Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 3.413 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

Google Maps Navigation Cuba
13.10.2011 00:29

Habe heute gesehen das die Navigation mit Google Maps jetzt auch in Kuba funktioniert.

Vielleicht weiß es der ein oder andere ja noch nicht. Ich bilde mir jedenfalls ein das dies noch nicht immer ging.

Carnicero

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#2 RE: Google Maps Navigation Cuba
13.10.2011 00:54

Gibt es jetzt eigentlich mittlerweile irgendwo normale Kuba-Karten (SD o.ä.) fürs Navi zu kaufen oder muß man immer noch Profi-Informatiker sein um die sich steinzeitmäßig Punkt für Punkt selber zusammenzufrickeln?

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.289
Mitglied seit: 19.03.2005

#3 RE: Google Maps Navigation Cuba
13.10.2011 07:12

Zitat von carnicero
Ich bilde mir jedenfalls ein das dies noch nicht immer ging.


Vor ein paar Wochen wurde die Offline-Navi bei Google Maps eingeführt. Musst dir halt vorher die Karten runterladen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

nero53840
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 604
Mitglied seit: 08.05.2008

#4 RE: Google Maps Navigation Cuba
13.10.2011 09:01

Es gibt auch mittlerweile Apps für Iphone oder Android zum runterladen. Die Karte im Android Market ist ganz ok, aber ganz Havanna ist noch nicht drauf.

juan72
Online PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#5 RE: Google Maps Navigation Cuba
13.10.2011 09:08

Zitat von el loco alemán
Gibt es jetzt eigentlich mittlerweile irgendwo normale Kuba-Karten (SD o.ä.) fürs Navi zu kaufen


Nö, kommerzielle Navi-Karten habe ich für Kuba noch nicht gesehen. Traut sich wohl keiner wegen des Bloqueo.

Allerdings ist Openstreetmap auf Garmin-Navis mittlerweile ganz brauchbar. Das Routing funktioniert recht gut. Man kann nach Orten suchen. Leider funktioniert die Adresssuche nicht. Es wäre schon ganz nett, wenigstens nach Straßennamen suchen zu können. Ein paar Points of Interest sind mit drin, aber (noch?) nicht besonders gut gepflegt. Also wenn sich die Nadel der Tankanzeige dem "E" bedrohlich nah kommt, und du suchst im Navi eine Tankstelle: Oh große Freude, die nächste Tankstelle ist nur 243km entfernt!

Snuko
Offline PM schicken
normales Mitglied


Beiträge: 35
Mitglied seit: 16.08.2011

#6 RE: Google Maps Navigation Cuba
13.10.2011 11:41

Ich habe mal die Software von apemap (www.apemap.com) ausprobiert, allerdings erstmal nur die kostenlose Basis-Version, die einige Einschränkungen zur Vollversion hat. Sie ist mehr für den Outdoor-Bereich geeignet und weniger zum Navigieren wie man es vom PKW Navi gewohnt ist.

Der Vorteil ist (für mich zumindest), dass sich das Programm einfach installieren und bedienen lässt, ohne zuvor ein Informatikstudium zu absolvieren. Man bekommt eine Desktop-Version, die dann die entsprechende Software aufs Smartphone installiert. Das funktionierte bei mir alles auf Anhieb und problemlos. Zudem werden sehr viele Handy-Modelle unterstützt.

Mit der Desktop-Version lädt man sich das gewünschte Kartenmaterial (bspw. "Havanna" aus dem Open Street Map Projekt) mit den gewünschten Zoomfaktoren und der gewünschten Areal-Größe und dann lädt das Programm die zugehörigen Kartenkacheln. Am Schluss kann man sich diese Karte dann aufs Handy exportieren und dort zur Navigation nutzen. Die Kartennutzung auf dem Handy geschieht übrigens offline, was ja vor allem im Ausland ein wichtiger Aspekt ist.

Die Karte von Havanna sieht aber schon recht gut aus. Im Zentrum sind die meisten Straßennamen vorhanden, weiter draußen dann nicht mehr. Aber das kann ja mit der Zeit noch kommen... Bisher bin ich damit jedenfalls sehr zufrieden und ich werde mir die Vollversion des Programms kaufen, um alle Funktionen nutzen zu können.

Gruß Thomas

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#7 RE: Google Maps Navigation Cuba
13.10.2011 11:57

Zitat von juan72

Zitat von el loco alemán
Gibt es jetzt eigentlich mittlerweile irgendwo normale Kuba-Karten (SD o.ä.) fürs Navi zu kaufen


Nö, kommerzielle Navi-Karten habe ich für Kuba noch nicht gesehen. Traut sich wohl keiner wegen des Bloqueo.




Danke für die Info. Also bleibts weiter bei der Karte aus Papier und immer der Nase nach.

Alles andere ist mir zu viel Gefrickel. Außerdem kauf ich mir nicht extra wegen Kuba ein Eiphone auch keinen Androiden oder sonstwelchen neumodischen Schnickschnack ohne den ich zuhause und woanders auch bisher bestens auskomme.

Wenns eines Tages mal ne stinknormale SD-Kubakarte für mein stinknormales Navi gibt, werd ich mir die kaufen.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.755
Mitglied seit: 06.10.2011

#8 RE: Google Maps Navigation Cuba
13.10.2011 12:43

Zitat von Snuko
Ich habe mal die Software von apemap (www.apemap.com) ausprobiert, allerdings erstmal nur die kostenlose Basis-Version, die einige Einschränkungen zur Vollversion hat. Sie ist mehr für den Outdoor-Bereich geeignet und weniger zum Navigieren wie man es vom PKW Navi gewohnt ist.

Der Vorteil ist (für mich zumindest), dass sich das Programm einfach installieren und bedienen lässt, ohne zuvor ein Informatikstudium zu absolvieren. Man bekommt eine Desktop-Version, die dann die entsprechende Software aufs Smartphone installiert. Das funktionierte bei mir alles auf Anhieb und problemlos. Zudem werden sehr viele Handy-Modelle unterstützt.

Mit der Desktop-Version lädt man sich das gewünschte Kartenmaterial (bspw. "Havanna" aus dem Open Street Map Projekt) mit den gewünschten Zoomfaktoren und der gewünschten Areal-Größe und dann lädt das Programm die zugehörigen Kartenkacheln. Am Schluss kann man sich diese Karte dann aufs Handy exportieren und dort zur Navigation nutzen. Die Kartennutzung auf dem Handy geschieht übrigens offline, was ja vor allem im Ausland ein wichtiger Aspekt ist.

Die Karte von Havanna sieht aber schon recht gut aus. Im Zentrum sind die meisten Straßennamen vorhanden, weiter draußen dann nicht mehr. Aber das kann ja mit der Zeit noch kommen... Bisher bin ich damit jedenfalls sehr zufrieden und ich werde mir die Vollversion des Programms kaufen, um alle Funktionen nutzen zu können.

Gruß Thomas



Dies ist ein guter Hinweis mit diesem Programm, ich werde versuchen dies auf meinem Blackberry Storm zu installieren. . Es ist wohl auch geeignet, wenn man wie ich, viel mit dem Rad fährt.

Ein Hinweis noch: Es ist offensichtlich immer noch nicht gestattet, "normale" mobile Navigationsgeräte in Kuba ohne Genehmigung einzuführen und zu nutzen. Bei Smartphones mit integrierter Navigationssoftware und GPS-Empfänger wird die Einfuhr aber zumindest toleriert.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Snuko
Offline PM schicken
normales Mitglied


Beiträge: 35
Mitglied seit: 16.08.2011

#9 RE: Google Maps Navigation Cuba
13.10.2011 13:08

Zitat von jojo1

Ein Hinweis noch: Es ist offensichtlich immer noch nicht gestattet, "normale" mobile Navigationsgeräte in Kuba ohne Genehmigung einzuführen und zu nutzen. Bei Smartphones mit integrierter Navigationssoftware und GPS-Empfänger wird die Einfuhr aber zumindest toleriert.



Genau das ist auch noch ein weiterer Grund, warum ich das Programm so gut finde. Mein Outdoor-Navi mit nach Kuba zu nehmen, wäre mir nämlich viel zu riskant.

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#10 RE: Google Maps Navigation Cuba
13.10.2011 13:10

Zitat von jojo1
Ein Hinweis noch: Es ist offensichtlich immer noch nicht gestattet, "normale" mobile Navigationsgeräte in Kuba ohne Genehmigung einzuführen und zu nutzen. Bei Smartphones mit integrierter Navigationssoftware und GPS-Empfänger wird die Einfuhr aber zumindest toleriert.



Kannst ja mal probieren, beim Coronel eine Sondergenehmigung einzuholen.
Laut Webseite des Zolls wäre er ja für die Erteilung einer Sondergenehmigung für die Mitnahme eines GPS Gerätes zuständig. http://www.iho-machc.org/links_contacts/contacts.html#cuba

Allerdings bin ich mir sicher, dass er schon lange weiss, wer du bist und er deshalb dein ersuchen ablehnen wird.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.755
Mitglied seit: 06.10.2011

#11 RE: Google Maps Navigation Cuba
13.10.2011 13:28

Zitat von Luz

Zitat von jojo1
Ein Hinweis noch: Es ist offensichtlich immer noch nicht gestattet, "normale" mobile Navigationsgeräte in Kuba ohne Genehmigung einzuführen und zu nutzen. Bei Smartphones mit integrierter Navigationssoftware und GPS-Empfänger wird die Einfuhr aber zumindest toleriert.



Kannst ja mal probieren, beim Coronel eine Sondergenehmigung einzuholen.
Laut Webseite des Zolls wäre er ja für die Erteilung einer Sondergenehmigung für die Mitnahme eines GPS Gerätes zuständig. http://www.iho-machc.org/links_contacts/contacts.html#cuba

Allerdings bin ich mir sicher, dass er schon lange weiss, wer du bist und er deshalb dein ersuchen ablehnen wird.




Aber wer soll ich denn schon sein, bin doch so harmlos [

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#12 RE: Google Maps Navigation Cuba
13.10.2011 16:06

Zitat

Aber wer soll ich denn schon sein, bin doch so harmlos


Also wer sich die Inneneinrichtung einer PCC-Zentrale ansehen will, ist in den Augen der kub. Behörden bestimmt nicht harmlos. Ich habe einen Lachanfall gekriegt, als ich das in dem anderen Tread las (meine Family hat mitgelacht). Auf so eine Idee kommt wohl selten jemand.

Viele Grüße aus Holguin
kdl

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.755
Mitglied seit: 06.10.2011

#13 RE: Google Maps Navigation Cuba
13.10.2011 16:16

Zitat von kdl

Zitat

Aber wer soll ich denn schon sein, bin doch so harmlos


Also wer sich die Inneneinrichtung einer PCC-Zentrale ansehen will, ist in den Augen der kub. Behörden bestimmt nicht harmlos. Ich habe einen Lachanfall gekriegt, als ich das in dem anderen Tread las (meine Family hat mitgelacht). Auf so eine Idee kommt wohl selten jemand.

Viele Grüße aus Holguin
kdl




Ganz ehrlich, ich bin auch ein lustiger Mensch. Es ist aber wirklich exakt so abgelaufen, wie ich dies dargestellt habe.
Und meine kubanischen Bekannten sagen mir auch, dass es hilfreich ist, kleine harmlose Späße zu machen. Und mehr ist es nicht. Es versteht nur nicht jeder... Ich arbeite aber sehr viel, da brauche ich ein wenig Abwechslung, und ich habe in Cuba auch schon ernsthafte Aufgaben durchgeführt, wie Verletzte mit meinem Mietwagen ins Zentralkrankenhaus gebracht usw...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.755
Mitglied seit: 06.10.2011

#14 RE: Google Maps Navigation Cuba
13.10.2011 20:05

Zitat von ElHombreBlanco

Zitat von carnicero
Ich bilde mir jedenfalls ein das dies noch nicht immer ging.


Vor ein paar Wochen wurde die Offline-Navi bei Google Maps eingeführt. Musst dir halt vorher die Karten runterladen.




Eine Frage hierzu: Wie gut funktioniert die Google-Maps-Offline-Applikation im Vergleich zu APEMAP. Google-Maps ist bereits auf üblichen Smartphones in Online-Modus verfügbar. APEMAP kostet in der kompletten Version auch ein paar € und bietet dann aber offensichtlich auch Karten mit Höhenprofil usw. an.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.755
Mitglied seit: 06.10.2011

#15 RE: Google Maps Navigation Cuba
26.10.2011 15:12

Zitat von carnicero
Habe heute gesehen das die Navigation mit Google Maps jetzt auch in Kuba funktioniert.

Vielleicht weiß es der ein oder andere ja noch nicht. Ich bilde mir jedenfalls ein das dies noch nicht immer ging.



Nachdem was ich mit Google Maps erprobt habe, kann man längere Routen sehr gut planen und dies auch außerhalb der Hauptstraßen ( der Straßenzustand wird natürlich nicht mit angegeben ) Diese Routen kann man zumindest sehr einfach ausdrucken, damit erwarte ich keine Probleme. Wichtig ist aber dass Sperrzonen nicht berücksichtigt werden, allerdings ist die Einfahrt dorthin ohnehin nicht so einfach möglich alle Straßen sind üblicherweise am Eingang der Sperrzonen überwacht und gesperrt mit Schlagbäumen. Wenn man für die kubanische Polizei Taxidienste übernimmt kommt man aber machmal auch in diese Sperrzonen ( allerdings nicht mehr so einfach wieder heraus )

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
360-Grad-Fotos aus Kuba bei Google-Maps einbinden
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von jojo1
2 18.10.2016 16:18
von Timo • Zugriffe: 276
Google Maps Offline
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von hombre del norte
24 29.01.2016 14:17
von pedacito • Zugriffe: 999
Google Maps navigiert auch offline
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von ElHombreBlanco
0 11.11.2015 09:50
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 295
Altes Google Maps
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Flipper20
0 07.08.2015 00:58
von Flipper20 • Zugriffe: 227
Google Maps
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Montishe
5 27.07.2013 17:56
von carnicero • Zugriffe: 584
FotoKarte aus Google maps kopieren / drucken
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Karo
1 01.01.2010 19:31
von Don Arnulfo • Zugriffe: 230
Web-Applikation auf Google-Maps
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Cocker68
0 08.09.2006 19:21
von Cocker68 • Zugriffe: 226
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de