Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 2.214 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Rudi
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 23
Mitglied seit: 14.04.2012

Visa verlängern
25.04.2012 17:48

Hat jemand irgendwelche Erfahrungen, ob und wie ein Besuchsvisum über die drei Monate verlängerbar ist? Vor drei Jahren hatten wir unsere Schwiegermutter in den USA bei uns für drei Monate eingeladen und konnten dann immer ohne Probleme bis zu 11 Monaten verlängern. Faktisch war sie über 9 Monate bei uns, was sehr angenehm war und auch eine große Hilfe, vor allem das leckere Essen. Da wir gerade meine Schwiegermutter einladen kam die Frage meiner Frau, ob eine Verlängerung über die drei Monate möglich ist. Wir hatten es vor ca. 9 Jahren einmal geschafft, den vierten Monat dranzuhängen, was aber total schwierig war. Ich war in Kontakt mit der Deutschen Botschaft, der Ausländerbehörde und dem Auswertigen Amt in Berlin. Das einzige Hindernis war die "Dumpfbacke" (Abteilungsleiterin) in der Ausländerbehörde, die sich dann noch angepisst fühlte als die Botschaft und das Auswärtige Amt mit ihr Kontakt aufnahmen.
Bin mal gespannt, ob jemand Erfahrung hat oder etwas weiß.

Rudi

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Visa verlängern
25.04.2012 17:59

Ein 3 monatiges Schengenvisum ist nur in absoluten Ausnahmefaellen wie z.B. schwere Erkrankung nicht reisefaehig
verlaengerbar egal ob auf der ABH eine "Dumpfbacke" sitzt oder nicht!!!

Rudi
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 23
Mitglied seit: 14.04.2012

#3 RE: Visa verlängern
25.04.2012 19:11

Unser Ausnahmefall war dass wir Nachwuchs bekommen haben, meine Frau erst kurze Zeit in Deutschland war und ich sehr oft beruflich unterwegs war. Die Schwiegermutter sollte da ein bischen unterstützen. Meine Bitte um eine 3 Monatsverlängerung wurde von der Deutschen Botschaft und der Ausländerbehörde befürwortet, was ich eigentlich als normal und menschlich empfand. Ich kann mich noch an zwei Äußerungen der "Dumpfbacke" erinnern:
- wenn wir Hilfe brauchen können wir doch eine Art Tagesmutter einstellen (was bei uns finanziell gar nicht möglich war, hätte sie ja aus der Verdienstbescheinigung sehen können)
- das Visum wird nicht verlängert weil die Rückkehrbereitschaft meiner Schwiegermutter in Frage gestellt wird, was Blödsinn war da meine Schwiegermutter ja schon bei uns war, und obwohl sie diese Begründung bereits auf der Verpflichtungserklärung (Verlängerung) geschrieben hatte, ließ sie mich zappeln und hat mir den Wisch auf dem Postweg ein paar Tage später zugesandt

Erst als die Botschaft und das Ausw. Amt mit ihr Kontakt aufgenommen hatten, ließ sie sich zu einem Monat Verlängerung breitschlagen was eine neuen Verpflichtungserklärung nach sich zog.

Jetzt kann man natürlich philosophieren, warum sie das tat wenn Gott und die Welt dies einfach als eine nette Geste und Hilfe ansahen. Es gibt halt eben solche und solche.

Rudi

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.573
Mitglied seit: 05.11.2010

#4 RE: Visa verlängern
25.04.2012 21:04

Gut, Rudi, aber diesmal kennst Du ja die Voraussetzungen.

Ein Sonderfall lässt sich halt schlecht so weit im Voraus konstruieren, oder?

Vom Grundsatz her ist das Besuchsvisum für 90 Tage gemacht und nicht verlängerbar.
Und für Besuche reicht das ja auch.

Gruß
Flipper20

--------------------------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Rudi
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 23
Mitglied seit: 14.04.2012

#5 RE: Visa verlängern
25.04.2012 21:19

Damit wäre meine Frage schon beantwortet, ohne außergewöhnliche Gründe 90 Tage und nicht länger. Muß man halt akzeptieren, werden aber spaßeshalber bei der ABH nachfragen, da diese jetzt eine andere ist und ich die Verpflichtungserklärung noch machen muß.

Rudi

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#6 RE: Visa verlängern
25.04.2012 21:31

"Das Visum ist grundsätzlich nicht verlängerbar."

http://www.havanna.diplo.de/Vertretung/h...llgemeines.html

Lothar
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 666
Mitglied seit: 20.05.2012

#7 RE: Visa verlängern
12.02.2013 22:10

Meine Freundin hat heute ihr Schengenvisum erhalten, allerdings nur für 15 Tage. Geplant waren eigentlich 21 Tage. Der Arbeitgeber hat ihr aber nur eine Urlaubsbestätigung für 15 Tage ausgestellt weil sie die anderen 5 Tage für Ueberzeiten bekommen hatte, welche keine echten Ferien in dem Sinne darstellen. Die Deutsche Botschaft war hier supergenau.
Macht das Ausländeramt Probleme wenn man das Visum um 5 Tage verlängert haben möchte bzw. weiss jemand was man denen als Begründung für eine Verlängerung liefern könnte. Die Verpflichtungserklärung wurde eigentlich für 3 Monate ausgestellt... Vielen Dank für euer Feedback. Lothar

derbeamte
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Visa verlängern
13.02.2013 09:19

Es "offiziell" hinzubekommen, ist eher schwierig. Ob es bei den fünf Tagen überhaupt jemand merkt, ist aber ebenso anzuzweifeln. Nur das Rückflugticket mit dem späteren Datum könnte Probleme aufwerfen.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Visa verlängern
13.02.2013 09:35

Zitat von derbeamte im Beitrag #8
Es "offiziell" hinzubekommen, ist eher schwierig. Ob es bei den fünf Tagen überhaupt jemand merkt, ist aber ebenso anzuzweifeln. Nur das Rückflugticket mit dem späteren Datum könnte Probleme aufwerfen.



Das kommt auf das zustaendige Auslaenderamt und die Begruendung an Eigentlich sollte es kein unueberwindliches Problem sein um 5 Tage zu veraengern
und eine Grenzubertrittsbescheinigung mit dem neuen Abflugdatum auszustellen.

Lothar
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 666
Mitglied seit: 20.05.2012

#10 RE: Visa verlängern
13.02.2013 09:45

Vielen Dank für euer Feedback.
Gruss Lothar

kalla
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 505
Mitglied seit: 02.06.2004

#11 RE: Visa verlängern
13.02.2013 09:46

Visum zur Vorbereitung der Heirat???
Du hast doch bestimmt noch einen Primo?

Lothar
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 666
Mitglied seit: 20.05.2012

#12 RE: Visa verlängern
13.02.2013 12:44

Zitat von kalla im Beitrag #11
Visum zur Vorbereitung der Heirat???
Du hast doch bestimmt noch einen Primo?


Nein, keine Vorbereitung zur Heirat. Ueberstürzte Sachen sind nicht meine Sache obwohl ich
meine Freundin sehr liebe.

Habe, jetzt einen sehr höflichen Brief an die Botschaft und einen weiteren an das Ausländer-
amt versandt Mal sehen was dabei rauskommt. Jedenfalls lasse ich mir sicher keine sinnfrei
und willkürliche Visaentscheidung gefallen und wenn ich bis zum Aussenminister gehen muss.
Was anderes ist das wohl nicht wenn die 3 Wochen auf 2 Wochen herunterkürzen. Was soll das
für einen Sinn machen?? Auf meiner Verpflichtungserklärung steht 3 Monate und keine 2 Wochen...
Naja, und dunkle Sachen womit man mich daran aufhängen könnte mache ich nicht. Vielleicht
ist das Botschaftspersonal daran gewöhnt immer angelogen zu werden.... Aber das ist eben
nicht mein Problem.

Wir Steuerzahler finanzieren schlussendlich immer noch denen ihre üppigen Gehälter.

PasuEcopeta
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.355
Mitglied seit: 25.10.2012

#13 RE: Visa verlängern
13.02.2013 12:57

Zitat von Lothar im Beitrag #12
... sinnfrei und willkürliche Visaentscheidung ... 3 Wochen auf 2 Wochen herunterkürzen. ... Verpflichtungserklärung steht 3 Monate und keine 2 Wochen...
....


Den Grund für die "Herunterkürzung" hast Du doch selbst korrekt erkannt:

Zitat von Lothar im Beitrag #7
... Arbeitgeber hat ihr aber nur eine Urlaubsbestätigung für 15 Tage ausgestellt ... Lothar


Nüchtern gesehen habt Ihr das bekommen, was Ihr beantragt habt.

Somit wird Dir der Aussenminister nicht helfen können und Dich an den Arbeitgeber Deines Gastes verweisen. Anstatt nun und zu machen, würde ich eher kleinlaut, schüchtern und gaaaaanz höflich mal bei der örtlichen AB nachfragen.

Lothar
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 666
Mitglied seit: 20.05.2012

#14 RE: Visa verlängern
13.02.2013 13:04

Habe mittlerweile auch eine gaaaanz höfliche Anfrage bei der AB gemacht... aber ist den diese Urlaubsbestätigung so relevant.
Jeden den ich mit einem/einer KubanerIn treffe hat ein 3-Monatsvisum in der Tasche. Wie geht das? Die ehrlichen werden bestraft
und der Rest bekommt was er will.. Sorry, aber gegenwärtig bin ich schwer sauer auf die Behörden und muss das jetzt etwas ausleben :-)

kalla
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 505
Mitglied seit: 02.06.2004

#15 RE: Visa verlängern
13.02.2013 13:05

@ Lothar: Heiratsvisum war für Rudis Schwiegermama gedacht.
Dir viel Glück bei der Verlängerung!

Lothar
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 666
Mitglied seit: 20.05.2012

#16 RE: Visa verlängern
13.02.2013 13:06

Naja, wenigsten eine Glückliche...

PasuEcopeta
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.355
Mitglied seit: 25.10.2012

#17 RE: Visa verlängern
13.02.2013 13:20

Zitat von Lothar im Beitrag #14
... aber ist den diese Urlaubsbestätigung so relevant....


Das eigenmächtige Verlängern seines Urlaubes bedeutet in der Regel den Jobverlust, dort wie hier. Massgeblich für die Bewertung der Rückkehrbereitschaft Deines Gastes war mit Sicherheit auch, dass sie in Lohn & Brot steht. Streng genommen hätte die Botschaft wegen der berühmten Zweifel an der Rückkehrbereitschaft jeden Antrag auf einen die Urlaubsbestätigung überschreiteten Zeitraum direkt ablehnen können.

Zitat von Lothar im Beitrag #14
Jeden den ich mit einem/einer KubanerIn treffe hat ein 3-Monatsvisum in der Tasche. Wie geht das?


Wenn jene Antragsteller keinem Job nachgehen (und ihre Rückkehrbereitschaft anderweitig ausreichend nachweisen z. B. durch fristgerechte Rückkehr bei vorherigen Auslandsreisen, sprich "Vertrauensschutz") oder vom Arbeitgeber eine 3-monatige Freistellung vorlegen, steht dem nichts im Wege.

Irgendwie versteh ich Deine Verärgerung, sehe aber weit und breit keine Ungleichbehandlung, Benachteiligung oder Bestrafung. Also kein Grund sauer zu sein, noch liegen die Eisen ja im Feuer. Sprich Du mit der AB und Dein Gast soll nochmal bei ihrem Arbeitgeber ansaugen, ob man statt 15 Tage auch 21 schreiben könnte....

Lothar
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 666
Mitglied seit: 20.05.2012

#18 RE: Visa verlängern
13.02.2013 13:54

Zitat von PasuEcopeta im Beitrag #17
Zitat von Lothar im Beitrag #14
... aber ist den diese Urlaubsbestätigung so relevant....


Das eigenmächtige Verlängern seines Urlaubes bedeutet in der Regel den Jobverlust, dort wie hier. Massgeblich für die Bewertung der Rückkehrbereitschaft Deines Gastes war mit Sicherheit auch, dass sie in Lohn & Brot steht. Streng genommen hätte die Botschaft wegen der berühmten Zweifel an der Rückkehrbereitschaft jeden Antrag auf einen die Urlaubsbestätigung überschreiteten Zeitraum direkt ablehnen können.

Zitat von Lothar im Beitrag #14
Jeden den ich mit einem/einer KubanerIn treffe hat ein 3-Monatsvisum in der Tasche. Wie geht das?


Wenn jene Antragsteller keinem Job nachgehen (und ihre Rückkehrbereitschaft anderweitig ausreichend nachweisen z. B. durch fristgerechte Rückkehr bei vorherigen Auslandsreisen, sprich "Vertrauensschutz") oder vom Arbeitgeber eine 3-monatige Freistellung vorlegen, steht dem nichts im Wege.

Irgendwie versteh ich Deine Verärgerung, sehe aber weit und breit keine Ungleichbehandlung, Benachteiligung oder Bestrafung. Also kein Grund sauer zu sein, noch liegen die Eisen ja im Feuer. Sprich Du mit der AB und Dein Gast soll nochmal bei ihrem Arbeitgeber ansaugen, ob man statt 15 Tage auch 21 schreiben könnte....


Hallo PasuEcopeta, vielen Dank für dein feedback und deine aufmunterten Worte. Sie haben mir tatsächlich geholfen den Aerger etwas herunterzufahren.

Vieelen Dank, Lothar

panfilo
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 513
Mitglied seit: 12.06.2012

#19 RE: Visa verlängern
13.02.2013 17:55

Zitat von Lothar im Beitrag #12
Zitat von kalla im Beitrag #11
Visum zur Vorbereitung der Heirat???
Du hast doch bestimmt noch einen Primo?


Nein, keine Vorbereitung zur Heirat. Ueberstürzte Sachen sind nicht meine Sache obwohl ich
meine Freundin sehr liebe.

Habe, jetzt einen sehr höflichen Brief an die Botschaft und einen weiteren an das Ausländer-
amt versandt Mal sehen was dabei rauskommt. Jedenfalls lasse ich mir sicher keine sinnfrei
und willkürliche Visaentscheidung gefallen und wenn ich bis zum Aussenminister gehen muss.
Was anderes ist das wohl nicht wenn die 3 Wochen auf 2 Wochen herunterkürzen. Was soll das
für einen Sinn machen?? Auf meiner Verpflichtungserklärung steht 3 Monate und keine 2 Wochen...
Naja, und dunkle Sachen womit man mich daran aufhängen könnte mache ich nicht. Vielleicht
ist das Botschaftspersonal daran gewöhnt immer angelogen zu werden.... Aber das ist eben
nicht mein Problem.

Wir Steuerzahler finanzieren schlussendlich immer noch denen ihre üppigen Gehälter.

-------------

Verstehen kann ich Dich schon...
Jedoch, auch wenn es Dir nicht gefällt, letztendlich hängst Du am Tropf der Botschaft.
Wie willkürlich deren Ihre Entscheidungen sind, nun... das können wir nicht beurteilen.
Nicht in letzter Konsequenz.
Bei meinen "Pflichtbesuchen" in der Botschaft musste ich oft selbst Erfahrungen machen die mir
gegen den Strich gingen.
Da sind viele... aber viele ein und aus gegangen, denen hätte ich kein Tiket nach Haiti ausgestellt,
geschweige denn nach Europa oder gar D.
Auch hier steht die Botschaft in der Pflicht, obwohl ich mir sicher bin das die Angestellten das ein oder
andere Visum auch "berechtigt" wiederwillig ausfüllen.
Für mein dafürhalten eh... 90% zu viel.
Jedoch sind es auch keine Unmenschen. Wir hatten viel Terror mit Visum und Pass, jedoch nie
von der D Botschaft verschuldet.
Die haben das immer bereinigt und die Probleme gelöst.
Klar... In manchen Fällen auch missmutig. Das kann ich aber auch nachvollziehen.

Von daher...
Erfrage höflich Deine/Euere Probleme... ändere die Voraussetzungen... und die Botschaft wird Dir helfen!

Anständige Cubaner sind in D jederzeit willkommen, und werden auch so behandelt.

Das es natürlich eine Hürde ist, die "anständigkeit" der Botschaft vor Augen zu führen ist unbestritten.
Aber schau Dir bitte das Klientel an, mit denen sie es in der Regel zu tun haben.
Wir würden nicht anders entscheiden.

Lothar
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 666
Mitglied seit: 20.05.2012

#20 RE: Visa verlängern
13.02.2013 22:38

Hola panfilo, vielen Dank für deinen Zuspruch. Tut gut wenn es mitfühlende Menschen gibt. Mir ist schon klar, dass es die Beamten auch nicht leicht haben und den Weizen von der Spreu trennen müssen... aber meine Freundin hat nun mal einen Top-Job und ist seit 20 Jahren dabei. Nur wer geisteskrank ist würde diesen, nicht mal in Deutschland, leichtfertig auf´s Spiel setzen. Sowas sollte man/frau doch berücksichtigen. Meine Freundin hat mir auch berichtet, dass die Sachbearbeiterin sehr unfreundlich war. Jedenfalls lässt sie sich nun einen neuen Urlaubschein ausfüllen (könnte denen doch egal sein, Arbeitgeberbescheinigung wäre doch sinnvoller wie das auch bei uns gemacht wird) und wird wieder bei der Botschaft anrücken. Hoffentlich verlängern sie die restliche Woche. Wenn nicht hoffe ich noch auf die AB. Das Flugticket hat sie schon weil der Flug auch jede Woche teurer wird und sich mittlerweile sogar die Umbuchungsgebühren rechnen. Eines ist aber sicher, der Nervenkrieg zehrt an den Nerven und die Telefonkosten am Geldbeutel. Grüsse, Lothar

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Visa-freie Länder für Kubaner mit US-Greencard
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von ElHombreBlanco
11 07.08.2016 21:31
von Timo • Zugriffe: 436
A2 Visa - wo wohnen erlaubt
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von nico_030
2 08.04.2016 10:18
von falko1602 • Zugriffe: 344
Ablehnungsquote Visa-Anträge 2013
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von clara
7 28.06.2014 08:52
von falko1602 • Zugriffe: 1248
Visa-Antrags-Termin, Wartezeit
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von ortiga
0 08.05.2014 20:02
von ortiga • Zugriffe: 1150
Visa-Pflicht aufgehoben
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Sacke
3 02.03.2014 23:01
von flicflac • Zugriffe: 538
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de