Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 80 Antworten
und wurde 3.927 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Miguelito
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 20
Mitglied seit: 15.10.2010

Frage zu Condor
02.08.2011 07:24

guten Morgen,
ist schon einer von Euch mit Condor in der PREMIUM ECONOMY geflogen?
lohnt sich die Investition von 100 EURO pro Flug?
schönen Tag nochMIGU

Habanero
Offline PM schicken
Forums-Chef

Beiträge: 3.391
Mitglied seit: 01.01.2001

#2 RE: Frage zu Condor
02.08.2011 08:45

Ich sage ganz klar - Ja ! Nur wirst Du hier sicher auch auf viele Leute treffen, die da anderer Meinung sind, da das Flugzeug als reines Transportmittel von a-b gesehen wird. Dazu kommt noch , das sich viele die bessere Klasse nicht leisten wollen ! Kuba ist letzendlich teuer genug :-) Spass beiseite , die Premium Eco ist sicher eine tolle Alternative zur herkömmlichen Businessclass der Condor ( die Sitze in der CCC sind leider auch nicht so doll ) Für die großen Leute unter Euch absolut empfehlenswert ! 15 cm mehr Beinfreiheit , sep. Check am App. , Premium Menue, Sitzplatzreservierung , Getränke , Zeitungen und Kopfhöhrer sind auch inklusive.

Ich sage Premium Eco ist ein echter Fortschritt
Euer Habanero

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.248
Mitglied seit: 19.03.2005

#3 RE: Frage zu Condor
02.08.2011 09:10

Zitat von Miguelito
ist schon einer von Euch mit Condor in der PREMIUM ECONOMY geflogen?
lohnt sich die Investition von 100 EURO pro Flug?


Chris hatte vor längerer Zeit mal einen ausführlichen Bericht über die Premium-Economy abgeliefert, der m.E. heute noch gültig ist. Für mich sind allein schon die größere Beinfreiheit die 100 Euronen wert. Der Rest sind ein paar zusätzliche Gimmicks wegen denen allein ich den Mehrpreis nicht zahlen würde: etwas besseres Essen (mit Metallbesteck), zu den Servicezeiten (die 2-3 Fläschchen Wein kosten bei weitem keine 100 Ocken) und zu guter Letzt am unwichtigsten ist das Premium-Beutelchen mit den besch.. Bordkopfhöhrern (hab meine eigenen mit), Augenbinde und Ohropacks. Schlafen kann ich aber in den Sitzen, trotz mehr Beinfreiheit genausowenig.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

pfloggo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 203
Mitglied seit: 21.09.2006

#4 RE: Frage zu Condor
02.08.2011 09:35

Haben die in der Premium Economy auch Stromstecker am Sitz? Das wäre evtl noch ein guter Ansporn für mich, die zu buchen.

Gruß

pfloggo

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.248
Mitglied seit: 19.03.2005

#5 RE: Frage zu Condor
02.08.2011 09:47

Nö. Die Sitze sind haargenau die gleichen, wie in der richtigen Holzklasse. Sie stehen nur nach vorne ein paar Haare breit weiter auseinander.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Frage zu Condor
02.08.2011 09:50

Zitat von pfloggo
Haben die in der Premium Economy auch Stromstecker am Sitz? Das wäre evtl noch ein guter Ansporn für mich, die zu buchen.

Gruß

pfloggo




Ja gibt es , aber nur fuer Consoladores, fuer andere Geraete brauchst Du einen
Adapter

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.613
Mitglied seit: 20.05.2008

#7 RE: Frage zu Condor
02.08.2011 10:50

Consoladores

Laufen die mit 12 oder 220 V

Andy73
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 100
Mitglied seit: 30.08.2009

#8 RE: Frage zu Condor
02.08.2011 10:52

Etwas wurde noch vergessen: es gibt Decken und extrabreite Kissen (laut Homepage Condor)

Und trotzdem habe ich bisher noch nie die Premium Economy gebucht

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#9 RE: Frage zu Condor
02.08.2011 11:10

Alles Ansichtsache. Ich habe für die Premium Economy auch schon ein paar Mal bezahlt bzw. bin upgegradet worden.
Wie EHB schon schrieb, es ist eigentlich nur die Beinfreiheit interessant - aber die engen Sitzabstände habe ich in den letzten 15 Jahren auch ertragen - und ich bin weiß Gott nicht klein - also, was solls.

Ich klopp die 200 Euro (was inzwischen ja fast 300 cuc sind) lieber in Kuba zusätzlich auf den Kopp bzw. gebe sie auf Kuba guten Freunden, die damit sehr viel anfangen können.

Aber wie gesagt, sowas muß jeder für sich selbst entscheiden.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#10 RE: Frage zu Condor
02.08.2011 12:00

Ich denke da genau so wie el prieto .

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.613
Mitglied seit: 20.05.2008

#11 RE: Frage zu Condor
02.08.2011 13:17

Ich auch

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.718
Mitglied seit: 09.05.2006

#12 RE: Frage zu Condor
02.08.2011 15:43

Ich nicht

Premium Economy

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.867
Mitglied seit: 01.07.2002

#13 RE: Frage zu Condor
02.08.2011 16:40

Chica Tonta hätte jetzt geschrieben: Nur und ausschließlich Business Class! Da passte auch sie durch die Klotüren...

62 = 3.500.000.000 (2016)

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.613
Mitglied seit: 20.05.2008

#14 RE: Frage zu Condor
02.08.2011 16:53

Bei uns in Bayern sagt man: Wer ko der ko!

Wenn man Alleinreisender ist; kein grosses Problem statt vielleicht ca. 650 dann 750€ zu bezahlen.
Wir sind aber fast immer zu viert; da sieht die Rechnung dann gleich anders aus; gell!

Petrido Zamora
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 339
Mitglied seit: 26.01.2011

#15 RE: Frage zu Condor
02.08.2011 19:15

gibt es auf den rückflug essen aus deutschland oder das schlankmachende cubaholzfood? igitigit

Gracias Pedro
Facebookseite: Cuba international Friends - Pinar del Rio http://www.facebook.com/?sk=2361831622#!...127030597367520
Facebookgruppe: Cuba Real Estate - Inmobiliaria de Cuba - Kuba Immobilien

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#16 RE: Frage zu Condor
02.08.2011 19:17

aus Deutschland!

Carnicero

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#17 RE: Frage zu Condor
04.08.2011 02:35

Zitat von Habanero
Premium Menue, Sitzplatzreservierung , Getränke , Zeitungen und Kopfhörer sind auch inklusive.

Ich sage Premium Eco ist ein echter Fortschritt


Der "Fortschritt" liegt allein darin, daß all das was bis vor wenigen Jahren in der normalen Economy noch selbstverständlich war, nun gegen Aufpreis versucht wird als "Premium" zu verkaufen. Schon allein wegen dieser Frechheit ist das abzulehnen.

Es gibt zum Glück noch andere Fluggesellschaften, bei denen das alles nach wie vor im Eco Preis mit drin ist.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#18 RE: Frage zu Condor
04.08.2011 02:41

Zitat von TRABUQUERO
Wenn man Alleinreisender ist; kein grosses Problem statt vielleicht ca. 650 dann 750€ zu bezahlen.

850! Oder du fliegst rückzu wieder Dritte Klasse.

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#19 RE: Frage zu Condor
04.08.2011 16:41

Pro Stunde gerechnet sind das rund 10 Euro.
Jeder muss selbst wissen, ob etwas unbequemer Sitzen ein Stundensatz von 10 Euro wert ist. Die Mehrleistung ist meines Erachtens vernachlässigbar. Würde mir mein Chef für einen unbequemeren Bürostuhl 10 Euro pro Stunde mehr bezahlen, würde ich das sofort machen.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.248
Mitglied seit: 19.03.2005

#20 RE: Frage zu Condor
04.08.2011 16:54

Zitat von el loco alemán
Der "Fortschritt" liegt allein darin, daß all das was bis vor wenigen Jahren in der normalen Economy noch selbstverständlich war, nun gegen Aufpreis versucht wird als "Premium" zu verkaufen.


Das ist wegen den "früher war alles besser"-Leuten die ständig über "Wo sind meine 199-Euro-Flüge" jammern, obwohl sich der Ölpreis beispielsweise in den letzten 10 Jahren verzehnfacht hat und Piloten, Stewardessen und Bodenpersonal auch ab und zu mal ne Gehaltserhöhung haben wollen. Da wird halt erstmal am weniger Sichtbaren wie dem Bordservice gespart.

Dass sich die Fluggesellschaften trotz der stark gestiegenen Preise ganz offensichtlich nicht dumm und dämlich verdienen, auch wenn die Jammerer wie b12, Carino oder ELA diesen Eindruck zu erwecken versuchen, sieht man ja an der "Gewinn"-Situation der Gesellschaften.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.826
Mitglied seit: 03.06.2006

#21 RE: Frage zu Condor
04.08.2011 17:14

Eins ist fakt - der Service sinkt und die Preise steigen.
Was man heute als Premium verkauft war früher Normalität in der Ecomomy.
Sinnvollerweise sollten die Condoren die Premiumsitze verkaufen und gleichzeitig einen Upgrade auf Business und einen Downgrade auf Economy anbieten.
Ich durfte ja nun bei den letzten Reisen, ungewollter Weise alle 3 Klassen kennenlernen.
Entweder bin ich zu anspruchslos oder mit 1,74 zu klein - jedenfalls hab ich in all den 3 Klassen den gesamten Flug verpennt und bin auf Cuba mit Rückenschmerzen aufgewacht.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.826
Mitglied seit: 03.06.2006

#22 RE: Frage zu Condor
04.08.2011 17:22

Zitat von ElHombreBlanco
obwohl sich der Ölpreis beispielsweise in den letzten 10 Jahren verzehnfacht hat.



So So - da hat sich doch der böse böse Ölpreis von 30 $ in 2001 auf unter 95 $ in 2011 verzehnfacht
Aber Cubis wirft man ´ne genetische Rechenschwäche vor.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.248
Mitglied seit: 19.03.2005

#23 RE: Frage zu Condor
04.08.2011 17:26

Nehmen wir andere Näherungswerte von 10 Jahren, nämlich 1998, da stand der Ölpreis bei 12$. 2008 stieg er auf 140$ und auf 120$ war er dieses Jahr auch schon.

Aber schon klar, das sollen gefälligst die Aktionäre der Fluggesellschaften zahlen und nicht die Reisenden.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.826
Mitglied seit: 03.06.2006

#24 RE: Frage zu Condor
04.08.2011 17:41

Zitat von ElHombreBlanco
Nehmen wir andere Näherungswerte von 10 Jahren, nämlich 1998, da stand der Ölpreis bei 12$. 2008 stieg er auf 140$ und auf 120$ war er dieses Jahr auch schon.

Aber schon klar, das sollen gefälligst die Aktionäre der Fluggesellschaften zahlen und nicht die Reisenden.



Komischerweise haben sich ja aber die Flugpreise nicht ver-10-facht.
Es spricht ja auch nix dagegen, das man, wenn die Kosten steigen die Preise erhöht.
Aber es spricht etwas dagegen, den Service sinnlos zu senken.
Bsp.: Die Taste mit der man so ´ne Saftschuppse rufen kann ist seit jahrzehnten an meinem Sitz. Früher erschien nach Betätigung selbiger ´n freundliches Mädel und fragte mich nach meinen Wünschen - heute passiert da gar nix mehr - da kann man sich die Finger auf der Taste wundscheuern.Was ich damit sagen will - die Mädels und ihr Quotenhomo sind doch sowieso an Bord und werden pro Stunde bezahlt, arbeiten davon aber nur 3 mal 20 Minuten und sitzen die Restliche Zeit dumm in der Gally rum und der Fluggast darf sich bei akutem Durst seine Getränke selber holen

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.826
Mitglied seit: 03.06.2006

#25 RE: Frage zu Condor
04.08.2011 20:27

Und weil ich gerade dabei bin - vielleicht kann mir ja auch jemand verraten, welchen Service es darstellt, wenn man in einem Flieger,der mit 20 % deutschen Touris und 80% Cubanas bestückt ist - die langweiligen Bordfilme in deutsch und englisch ausstrahlt.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Condor: Reklamation über Condor Web-Seite
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Polo
1 20.09.2016 18:10
von Ralfw • Zugriffe: 169
Frage bzgl. Airport Havanna
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Dirk
48 03.07.2016 13:41
von Mocoso • Zugriffe: 2304
Fragen zu Condor
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Claudia.A
29 31.08.2014 00:23
von hombre del norte • Zugriffe: 2479
Condor vs Air France
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Flipper20
73 20.04.2014 16:06
von Flipper20 • Zugriffe: 3557
Umgang von Condor mit deutschen Aufenthaltstiteln beim Flug nach/von Kuba - Erfahrungen gesucht
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Tras
15 28.11.2013 21:47
von juan72 • Zugriffe: 2041
Dringende Frage an die Reisebüro/Gepäck-Experten
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Desesperado
10 16.06.2013 19:19
von Ralfw • Zugriffe: 1443
Guter Service von Condor
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von PasuEcopeta
3 10.04.2013 21:35
von carnicero • Zugriffe: 1030
Condor Halbzeitfliegen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
8 18.06.2008 23:14
von Jorge2 • Zugriffe: 1544
Condor gestern, Airport Frankfurt vor 2 wochen und die Schikane
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von kubanito11
38 14.10.2005 13:50
von elisabeth8 • Zugriffe: 1123
Condor ist ein Sanierungsfall
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Moskito
3 28.06.2004 11:20
von kubanito11 • Zugriffe: 766
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de