Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 2.408 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 705
Mitglied seit: 01.11.2002

Einladung Schwester
22.04.2012 17:25

Hallo liebe Forumsgemeinde,

wir möchten gerne die Schwester meines Mannes 3 Monate ab Juni einladen.
Nun ist meine letzte Einladung ein wenig her und es gibt viele Neuerungen.

Wir haben die Einladung schon auf dem Weg nach Cuba (ja mittlerweile habe ich gelesen, soll man erst machen wenn
das Visum erteilt, aber nun zu spät),Pass, KV-Versicherung und Verpflichtserklärung und Antragsformular hat sie schon in Cuba. Urlaubsbescheinigungen etc. für den Beleg der Rückkehrbereitschaft macht sie.

Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, soll sie schon einen Termin mit der Botschaft machen, an dem Termin dann die o.g. Formulare + Kopien mitnehmen und nun, wenn ich es richtig verstanden habe,bekommt man gleich beim 1. Termin gesagt, ob das Visum erteilt wird ?
Man braucht nun keine Flugreservierung mehr wie früher ?

Und wie war das noch mit dem vorzeigen der Verlängerungsmonate ?
Mein Mann seine Schwester wollte eigentlich ganz gerne bis zur Visumvergabe in Havanna bei dem Onkel bleiben, dass heisst jetzt sie muss auf jeden Fall wieder zurück nach Ciego um die PVE zu kaufen, richtig ?

Dann noch eine weitere Frage, wir haben auf der Verpflichtserklärung 3 Monate Juni, Juli, August angegeben und auch die KV-Versicherung läuft schon ab Anfang Juni, dass ganze wird sich nun aber definitiv auf eher Ende Juni verschieben
(ich weiss hier kann ich die KV umschreiben) aber die Botschaft hat auf der Seite stehen man soll beachten das die Gültigkeit übereinstimmt, bekommt man nicht ein Visum ab Abreise gültig 3 Monate ?
Muss man ein konkretes Datum angeben bei Visavergabe ?

Es wäre nett von Euch, mich mal auf den neusten Stand zu bringen, wie war das früher schön, da konnte ich in der Arbeit das Forum hoch und runter durchforsten, jetzt mit meinem kleinen 4-jährigen Energiebündel im Nacken muuss alles pronto gehen .

Ich danke Euch
LG Meli

hola2
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 348
Mitglied seit: 05.11.2007

#2 RE: Einladung Schwester
22.04.2012 17:47

Flugreservierung wird laut Infoblatt nicht mehr verlangt. Ich persönlich keine niemanden, dem sie gleich beim 1. Termin das Visum gegeben haben. Meist musste ein paar Tage bis zu zwei Wochen gewartet werden.

die Verlängerungsmonate kann sie bei der CJI in Havanna kaufen. 2 Monate kosten 120 CUC. Das muss sie erst machen, nachdem ihr das Visum durch die Botschaft bestätigt wurde. Abholen darf sie ihren Pass mit Visum aber erst, wenn sie den Zettel für die 2 gekauften Verlängerungsmonate vorzeigt. Erst danach wird die eigentlich PVE beantragt. Das heißt, sie kauft die Verlängerungsmonate bevor sie überhaupt die PVE beantragt.

Wenn die Botschaft etwas an der KV zu bemängeln hat, wird sie es mitteilen. Dann kannst du das neue Dokument per Mail an die Botschaft senden. War zumindest bei uns kein Problem.

meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 705
Mitglied seit: 01.11.2002

#3 RE: Einladung Schwester
22.04.2012 18:41

Danke Dir für die Info´s !

clara
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 849
Mitglied seit: 26.12.2011

#4 RE: Einladung Schwester
04.05.2012 22:07

Zitat von hola2

die Verlängerungsmonate kann sie bei der CJI in Havanna kaufen. 2 Monate kosten 120 CUC. Das muss sie erst machen, nachdem ihr das Visum durch die Botschaft bestätigt wurde. Abholen darf sie ihren Pass mit Visum aber erst, wenn sie den Zettel für die 2 gekauften Verlängerungsmonate vorzeigt. Erst danach wird die eigentlich PVE beantragt. Das heißt, sie kauft die Verlängerungsmonate bevor sie überhaupt die PVE beantragt.



Muss mal doof nachfragen; das heißt, dass die PVE noch abgelehnt werden kann, wenn man schon die Verlängerungsmonate bezahlt haben muss?

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.205
Mitglied seit: 10.12.2004

#5 RE: Einladung Schwester
04.05.2012 22:19

.
JA

PVE kann erst beantragt werden, nachdem das Visum vorgezeigt werden kann.

clara
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 849
Mitglied seit: 26.12.2011

#6 RE: Einladung Schwester
04.05.2012 22:22

danke! wusste ich nicht, dachte, dass man das erst bezahlt, wenn die Ausreise sicher ist.
Naja, irgendwie machts den Kohl auch nicht mehr fett...

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#7 RE: Einladung Schwester
05.05.2012 13:29

Zitat von clara

Zitat von hola2

die Verlängerungsmonate kann sie bei der CJI in Havanna kaufen. 2 Monate kosten 120 CUC. Das muss sie erst machen, nachdem ihr das Visum durch die Botschaft bestätigt wurde. Abholen darf sie ihren Pass mit Visum aber erst, wenn sie den Zettel für die 2 gekauften Verlängerungsmonate vorzeigt. Erst danach wird die eigentlich PVE beantragt. Das heißt, sie kauft die Verlängerungsmonate bevor sie überhaupt die PVE beantragt.



Muss mal doof nachfragen; das heißt, dass die PVE noch abgelehnt werden kann, wenn man schon die Verlängerungsmonate bezahlt haben muss?




Das liegt daran, dass die deutsche Botschaft grundlos dich dazu zwingt, die Verlängerungen zu machen. Zusätzliche Schikane, gleichzeitig aber auch ein deutlicher Hinweis darauf, dass das Visum bewilligt wird. Da die PVE sowieso nie abgelehnt wird - und wenn doch, dann wusste das der Antragsteller im Vorfeld bereits - geht man kein Risiko dabei ein.

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.205
Mitglied seit: 10.12.2004

#8 RE: Einladung Schwester
05.05.2012 15:18

Was passiert eigentlich, wenn Cubi mit ungültiger PVE wieder in Cuba einreisen will ?

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#9 RE: Einladung Schwester
05.05.2012 15:19

Zitat von flicflac
Was passiert eigentlich, wenn Cubi mit ungültiger PVE wieder in Cuba einreisen will ?



Sie kommt erst gar nicht ins Flugzeug, weil sie am Check-In Schalter zurückgeschickt wird.

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.205
Mitglied seit: 10.12.2004

#10 RE: Einladung Schwester
05.05.2012 15:25

Zitat von Luz


Das liegt daran, dass die deutsche Botschaft grundlos dich dazu zwingt, die Verlängerungen zu machen. Zusätzliche Schikane, gleichzeitig aber auch ein deutlicher Hinweis darauf, dass das Visum bewilligt wird. Da die PVE sowieso nie abgelehnt wird - und wenn doch, dann wusste das der Antragsteller im Vorfeld bereits - geht man kein Risiko dabei ein.



Soweit dies zu den Schikanen der deutschen Botschaft

clara
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 849
Mitglied seit: 26.12.2011

#11 RE: Einladung Schwester
05.05.2012 15:46

Zitat von Luz
Da die PVE sowieso nie abgelehnt wird - und wenn doch, dann wusste das der Antragsteller im Vorfeld bereits - geht man kein Risiko dabei ein.




Wie kann er das im Vorfeld wissen? Ich dachte, dass einige Berufsgruppen einer individuellen Entscheidung der Inmi unterliegen? Oder reicht die vom Arbeitgeber ausgestellte Freistellung für den Zeitraum für die Zustimmung zur PVE.... ?

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#12 RE: Einladung Schwester
05.05.2012 15:54

Zitat von clara

Zitat von Luz
Da die PVE sowieso nie abgelehnt wird - und wenn doch, dann wusste das der Antragsteller im Vorfeld bereits - geht man kein Risiko dabei ein.




Wie kann er das im Vorfeld wissen? Ich dachte, dass einige Berufsgruppen einer individuellen Entscheidung der Inmi unterliegen? Oder reicht die vom Arbeitgeber ausgestellte Freistellung für den Zeitraum für die Zustimmung zur PVE.... ?




aber die Berufsgruppen sind doch im Allgemeinen bekannt, sollte also keine Hexerei sein dies herauszufinden ansosnten kann man sich im Vorfeld auf der Immi mal erkundigen was im Allgemeinen Sache ist
Was natürlich noch ins Gewicht fällt ist das Vorleben der Antragsstellerin

clara
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 849
Mitglied seit: 26.12.2011

#13 RE: Einladung Schwester
05.05.2012 16:08

Zitat von Ralfw

Zitat von clara

Zitat von Luz
Da die PVE sowieso nie abgelehnt wird - und wenn doch, dann wusste das der Antragsteller im Vorfeld bereits - geht man kein Risiko dabei ein.




Wie kann er das im Vorfeld wissen? Ich dachte, dass einige Berufsgruppen einer individuellen Entscheidung der Inmi unterliegen? Oder reicht die vom Arbeitgeber ausgestellte Freistellung für den Zeitraum für die Zustimmung zur PVE.... ?




aber die Berufsgruppen sind doch im Allgemeinen bekannt, sollte also keine Hexerei sein dies herauszufinden ansosnten kann man sich im Vorfeld auf der Immi mal erkundigen was im Allgemeinen Sache ist
Was natürlich noch ins Gewicht fällt ist das Vorleben der Antragsstellerin




Des AntragsSTELLERS oder meinste mein Vorleben? Naja, eigentlich fällt ja meist "Ärzte und Militär". Mein Freund ist Ingenieur und drüben heißt es, dass es Probleme geben könnte, aber niemand weiß es genau. Wir werden es sehen. Ich wollte auch nur verdeutlichen, dass es ganz so einfach abzuschätzen auch nicht ist.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#14 RE: Einladung Schwester
05.05.2012 16:23

Zitat von clara

Zitat von Ralfw

Zitat von clara

Zitat von Luz
Da die PVE sowieso nie abgelehnt wird - und wenn doch, dann wusste das der Antragsteller im Vorfeld bereits - geht man kein Risiko dabei ein.




Wie kann er das im Vorfeld wissen? Ich dachte, dass einige Berufsgruppen einer individuellen Entscheidung der Inmi unterliegen? Oder reicht die vom Arbeitgeber ausgestellte Freistellung für den Zeitraum für die Zustimmung zur PVE.... ?




aber die Berufsgruppen sind doch im Allgemeinen bekannt, sollte also keine Hexerei sein dies herauszufinden ansosnten kann man sich im Vorfeld auf der Immi mal erkundigen was im Allgemeinen Sache ist
Was natürlich noch ins Gewicht fällt ist das Vorleben der Antragsstellerin




Des AntragsSTELLERS oder meinste mein Vorleben? Naja, eigentlich fällt ja meist "Ärzte und Militär". Mein Freund ist Ingenieur und drüben heißt es, dass es Probleme geben könnte, aber niemand weiß es genau. Wir werden es sehen. Ich wollte auch nur verdeutlichen, dass es ganz so einfach abzuschätzen auch nicht ist.




ich war wohl im Gedanken beim Titel dieses Threads (=Schwester) , aber Du willst ja Deinen Prinz einladen, also "Antragssteller" ; spielt ja sicher auch eine Rolle wo er nun arbeitet, ist der Inschinör nun Raketenbauer oder sonstiger Geheimnisträger, dann wird es schwierig, arbeitet er aber als Barkeeper oder Tanzleher mit Kenntnissen der Mechanik, oder als Elektriker mit einem Abschluss in Elektrodynamik, dann sieht die Situation wohl anders aus.
Hat er selber auf der Immi schon mal vorgesprochen und gefragt? Ansonsten schick ihn dahin, Bewegung tut sicher auch ihm gut

clara
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 849
Mitglied seit: 26.12.2011

#15 RE: Einladung Schwester
05.05.2012 16:34

[quote]

Zitat von Ralfw


Hat er selber auf der Immi schon mal vorgesprochen und gefragt? Ansonsten schick ihn dahin, Bewegung tut sicher auch ihm gu]/quote]



Willste sagen mein novio is' faul oder was !
So'n Raketenbauer wär ja schon chic .... Aber nein, so dramatisch ist es nicht.
Er hat auch schon mal in der Inmi gefragt, die waren ganz wohlwollend, aber ich weiß nicht, ob es dann im Endeffekt auch die Entscheidungsträger waren.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#16 RE: Einladung Schwester
05.05.2012 16:47

Zitat von clara

Willste sagen mein novio is' faul oder was !


wie käme ich dazu ; ich dachte nur an die doch nicht unübliche Eigenschaft erstmals Yuma rennen zu lassen , habe aber ganz vergessen, dass Dein Prinz sicher ganz anders ist

Zitat von clara

So'n Raketenbauer wär ja schon chic .... Aber nein, so dramatisch ist es nicht.
Er hat auch schon mal in der Inmi gefragt, die waren ganz wohlwollend, aber ich weiß nicht, ob es dann im Endeffekt auch die Entscheidungsträger waren.


mit 100% Sicherheit weisst Du das in Cuba nie, ist Teil des Charms des Landes; aber andererseits, wenn ihm die Immi schon mal positive Auskunft gegeben hat, würde ich dies mal ruhig angehen.
was bastelt denn Inschinör so?

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einladung in die Schweiz
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von steppenwolf
30 01.10.2016 22:32
von cardenas • Zugriffe: 1206
Einladung in die Schweiz - Anreise über Deutschland möglich
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von carlos primeros
33 22.08.2015 10:01
von bezage • Zugriffe: 825
Hilf, Schwester China
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 06.01.2015 22:47
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 284
Einladung einer Cubanerin
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Camionero
7 20.04.2009 20:55
von Pauli • Zugriffe: 1063
Einladung von Verwandten Personen
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von cuba11
21 08.12.2009 10:55
von Pastica • Zugriffe: 1537
Fragen zur Einladung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Moruk
30 10.04.2007 19:03
von greenhorn • Zugriffe: 1616
Einladung und dann abhauen
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von el sabroso
15 15.07.2006 13:34
von Español • Zugriffe: 497
Einladung mal anders
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Norbert Kaiser
13 14.03.2006 23:39
von locoyuma • Zugriffe: 875
Wer kann helfen Betr. Einladung
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el lobo
25 14.04.2002 10:32
von Jorge • Zugriffe: 1654
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de