Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 263 Antworten
und wurde 14.008 mal aufgerufen
 Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#226 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 16:27

Zitat

Aber zeige mir einen aus der Runde hier (ausser Kubanern), der in einer Runde von wild durcheinanderschwatzenden Kubanern viel versteht.



Als ich das erste mal in Kuba war, anno 1999, natürlich gleich die sex-bekanntschaft in Matanzas besucht, sie mucha negra, ihre Freundin blanca, sie sprachen miteinander,-- nix verstanden, aber mich fascinierte, dass die Weiße, die Lippen und die Worte genauso artikulierte wie die negra.Beachtete nur ihre Lippen!
Sie hatte "weiße" Lippen, also schmal, aber schürzte sie so wie labbios negras.

Übrigens, anderer Thread, nach dem ersten sex, besuchte ich meistens die Mama, sofern sie im selben Ort wohnte.
Einmal sogar erst nach dem Dritten, war in Ciego.
Hoffe nicht, dass es die Jetzige eines Mitglieds hier ist?

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.133
Mitglied seit: 18.07.2008

#227 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 16:36

Zitat von MarionS
@ falko1602 - hier spricht der Papagei.

Was, du hast in diesem Thread keinen angemacht? Und was soll dann der Angriff gegen mich? Mich Papgei zu nennen, nur weil ich jemandem zustimme, dass Liebe nicht nach dem Geldbeutel fragt?

Angemacht habe ich keinen, nur meine Missgunst über Beurteilung fremder Menschen kundgetan!
Auf vielfachen Wunsch eines anderen Users, habe ich dich "liebevoll" Papagei genannt, da das
andere Wort nicht gewünscht wird ( ich werde versuchen es zu vermeiden-nein es gab keinen Anschiss,
aber SG hatte Recht, war nicht so toll...


Lass Dir bitte sagen, ich habe in meinem Leben schon mehr Kubanerinnen und Kubaner in meiner 1. Wohnung beköstigt, unterhalten, beherbergt als du je in Deinem deutschen Haus haben wirst.

Ich habe kein Haus! Du kannst 10000 Leute verköstigen, was nützt es Dir wenn Du sie nicht verstehst?

Als du noch nicht mal in der Pubertät warst, habe ich für einen Zeitschrift Leserbriefe aus dem Spanischen ins Deutsche übersetzt.
Und das waren nicht nur -Briefe, sondern auch 30-seitige Abhandlungen über Atomenergie und solche Scherze. Und glaub mir, die Bezahlung war mehr als miserabel.

Aha, vom VHS spanisch zur Atomenergie- bist Du ein Wunderkind? Ich denke mal eher, Du bist ein Fake!

Ja, ich war noch nicht auf Kuba, zuerst aus politischen Gründen und dann aus gesundheitlichen. Aber dafür kann ich nichts und ich bedaure nichts mehr.

Dann sollte man sich etwas zurück halten oder den anderen Mitteilen, daß es sich nur um Deine subjektive Meinung handelt.
Z. B. so: Ich war zwar noch nie in cuba, aber....
Dann kann man es auch den Wert richtig einschätzen von dem, was Du schreibst!!!!


Viele Infos habe ich zugegebenermassen aus diesem Forum - vom Hörensagen bzw. vom Geschriebenen, aber nur, weil meine kubanische Verwandtschaft mich nicht volljammert und erst recht nicht um irgendwas bittet.

und was das Sprechen betrifft: Natürlich hab ich keine Probleme, mich mit einem Kubaner/in zu unterhalten.
Aber zeige mir einen aus der Runde hier (ausser Kubanern), der in einer Runde von wild durcheinanderschwatzenden Kubanern viel versteht.
Eigentlich jeder, der mit einem Cubi verheiratet ist und zu Hause mehr Spanisch als Deutsch spricht!!!!

Ich hoffe, ich habe Deine falschen Vorwürfe geklärt.

Nicht wirklich!! Überlege noch einmal Deine Vorstellung hier im Forum und vergleiche es mit Deinen Äußerungen in
diesem Post-passt alles irgend wie nicht. Wer einmal flunkert, dem glaubt man nicht.....VHS Spanisch und dann Abhandlungen
über Atomenergie


Der Papagei

PS: Als Du zarte 9 Jahre alt warst, habe ich schon 1,2,3 ... viele Brieffreunde auf Kuba gehabt

Ich "erdreiste" mich nicht, über irgendwen oder was zu urteilen (dass machen schließlich hier alle), aber ich habe einen gesunden Menschenverstand.





so und geh mir nicht weiter auf den Geist-schönes Wochenende MarionS aus D Abhandlungsverfasserin über Atomenergie

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.133
Mitglied seit: 18.07.2008

#228 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 16:39

Zitat von jan
[quote]
....
Hoffe nicht, dass es die Jetzige eines Mitglieds hier ist?



Lo siento por ti! Ella es una blancita
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#229 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 16:40

Zitat von jan

Zitat

Aber zeige mir einen aus der Runde hier (ausser Kubanern), der in einer Runde von wild durcheinanderschwatzenden Kubanern viel versteht.



Als ich das erste mal in Kuba war, anno 1999, natürlich gleich die sex-bekanntschaft in Matanzas besucht, sie mucha negra, ihre Freundin blanca, sie sprachen miteinander,-- nix verstanden, aber mich fascinierte, dass die Weiße, die Lippen und die Worte genauso artikulierte wie die negra.Beachtete nur ihre Lippen!
Sie hatte "weiße" Lippen, also schmal, aber schürzte sie so wie labbios negras.

Übrigens, anderer Thread, nach dem ersten sex, besuchte ich meistens die Mama, sofern sie im selben Ort wohnte.
Einmal sogar erst nach dem Dritten, war in Ciego.
Hoffe nicht, dass es die Jetzige eines Mitglieds hier ist?







Wie aufregend Jan!!!! Hast Du noch mehr solcher Schmonzetten auf Lager

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#230 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 16:43

Zitat von falko1602

Zitat von jan
[quote]
....
Hoffe nicht, dass es die Jetzige eines Mitglieds hier ist?



Lo siento por ti! Ella es una blancita
falko




blanquita

dein Schriftspanisch ist doch nicht so gut
+++++++++++++++
@ español

Hunderte!
Seit ´99 más que 20 x in Kuba, da kann man schon was mitkriegen.
Immer ZUhören! Das hilft um Leute zu verstehen.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.133
Mitglied seit: 18.07.2008

#231 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 16:45

Zitat von jan

Zitat von falko1602

Zitat von jan
[quote]
....
Hoffe nicht, dass es die Jetzige eines Mitglieds hier ist?



Lo siento por ti! Ella es una blancita
falko




blanquita

dein Schriftspanisch ist doch nicht so gut




Hab es ja auch nicht aus der VHS
Trotzdem danke
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#232 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 16:48

Zitat von jan
aber mich fascinierte,



was dich nicht so alles fasciniert, du Ober-iTüpfelchen-Reiter-bei anderen den Lehrer spielen und selbst....... aja aj ajan!


Agua salá!
-

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#233 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 16:51

Nix VHS

Live in der Schweiz ackernderweise und danach in Kuba.

Und Fidels Ergüsse gelesen
++++++++
Nicht angeklickt?
Mit der Benzinlampe in der Sierra

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#234 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 17:03

Zitat von villacuba

Zitat von jan
aber mich fascinierte,



was dich nicht so alles fasciniert, du Ober-iTüpfelchen-Reiter-bei anderen den Lehrer spielen und selbst....... aja aj ajan!




labbios fiel dir nicht auf?

Doppel b

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#235 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 17:53

Zitat

ano 1999




Das Wort hat auf Spanisch eine beduetung

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#236 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 17:59

jan.....se dice bembúa parece mentira que no lo sepas

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#237 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 18:03

Zitat von el-che
jan.....se dice bembúa parece mentira que no lo sepas



Jan ist bestimmt ein ehemalger Piolo..

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#238 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 18:04

Zitat von jan

Zitat von villacuba

Zitat von jan
aber mich fascinierte,



was dich nicht so alles fasciniert, du Ober-iTüpfelchen-Reiter-bei anderen den Lehrer spielen und selbst....... aja aj ajan!




labbios fiel dir nicht auf?

Doppel b




Gott sei dank hab ich nicht deine "Krankheit" und hoffentlich bekomm ich sie auch nie! Einfach nur lästig u kindisch!


Agua salá!
-

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.615
Mitglied seit: 12.11.2009

#239 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 18:06

Zitat von villacuba

Zitat von jan

Zitat von villacuba

Zitat von jan
aber mich fascinierte,



was dich nicht so alles fasciniert, du Ober-iTüpfelchen-Reiter-bei anderen den Lehrer spielen und selbst....... aja aj ajan!




labbios fiel dir nicht auf?

Doppel b




Gott sei dank hab ich nicht deine "Krankheit" und hoffentlich bekomm ich sie auch nie! Einfach nur lästig u kindisch!




Ach Jan hat ´ne Krankheit! Na dann werde ich mich über ihn nicht lustig machen.......

Carnicero

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#240 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 18:08

seguro que tampoco sabe si le llaman ....eh tu oye jan tu eres un piolo

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#241 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 18:17

@Falko: Ich gestehe, daß ich auch aussteige wenn die Familie im Alkoholrausch wild durcheinander quatscht. Erstens ist es meist sinnloses Gelaber gepaart mit hirnrissigen Theorien und zweitens ist es mir dann einfach zu anstrengend den Gesprächen dann zu folgen. Das ist mir übrigens in Deutschland auf Deutsch auch zu anstrengend. Nicht umsonst heisst es ja: Man kann zusammen singen, aber nicht zusammen alle reden. Und Kubaner neigen ja nun definitiv viel eher dazu sich gegenseitig zu unterbrechen und dann immer lauter zu werden und wild durcheinander zu quatschen. Das ist mir dann zu blöd.

Und wieso kann man Kubaner nicht auch gut kennen lernen wenn man mit ihnen jahrelang in Deutschland verkehrt? Die Mentalität der Leute bleibt sich doch gleich. Ob hier oder da. Die Kubaner die ich kenne sind, auch nachdem sie im Ausland leben, geblieben wie sie immer waren.

Ich sehe keinen Grund jemanden wie Marion so anzugehen, nur weil sie noch nie auf Kuba war. Meines Erachtens nach kann man die Mentalität der Kubaner auch sehr gut kennen lernen wenn man jahrelang mit ihnen befreundet ist.

Und warum sie als Papagei bezeichnet wird nur weil sie mir zustimmt, dass Menschen die lieben niemals nach Geschenken oder Geld fragen, wird für mich auch ein Sonntagsrätsel bleiben. Diese Erkenntnis stammt ja auch nicht von mir.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.133
Mitglied seit: 18.07.2008

#242 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 18:28

Zitat von Trieli
@Falko: Ich gestehe, daß ich auch aussteige wenn die Familie im Alkoholrausch wild durcheinander quatscht. Erstens ist es meist sinnloses Gelaber gepaart mit hirnrissigen Theorien und zweitens ist es mir dann einfach zu anstrengend den Gesprächen dann zu folgen. Das ist mir übrigens in Deutschland auf Deutsch auch zu anstrengend. Nicht umsonst heisst es ja: Man kann zusammen singen, aber nicht zusammen alle reden. Und Kubaner neigen ja nun definitiv viel eher dazu sich gegenseitig zu unterbrechen und dann immer lauter zu werden und wild durcheinander zu quatschen. Das ist mir dann zu blöd.

Ha, ha hast einerseits Recht, anderer seits wenn man selber mittrinkt ist das egal

Und wieso kann man Kubaner nicht auch gut kennen lernen wenn man mit ihnen jahrelang in Deutschland verkehrt? Die Mentalität der Leute bleibt sich doch gleich. Ob hier oder da. Die Kubaner die ich kenne sind, auch nachdem sie im Ausland leben, geblieben wie sie immer waren.

Ist jetzt meine subjektive Meinung: Viele Cubaner die hier sind, vergessen oft wie
es ihnen in Cuba ging!!! hier hörst Du vielfach-Mein Pferd, mein Pool, mein Flugzeug.
Soll heissen- haben die besten, reichsten und liebevollen Ehemänner/frauen und in Wahrheit haben sie
hier oder in cuba noch nen Stecher/in oder gehen dem "liegendem Gewerbe" nach


Ich sehe keinen Grund jemanden wie Marion so anzugehen, nur weil sie noch nie auf Kuba war. Meines Erachtens nach kann man die Mentalität der Kubaner auch sehr gut kennen lernen wenn man jahrelang mit ihnen befreundet ist.

Ich habe persönlich nix gegen MarionS aus D! Es wäre schön wenn sie einmal Cuba besuchen könnte (keine Ironie!!)
Aber ihre Vorstellung (eigentlich kenne ich nix, habe keine Ahnung- aber im Post Abhandlungen über
Atomenergie gehalten zu haben) passt einfach nicht zu ihren Beiträgen
Vielleicht sahen die Übersetzungen ja auch so aus: Si hay Probleme en la Fabrik del Atomenergie y tu hörst un "Bum" alto,
estaria besser tu rennst weg


Und warum sie als Papagei bezeichnet wird nur weil sie mir zustimmt, dass Menschen die lieben niemals nach Geschenken oder Geld fragen, wird für mich auch ein Sonntagsrätsel bleiben. Diese Erkenntnis stammt ja auch nicht von mir.



Ich habe sie nicht als "Deinen" Papagei bezeichnet!!! Mir fiel nur nix anderes ein
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#243 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 18:45

Wie schon mehrfach erwähnt trinke ich keinen bzw. sehr, sehr selten Alkohol!

Also die "Mein-Pferd, mein-Haus-Variante" kenne ich nur, wenn sie dann wieder auf Kuba sind und ihre Familie und Freunde belügen das sich die Balken biegen. Hier sind sie aber genauso wie sie früher auf Kuba waren. Also in ihrem Verhalten mir gegenüber verändert sich nichts. Und die Kerle betrügen hier wie drüben ihre Frauen. Den einen Abend geht er mit seiner Touri-Freundin aus und am Sonntag sieht man ihn dann brav mit Frau und Kind am Strand oder am Pool des Hotel Pernik. Also tut sich da nicht viel und sie bleiben sich im Grunde treu! Ausser das später die Touri-Freundin die Ehefrau ist und mit einer Kubanerin betrogen wird.

Ich kann leider nirgends entdecken wo Marion schreibt, daß sie von nix eine Ahnung hat. Sie hat 1974 einen VHS-Kurs in Spanisch gemacht und schreibt ja auch, daß sie Texte in reinem Spanisch versteht. Lediglich Unterhaltungen von Kubanern fallen ihr schwer. Und das ist ja auch absolut nachvollziehbar. Und da sie ja ein 5-jährige Beziehung mit einem Kubaner hatte aus dem auch ein Kind hervorgegangen ist, kann man wohl schon sagen, daß sie Kubaner kennt. Vermutlich wird ihr Kind auch einiges vom Papa geerbt haben. Und danach war sie ja auch jahrelang mit Kubanern befreundet. Und die Grundmentalität eines Menschen bleibt ja gleich auch wenn er in einem anderen Land lebt und sich dort ein wenig den Gegebenheiten anpaßt.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.133
Mitglied seit: 18.07.2008

#244 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 18:51

Zitat von Trieli


Ich kann leider nirgends entdecken wo Marion schreibt, daß sie von nix eine Ahnung hat. Sie hat 1974 einen VHS-Kurs in Spanisch gemacht und schreibt ja auch, daß sie Texte in reinem Spanisch versteht.....



Vorstellung MarionS aus D:
Ich kann mich zwar auf spanisch unterhalten, aber fast nur reden( was will sie denn, singen?). Zur Not suche ich mir meine Worte zusammen, die ich kenne oder suche im Wörterbuch danach(steht Atomenergie oder Kernfusion im Wörterbuch?).
Verstehen tue ich leider fast nur Bahnhof, für Liedtexte oder so in reinstem Spanisch würde es schon reichen, aber eben nicht für ein Gespräch.
den letzten Satz braucht man wohl nicht kommentieren oder? Für mich ist sie ein Fake
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#245 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 18:52

Zitat

Und die Grundmentalität eines Menschen bleibt ja gleich auch wenn er in einem anderen Land lebt und sich dort ein wenig den Gegebenheiten anpaßt.



siehe Falco.

ist immer noch ein Bremer, trotz seiner Geschäfte im Saargebiet und in LUX

Durftest du heute wählen?

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.133
Mitglied seit: 18.07.2008

#246 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 18:55

Zitat von jan

Zitat

Und die Grundmentalität eines Menschen bleibt ja gleich auch wenn er in einem anderen Land lebt und sich dort ein wenig den Gegebenheiten anpaßt.



siehe Falco.

ist immer noch ein Bremer, trotz seiner Geschäfte im Saargebiet und in LUX

Durftest du heute wählen?




Magst vielleicht ein Grammatikheld zu sein, aber von Geographie haste keine Ahnung!!
Trier ist RPL und nicht Saarland
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#247 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 18:59

Zitat von falko1602
Für mich ist sie ein Fake
falko


Schon am Nachmittag zuviel ?

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#248 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 20:46

Oje. Dann muß ich jetzt gestehen, daß ich auch ein FAKE bin.

Mein Spanisch ist mittelmässig und meinen Ex-Mann habe ich erst richtig in Deutschland kennen gelernt. Also muß ich ja ergo ein Fake sein. Geht ja nach deiner Interpretation gar nicht anders lieber Falko!

nero53840
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 604
Mitglied seit: 08.05.2008

#249 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 20:57

Sie 100 % KEIN FAKE !!Keine Sorge.

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#250 RE: Bitte um Hilfe
25.03.2012 21:48

Zitat von Trieli
Die Kubaner die ich kenne sind, auch nachdem sie im Ausland leben, geblieben wie sie immer waren.




ja genau deswegen bringen viele (jajjaja nicht ALLE ) wenig bis sehr wenig hier auf die Reihe!


Agua salá!
-

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kann das bitte jemand übersetzen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cohibamann
3 09.12.2015 15:03
von Mocoso • Zugriffe: 610
Mal wieder online da wichtige Frage - Bitte um Hilfe wegen ESTA Visum -
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Sandruca
5 09.08.2015 16:52
von Ralfw • Zugriffe: 525
Bitte Hilfe: Was passiert wenn man die PVE nicht weiter kauft?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von segurogordo
15 20.06.2011 18:48
von jan • Zugriffe: 672
Bitte Hilfe
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von PIRATA
12 02.10.2008 18:43
von PIRATA • Zugriffe: 511
Hilfe bei der Übersetzung eines Briefes
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von pepino1
18 18.12.2006 13:51
von chulo • Zugriffe: 1160
computerprobleme kurz vor dem abflug - hilfe!!!
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von mango del escambray
14 13.10.2006 22:54
von mango del escambray • Zugriffe: 226
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de