Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 5.471 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
Luisa
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.477
Mitglied seit: 05.04.2008

#51 RE: Kuba auf Hemingways Spuren
11.03.2012 00:17

natürlich nicht, da sind wir doch nah beieinander...

schriftstellerisch sowieso, aber er hat auch so manchem cubanischen Fischer mit seinem Geld geholfen

Cubareisender
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 69
Mitglied seit: 24.08.2011

#52 RE: Kuba auf Hemingways Spuren
11.03.2012 22:27

Zitat von chau pecau
An Cubareisender
Die Cubaner lieben Hemmingway,viele Cubaner die
ich kenne vergöttern Che Guevara.
Da du ja ein Mann mit festen Prinzipien bis.
Würdest du öffentlich auf Cuba auch Che als Mörder
bezeichnen?
Würde mich mal interessieren was dann passiert.
Übrigens ich mag Hemmingway als Schriftsteller
und CHE als Mensch



Ja, habe ich getan. Hab mir sogar gewagt einen Che kritischen Film mitzunehmen.
Und man staune, auch Kubaner sind in der Lage mit Kritik umzugehen....
Che war ein Terrorist nach heutigen Maßstäben. Er hat versucht Unruhen in andere Länder zu tragen. Denk mal drüber nach wie man ihn heute betrachten würde wenn er nicht Che sondern Bin Laden heißen würde. Bin Laden ist für viele Araber die selbe Lichtgestalt, ich war mehrfach in Jordanien,dort hängt in jedem Haushalt neben dem König ein Bin Laden Bild!!
Es kommt immer auf den Standpunkt an. Leider haben die Linkskranken Sozialträumer Che für sich vereinahmt und zu einer Ikone gemacht die er nie war. Aber wie ich schon sagte undwie gerne ignoriert wird, es muss jeder mit sich ausmachen.

rocio1973
Beiträge:
Mitglied seit:

#53 RE: Kuba auf Hemingways Spuren
12.03.2012 04:50

ich frag mich nur, warum sich jemand, der sich mehrfach...

Zitat von Cubareisender
ich war mehrfach in Jordanien,dort hängt in jedem Haushalt neben dem König ein Bin Laden Bild!!



in einem muslimischen Land aufgehalten hat...

zitat:" 93 Prozent bekennen sich zum sunnitischen Islam. Der Islam ist in Jordanien Staatsreligion."
http://de.wikipedia.org/wiki/Jordanien

und der hier die Frage stellt...

Zitat von Cubareisender
DU bist doch Deutscher, was willst du auf den Spuren eines Mörders?



...warum so einer sich den NIck "Cubareisender" zugelegt hat und nun hier in einem kubaforum die leute anmacht (siehe oben)

Claus
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 184
Mitglied seit: 03.07.2012

#54 RE: Kuba auf Hemingways Spuren
09.08.2012 19:14

Die Frage habe ich mir auch gestellt.

Luisa
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.477
Mitglied seit: 05.04.2008

#55 RE: Kuba auf Hemingways Spuren
10.08.2012 00:27

ja,aber, sich das zu fragen

genügt nicht...

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.554
Mitglied seit: 05.11.2010

#56 RE: Kuba auf Hemingways Spuren
10.08.2012 01:16

Zitat von Claus im Beitrag #54
Die Frage habe ich mir auch gestellt.


Claus, lass doch mal die Toten ruhen.

-----------------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Claus
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 184
Mitglied seit: 03.07.2012

#57 RE: Kuba auf Hemingways Spuren
10.08.2012 10:57

Zum Auferstehungsmessias habe ich noch nie getaugt ;-)

Marlin
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 16
Mitglied seit: 04.03.2012

#58 RE: Kuba auf Hemingways Spuren
13.02.2013 22:56

Hallo zusammen,

ich wollte ja im Sommer 2012 die Angelreise auf Hemingways Spuren antreten.
Leider ging es hier ja dann mehr um andere Themen - aber egal.

Ich hatte auch nette PN`s bekommen und es haben sogar Forenmitglieder vor Ort recherchiert.
Das Ergebnis war damals... kurz gesagt... - "vergiss es".

Quintessenz aller Aussagen war:
Die Boote dürfen nicht weit genug rausfahren bzgl. "Fluchtgefahr" um ernsthaft auf Blue Marlin zu angeln.
Deshalb werden fast nur Mahi Mahi oder Barracudas küstennah gefangen. Trotzdem scheint es nur sehr wenig kommerzielle
Befischung in Kuba gegeben zu haben und die Fischbestände sollen intakter sein, als irgendwo sonst in der Karibik.
Ich bin jedenfalls immer noch vom Potential überzeugt und immer noch auf der Suche nach jemanden, der mir dieses Abenteuer
seriös ermöglichen kann.

Nun bin ich kürzlich auf einen deutschen Anbieter gestossen, der genau das anbietet, wonach ich seit Jahren suche.
Hier ist der Link:

http://www.big-game-fishing-havanna.de/

Natürlich hab ich den Anbieter kontaktiert und befragt. Er klingt an und für sich sehr seriös.
Allerdings waren die Antworten in dem entscheidenden Punkt - "dürfen die Boote weit genug raus
fahren um ins Marlinfanggebiet zu kommen" etwas nebulös. Er meinte er könne mir versichern, daß die
Boote in der Marina Hemingway wie z. B. die "Marlin X" - sehr gepfelgt seien, 2 Motoren hätten, über
genug Diesel verfügen dürfen um die Touren zu machen und auch die Crew so weit "offshore" fahren darf wie es
erforderlich sei.

Da ich natürlich skeptisch war, warum das nun auf einmal möglich sein soll, erzählte mir der Anbieter von
"gesetzlichen Änderungen" bzgl. "Reisefreiheit von Kubanern" usw....

Liebe Leute - könnt ihr mir helfen? Ist der Anbieter bzw. dessen Aussage bzgl neuer Gesetzte seriös und zutreffend
oder hat sich nix geändert und es will nur jemand Kunden zum Barracudafischen abgreifen...

Vielen Dank und beste Grüße

Marlin

Wir leben alle unter einem Himmel - doch wir haben nicht alle den gleichen Horizont!

Marlin
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 16
Mitglied seit: 04.03.2012

#59 RE: Kuba auf Hemingways Spuren
09.11.2014 15:37

Wir leben alle unter einem Himmel - doch wir haben nicht alle den gleichen Horizont!

Marlin
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 16
Mitglied seit: 04.03.2012

#60 RE: Kuba auf Hemingways Spuren
09.11.2014 15:40

Hallo Forengemeinde,

es hat zwar etwas länger gedauert, aber letztendlich hab ich die Reise dann doch noch gemacht und
auch einen Bericht darüber geschrieben. Falls es jemanden interessiert - hier kann man ihn lesen:

http://www.biggame4u.net/show.asp?id=5817&cat=1&language=de

Beste Grüße

Marlin

Wir leben alle unter einem Himmel - doch wir haben nicht alle den gleichen Horizont!

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.600
Mitglied seit: 21.09.2006

#61 RE: Kuba auf Hemingways Spuren
09.11.2014 15:57

Hast dir deinen Traum erfüllt.
Schöner Bericht.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

ollil
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 76
Mitglied seit: 16.09.2013

#62 RE: Kuba auf Hemingways Spuren
09.11.2014 16:45

Toller Bericht, danke

murci
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 144
Mitglied seit: 12.09.2008

#63 RE: Kuba auf Hemingways Spuren
09.11.2014 18:43

Hallo Marlin,schöner Bericht.
Gruß Murci

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hemingways Kuba
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Moskito
0 19.05.2005 10:44
von Moskito • Zugriffe: 1127
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de