Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.200 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
lara_lg
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 119
Mitglied seit: 14.06.2011

Ausflüge von Santiago de Cuba aus
15.11.2011 15:37

Hallo,

ich werde vom 14. Dezember bis 11. Januar in Santiago sein, wie kan ich am besten als Individualtouristin reisen. Wie kann ich am besten eine Rumfabrik,Zuckerfabrik und natürlich auch eine Tabakfabrik besichtigen?
Ich würde gerne 4-5 Tage am Strand wohnen, wer kann ein Casa empfehlen (bitte mit Preisangabe und wie ich am klügsten hinkomme).


Freue mich über Eure Zuschriften und Hilfestellungen.

DANKE.

Grüße
Lara

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#2 RE: Ausflüge von Santiago de Cuba aus
15.11.2011 16:23

Hm, für die genannten Interessen scheint mir Santiago nicht gerade der beste Ort Kubas zu sein. Eher für Begegnungen mit Kubanern, kubanischen Alltag, Musik, Santería, Berge, kubanische Geschichte...

Statt 4-5 Tagen am Strand in der Nähe von Santiago würde ich die Zeit in einen auführlichen Ausflug (per Linienbus) an die Ostspitze der Insel nach Baracoa investieren -- dort gibt's unter anderem auch Strand, aber eben auch noch viel mehr, insbesondere Natur in aller Pracht. Zu spontanen Ausflügen von Santiago aus an den Strand (z.B. im Vorort Siboney oder an der Socapa) begleiten dich deine Cousins bestimmt gerne per Bus, Camión oder Taxi. Für einen Tag des gepflegten Nichtstuns im All-Inclusive-Strandhotel (mit Pool und Schnorchelmöglichkeit) eignet sich ein Tagespass im weiter auswärts gelegenen Hotel Bucanero, für das es einen Shuttle-Service nach Santiago gibt.

Ich wüsste nicht, dass man in Santiago als Tourist die Rumfabrik besichtigen könnte, es gibt höchstens ein Rum-Museum, das allerdings nicht besonders spektakulär und seinem Pendant in Havanna deutlich unterlegen ist. In Santiago gibt's an der Rumfabrik meines Wissens nur eine Bar mit Verkaufsraum. Die Zigarrenfabrik César Escalante an der Alameda (zwischen Altstadt und Hafen) bietet angeblich hin und wieder Besichtigungen an, habe ich selbst aber nie ausprobiert. Auf die Besichtigung einer Zuckerfabrik wirst du vermutlich verzichten müssen.

lara_lg
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 119
Mitglied seit: 14.06.2011

#3 RE: Ausflüge von Santiago de Cuba aus
15.11.2011 16:42

Danke für deine Antwort. Leider haben sich meine Cousins als sehr schlechte Touristenführer gegeben, was man positiv oder auch negativ bewerten kann.

Kann ich im Hotel Melia einen Tagesauflug zur Kaffeeplantage buchen? Ich denke das müsste gehen. Ja, 4 Wochen in Kuba ohne ein richtiges Programm zu haben, das könnte eine Herausforderung werden, 1 Woche davon ist nur Party angesagt, ist Weihnachten und Silvester...._-)

Grüße und DANKE

Lara

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#4 RE: Ausflüge von Santiago de Cuba aus
15.11.2011 16:49

Im Januar wird es wohl keine roten Beeren daran geben.

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#5 RE: Ausflüge von Santiago de Cuba aus
15.11.2011 17:08

Zitat von lara_lg
Kann ich im Hotel Melia einen Tagesauflug zur Kaffeeplantage buchen?

Falls es sich dabei bloß um einen Besuch des Museums/Gedenkstätte La Isabelica auf La Gran Piedra handelt, dann lohnt sich eigentlich keine Buchung über eine teure Agentur. Lass dich von einem fahrbaren Untersatz die Gran Piedra hochfahren, besuch die (überschaubare) Kaffee"plantage", steig auf den Gipfel des Felsens und genieß die Aussicht. Wenn du Glück hast, ist auch noch der benachbarte Orchideengarten geöffnet, wobei ich nicht weiß, ob jetzt die optimale Jahreszeit dafür ist. Liegt alles wenige Schritte auseinander. Können dir deine Cousins nicht wenigstens einen halbwegs günstigen Gelegenheits-Taxifahrer organisieren, der dich zu vereinbarten Zeiten auf Bedarf irgendwo hinbringt und wieder abholt?

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.476
Mitglied seit: 27.12.2009

#6 RE: Ausflüge von Santiago de Cuba aus
15.11.2011 17:09

Zitat von jan
Im Januar wird es wohl keine roten Beeren daran geben.




Du arbeitest schon am
Zitat:
'wie ich am klügsten hinkomme'
???

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#7 RE: Ausflüge von Santiago de Cuba aus
15.11.2011 17:58

Zitat von HayCojones
Falls es sich dabei bloß um einen Besuch des Museums/Gedenkstätte La Isabelica auf La Gran Piedra handelt, dann lohnt sich eigentlich keine Buchung über eine teure Agentur. Lass dich von einem fahrbaren Untersatz die Gran Piedra hochfahren, besuch die (überschaubare) Kaffee"plantage", steig auf den Gipfel des Felsens und genieß die Aussicht. Wenn du Glück hast, ist auch noch der benachbarte Orchideengarten geöffnet, wobei ich nicht weiß, ob jetzt die optimale Jahreszeit dafür ist. Liegt alles wenige Schritte auseinander. Können dir deine Cousins nicht wenigstens einen halbwegs günstigen Gelegenheits-Taxifahrer organisieren, der dich zu vereinbarten Zeiten auf Bedarf irgendwo hinbringt und wieder abholt?



Na ja - so schlecht wie die Straße hoch zum Gran Piedra im Moment ist, ist es gar nicht mehr so einfach dahin ´nen Privatfahrer zu finden - noch dazu im Dezember/Januar, wo der Berg kaum noch Wasser zum Kühlwasser nachfüllen ausspuckt.
Ansonsten fällt mir touristisch zum Thema Kaffeeplantage nur noch "El Salto" ein - da gab es früher mal geführte Reisen hin ( allerdings mit Mindestteilnehmerzahl von 8 Leuten ).
Ist in SdC wohl etwas schwierig ohne wirklich mobil zu sein diese Gegend touristisch zu erkunden - besonders im Winter, wo es am Strand viel zu kalt ist.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#8 RE: Ausflüge von Santiago de Cuba aus
15.11.2011 19:49

Zitat von lara_lg
Zuckerfabrik


Da empfiehlt sich wohl ein Ausflug nach Mella , die dortige central ist meines Wissens eine der wenigen überhaupt noch funktionstüchtigen und sich im Betrieb befindlichen Zuckerfabriken in Kuba. Aber auch dort wirst du nur einen Blick von außen auf die halb verfallene Ruine werfen können. Das einzig Sehenswerte sind die beiden bereits von weither (aus Richtung Holguin kommend) sichtbaren Schornsteine.





Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Salsafestival Havanna oder Santiago
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von gimik83
8 24.04.2014 14:57
von danuta • Zugriffe: 1238
FOTO-GALERÍA DE CUBA
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Cubamulata
1 13.04.2007 15:01
von Cubamulata • Zugriffe: 619
frage zu flug trinidad-santiago(cuba)
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von sigfredo
1 25.08.2004 23:42
von Chris • Zugriffe: 804
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de