Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 99 Antworten
und wurde 5.508 mal aufgerufen
 Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#51 RE: Brief an Papa
28.02.2012 10:23

Zitat von joslove
spreche kein Spanisch, und werde mir jetzt wohl 7 Monate den Kopf zerbrechen, was ich wohl als Mitbringsel für die Familie einpacke... sind ja auch Kinder dort...
Wie werde ich fliegen? Iberia? Aeroflot? Und wenn ich im Laderaum stehe, es muss billig sein.


Aeorflot? Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder?
Iberia, Air France bzw. KLM, Condor oder LTU - speziell Air France / KLM machen öfter mal für ein paar Tage gute Angebote, da musst du dann zuschlagen, Zeit genug ist ja noch.

Außerdem wäre es sicher sinnvoll, ein bisschen spanisch zu lernen, so dass du nicht nur mit deinem Vater reden kannst.
Und was Mitbringsel für die Kinder angeht, kannst du ja auch in Ruhe was organisieren, z.B. auch gebrauchte Kleidung oder Spielzeug in gutem Zustand von Bekannten.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.806
Mitglied seit: 09.05.2006

#52 RE: Brief an Papa
28.02.2012 12:17

Zitat von falko1602


Die "Altenpflegerin" kommt ja bald wieder

Zum Glück klappt es noch mit der Inkontinenz.

falko




@ Falko warum bekommen die Senioren im Altenheim
jeweils morgens und abends eine Viagra?????



















Morgens die , damit sie sich nicht auf die Schuhe pinkeln,
und abends die , damit sie nachts nicht aus dem Bett fallen.

joslove
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 207
Mitglied seit: 07.01.2008

#53 RE: Brief an Papa
28.02.2012 19:46

Danke... das macht die Überlegung nicht wirklich leichter. Vor allem Tampons... sind die so Mangelware? Ist aber doch schon ein sehr persönliches Mitbringsel, nicht wahr?
Naja, Aeroflot hatte auch günstige Angebote... aber das dauert ja ewig, bis man dann angekommen ist. Will ich meiner Familie nicht zumuten. Ja noch ist Zeit. Erstmal brauchen meine Mädels ihre Pässe.
Auf jeden Fall bekommt Papa ein neues Wörterbuch. Seines ist 25 Jahre alt- und einen Satz Schraubenzieher. Sein letzter ist ebenfalls so alt. Beides hat er damals mitgenommen.

_________
Ich bin kein Schönfärber!

hola2
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 348
Mitglied seit: 05.11.2007

#54 RE: Brief an Papa
28.02.2012 20:17

Für Kubanerinnen ist das nicht wirklich persönlich, sondern eher eine Ware des (mehr oder weniger) täglichen Bedarfs, die es auf der Insel erstens nur in sehr schlechter Qualität gibt und zweitens zu für Kubaner sehr hohen Preisen. Mitbringsel hängen davon ab, wieviel du bereit bist auszugeben und wieviel Gepäck du mitschleppen willst. Ich nehme an du möchtest für deinen Vati und evtl. seine Frau etwas mitnehmen? und für Geschwister(welches Alter)?. Alltägliches für Männer: Socken, Boxershorts, Rasierer, Parfüm, Schuhe, Armbanduhr. Für (ältere) Frauen: Rasierer, Seife, Shampoo, Unterwäsche, Kaffee, Parfum, Nagelschere, Feile oder Knipser, Tampons/Binden, Deo, Taschenspiegel, Handtasche. Für Kinder: Malbücher, Schreibhefte, Stifte (Vor allem "auergewöhnliche"), Tagebücher (mit Schloss und Schlüssel), Haarspangen, Sonnenbrillen, ein hübsches Shirt, Gummibärchen.

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.986
Mitglied seit: 03.07.2004

#55 RE: Brief an Papa
28.02.2012 20:29

Nicht schlecht Deine Auswahl,aber Kaffee muß nicht sein und
Schwergewichtige Seife und Shampoo ebenso, sowie Notizhefte
für die Schule,diese Sachen kann man auch vor Ort Kaufen.

hola2
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 348
Mitglied seit: 05.11.2007

#56 RE: Brief an Papa
28.02.2012 22:53

Kann man je nach eigenem Belieben. Über Kaffee freut sich immer meine Oma, nehme mir dafür immer eine kleine Tüte kubanischen mit nach Deutschland. Bei Seife sind sie immer total begeistert bei besonderen Geruchsrichtungen, nicht die 0815-billig-Seife. Von jeden ja nun auch nicht unbedingt 20 Stück mitnehmen. Ich fülle mein übriges Koffergewicht meist noch mit solchem Kleinkram auf, wenns zuviel ist, wird es eben kurzerhand am Flughafen ausgepackt. Haarspray und Schaumfestiger ist auch sehr beliebt, aber eben auch "schwer" in größeren Mengen. Frauen waren auch immer sehr von sämtlichen Kosmetiksachen begeistert. Abschminktücher, Waschgel, Gesichtswasser, Masken, Pinzetten, Nagellackentferner. Sämtliche Spielereien, die sich in Kuba keiner leistet oder die es einfach nicht gibt. Aber ich gehe jetzt mal davon aus, dass so der Durchschnittskubaurlauber eher weniger Ahnung vom "Frauenkram" hat. Werkzeug für Männer ist natürlich auch nicht verkehrt, aber eben teilweise auch schwer.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.173
Mitglied seit: 18.07.2008

#57 RE: Brief an Papa
29.02.2012 06:42

eure austellungen sind nicht schlecht!
Für die Kinder sind die Sachen ok. Bei
seinem ersten Besuch, würde ich "hochwertige"
Dinge nur für den Vater und eventuell seiner Frau mitnehmen!!!
Ansonsten kann man auch leicht den Eindruck erwecken, man ist
die "Melkkuh" der Familie (ist nicht böse gemeint)!!

PS mein Schwager freut sich immer, wenn ich von D ein-zwei Dosen
Warsteiner Bier mitbringe( Dein Vater sicher auch)....im Dutyfree gekauft.
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

joslove
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 207
Mitglied seit: 07.01.2008

#58 RE: Brief an Papa
29.02.2012 09:14

Das mitdem Bier klingt gut. Sonst denke ich an ein Glas Nutella, vielleicht Schwimmspielzeug für die Kleinen, einen Multischraubendreher, Tampons und duftende Seife. Die Familie ist recht groß. 1 Bruder (33) 2 Schwestern (24, 26), Schwägerin, seine Frau und 3 Neffen. Das ich nicht ser Messias bin, wissen dort alle. Ich muss zugeben, dass ich nicht müde werde zu betonen, dass ich lange sparen muss und sogar unter Kredit mit meiner Familie dort hin fliege. Übrigens wohnen die Leute in La Sierra bei der kleinen Stadt Santa Cruz del Norte. Als ich dort war, konnte ich nicht einen einzigen Touristen sehen.

_________
Ich bin kein Schönfärber!

joslove
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 207
Mitglied seit: 07.01.2008

#59 RE: Brief an Papa
01.03.2012 21:39

So, zurück zum Thema? :-P

Habe hier wieder was. Irgendwie komisch... jeder hier kennt meine Geschichte nun mehr oder minder... aber ihr macht das echt gut mit den Übersetzungen

Wir werden dieses Jahre wohl noch des Öfteren direkt in Spanisch schreiben. Denn die Fragen, die ich habe, sind wichtig für unseren Besuch bei dir.
Ist es notwendig, dass wir alle ein A2 Visum haben? Oder genügt es, wenn ich eines vorweisen kann. Meine Idee ist, dass wir uns hier in Berlin ein Touristenvisum kaufen und dann bei der Imni fragen, wer nun ein A2 Visum benötigt. Jedes Visum, dass nicht umgewandelt werden muss, spart uns nämlich Geld.
Wenn es mit dem Auto klappt, dann können wir gern nach Holguin fahren. Mit dir als Fahrer sind wir 5 Personen. Also passt das.
Mit wurden die Mandeln entfernt. Ich habe immernoch Schmerzen. Aber die werden nach und nach weniger.
Alex steht kurz vor Ihrem Examen zur Krankenschwester. Die theoretischen Prüfungen hat sie bereits hinter sich. Am kommenden Montag stehen die praktischen an. Mitte März dann gibt es noch mündliche.
Die Kinder wünschen sich schon seit langer Zeit, dass sie einmal fliegen können. Das Ausmaß dieser Reise zu euch ist ihnen noch nicht bewusst.
Alex freut sich riesig. Sie ist so sehr gepannt. Wir reden jetzt jeden Tag über Kuba- sind aufgeregt!

Bis dann. Fühlt euch umarmt!

Joseito

_________
Ich bin kein Schönfärber!

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#60 RE: Brief an Papa
01.03.2012 22:11

Probablemente vamos a escribir más veces en español, porque las preguntas que tengo son importantes para nuestra visita en tu casa. ¿Es necesario que todos tenemos el visado A2 o es suficiente que solamente yo lo tengo? Mi idea es que compramos aqui en el consulado en berlin un visado de turismo y luego preguntarémos en la inmi quien exactamente necesita un visado A2, porque cada visado que no tenemos que cambiar nos ahorra dinero.
Si funciona eso con el alquilo de un carro me gustaria ir a Holguín, contigo como chofer seremos 5 personas, entonces cabemos.
Me sacaron los adenoides / tonsilas, todavia me duele, pero poco a poco se va el dolor.
Alex esta antes del examen para enfermera, ya ha pasado los examenes en teoria y el proximo lunes pasará la practica. En mediados de marzo tiene que pasar el examen oral.
Ya hace mucho tiempo los niños tienen el deseo de volar, pero ya no tienen conciencia de la distancia de este viaje a Cuba. Alex se alegra mucho y espera con mucha ilusión el viaje. Ahora conversamos todos los dias de Cuba - estamos exitados.
Hasta luego - un fuerte abrazo,

Joseito

joslove
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 207
Mitglied seit: 07.01.2008

#61 RE: Brief an Papa
01.03.2012 22:14

Das liebe ich an diesem Forum- Vielen Dank!

_________
Ich bin kein Schönfärber!

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#62 RE: Brief an Papa
01.03.2012 22:16

Zitat von joslove
Das liebe ich an diesem Forum- Vielen Dank!


Gern geschehen!
Wollte gerade noch "Berlin" groß schreiben, aber konnte nicht mehr ändern ...

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.366
Mitglied seit: 04.04.2008

#63 RE: Brief an Papa
01.03.2012 23:38

Eine kleine Korrektur " me sacaron las amigdalas." so wird besser verstanden, und noch besser wäre " me operaron de La garganta y me sacaron las amigdalas"
Adenoides wird in Kuba fast immer in Verbindung mit der Nase gebracht.

Saludos
Chepina

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#64 RE: Brief an Papa
01.03.2012 23:45

Zitat von chepina
las amigdalas


Super! Da war ich mir auch sehr unsicher und habe dann im online translater verschiedene Begriffe gefunden, aber war nicht sicher, welcher in Kuba gebräuchlich ist.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.173
Mitglied seit: 18.07.2008

#65 RE: Brief an Papa
02.03.2012 06:32

Zitat von joslove
... Meine Idee ist, dass wir uns hier in Berlin ein Touristenvisum kaufen.....
Joseito



Hat jetzt zwar nichts mit der Übersetzung zu tun, es lohnt sich aber mal sich gedanken
darüber zu machen!

Mich persönlich stört, das ich das A2 Wochen vorher hier in D beantragen muss, warum?
Was kontrollieren die und warum?Es reicht, wenn der große Zampano weiss wann ich komme,
wenn ich in der Tür stehe ha,ha
Das zweite und eigentlich wichtigere ist: Wenn ihr das A2 im Pass habt und ihr in Cuba
ankommt, holt euch der cub. Zoll 200% aus der Schlange raus!!!
Das bedeutet:Koffer auf, alles wird nach "Geschenken" durchsucht und ihr löhnt 100% Einfuhrzoll.
Mit der TK seid ihr normale touris, die beim ersten Besuch kaum kontrolliert werden und somit
ungeschoren bleiben!!!!Und wenn kontrolliert wird, klappe halten nix von Papa erwähnen und auf
keinem Fall versuchen spanisch zu sprechen.Dann verlieren sie ganz schnell die Lust zu viel zu fragen...
Wenn die Immi nicht weit von Deinem Vater entfernt ist, empfehle ich euch wie die normalen Touris
einzureisen!!!!
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

joslove
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 207
Mitglied seit: 07.01.2008

#66 RE: Brief an Papa
02.03.2012 07:49

Ja ich denke, ich werde das auch so machen... als ich vor 3 Jahren allein hin war, hatte ich ein A2 Visum. Aber da ich weder damals noch heute spanisch spreche, war das für die wohl ausreichend

Zur Übersetzung: diese Korrektur kommt wo hin? Noch ist die Mail nicht raus.

_________
Ich bin kein Schönfärber!

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#67 RE: Brief an Papa
02.03.2012 09:14

Zitat von la pirata
Probablemente vamos a escribir más veces en español, porque las preguntas que tengo son importantes para nuestra visita en tu casa. ¿Es necesario que todos tendrémos el visado A2 o será suficiente si solamente yo lo tengo? Mi idea es que compramos aqui en el consulado en Berlin un visado de turismo y luego preguntarémos en la inmi quien exactamente necesita un visado A2, porque cada visado que no tenemos que cambiar nos ahorra dinero.
Si funciona eso con el alquilo de un carro me gustaria ir a Holguín, contigo como chofer seremos 5 personas, entonces cabemos.
Me operaron de la garganta y me sacaron las amigdalas, todavia me duele, pero poco a poco se me va el dolor.
Alex esta antes del examen para enfermera, ya ha pasado los examenes en teoria y el proximo lunes pasará la practica. En mediados de marzo todavía tiene que pasar el examen oral.
Ya hace mucho tiempo los niños tienen el deseo de volar, pero ya no tienen conciencia de la distancia de este viaje a Cuba. Alex se alegra mucho y espera con mucha ilusión el viaje. Ahora conversamos todos los dias de Cuba - estamos exitados.
Hasta luego - un fuerte abrazo,

Joseito


Ich habe die Korrektur von chepina eingefügt und noch 2 Kleinigkeiten verändert/verbessert.

joslove
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 207
Mitglied seit: 07.01.2008

#68 RE: Brief an Papa
13.03.2012 16:50

Hier ist wieder ne Antwort... wer ist so frei?

La idea que tienes de comprar un visado de turismo y después preguntar quién necesita un visado A2, considero que es muy buena idea, yo espero que funcione como tú dices. Siento mucho que quieras que sea yo quien conduzca a Holguín, pero no será posible pues no tengo licencia de conducción de autos, solo de motos, pero en una de mis cartas anteriores te dije que hablaríamos acá en cuba sobre ello.

Yo sé bien como te puedes sentir después de que te sacaran las amígdalas, ya que también pase por esa operación, cuando tenía 19 años, pero aun lo recuerdo.

Espero que Alex termine con éxito los exámenes finales. Las fotos que te envié son de Orelvis y su familia.

Ahora tengo dos trabajos para poder hacer un dinero extra y tratar de mejorar las condiciones de mi casa lo mejor posible. Para que se puedan sentir a gusto durante su estancia.

No te escribí antes porque la PC de donde normalmente te escribo tiene problemas nuevamente.

Recibe abrazos y besos de toda la familia cubana. Saludos de los amigos.

_________
Ich bin kein Schönfärber!

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#69 RE: Brief an Papa
13.03.2012 17:00

Bitte!

Deine Idee, ein Touristenvisum zu kaufen und später zu fragen, wer denn ein Visum A2 benötigt, halte ich für eine sehr gute Idee, ich hoffe, es funktioniert so wie du sagst. Es tut mir sehr leid, dass du möchtest, dass ich es bin, der nach Holguín fährt, aber das wird nicht möglich sein, da ich keinen Führerschein für Autos habe, nur für Motorräder, aber in einer meiner vorigen Briefe schrieb ich dir, dass wir darüber hier in Kuba reden können.

Ich weiß gut, wie du dich fühlen wirst, nachdem sie dir die Mandeln herausgenommen haben, da ich auch schon diese Operation über mich ergehen lassen habe, als ich 19 Jahre alt war, aber noch immer erinnere ich mich daran.

Ich hoffe, dass Alex ihre Abschlussprüfungen erfolgreich beendet. Die Fotos, die ich dir geschickt habe, sind von Orelvis und ihrer/seiner Familie.

Im Moment habe ich zwei Arbeitsstellen, um ein bisschen Extrageld zu bekommen und zu versuchen, die Bedingungen in meinem Haus so gut es geht zu verbessern, damit ihr euch hier während eures Aufenthaltes wohl fühlen könnt.

Ich habe dir nicht früher geschrieben, da der PC, von dem ich dir normalerweise schreibe, wieder Probleme hat.

Empfange Umarmungen und Küsse von der ganzen kubanischen Familie. Grüße von den Freunden.

Ergänzung von mir: Welch angenehmes Übersetzen, wenn mal normale Sätze incl. Satzzeichen und mit korrekter Rechtschreibung etc. geschrieben werden - so muss man nicht erst raten, was gemeint sein könnte!

joslove
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 207
Mitglied seit: 07.01.2008

#70 RE: Brief an Papa
13.03.2012 17:11

Achso? Hihi.

Danke für die schnelle Hilfe.

_________
Ich bin kein Schönfärber!

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#71 RE: Brief an Papa
13.03.2012 17:14

Zitat von joslove
Achso? Hihi.


Ist alles 1A !!!

Wenn ich da an die Mails der novias denke, die meist nur aus einem einzigen endlosen Bandwurmsatz bestehen ... dazu voller Rechtschreibfehler - aber bei den älteren Kubaner ist es anders, die können noch schreiben!

MarionS
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 560
Mitglied seit: 06.02.2012

#72 RE: Brief an Papa
13.03.2012 23:33

Durchgewunken. Hasta pronto.

Buenas noches Marion

joslove
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 207
Mitglied seit: 07.01.2008

#73 RE: Brief an Papa
26.03.2012 09:36

Wer denn mal übersetzen möchte:


Hallo Papa,

Es ist nicht schlimm, dass du keinen Führerschein fürs Auto hast. Ich habe ja einen. Gilt der eigentlich bei euch? Vielleicht kann man ja auch einen Freund von dir fragen, ob er uns sein Auto für ein paar Tage leihen möchte… er bekommt dann dafür CUC von mir. So ist uns beiden geholfen. Aber du hast Recht, wir können gern darüber sprechen, wenn wir bei dir sind. Es wäre auch nicht schlimm, wenn wir kein Auto bekommen. Wir werden auf jeden Fall die Zeit genießen!
Alex hat alle Prüfungen bestanden. Sie hat ihren Abschluss mit der Note 2 bekommen.
Danke für die Fotos. Ich freue mich sehr darauf, Orelvis wieder zu sehen mit seiner Familie. Die Zeit läuft. Es ist noch ein halbes Jahr!
Bitte tue nicht zu viel „alter Mann“! Wir brauchen einfach einen Platz zum Schlafen und ein großes Moskitonetz. Mehr nicht. Wenn wir so eines mitbringen sollen, dann schreib es mir bitte. Alex benötigt sicher das ein oder andere Mal eine Dusche mit warmen Wasser. Aber Leo hat ja warmes Wasser, richtig?
Eine schöne Woche! Hier wird es wieder warm. Haben diese Tage schon bis 20 Grad Celsius!

Joseito

_________
Ich bin kein Schönfärber!

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#74 RE: Brief an Papa
26.03.2012 13:05

Hola Papa,
no importa que no tienes licencia, porque yo la tengo. Quizas podemos preguntar a un amigo tuyo si nos puede prestar su carro por algunos días ... y yo le daría dinero (CUC). Asi todos ganaríamos. Pero tienes razon y hablarémos de todo eso cuando estemos ahi. Tampoco sería grave si no tuviéramos un carro. De todas formas disfrutarémos de los dias que pasamos juntos!
Alex ha pasado todos los examenes. Su nota es un 2 ("bueno").
Gracias por las fotos. Espero con ilusión a volver a ver a Orelvis y a toda su familia. El tiempo pasa. Queda medio año!
Por favor no te mates trabajando! Solamente necesitamos un lugar para dormir y un mosquitero, no más. Si quieres que trajemos uno, por favor dímelo. Probablemente Alex necesita de vez en cuando un baño con agua tibia, pero Leo tiene agua caliente, verdad?
Pasamos una semana con tiempo lindo! Las temperaturas ya son muy agradables y ya hay dias hasta 20 grados!

Joseito

Unser Führerschein gilt in Kuba - deshalb habe ich die Anfrage nicht übersetzt.
Kann man denn neuerdings eigentlich Privatautos als Urlauber fahren?????
"alter Mann" habe ich auch weggelassen ...
Wasser für die Dusche kann übrigens überall warm gemacht werden - entweder auf dem Herd oder mit Tauchsieder.

joslove
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 207
Mitglied seit: 07.01.2008

#75 RE: Brief an Papa
26.03.2012 13:17

Danke dir! Ach kann man nicht von einem Freund ein Auto leihen, wenn dieser es ein paar Tage nicht benötigt? Unterliegt sowas auch der staatlichen Kontrolle? Ich glaube mich zu erinnern, dass mein Bruder in seinem Haus eine Warmwasser Dusche hat.

_________
Ich bin kein Schönfärber!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Brief dazulegen beim Besuchervisum?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von biene
25 20.07.2015 10:37
von Pauli • Zugriffe: 1590
Wer kann übersetzt mir folgenden Brief.
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von lbc213
10 14.01.2009 18:10
von falko1602 • Zugriffe: 379
Fidel Castro desea invitar al Papa a Cuba
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von dirk_71
0 20.12.2005 15:49
von dirk_71 • Zugriffe: 262
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de