Killerkäfer zerstören Palmen auf Koh Samui

07.06.2011 15:08
#1 Killerkäfer zerstören Palmen auf Koh Samui
avatar
Rey/Reina del Foro

Auf der beliebten Thai-Insel sterben die Palmen. Damit ist nicht nur traumhafte Tropenkulisse bedroht, denn die Kokospalmen erfüllen noch ganz andere Zwecke. Die bis zu zwei Zentimeter langen Riesenkäfer (Dynastinae) und der noch größere Rüsselkäfer legen Eier in die ungeöffneten Blüten und fressen die jungen Blätter. Die Bäume sterben ab. Dann wandern die Insekten zum nächsten Opfer.

Ganzer Artikel: hier

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

 Antworten

 Beitrag melden
07.06.2011 15:18
#2 RE: Killerkäfer zerstören Palmen auf Koh Samui
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Manzana Prohibida
bis zu zwei Zentimeter langen Riesenkäfer


Doch so riesig?


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!