Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 800 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
Seiten 1 | 2
Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

Fernsehkauf in D
23.04.2012 18:26

Kann man hier in D einen Fernseher kaufen, ihn der Schwiegermutter mitgeben mit dem Ziel, dass sie ihn ohne grosse Sperenzien in Kuba einstöpseln kann und er funktioniert?
Die Frage ist auf die Technik, also die Standards bezogen.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#2 RE: Fernsehkauf in D
23.04.2012 19:07

Muss NTSC (US-Standard) können. Und 110V taugliches Netzteil.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#3 RE: Fernsehkauf in D
23.04.2012 19:12

Wenn der TV nur als Wiedergabegerät (DVD, Playstation etc) funktionieren soll, ja. TV-Empfang über Antenne geht nicht (zumindest kein Ton).
http://www.hightv.de/showthread.php?t=46681

62 = 3.500.000.000 (2016)

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#4 RE: Fernsehkauf in D
24.04.2012 12:26

Danke. Also eher Nein ? Oder gibt es einen konkreten Tipp für einen Apparat bei Media Markt, Saturn oder sonstwo der definitiv in Kuba funktioniert und nicht mehr als ca 350 Euro für 32" kostet?

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#5 RE: Fernsehkauf in D
24.04.2012 12:44

Eher doch.

Die meisten neueren TV`s können auch NTSC ,
nur mit 110 Volt wird`s schon schwieriger.
Guck mal bei Amazon,da findest du bestimmt was.
Zur Not lässt sich deine Schwiegermutter eben
220 Volt legen.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#6 RE: Fernsehkauf in D
24.04.2012 12:48

Pauli, so einfach scheint das nicht zu sein, wie Pedacitos Link zeigt.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Fernsehkauf in D
24.04.2012 13:17

Zitat von Luz
Kann man hier in D einen Fernseher kaufen, ihn der Schwiegermutter mitgeben mit dem Ziel, dass sie ihn ohne grosse Sperenzien in Kuba einstöpseln kann und er funktioniert?
Die Frage ist auf die Technik, also die Standards bezogen.



Bis zum 32 Zoll sollte man am Zoll in Kuba , glaube ich 150 CUC..muss man lesen.bei der Aduana

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Fernsehkauf in D
24.04.2012 13:18

Zitat von Luz
Danke. Also eher Nein ? Oder gibt es einen konkreten Tipp für einen Apparat bei Media Markt, Saturn oder sonstwo der definitiv in Kuba funktioniert und nicht mehr als ca 350 Euro für 32" kostet?



Multinorm oder NTSC..sollte sein..

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#9 RE: Fernsehkauf in D
24.04.2012 14:27

Zitat von kubanon

Zitat von Luz
Kann man hier in D einen Fernseher kaufen, ihn der Schwiegermutter mitgeben mit dem Ziel, dass sie ihn ohne grosse Sperenzien in Kuba einstöpseln kann und er funktioniert?
Die Frage ist auf die Technik, also die Standards bezogen.



Bis zum 32 Zoll sollte man am Zoll in Kuba , glaube ich 150 CUC..muss man lesen.bei der Aduana




Danke, aber Schwiegermutter ist mit PVE und zahl daher die Zollgebühren in MN. Aber das ist hier nicht das Thema.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#10 RE: Fernsehkauf in D
24.04.2012 14:31

Zitat von Pauli
Eher doch. Die meisten neueren TV`s können auch NTSC ,



Richtig, NTSC an den Videoeingängen, also geeignet für DVDs, Playstation etc.

ABER NICHT FÜR DEN ANALOGEN EMPFANG VON NTSC ÜBER ANTENNE!
(Pauli, bitte lies doch mal die von mir verlinkte Seite, bevor du den Leuten hier falsches sagst!)

62 = 3.500.000.000 (2016)

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#11 RE: Fernsehkauf in D
24.04.2012 23:06

Ich kann doch nicht jeden Link lesen.


Also Fernsehpapst,der geht aber .


http://www.amazon.de/LG-32LK430-LCD-Fern...35301270&sr=1-1


Hier noch seine Daten:

http://ecx.images-amazon.com/images/I/71vs77g-czS.pdf

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Fernsehkauf in D
25.04.2012 10:08

Wie wird den Fershen , als Handgepäckt oder im Kopfer...transportiert

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#13 RE: Fernsehkauf in D
25.04.2012 11:33

Zitat von Pauli

Also Fernsehpapst,der geht aber .


Solange du nicht explizit von LG Deutschland die Zusage bekommst, dass der TV nicht nur NTSC-Videosignale anzeigen kann (was quasi JEDES aktuelle Gerät kann) sondern auch der EINGEBAUTE ANALOGTUNER in der Lage ist, NTSC-M über Antenne inkl. Ton richtig zu verarbeiten, würde ich NICHT davon ausgehen!

Also wer kontaktiert jetzt mal LG?

62 = 3.500.000.000 (2016)

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#14 RE: Fernsehkauf in D
25.04.2012 11:42

Das reicht immer noch nicht ?


Eingangssignal
PAL SECAM NTSC HDTV (480p - 1080p @ 24fps, 50fps, 30fps, 60fps, VGA-SXGA



Aber OK,will ja niemanden überreden was zu kaufen.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#15 RE: Fernsehkauf in D
25.04.2012 12:37

NTSC-Eingangssignale über SCART-, Cinch-, SVHS- und HDMI-Eingänge. Das sagt aber noch nichts über die Fähigkeiten des eingebauten Tuners, insbesondere dessen Analogteil, aus.
Der Teufel steckt da im Detail, zumal es ja auch von NTSC noch verschiedene, zueinander inkompatible, Varianten gibt.
Allerdings gibt es alternativ ja auch die Methode, sich in Kuba einen alten Videorekorder zu suchen, bei dem zumindest noch das Empfangsteil in Ordnung ist, und diesen dann als Ersatztuner zu missbrauchen für den mitgebrachten TV. Man hantiert dann natürlich wieder mit 2 Geräten und 2 Fernbedienungen, sofern die FB für den alten VHS überhaupt noch vorhanden ist.

62 = 3.500.000.000 (2016)

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#16 RE: Fernsehkauf in D
25.04.2012 13:32

da hat Pedacito absolut Recht.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#17 RE: Fernsehkauf in D
26.04.2012 07:33

Zitat von kubanon
Wie wird den Fershen , als Handgepäckt oder im Kopfer...transportiert



die wiegen doch gerade mal 10 Kilo. Mit Begleitung zum und vom Flugplatz ist das kein Problem. Oder 'Equipaje no acompañado'. Allerdings, wenn ich das hier so lese vergeht mir die Lust (trotzdem Danke). Inzwischen weiss ich, dass das System NTSC 3.58 "off the air" colour TV system heisst und in fast ganz Süd, Mittel und Nordamerika genutzt wird. Werd mal beim Fachhändler fragen, was der mir dazu sagen kann. Ansonsten ist Fernsehen ja auch ungesund und das alte Gerät kann sicherlich irgendwie auch noch repariert werden (wenn es denn überhaupt wirklich kaputt ist).

viejero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 448
Mitglied seit: 27.04.2009

#18 RE: Fernsehkauf in D
18.09.2012 11:35

Aus aktuellem Anlass wage ich zu fragen:
Ist es jemandem gelungen herauszufinden, ob es aktuelle Geräte hier in den Regalen der E-Märkten oder bei I-Versendern gibt, die in CU problemlos funktionieren ?

Félix
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.336
Mitglied seit: 14.12.2011

#19 RE: Fernsehkauf in D
18.09.2012 11:56

Zitat von Pauli im Beitrag #5
Eher doch.

Die meisten neueren TV`s können auch NTSC ,
nur mit 110 Volt wird`s schon schwieriger.
Guck mal bei Amazon,da findest du bestimmt was.
Zur Not lässt sich deine Schwiegermutter eben
220 Volt legen.


Mit Verlaub, das ist Quatsch, die Netzteile können heute alle zwischen 110V und 230V.

Samsung in Mex gekauft und funzt in Matanzas

LG
Félix

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#20 RE: Fernsehkauf in D
18.09.2012 13:45

Letztes Jahr kleinen Telefunken Flachbild von Media Max (oder wie die schwarz/gelben heißen) mit rübergenommen. Funktioniert tadellos.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#21 RE: Fernsehkauf in D
18.09.2012 14:33

Wichtig ist nur, daß der Fernseher einen analogen TV-Tuner für den NTSC-Empfang hat.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#22 RE: Fernsehkauf in D
18.09.2012 17:29

Zitat von Uli im Beitrag #20
Letztes Jahr kleinen Telefunken Flachbild von Media Max (oder wie die schwarz/gelben heißen) mit rübergenommen. Funktioniert tadellos.


Auch der TV-Empfang über Zimmer/Dach-Antenne inkl. Ton und richtigen Farben? Wenn ja, welches Modell?

62 = 3.500.000.000 (2016)

viejero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 448
Mitglied seit: 27.04.2009

#23 RE: Fernsehkauf in D
18.09.2012 20:15

Nun offensichtlich gibt es welche die funzen, nur welche ?
Suche mittelgrosses Modell, so um die 32 - 36 Zoll.
Modellbezeichnungen bekannt ? Wäre toll wenn mir jemand helfen könnte. Danke

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#24 RE: Fernsehkauf in D
18.09.2012 21:29

Sende mal zwecks Info an Berlet (www.berlet.de) eine E-Mail mit deinen technischen Anforderungen bzw. Fragen. Für allgemeine Fragen: info(at)berletonline.de. Den Service finde ich bedeutend besser als Saturn und Co .

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.176
Mitglied seit: 18.07.2008

#25 RE: Fernsehkauf in D
19.09.2012 07:07

Zitat von viejero im Beitrag #18
Aus aktuellem Anlass wage ich zu fragen:
Ist es jemandem gelungen herauszufinden, ob es aktuelle Geräte hier in den Regalen der E-Märkten oder bei I-Versendern gibt, die in CU problemlos funktionieren ?


Ich habe meinen bei envioregalos.com gekauft
und der hat einwandfrei gefunzt. Schau bei denen
auf die Seite und versuch das gleiche Modell in D
zu bekomen....
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Seiten 1 | 2
«« GPS Gerät
ezetop »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fernseher nach Kuba
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Cristal Otti
81 13.07.2015 19:05
von falko1602 • Zugriffe: 4091
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de