Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 2.450 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Moruk
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 484
Mitglied seit: 30.11.2006

Fällt 2012 die bisherige Einladungsprozedur weg ?
16.12.2011 19:40

Habe letzte Woche in Kuba das Gerücht aufgeschnappt,
2012 würde die Carta de Invitacion abgeschafft und der Reisepass würde dann zur Ausreise genügen.

Was ist da dran ?

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#2 RE: Fällt 2012 die bisherige Einladungsprozedur weg ?
16.12.2011 20:40

Na ja erstens ist es wohl höchst unwahrscheinlich, das die Cubis ohne Not auf die 200 Euronen für die Einladung verzichten.
Zweitens wäre es völlig nutzlos, da man außer nach Equador o.ä. ohne Einladung und Visa mit dem Cubipaß sowieso nirgenswohin einreisen kann.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

El Matze
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 495
Mitglied seit: 29.04.2008

#3 RE: Fällt 2012 die bisherige Einladungsprozedur weg ?
16.12.2011 21:07

Die müssen ja auch nicht auf das Geld verzichten,vielleicht schlagen sie das Geld auf die Kosten für den Reisepass drauf.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#4 RE: Fällt 2012 die bisherige Einladungsprozedur weg ?
16.12.2011 21:20

Zitat von El Matze
Die müssen ja auch nicht auf das Geld verzichten,vielleicht schlagen sie das Geld auf die Kosten für den Reisepass drauf.



Es haben aber schon genug Cubanos und Cubinen ´nen Paß der ´n paar Jahre gilt.
Also nochmal - warum sollte man freiwillig auf liebgewonnene Einnahmen verzichten
OK - auf die notarielle Beglaubigung und gerichtliche Überbeglaubigung, die den Cubis Null bringt und nur Geld in die Taschen deutscher Notare und Gerichte scheffelt könnten die Cubis wohl verzichten ( mir ist ohnehin noch nicht so richtig klar, was den Cubis die vielen wirren Papiere bringen sollen ) aber auf die Yumaeuronen für die Einladung wird man wohl nicht verzichten wollen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#5 RE: Fällt 2012 die bisherige Einladungsprozedur weg ?
16.12.2011 21:40

Zitat von El Matze
Die müssen ja auch nicht auf das Geld verzichten,vielleicht schlagen sie das Geld auf die Kosten für den Reisepass drauf.



Das Ding ist doch nun schon teuer genug

Moruk
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 484
Mitglied seit: 30.11.2006

#6 RE: Fällt 2012 die bisherige Einladungsprozedur weg ?
16.12.2011 22:48

Also wohl eher ne Ente das Gerücht, wenn hier keiner was weiss.
Mich hätte es auch gewundert, dass man auf die Kohle verzichtet sollte
zumindest ohne sie woanders wieder reinzuholen...

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#7 RE: Fällt 2012 die bisherige Einladungsprozedur weg ?
16.12.2011 22:49

Zitat von shark0712
Das Ding ist doch nun schon teuer genug



Ja aber den Paß kann man nach der Bezahlung wenigstens in Händen halten.Alle anderen Einladungskosten zahlt man nur in der Hoffnung auf ...

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.114
Mitglied seit: 20.09.2007

#8 RE: Fällt 2012 die bisherige Einladungsprozedur weg ?
16.12.2011 23:10

Zitat von Moruk
Was ist da dran?

Es sollte bis Ende dieses Jahres eine Reiserechtsreform geben. Dass sie in Arbeit ist, hat Raúl bei der letzten Sitzung der Nationalversammlung im August in aller Öffentlichkeit verkündet. Klar ist, dass die Erwartungen der Bevölkerung hoch sind und dass die kompletten Ausreisevorleistungen bis zur Carta Blanca extrem unpopulär sind bzw. deren Lockerung Raúl einige Sympathien verschaffen würden. Nächste Woche tagt (nach einem halben Jahr) die Nationalversammlung wieder. Das wäre der optimale Zeitpunkt zur Verkündung neuer Gesetze. Über Einzelheiten gibt es bisher jede Menge Spekulationen, aber noch nichts Sicheres. Ich bin Optimist und halte die Abschaffung der Carta de Invitación 2012 für wahrscheinlich.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#9 RE: Fällt 2012 die bisherige Einladungsprozedur weg ?
16.12.2011 23:30

Zitat von HayCojones
dass die kompletten Ausreisevorleistungen bis zur Carta Blanca extrem unpopulär sind bzw. deren Lockerung Raúl einige Sympathien verschaffen würden.



Na ja - da die Cubis die Vorleistungen - bis auf ein paar Sportler oder Musicos wohl selten selbst zahlen müssen, hält sich der Unmut über die Kosten auf Cuba wohl in Grenzen.
Ich sehe da wieder so ´ne typisch linke Rául-Nummer - erst freien Hotelzugang / damit ich euch besser kontrollieren kann und jetzt Reisefreiheit / weil ich weiß, das euch keiner in sein Land läßt.
Schließlich ist für Cubis visafreies Reisen z.B. nach Equador oder Paraquay schon lange möglich, ohne das es jemand an die große Glocke hängt.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.114
Mitglied seit: 20.09.2007

#10 RE: Fällt 2012 die bisherige Einladungsprozedur weg ?
16.12.2011 23:54

Zitat von George1
Na ja - da die Cubis die Vorleistungen - bis auf ein paar Sportler oder Musicos wohl selten selbst zahlen müssen, hält sich der Unmut über die Kosten auf Cuba wohl in Grenzen.

Die Sportler und Musiker zahlen erst recht nicht selbst!

Es geht bei den Lockerungen auch nicht nur um die Gebühren, sondern auch um andere Punkte: z.B. eine mögliche Verlängerung der 11-Monats-Frist, innerhalb derer man wieder zurück gereist sein muss, eine Abschaffung des automatischen Verlusts der Eigentums- und Erbrechte in Kuba, oder die Einführung eines Rechts auf dauerhafte Rückkehr für Auswanderer. Raúl weiß, dass er von im Ausland lebenden und problemlos nach Kuba reisenden Kubanern profitiert. Vieles spricht dafür, ihnen und ihren Familien das Leben leichter zu machen -- vor und nach der Ausreise.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#11 RE: Fällt 2012 die bisherige Einladungsprozedur weg ?
17.12.2011 00:18

Schon alles toll HayCo.
Da ich gerade gestern ´ne neue Einladung für die Minimouse gemacht habe kann ich dir aber sagen, das es nix nutzt, wenn die Cubis etwas vereinfachen.
Es war wieder einmal lustig - wenn man in Arbeitskluft anstatt im "feinen Zwirn" zur Abgabe der Verpflichtungserklärung kommt, wird man erst einmal von so ´nem jungen Schnößel in weißem Hemd und Schlips mit hintergründigem Lächeln darauf hingewiesen, das sich der Mindestbetrag zur Abgabe der Verpflichtungserklärung von einem Grundeinkommen von 1050 Euronen auf 1750 Euronen erhöht hat.
Nach Vorlage des letztjährigen Steuerbescheides gab es dann - neben ´nem dummen Gesicht noch ´nen Kaffee und den gewünschten Zettel.
Was ich damit sagen will - es ist völlig nutzlos, besser aus Cuba ausreisen zu können, wenn man nirgenswohin einreisen darf.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.764
Mitglied seit: 02.09.2006

#12 RE: Fällt 2012 die bisherige Einladungsprozedur weg ?
17.12.2011 08:56

Zitat von George1
das sich der Mindestbetrag zur Abgabe der Verpflichtungserklärung von einem Grundeinkommen von 1050 Euronen auf 1750 Euronen erhöht hat


hat sich halt bei den Aemtern rumgesprochen, dass Cubis eine im Unterhalt teure Spezi ist. Man will damit nur verhindern, dass wenn der Besuch einmal hier ist, der Einladende auch auf die Wünschen und Erwartungen von Cubi oder Cubine eingehen kann

Miguel
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 273
Mitglied seit: 18.11.2005

#13 RE: Fällt 2012 die bisherige Einladungsprozedur weg ?
17.12.2011 10:40

also ich hab gestern gehört es ginge um die carta blanca, nicht um die einladung

Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, dann ist die Badehose dran Schuld.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#14 RE: Fällt 2012 die bisherige Einladungsprozedur weg ?
17.12.2011 10:44

Zitat von Ralfw
Man will damit nur verhindern, dass wenn der Besuch einmal hier ist, der Einladende auch auf die Wünschen und Erwartungen von Cubi oder Cubine eingehen kann



Meinste wirklich

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.764
Mitglied seit: 02.09.2006

#15 RE: Fällt 2012 die bisherige Einladungsprozedur weg ?
17.12.2011 11:55

Zitat von George1

Zitat von Ralfw
Man will damit nur verhindern, dass wenn der Besuch einmal hier ist, der Einladende auch auf die Wünschen und Erwartungen von Cubi oder Cubine eingehen kann



Meinste wirklich




hast natürlich recht , entweder fehlt irgendwo ein "nicht" oder statt verhindern hätte ich "sicherstellen" schreiben sollen; war wohl noch etwas früh am Morgen als ich gepostet habe

Gina
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 349
Mitglied seit: 12.10.2005

#16 RE: Fällt 2012 die bisherige Einladungsprozedur weg ?
18.12.2011 11:29

Hallo,

gestern aus Kuba bekommen...

"Nos contaron que a partir del próximo año los pasaportes van a costar 300 o 400 cuc para sacarlos, no sabemos si eso es verdad eso dicen la gente en la calle, y todo el que tiene proyecto de irse algún día esta apurado para no tener que pagar
ese dinero."


Viele Grüße

Gina

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.149
Mitglied seit: 18.07.2008

#17 RE: Fällt 2012 die bisherige Einladungsprozedur weg ?
18.12.2011 11:31

Zitat von Gina
Hallo,

gestern aus Kuba bekommen...

"Nos contaron que a partir del próximo año los pasaportes van a costar 300 o 400 cuc para sacarlos, no sabemos si eso es verdad eso dicen la gente en la calle, y todo el que tiene proyecto de irse algún día esta apurado para no tener que pagar
ese dinero."


Viele Grüße

Gina



Ojala, es solo un chisme mas
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#18 RE: Fällt 2012 die bisherige Einladungsprozedur weg ?
18.12.2011 19:10

Zitat von Gina
"Nos contaron que a partir del próximo año los pasaportes van a costar 300 o 400 cuc para sacarlos[...]"


In Matanzas geht das Gerücht, der Pass würde ab Januar 200 CUC kosten.

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#19 RE: Fällt 2012 die bisherige Einladungsprozedur weg ?
19.12.2011 09:56

Zitat von juan72

Zitat von Gina
"Nos contaron que a partir del próximo año los pasaportes van a costar 300 o 400 cuc para sacarlos[...]"


In Matanzas geht das Gerücht, der Pass würde ab Januar 200 CUC kosten.




Alle diese Preise stimmen jetzt ja schon.
In Cuba kostet ein Reisepass für einen Residente 55 CUC plus zweimal verlängern für je 20 CUC nach je zwei Jahren: 95 CUC
Für Residente en el Exterior kostet ein Reisepass 185 Euro plus zweimal verlängern für je 90 Euro nach je zwei Jahren: 365 Euro
Für Residentes en el Exterior die ihren Reisepass in Cuba benatragen kostet der Spass 305 CUC plus zweimal verlängern nach je zwei Jahren für je 90 Euro: ca 450 Euro

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.114
Mitglied seit: 20.09.2007

#20 RE: Fällt 2012 die bisherige Einladungsprozedur weg ?
21.12.2011 11:01

Zitat von HayCojones
Nächste Woche tagt (nach einem halben Jahr) die Nationalversammlung wieder. Das wäre der optimale Zeitpunkt zur Verkündung neuer Gesetze. Über Einzelheiten gibt es bisher jede Menge Spekulationen, aber noch nichts Sicheres. Ich bin Optimist und halte die Abschaffung der Carta de Invitación 2012 für wahrscheinlich.

Inzwischen gibt es eine konkrete und prominente Spekulation mehr, für die ich einen eigenen Thread unter "Medienberichte" aufgemacht habe.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Venezuela hat seine Ölsubventionen für Kuba und die Karbik seit 2012 halbiert
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
5 31.03.2015 09:11
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 271
Chavez starb am 29. Dez. 2012 in Kuba
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
3 10.02.2014 14:18
von buro • Zugriffe: 379
Info der dt. Botschaft zur neuen Einladungsprozedur
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von George1
1 08.05.2007 16:48
von Esperanto2 • Zugriffe: 1193
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de