Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 929 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
cangrejo
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 98
Mitglied seit: 19.06.2011

20.11.2011 Marathon in La Habana
25.06.2011 20:27

Habe mir dieses Jahr ein Ziel gesteckt und will den Marathon, mind. aber den Halbmarathon
am 20.11.2011 in Havanna mitlaufen. Ist jemand von euch interessiert?
Vielleicht war auch schon mal jemand zu der Zeit in Havanna und hat was davon gesehen.
Freue mich sehr über weitere Infos.

allgemeine Infos unter http://www.cubareise.info/html/sr_marathon_havanna.html

Bin selber bisher immer nur max. 10-15 km am Stück gelaufen. Bis dahin werde ich aber noch
weiter trainieren. Ich denke, dass es doch ein absolutes Highlight ist durch Havanna zu
laufen.

http://www.youtube.com/watch?v=XWOkcx2uemY&feature=related

Grüße

El Matze
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 496
Mitglied seit: 29.04.2008

#2 RE: 20.11.2011 Marathon in La Habana
25.06.2011 21:07


Viel Erfolg und eine gute Platzierung!

chico
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 924
Mitglied seit: 19.03.2010

#3 RE: 20.11.2011 Marathon in La Habana
25.06.2011 23:44

Auch von mir viel Erfolg.Ich habe grossen Respekt vor Dir.Ein Marathon würde für mich nicht in Frage kommen,zu viel schinderei.Aber Hochachtung vor allen die das versuchen.

Spar Wasser,trink Bier!

chico
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 924
Mitglied seit: 19.03.2010

#4 RE: 20.11.2011 Marathon in La Habana
25.06.2011 23:47

Noch eine Frage?Tut das nicht weh?

Spar Wasser,trink Bier!

cangrejo
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 98
Mitglied seit: 19.06.2011

#5 RE: 20.11.2011 Marathon in La Habana
26.06.2011 10:15

Eine Schinderei bzw. ein Kampf mit seinem eigenen Schweinehund ist das schon,
aber glaube mir, es lohnt sich.

Ich bin auch kein Profi und für mich zählt ebenfalls nur die Teilnahme. Will es nur
an einem Stück durchlaufen. Spätestens wenn ich dann die Urkunde für einen vollendeten
Lauf in den Händen halte, hat es sich doch gelohnt und die Schmerzen werden weg sein.
Ich denke, jeder muss mal was Verrücktes in seinem Leben machen. Warum also nicht einen
Marathon in dem Heimatland seiner Ehefrau laufen?
Hier in D kann ich doch sowas jederzeit machen.

Luisa
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.477
Mitglied seit: 05.04.2008

#6 RE: 20.11.2011 Marathon in La Habana
26.06.2011 10:43

ja, ist toll...

im November ist ja auch die Luftfeuchtigkeit nicht so hoch, die den Kreislauf belastet...

alles andere ist Training, Training, Training und ein bißchen früher fliegen wegen der Aklimatisation..

hab gestern Sportlerbetreuung gemacht beim Triathlon, zugegeben, das sind Peanuts von der Belastung her für Dich, aber der Älteste war über 70 (und die Veranstalter hatten gar keinen Pokal für ihn, da sie nicht mit dieser Altersgruppe gerechnet hatten)

und Triathlon bei durchgängig Regen ist auch nicht das Wahre...

ich wünsche Dir viel Erfolg und berichte mal darüber...

cangrejo
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 98
Mitglied seit: 19.06.2011

#7 RE: 20.11.2011 Marathon in La Habana
26.06.2011 10:58

Hallo Luisa!

Werde ich machen.

Also ich würde den Triathlon auch nicht unter den Scheffel stellen. Ausdauer ist
da auch genügend erforderlich. Habe beides noch nicht gemacht, da ich von
einer anderen Sportart komme. Wow mit 70 ist mal was. Das ist dann wahrer Sportsgeist.


Richtig. Die Luftfeuchtigkeit ist im November nicht so hoch und der frühe Start um
07:00 Uhr Ortszeit ist auch perfekt. Weiter wird auch gut sein, dass ein
Großteil der Strecke am Malecon entlangläuft.

Habe gelesen, dass letztes Jahr bereits Teilnehmer
aus über 50 Ländern dabei wahren. Wird bestimmt ein klasse Erlebnis.

Grüße

nico_030
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.555
Mitglied seit: 26.11.2003

#8 RE: 20.11.2011 Marathon in La Habana
26.06.2011 13:59

Hi@all!
Wenn das dein erster Marathon ist, halte ich das für keine gute Idee.
Ich laufe reglmässig hier in D und auch in Havana und Santiago 10-15 km.
Der Unterschied zwischen beiden Ländern ist brutal. Die ersten Tage ist
die Lauferei in Kuba deutlich anstrengender als hier. Ich würde es mit einem
Marathon erst einmal hier probieren. Dazu kommt die Wasserversorgung.
Traust Du den Kubaner das zu? Wo willst Du sonst trinken?
Als letztes möchte ich dich noch auf den grauenhaften Zustand des Malecon
hinweisen. Dort gibt es kleine fiese Metallreste von Papiereimern am Boden.
Ich bin dort schon auf dem Knie und den Händen einige Zentimeter
nach einem Sturz gerutscht und habe noch 2 Jahre danach eine nette 6 cm runde
Narbe.
Solltest Du doch Eier haben und loslaufen, dürfte der wichtigste Tip die Mitnahme
eines Trinkgürtel sein. Und trinken, trinken...

jörg

¡PATRIA O MUERTE!

cangrejo
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 98
Mitglied seit: 19.06.2011

#9 RE: 20.11.2011 Marathon in La Habana
26.06.2011 16:00

@Jörg
zu welchen Jahres- und Tageszeiten bist du bisher
immer in Kuba gelaufen? Wie fandest du das Laufklima
am Malecon ?

Das sind doch schon mal nützliche Erfahrungswerte.

An Rückzieher ist nun nicht mehr zu denken, dafür
habe ich es mir schon zu sehr verinnerlicht. Es ist
ein Traum für mich.

Wegen dem Trinken stellt der Veranstalter laut seinen
Angaben alle 3 km einen Versorgungsstand bereit.
Siehe dazu http://www.cuba-marathon.de/cuba_marathon_infos.htm
Weiter wird es an diesen Stationen auch medizinische Betreuung
geben. Zudem werde ich auch einen Trinkgürtel mitführen.

Meine bisherigen Lauferfahrungen in Kuba beschränken sich
auf lediglich 5 km in Cárdenas. Das war allerdings im Juli am Abend.
Dort war ich ähnlich nass wie nach einem Duschgang. Da konnte
ich schon erste Erfahrungen mit der Feuchtigkeit und Laufen
machen.

In Deutschland bin ich dieses Jahr schon des öfteren 10 km gelaufen und
habe schon so manche längere Radtour hinter mir. Ich denke damit lässt sich
weiter aufbauen.

Ja ok auf die Bodenminen werde ich aufpassen. Danke.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.861
Mitglied seit: 12.11.2009

#10 RE: 20.11.2011 Marathon in La Habana
26.06.2011 16:52

Also ich laufe schon seiten einigen Jahren. Bisher aber immer nur max. den Halbmarathon.

Meine Empfehlung wäre sich auf jedenfall gut vorzubereiten. Dazu zählt auch schon im Vorfeld mal zwei, drei 15km Läufe.
Wie die Organisation in Hav. ist kann ich nicht sagen. Sollte mich aber wundern wenn sie professionell wäre.

Schon die Karte mit dem Streckenverlauf ist doch ein Witz. Interessant wäre auch ein Höhenprofil.

Gerade die vielen Löcher in den Straßen und auch auf den Fußwegen sollte man nicht unterschätzen. Temperatur sollte im Nov. um 7Uhr kein Problem sein. Eher der Wind am Malecon....

Bei einem Halbmarathon trinke ich unterwegs nichts. (Das macht aber jeder anders)

Auf jedenfall wünsche ich Dir viel Erfolg!

Sport frei!

Carnicero

cangrejo
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 98
Mitglied seit: 19.06.2011

#11 RE: 20.11.2011 Marathon in La Habana
27.06.2011 10:05

Richtig. Versteht mich nicht falsch, aber gerade das nicht alles
so perfekt ist, macht für mich noch einen weiteren Reiz aus.
Ich bin da eh so ein Abenteurer.

Einfach mal mit dem Rad ohne große Planung losradeln, Beispiel München-
Ingolstadt oder zu Fuß von Cárdenas nach Varadero an den Strand laufen,
dass ist so mein Ding.

Die einzige Gefahr sind wirklich diese Stolperfallen. Denn gerade in der
Erschöpfungphase wird man unkonzentrierter und passt weniger darauf auf bzw.
wird leichtsinniger. Da muss ich achtsam sein.

Je nachdem wie das weitere Training läuft werde ich mich dann zwischen
dem Halbmarathon oder dem Marathon entscheiden.

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.287
Mitglied seit: 02.09.2006

#12 RE: 20.11.2011 Marathon in La Habana
27.06.2011 20:42

Zitat von cangrejo

Wegen dem Trinken stellt der Veranstalter laut seinen
Angaben alle 3 km einen Versorgungsstand bereit.


wo Dir dann Deine Frage nach Wasser mit einem freundlichen Lächeln, einem Schulterzucken und einem "no hay" erklärt wird

nico_030
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.555
Mitglied seit: 26.11.2003

#13 RE: 20.11.2011 Marathon in La Habana
30.06.2011 14:02

Hi@all!

Zitat

@Jörg
zu welchen Jahres- und Tageszeiten bist du bisher
immer in Kuba gelaufen? Wie fandest du das Laufklima
am Malecon ?


Zu jeder, einmal sogar mit FleeceJacke im Januar wegen
Viente frio.

Zitat

Zudem werde ich auch einen Trinkgürtel mitführen


Dann bist Du perfekt ausgestattet. Nimm 10 CUC für alle
Fälle mit, dann kannst Du Dich zurückkutschen lassen.
Auf keinen Fall unbekannte oder neue (weil schicke Kleidung).
Hab mir deswegen schon mal nen Wolf gelaufen. Heist das so?
Vielleicht die Brustwarzen tapen und ne coole Sonnenbrille,
morgens steht der Stern noch tief.

jörg

¡PATRIA O MUERTE!

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Marathon in La Habana 19.11.2006
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von norberto
6 15.09.2006 17:32
von norberto • Zugriffe: 294
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de