Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 4.243 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Zorro
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 194
Mitglied seit: 31.12.2006

Es gab mal wieder Mulata...
11.07.2011 11:04

Da war er wieder : Ron Mulata Blanco Reserva - auch 3jähriger genannt - sollte ab heute bei Aldi Nord für 8,99€ die Flasche zum Verkauf stehen... Ein echtes Schnäppchen, handelt es sich doch um eine Orginalabfüllung aus Cuba - wesentlich besser als der gepannschte 3jährige Havana Club, der in Frankreich aus Konzentrat abgefüllt wird...
Nachteil: Es dürfte so gut wie nirgendwo noch welchen geben.... War heute 8.05 Uhr im Aldi und hab die letzten Flaschen bekommen... Inoffiziell hieß es, das jede Filiale nur 30 Flaschen zum Verkauf stehen hatte....

Kleiner Trost für alle die leer ausgehen: Nächstes Jahr gibt es ihn wieder bei Aldi....

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.176
Mitglied seit: 18.07.2008

#2 RE: Es gab mal wieder Mulata...
11.07.2011 11:38

Ist nicht ernst gemeint:

Vater, Mutter und auch Waldi,
alle klauen sie bei Aldi.
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.183
Mitglied seit: 20.10.2008

#3 RE: Es gab mal wieder Mulata...
11.07.2011 11:44

Zitat von Zorro

wesentlich besser als der gepannschte 3jährige Havana Club, der in Frankreich aus Konzentrat abgefüllt wird...



Der wird nicht aus Konzentrat abgefüllt, sondern unverdünnt nach Frankreich verbracht und dort erst mit destilliertem Wasser auf Trinkstärke gebracht. Genauso wird es auch auf Cuba gemacht. Aus dem Faß kommt so ein junger Rum mit einem hohen (völlig untrinkbaren) Alkoholanteil, ich schätze um die 90% und wird ebenso mit Wasser (soweit ich weiß ebenfalls destilliertes) auf 40% verdünnt. Inwieweit der für den Export bestimmte Havana Club bereits auf Cuba anders hergestellt wird, entzieht sich meiner Kenntnis. Den Ron Mulata finde ich persönlich nicht gerade als Offenbarung, da gibt es einige bessere Rum aus Cuba.

Zorro
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 194
Mitglied seit: 31.12.2006

#4 RE: Es gab mal wieder Mulata...
11.07.2011 13:03

Den Ron Mulata finde ich persönlich nicht gerade als Offenbarung, da gibt es einige bessere Rum aus Cuba.

Der Blanco Reserva ist ja auch nur zum Mixen gedacht. Zum Pur trinken ist er freilich nix...

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.621
Mitglied seit: 20.05.2008

#5 RE: Es gab mal wieder Mulata...
11.07.2011 19:13

Aber hallo!

Einen 3-jährigen nicht pur trinken

Das sag' mal einem "Cubi"; der würde lauthals und Dir sagen: 3 anos "estrike", lo mejor que hay! Ron pintao' da dolor de cabeza

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#6 RE: Es gab mal wieder Mulata...
11.07.2011 19:39

nem Cubi die Wertung eines Rums zuzumuten ist ja wohl unerhört! Habt ihr nicht im Ort ne Assiplatte* da wo die Spritköppe* immer RUMhängen? Frag die doch mal welche Art von geistigen Getränken sie bevorzugen! Der Normalcubaner kommt meist Zeit seines Lebens nicht an einen 15 jährigen... es sei denn ein Yuma spendiert mal einen...


*damit sind NICHT die Cubaner gemeint, es ist nur als Metapher zu sehen!

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Jasper
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 259
Mitglied seit: 15.02.2005

#7 RE: Es gab mal wieder Mulata...
11.07.2011 19:51

Zitat von Zorro

Nachteil: Es dürfte so gut wie nirgendwo noch welchen geben.... War heute 8.05 Uhr im Aldi und hab die letzten Flaschen bekommen... Inoffiziell hieß es, das jede Filiale nur 30 Flaschen zum Verkauf stehen hatte....



Merkwürdig: Hier in Berlin hatte es um 18Uhr noch jede Menge Ron Mulata. Jetzt: Je Menge minus 3

Jasper

who is wishing destination CCC
for DE or AB

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.244
Mitglied seit: 25.05.2005

#8 RE: Es gab mal wieder Mulata...
11.07.2011 19:58

Zitat von TRABUQUERO
Das sag' mal einem "Cubi"; der würde lauthals und Dir sagen: 3 anos "estrike", lo mejor que hay! Ron pintao' da dolor de cabeza


Der würde sogar noch eher den Añejo Blanco als den 3-jährigen trinken.
Wie schon geschrieben, drüben sagen viele, "Je dunkler der Rum, desto künstlicher bzw. aromatisierter schmeckt er und desto stärker hinterher die Kopfschmerzen." Für die dürfte sicherlich auch der 15-jährige nicht so der große Genuss sein.

Ich trinke eigentlich auch den HC Añejo Blanco am liebsten (vor allem, wenn es größere Mengen sein müssen ). Der ist hier nur leider schwer zu bekommen. Letzte Woche hab ich ihn übrigens in einem italienischen Supermarkt für 10,26 den Liter (!) gesehen - und natürlich kistenweise gekauft.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#9 RE: Es gab mal wieder Mulata...
11.07.2011 20:18

Mir schmeckt der Santero Añejo Blanco am besten:


(Dank an Dasu für das Bild! )

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#10 RE: Es gab mal wieder Mulata...
11.07.2011 20:41

Zitat von el prieto
und natürlich kistenweise gekauft.


Müssen wir uns jetzt Sorgen machen?

62 = 3.500.000.000 (2016)

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.770
Mitglied seit: 02.09.2006

#11 RE: Es gab mal wieder Mulata...
11.07.2011 22:22

Zitat von Castaneda
, sondern unverdünnt nach Frankreich verbracht und dort erst mit destilliertem Wasser auf Trinkstärke gebracht. Genauso wird es auch auf Cuba gemacht. Aus dem Faß kommt so ein junger Rum mit einem hohen (völlig untrinkbaren) Alkoholanteil, ich schätze um die 90% und wird ebenso mit Wasser (soweit ich weiß ebenfalls destilliertes) auf 40% verdünnt.


unverdünnt (d.h. das Destillat) hat meines Wissens meistens irgendetwas zwischen 65-75% ; Du meinst eventuell den Stroh Rum?

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#12 RE: Es gab mal wieder Mulata...
11.07.2011 22:57

Zitat von Ralfw
unverdünnt (d.h. das Destillat) hat meines Wissens meistens irgendetwas zwischen 65-75%


Meines Wissens um die 80%. Ich hab mal versehentlich den 75° Brugal gekauft. Den konnte ich unmöglich pur trinken.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#13 RE: Es gab mal wieder Mulata...
12.07.2011 02:52

Zitat von ElHombreBlanco

Meines Wissens um die 80%. Ich hab mal versehentlich den 75° Brugal gekauft. Den konnte ich unmöglich pur trinken.


Weichei!
Die läppischen 75,5% sollte man schon abkönnen.

camajana
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 56
Mitglied seit: 02.10.2010

#14 RE: Es gab mal wieder Mulata...
12.07.2011 03:11

also, ich hab heute eine Euro-Palette abgeschleppt ;-) Hatte allerdings beim Aldi-Dealer meines Vertrauens auch vorbestellt.

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.621
Mitglied seit: 20.05.2008

#15 RE: Es gab mal wieder Mulata...
12.07.2011 09:04

[quote="San_German"]nem Cubi die Wertung eines Rums zuzumuten ist ja wohl unerhört! Habt ihr nicht im Ort ne Assiplatte* da wo die Spritköppe* immer RUMhängen? Frag die doch mal welche Art von geistigen Getränken sie bevorzugen! Der Normalcubaner kommt meist Zeit seines Lebens nicht an einen 15 jährigen... es sei denn ein Yuma spendiert mal einen...

Lies' richtig: Es ging NICHT darum ob Cubis ihr eigenes Nationalgetränk beurteilen können; sondern ob 3-jähriger Rum pur getrunken werden kann, oder, wie oben behauptet wurde,
nur zum Mixen was "taugt"!

Alles klar

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#16 RE: Es gab mal wieder Mulata...
13.07.2011 00:53

Zitat von TRABUQUERO
ob 3-jähriger Rum pur getrunken werden kann, oder, wie oben behauptet wurde, nur zum Mixen was "taugt"!


Das ist wie mit Religionen. Jeder glaubt an was anderes. Ich persönlich trinke speziell bei Havanna Club lieber den Añejo Blanco als den 3-jährigen pur.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#17 RE: Es gab mal wieder Mulata...
13.07.2011 08:33

Zitat von TRABUQUERO
[quote="San_German"]nem Cubi die Wertung eines Rums zuzumuten ist ja wohl unerhört! Habt ihr nicht im Ort ne Assiplatte* da wo die Spritköppe* immer RUMhängen? Frag die doch mal welche Art von geistigen Getränken sie bevorzugen! Der Normalcubaner kommt meist Zeit seines Lebens nicht an einen 15 jährigen... es sei denn ein Yuma spendiert mal einen...

Lies' richtig: Es ging NICHT darum ob Cubis ihr eigenes Nationalgetränk beurteilen können; sondern ob 3-jähriger Rum pur getrunken werden kann, oder, wie oben behauptet wurde,
nur zum Mixen was "taugt"!

Alles klar



yep hast Recht - hatte es auch noch mal durchgelesen gehabt - da konnt ich schon nicht mehr editieren aber ich trinke keinen unter 5 Jahren pur...

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.621
Mitglied seit: 20.05.2008

#18 RE: Es gab mal wieder Mulata...
13.07.2011 09:18

Zum guten Schluss: Viele Hardcore- die ich auf der Insel kenne, bevorzugen den hier: http://www.brasil-latino.de/product_info.php?products_id=319

100% pur, auch nach übermässigem Genuss kein am Tag danach!

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.183
Mitglied seit: 20.10.2008

#19 RE: Es gab mal wieder Mulata...
13.07.2011 10:48

Ist die Definition so eigentlich richtig? Aguardiente ist das Destillat unter einem Jahr und ab einem Jahr heißt es Rum? Aguardiente kenn ich auch von anderen Schnapssorten, aber meine Frage bezieht sich auf Cuba und Rum.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#20 RE: Es gab mal wieder Mulata...
13.07.2011 10:57

El aguardiente es una bebida alcohólica proveniente de un fermentado alcohólico, cuyos sabores y aromas son originados por destilación de la materia prima destilada.
http://es.wikipedia.org/wiki/Aguardiente

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.183
Mitglied seit: 20.10.2008

#21 RE: Es gab mal wieder Mulata...
13.07.2011 11:02

Also heißt Aguardiente nur klarer Schnaps, quasi ein Oberbegriff.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#22 RE: Es gab mal wieder Mulata...
13.07.2011 13:19

Das wollte ich schon immer mal fragen :
Wieviel kostet es wenn man zb. 1 Liter Rum
nachverzollen muss? In all den Jahren wurde ich
nur einmal kontrolliert,da hatte ich zuviel mit
aber man ließ mich gehen.

Also kostet 1 Liter....
2 liter....


Gruss Pauli

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#23 RE: Es gab mal wieder Mulata...
13.07.2011 13:30

Guckste bei www.zoll.de

Wenn sie dich erwischen wirds teuer

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.176
Mitglied seit: 18.07.2008

#24 RE: Es gab mal wieder Mulata...
13.07.2011 15:11

Zitat von Pauli
Das wollte ich schon immer mal fragen :
Wieviel kostet es wenn man zb. 1 Liter Rum



Wenn ich mich recht erinnere, habe ich letztes Jahr etwas
über 6,00€ pro zusätzlichen L bezahlt.
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#25 RE: Es gab mal wieder Mulata...
13.07.2011 23:13

6 Euro für den Liter ist doch OK .
Wieviel Liter hattest du denn zuviel ?
Ich nehme mal an bei 10 Litern wird es
richtig teuer oder ?

Ich kannte mal einen der sammelte Rum,
er nahm immer acht Flaschen mit, die er
allerdings verzollte . Ich weiß nur nicht
wieviel er bezahlte .


Gruss Pauli

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ron Mulata 15 Jahre
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Zorro
6 03.02.2015 11:06
von Pauli • Zugriffe: 598
Mulata bei Aldi
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Pauli
128 18.07.2010 19:46
von Uli • Zugriffe: 6750
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de