Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 2.531 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2
chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

Weiter so, Cristina!!!!
16.04.2012 22:23

Super-Entscheidung der argentinischen Präsidentin!! Auf den Spuren von Fidel und Hugo!!

Argentinien verstaatlicht spanische Repsol

Als Feindseligkeit gegenüber Spanien gewertet

Argentinien verstaatlicht Repsol YPF, einen Ableger des spanischen Ölkonzerns Repsol. Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner gab in einer Regierungserklärung bekannt, 51 Prozent der Vermögenswerte zu übernehmen. Ein entsprechender Gesetzentwurf wurde dem Kongress überreicht, die erforderlichen zwei Drittel der Stimmen werden als Formsache bezeichnet. Aktuell war der argentinische Staat mit 2% an YPF beteiligt. Die Ankündigung beendet Wochen der Gerüchte, Spaniens Regierung sprach von einem feindlicher Akt.

[......]

http://latina-press.com/news/123728-arge...anische-repsol/

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.268
Mitglied seit: 19.03.2005

#2 RE: Weiter so, Cristina!!!!
16.04.2012 22:29

Zitat von chavalito
Super-Entscheidung der argentinischen Präsidentin!! Auf den Spuren von Fidel und Hugo!!


Die wirtschaftlich erfolgreichsten Staatsmänner Lateinamerikas.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#3 RE: Weiter so, Cristina!!!!
16.04.2012 22:35

@EHB: Auch wenn es deinen saturierten mitteleuropäischen Wohlstandsbürger-Horizont übersteigt: Es gibt im Leben noch andere Werte als nur materieller Reichtum, Konsumgeilheit und Profitstreben!!

NATIONALE WÜRDE zum Beispiel!

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.268
Mitglied seit: 19.03.2005

#4 RE: Weiter so, Cristina!!!!
16.04.2012 22:49

Zitat von chavalito
NATIONALE WÜRDE zum Beispiel!


Was hat Verstaatlichung mit nationaler Würde zu tun? Nix. Es interessiert auch nicht den Kartonsammler in Buenos Aires, ob Repsol nun staatlich ist oder nicht, sondern was er heute Abend seinen Kindern zu Essen bringen kann. Oder frei nach unserem Altkanzler Birne: "Wichtig ist, was hinten raus kommt."

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#5 RE: Weiter so, Cristina!!!!
17.04.2012 01:27

Zitat von ElHombreBlanco
Es interessiert auch nicht den Kartonsammler in Buenos Aires, ob Repsol nun staatlich ist oder nicht,

Es ist schon dreist, wenn ausgerechnet du jetzt dein Herz für Kartonsammler entdeckst, wo du doch sonst das ganze Jahr über auf die linken lateinamerikanischen Präsidenten wie z.B. Hugo Chávez draufknüppelst, deren Politik eben gerade primär den Marginalisierten, Unterprivilegierten und verarmten Massen zugute kommmt!

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#6 Nationale Würde
17.04.2012 02:36

Zitat von chavalito
Es gibt im Leben noch andere Werte ...NATIONALE WÜRDE zum Beispiel!

Hört hört, der Blinde spricht plötzlich von der Farbe. Pass nur auf, daß du nicht am Ende noch als Nazi bezeichnet wirst.

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#7 RE: Weiter so, Cristina!!!!
17.04.2012 11:53

Coole Sache, erst privatisieren, dann an Ausländer verkaufen und schließlich wieder verstaatlichen. Das wäre doch auch ein Konzept für Kuba? Die hatten doch ewig nix mehr zum verstaatlichen.

----
Have Space Suit, will travel.

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#8 RE: Weiter so, Cristina!!!!
17.04.2012 18:49

interesante info de elpais.com sobre las multinacionales de Espana en Argentina.
http://economia.elpais.com/economia/2012...517_363610.html

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Weiter so, Cristina!!!!
17.04.2012 22:53

Zitat

Was hat Verstaatlichung mit nationaler Würde zu tun?



du als unterwürfiger ideologiekrüppel hast doch selbst keine!

die öffnung eines landes für ausländische großindustrielle ist demnach würdiger für das nationalbewußtsein eines volkes? wenn diese verbrecherinstitutionen den ton angeben und die politiker des eigenen staates zu statisten und marionetten degradiert??
wenn billige massenprodukte ausländischer monopolisten den markt überschwemmen und die einheimischen produzenten austrocknen ins elend konkurrieren, das ist das was du unter würde verstehst?!

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#10 RE: Weiter so, Cristina!!!!
17.04.2012 23:35

Zitat von ElHombreBlanco

Zitat von chavalito
Super-Entscheidung der argentinischen Präsidentin!! Auf den Spuren von Fidel und Hugo!!


Die wirtschaftlich erfolgreichsten Staatsmänner Lateinamerikas.





EHB

Klasse konter

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#11 RE: Weiter so, Cristina!!!!
18.04.2012 00:01

Zitat von ElHombreBlanco

Zitat von chavalito
Super-Entscheidung der argentinischen Präsidentin!! Auf den Spuren von Fidel und Hugo!!


Die wirtschaftlich erfolgreichsten Staatsmänner Lateinamerikas.


Noch in Generationen werden sich Millionen von Lateinamerikanern mit einem Leuchten in den Augen an einen Fidel Castro Ruz erinnern, während sich dann keine Sau mehr an die Namen der "wirtschaftlich erfolgreichen" Staatsmänner erinnert, die dem Imperium in den A....gekrochen sind, niemals Cojones gegenüber dem internationalen Finanzkapital gezeigt haben und sich einen Sch.....dreck um die Nöte und Sorgen ihrer marginalisierten und verarmten Landsleute gekümmert haben!!

Aber das werdet ihr saturierten mitteleuropäischen Wohlstandbürger niemals verstehen!!

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#12 RE: Weiter so, Cristina!!!!
18.04.2012 00:08

nach der erfahrung der letzten jahre in südamerika die verstaatlichung ausländischer firmen im eigenehm land ist glamourös gescheitert. in nicht weniger als 9 monaten ist die produktion und marketing der verstaatlichen firmen eine ruine. im falle von repsol,telefonica, etc in argentinien ist besonders kläglich die geschichte als überhaupt keinen finanzinvestor auf laaaange sicht zu finden war. es war praktisch fast bankrott, total zahlungsunfähig. aber die geschichte mit argentinien-staat war es schon bekannt als vor zehn jahren prompt privatier und private geldanleger über 70% des kapitals verloren, ein komisches populistisches ehepaar ehemann kirchner und ehefrau fernandez de kirchner. la historia los juzgará en su verdadera medida como hostiles al bien común del pueblo argentino.

schau dir mal http://www.b-wiebel.de/forum/

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#13 RE: Weiter so, Cristina!!!!
18.04.2012 00:33

Zitat von chavalito

Zitat von ElHombreBlanco

Zitat von chavalito
Super-Entscheidung der argentinischen Präsidentin!! Auf den Spuren von Fidel und Hugo!!


Die wirtschaftlich erfolgreichsten Staatsmänner Lateinamerikas.


Noch in Generationen werden sich Millionen von Lateinamerikanern mit einem Leuchten in den Augen an einen Fidel Castro Ruz erinnern, während sich dann keine Sau mehr an die Namen der "wirtschaftlich erfolgreichen" Staatsmänner erinnert, die dem Imperium in den A....gekrochen sind, niemals Cojones gegenüber dem internationalen Finanzkapital gezeigt haben und sich einen Sch.....dreck um die Nöte und Sorgen ihrer marginalisierten und verarmten Landsleute gekümmert haben!!

Aber das werdet ihr saturierten mitteleuropäischen Wohlstandbürger niemals verstehen!!




Und das schreibt einer ,der das Jahresgehalt eines
Fußballspielers von 12 Mio. Euro für gutheißt.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.268
Mitglied seit: 19.03.2005

#14 RE: Weiter so, Cristina!!!!
18.04.2012 08:34

Zitat von chavalito
Noch in Generationen werden sich Millionen von Lateinamerikanern mit einem Leuchten in den Augen an einen Fidel Castro Ruz erinnern,


Das interessiert mich überhaupt nicht, wem die geschichtlich ungebildeten Lateinamerikaner nachtrauern. Umfragen in LA zufolge soll FC allerdings nicht gerade zu den beliebtesten Politikern dort zählen.

Zitat von chavalito
Aber das werdet ihr saturierten mitteleuropäischen Wohlstandbürger niemals verstehen!!


Vor allem werde ich nie verstehen, wieso gebildete, in ihrem Selbstverständnis demokratische Europäer, lateinamerikanische Diktatoren und halbdiktatorische Populisten anhimmeln, nur weil sie sich "Linke" nennen und antiamerikanische und antiimperialistische Töne spucken.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Weiter so, Cristina!!!!
18.04.2012 11:49

Unser Chavalito hat wie die allermeisten CUbaner auch 2 Gesichter!!!!!!!!

Er verurteilt zwar die Entwicklung auf Cuba und die Zustaende dort, aber den Verantwortlichen fuer
dies betet er geradezu huendisch an!!!!!! Werden wir auch im naechsten lebene nicht verstehen

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#16 RE: Weiter so, Cristina!!!!
18.04.2012 12:21

Zitat von chavalito
Aber das werdet ihr saturierten mitteleuropäischen Wohlstandbürger niemals verstehen!!


Bist Du denn kein saturierter, mitteleuropäischer Wohlstandsbürger?
Falls nicht, Kompliment für Dein Deutsch!

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Weiter so, Cristina!!!!
18.04.2012 16:56

Zitat

werde ich nie verstehen, wieso gebildete, in ihrem Selbstverständnis demokratische Europäer, lateinamerikanische Diktatoren und halbdiktatorische Populisten anhimmeln, nur weil sie sich "Linke" nennen und antiamerikanische und antiimperialistische Töne spucken.



du verstehst aber, warum man "frei gewählte" präsidenten und ein versklavendes wirtschaftssystem bis zur besinnungslosigkeit anhimmelt, nur weil es von sich selbst behauptet demokratisch zu sein und deren kriege, ... ähhh militärische einsätze überall in der welt der verwirklichung der menschenrechte dienen?
solchen humbug verstehst du unter bildung?!

Schorsch
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 438
Mitglied seit: 10.03.2012

#18 RE: Weiter so, Cristina!!!!
19.04.2012 13:02

Enteignung - Repsol wollte argentinische Ölfirma an Chinesen verkaufen
http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/en...en/6525670.html

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#19 RE: Weiter so, Cristina!!!!
19.04.2012 13:28

Zitat von Schorsch
Enteignung - Repsol wollte argentinische Ölfirma an Chinesen verkaufen
http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/en...en/6525670.html




die info ist alter hut, unter anderen offerten oder möglichkeiten wurde es überlegt...aber die cristina marimacho bzw. el ministro de economía hatte es anderes entschieden
hier ist ein blog von diskussion auf hoher ebene....http://blogs.elpais.com/conquista-china/

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#20 RE: Weiter so, Cristina!!!!
19.04.2012 20:20

Zitat von el prieto
Bist Du denn kein saturierter, mitteleuropäischer Wohlstandsbürger?

Natürlich nicht.
Das Zauberwort lautet hier "saturiert".
Dass ich ein mitteleuropäischer Wohlstandsbürger bin, ist ja wohl klar.

Zitat von el prieto
Falls nicht, Kompliment für Dein Deutsch!

Danke!!

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#21 RE: Weiter so, Cristina!!!!
01.05.2012 20:55

Bolivien enteignet spanischen Stromversorger

Die Firmenbüros sind bereits von Soldaten besetzt: Bolivien hat eine Tochter des spanischen Stromkonzerns REE enteignet. Das Unternehmen betreibt fast drei Viertel des nationalen Elektrizitätsnetzes - Präsident Morales hatte bereits mehrfach angekündigt, die Energieversorgung zu verstaatlichen.

[........]

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unterne...,830804,00.html

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.268
Mitglied seit: 19.03.2005

#22 RE: Weiter so, Cristina!!!!
01.05.2012 21:05

Zitat von chavalito
]Die Firmenbüros sind bereits von Soldaten besetzt:


Dieser Stromversorger war in Wahrheit bestimmt heimliche Ausbildungsstätte für subversive CIA-Agenten gegen Sozialistengott Evo.

Schon diese dämliche Theatralik zeigt, dass es nicht um nationale Würde und sichere, gerechte Stromversorgung Boliviens geht, sondern um pure Symbolpolitik.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#23 RE: Weiter so, Cristina!!!!
01.05.2012 21:24

Zitat von ElHombreBlanco

Schon diese dämliche Theatralik zeigt, dass es nicht um nationale Würde und sichere, gerechte Stromversorgung Boliviens geht, sondern um pure Symbolpolitik.



Ach quatsch... das wiederholt sich doch alle Jahre wieder am 1.Mai, wie könnte sowas eine Symbolpolitik sein.

Zitat

Seit seiner Amtsübernahme vor sechs Jahren hat Evo Morales an jedem 1. Mai die Verstaatlichung von Unternehmen angekündigt. Betroffen waren zumeist Firmen aus dem Öl- und Energiesektor, zudem auch der größte Telekommunikationsdienstleister des Landes, der zuvor der italienischen Telecom Italia gehörte.

Nos vemos


Dirk

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: Weiter so, Cristina!!!!
01.05.2012 22:39

Zitat

Dieser Stromversorger war in Wahrheit bestimmt heimliche Ausbildungsstätte für subversive CIA-Agenten gegen Sozialistengott Evo.
ElHombreBlanco



(von) oder für welche(n) götter(n) wurdest du eigentlich "ausgebildet" ?

stromversorger, krankenhäuser, soziale einrichtungen, bildungsstätten ... nicht auszudenken würde sowas in staatliche hände fallen! Cuba ähnliche zustände würden hereinbrechen und das wachstum für die freie demokratsche ordnung für jahrzente ruinieren.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.268
Mitglied seit: 19.03.2005

#25 RE: Weiter so, Cristina!!!!
02.05.2012 08:12

Zitat
Wirtschaftspolitik aus Argentinien
So wertlos wie ein kleines Steak

Von David Böcking

Wie Phönix aus der Asche haben Argentiniens Linkspopulisten das Land angeblich aus der Pleite geführt - nun geben sie Griechenland gute Ratschläge. Doch verdächtige Statistiken, eine wacklige Wirtschaft und die Verstaatlichung eines Ölkonzerns zeigen: Präsidentin Kirchner taugt nicht als Vorbild.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziale...,829766,00.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de