit dem freien Markt vergleichen. Die hatte man sich damals ja teilweise "ausgedacht". Sieht man auf Kuba ja auch immer wieder, wie quatschig die Preispolitik dort ist.

Und dann kommt noch hinzu, dass fossile Brennstoffe extremst teurer geworden sind, weil sie bald "alle" sind.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#30 RE: Fliegenpreise Condor
25.05.2012 22:16

e-l-a, du bist ja nicht gezwungen in HOG zu bleiben, fahr einfach locker und entspannt nach SdC weiter . Ein sonniges Wochenende !

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#31 RE: Fliegenpreise Condor
26.05.2012 10:09

Zitat von Uli
Was bei D-Mark/Euro Vergleichen gerne vergessen wird: ohne den Euro wäre heute auch alles teurer.

Teurer sicherlich, aber garantiert nicht in diesem Ausmaß! Hier spielt auch der psychologische Aspekt niedriger Nominalzahlen eine Rolle mit. Mancher Preis wäre nie durchsetzbar gewesen bei umgekehrtem Werteverhältnis zur DM, also bei 2 € für 1 DM.

Wertverfall ist übrigens Bestandteil aller Schuldgeld/Zinsgeldsysteme. (google: "Fabian der Goldschmied") Deshalb müssen diese zwangsläufig wegen Überdehnung der Geldmenge von Zeit zu Zeit auf NULL gestellt werden, also zusammenbrechen. Dies geschieht entweder durch Krieg mit massiver Zerstörung oder durch Hyperinflation. So einen "Reset" gab es in regelmäßigen Abständen. Wir stehen wieder unmittelbar davor.

Die massiven Preissteigerungen der letzten Jahre wie auch hier gut erkennbar am Niveau der sog. "Schnäppchenpreise" sind ein klares Indiz dafür. Der Euro beschleunigt diesen Vorgang nur.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#32 RE: Fliegenpreise Condor
26.05.2012 10:24

Zitat von Varna 90
e-l-a, du bist ja nicht gezwungen in HOG zu bleiben, fahr einfach locker und entspannt nach SdC weiter . Ein sonniges Wochenende !


Danke, das sonnige WE werd ich haben. Allerdings zieht es mich auch nicht besonders nach SdC. Wenn schon Kuba, dann Havanna und Umgebung. Also kommen nur HAV oder VRA als Landeplatz infrage.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#33 RE: Fliegenpreise Condor
26.05.2012 11:15

Früher war alles billiger

Nos vemos


Dirk

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#34 RE: Fliegenpreise Condor
26.05.2012 11:18

........und früher war alles besser .

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#35 RE: Fliegenpreise Condor
26.05.2012 13:44

Zitat von Varna 90
........und früher war alles besser .



Ihr seid gemein. Damit ist ELAs Theorie doch jetzt kaputt.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.604
Mitglied seit: 25.04.2004

#36 RE: Fliegenpreise Condor
26.05.2012 14:21

Zitat

Allerdings zieht es mich auch nicht besonders nach SdC. Wenn schon Kuba, dann Havanna und Umgebung Allerdings zieht es mich auch nicht besonders nach SdC. Wenn schon Kuba, dann Havanna und Umgebung



Du solltest mal nach Stgo. fahren.
Natürlich gilt der Mattes-Tarif nicht mehr.

Aber in Havanna riefen "normale" chicas 30 auf, statt 20 letztes Jahr.
und im oriente sind sie "lieber und zärtlicher" und "dankbarer" da weniger yumas aufschlagen.

Meistens Itakker* und die sind tacaño. Die kennen den Monatslohn vom Papa und berechnen danach den Stundenlohn
Gibt auch Ausnahmen. Eine Bekannte meiner Bekannten, lol, zeigte mir die casa. Alles vom Feinsten und die monatliche Überweisung.
500 EUR. Währenddessen saß der primo an ihrer Seite. Knutschend.
Sollte eine Ermunterung an mich sein
.
* der Deutsch/Österreichische Süd-Tiroler wird sich jetzt wieder echauffieren.

Note: DU bist KEIN Italiener!
Adi hat euch nur verkauft.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#37 RE: Fliegenpreise Condor
27.05.2012 15:46

Wie das mit Statistiken allgemein ist, das sollte doch jedem hier mittlerweile bekannt sein. Was ist das denn für eine komische "Reise und Preise Flugbörse Statistik"? "Günstigste im Jahresmittel" - einfach nur lächerlich.

Braucht doch nur jeder selbst mal in seine Unterlagen zu schauen was er in den letzten 12 Jahre für seine Kubaflüge gezahlt hat. Diese Kurve sieht dann ganz anders aus, nämlich realitätsnah.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#38 RE: Fliegenpreise Condor
27.05.2012 15:51

Zitat von jan
Du solltest mal nach Stgo. fahren.


War schon mal dort. Fand es total langweilig. In Siboney wars viel lustiger, wenn wir schon mal beim Thema dieser Gegend sind. Mit den Chicas hast du grundsätzlich recht. Doch auch schon 2005 hörte ich in SdC Ansagen im Havanna-Profitarif. Lag vielleicht am "Seltenheitswert", weil sie die einzigen weißen blonden Putas weit und breit waren.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#39 RE: Fliegenpreise Condor
27.05.2012 16:32

Ich habe damals 1999 für meinen ersten Urlaub im Rio de Oro knapp 3.100,00 DM für zwei Wochen im EZ gezahlt. Allerdings war es damals noch ein 4-Sterne Melia Hotel. Das war im Oktober 1999. Wenn ich heute gucke, dann zahle ich für das Hotel Playa Costa Verde (vergleichbar mit dem damaligen Standard und den Leistungen des Rio de Oro) im Oktober für zwei Wochen im EZ 1.556,00 €.

Also eine Teuerungsrate die annähernd bei 0% liegt.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#40 RE: Fliegenpreise Condor
27.05.2012 17:18

@ Trieli

Äpfel? Birnen? Was ist der Flugpreis in deinem AI-Paket? Außerdem hinkt dein Vergleich gewaltig.

Habe mal zufällig einen Packen INFOX von 1998 gefunden mit den aktuellen DM-Preisen von dazumal. Kostet heute alles durch die Bank weg etwa nominell den gleichen Preis. Allerdings mittlerweile in €, also verdoppelt.

Nein es gibt keine Inflation, alles wird sogar billiger seit dem € und die Erde ist eine Scheibe. Habe fertig.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#41 RE: Fliegenpreise Condor
27.05.2012 17:42

Zitat von el loco alemán
Wie das mit Statistiken allgemein ist, das sollte doch jedem hier mittlerweile bekannt sein. Was ist das denn für eine komische "Reise und Preise Flugbörse Statistik"? "Günstigste im Jahresmittel" - einfach nur lächerlich.

Braucht doch nur jeder selbst mal in seine Unterlagen zu schauen was er in den letzten 12 Jahre für seine Kubaflüge gezahlt hat. Diese Kurve sieht dann ganz anders aus, nämlich realitätsnah.




Stimmt natürlich, wie konnte ich vergessen, nur Deine persönlich gefühlten Preise bzw. Erfahrungen mit genau einem Flugziel
rechtfertigen eine genaue Aussage bzw Statistik..

Nos vemos


Dirk

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#42 RE: Fliegenpreise Condor
27.05.2012 17:52

Ich habe nunmal damals nur pauschal gebucht. Aber in beiden Reisepreisen verbirgt sich ein Flug von FRA-HOG mit Condor. Wo ist also das Problem? Nach deiner Theorie müßten dann ja auch die Hotels teurer geworden sein. Unter dem Strich ist das aber nun einfach nicht so.

Aber gerne auch hier ein anderes Beispiel: 1997 von Köln-München 99,00 DM einfacher Flug im Sonderangebot bei Deutsche BA, heute 47,48 € mit Germanwings.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#43 RE: Fliegenpreise Condor
27.05.2012 17:52

Zitat von Trieli
Ich habe damals 1999 für meinen ersten Urlaub im Rio de Oro knapp 3.100,00 DM für zwei Wochen im EZ gezahlt. Allerdings war es damals noch ein 4-Sterne Melia Hotel. Das war im Oktober 1999. Wenn ich heute gucke, dann zahle ich für das Hotel Playa Costa Verde (vergleichbar mit dem damaligen Standard und den Leistungen des Rio de Oro) im Oktober für zwei Wochen im EZ 1.556,00 €.

Also eine Teuerungsrate die annähernd bei 0% liegt.




Das Hotel hiess Melia Rio de Oro hatte offiziell 5 Sterne und wenn Du 1999 da warst hast Du bestimmt diese

etwas chaotische Eroeffnungsphase mitgemacht oder???

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#44 RE: Fliegenpreise Condor
27.05.2012 17:56

Einzelbeispiele koennten wie jetzt sicher Tausende reinstellen.


1982 Flug DUS-AGP 350 DM heute mit dem Billigflieger so um die 50 Euro.


1996 Linienflug mit LH HAM-MAD Oneway knapp 300 DM heute 70 Euro


also gerade Fliegen hat sich enorm verbilligt!!!

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#45 RE: Fliegenpreise Condor
27.05.2012 18:07

Zitat von Español


Das Hotel hiess Melia Rio de Oro hatte offiziell 5 Sterne und wenn Du 1999 da warst hast Du bestimmt diese

etwas chaotische Eroeffnungsphase mitgemacht oder???



Von der TUI wurde es als 4-Sterne-Haus angeboten. Habe die Unterlagen hier gerade noch liegen. Aber egal im Hotel Playa Pesquero, auch 5-Sterne, wären es 1.586,00 € im selben Reisezeitraum Oktober.

Chaotisch fand ich es jetzt nicht. Eher lustig! War ja auch kein Wunder. Die Angestellten waren im Hauruck-Verfahren ausgebildet worden und von daher wurde viel improvisiert.

Unter dem Strich hat es mir damals besser gefallen als heute. Natürlich ist es heute immer noch ein tolles Hotel, aber für mich teilweise einfach zu ruhig und gediegen. Damals konnte man noch Spaß haben und es wurde dem Gast auch schon viel geboten. Halt nur nicht so professionell wie heute. Da durfte am Pool auch noch gelacht werden. Heute hat man das Gefühl, daß man bei jedem lauteren Geräusch schon böse angeschaut wird.

Als ich ein Jahr nach Ike wieder dort war, fühlte ich mich stark an den Anfang 1999 erinnert. Die ganze Anlage war wieder so kahl wie zu Beginn!

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#46 RE: Fliegenpreise Condor
27.05.2012 18:08

Zitat von Español
Einzelbeispiele koennten wie jetzt sicher Tausende reinstellen.


1982 Flug DUS-AGP 350 DM heute mit dem Billigflieger so um die 50 Euro.


1996 Linienflug mit LH HAM-MAD Oneway knapp 300 DM heute 70 Euro


also gerade Fliegen hat sich enorm verbilligt!!!



Laut ELA ja eben nicht. Er behauptet doch steif und fest, daß das Fliegen generell viel, viel teurer geworden ist.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#47 RE: Fliegenpreise Condor
27.05.2012 18:14

Ich habe gerade was unterschlagen. Ich bin mal für 99,00 DM von FRA-HOG geflogen. Das war aber am 31.12.1999 und alle Welt hatte Angst in einen Flieger zu steigen. War mit der lustigste Flug den ich jemals hatte. Wir waren vielleicht 30 Leute im Flieger und jeder hatte Platz ohne Ende und mit dem Eintritt von Neuseeland ins neue Millinium wurde stündlich Sekt ausgeschenkt, wenn wieder Länder 0.00 Uhr hatten.

Dafür war der Rückflugpreis dann entsprechend happig. Knapp 850,00 DM durfte ich dann für den Rückflug blechen.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#48 RE: Fliegenpreise Condor
27.05.2012 18:15

Zitat von Trieli

Zitat von Español


Das Hotel hiess Melia Rio de Oro hatte offiziell 5 Sterne und wenn Du 1999 da warst hast Du bestimmt diese

etwas chaotische Eroeffnungsphase mitgemacht oder???



Von der TUI wurde es als 4-Sterne-Haus angeboten. Habe die Unterlagen hier gerade noch liegen. Aber egal im Hotel Playa Pesquero, auch 5-Sterne, wären es 1.586,00 € im selben Reisezeitraum Oktober.

Chaotisch fand ich es jetzt nicht. Eher lustig! War ja auch kein Wunder. Die Angestellten waren im Hauruck-Verfahren ausgebildet worden und von daher wurde viel improvisiert.

Unter dem Strich hat es mir damals besser gefallen als heute. Natürlich ist es heute immer noch ein tolles Hotel, aber für mich teilweise einfach zu ruhig und gediegen. Damals konnte man noch Spaß haben und es wurde dem Gast auch schon viel geboten. Halt nur nicht so professionell wie heute. Da durfte am Pool auch noch gelacht werden. Heute hat man das Gefühl, daß man bei jedem lauteren Geräusch schon böse angeschaut wird.

Als ich ein Jahr nach Ike wieder dort war, fühlte ich mich stark an den Anfang 1999 erinnert. Die ganze Anlage war wieder so kahl wie zu Beginn!







Und von meinem damaligen Arbeitgeber als 5 Sterne Premium und da noch nicht alle Einrichtungen diesem Standard
entsprachen hatte der damalige Reiseleiter sehr gut zu tun um es diplomatisch auszudruecken und es gab einen
riesigen Berg Reklamationen insgesamt eine sechstellige Summe im mittleren Bereich war mein Einstandsgeschenk

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#49 RE: Fliegenpreise Condor
27.05.2012 18:17

Zitat von Trieli
Ich habe gerade was unterschlagen. Ich bin mal für 99,00 DM von FRA-HOG geflogen. Das war aber am 31.12.1999 und alle Welt hatte Angst in einen Flieger zu steigen. War mit der lustigste Flug den ich jemals hatte. Wir waren vielleicht 30 Leute im Flieger und jeder hatte Platz ohne Ende und mit dem Eintritt von Neuseeland ins neue Millinium wurde stündlich Sekt ausgeschenkt, wenn wieder Länder 0.00 Uhr hatten.

Dafür war der Rückflugpreis dann entsprechend happig. Knapp 850,00 DM durfte ich dann für den Rückflug blechen.





Das war damals eib Riesengeschaeft fuer sogenannte EDV Consultants habenn sich dumm und daemlich verdient bei der LTU
hatten die soviel Schiss , dass um Mitternacht kein Fliger in der Luft war!!!

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.173
Mitglied seit: 18.07.2008

#50 RE: Fliegenpreise Condor
27.05.2012 18:23

Habe Langeweile und mal in meinen Unterlagen geschaut.

Oneway Frankfurt-Varadero für meine Frau

Jahr: 2005 €324,00

Jahr: 2007 €614,00

Jahr: 2008 €499,00

Jahr: 2010 €321,95

falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
«« Hola Cuba
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Morgen gibt wieder Fliegenpreise !!!
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
22 11.07.2009 17:11
von George1 • Zugriffe: 1489
Heute gibt es wieder Condor Fliegenpreise....
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
0 11.09.2008 10:58
von Habanero • Zugriffe: 474
heute Condor Fliegenpreise
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
13 31.05.2008 12:11
von Habanero • Zugriffe: 979
Fliegenpreise bei Condor
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von el mayimbe
0 22.03.2007 10:43
von el mayimbe • Zugriffe: 564
Der Condor Winter ist da......
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
22 23.02.2007 20:34
von George1 • Zugriffe: 1572
Morgen gehts wieder los auf: www.condor -fliegenpreise.de
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
12 03.03.2006 22:55
von jan • Zugriffe: 2227
Fliegenpreise der Condor
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
0 16.12.2005 09:28
von Habanero • Zugriffe: 259
Wieder Fliegenpreise bei Condor
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von dirk_71
36 15.09.2005 23:25
von kubanito11 • Zugriffe: 750
Condor Fliegenpreise
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von carapapa
14 15.08.2005 21:41
von kubanito11 • Zugriffe: 452
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de